Sprunghaft roter Bereich

Diskutiere Sprunghaft roter Bereich im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, habe heute was mieses erlebt, drehe im 3. Gang bis 6k und will in den vierten schalten, dabei springt der Drehzahlmesser sprunghaft auf...

  1. #1 ground76, 31.05.2006
    ground76

    ground76 Guest

    Hallo,

    habe heute was mieses erlebt, drehe im 3. Gang bis 6k und will in den vierten schalten, dabei springt der Drehzahlmesser sprunghaft auf 7,5k.

    Ich bin mir sicher daß ich nicht den 2. Gang erwischt habe. Er war ein paar sek blockiert, selbst Kupplung treten brachte nichts.

    Habe dann die Kupplung nochmal richtig stark durchgetreten und in den vierten geschaltet bekommen. Danach lief alles normal.

    Hab ich etwas verkehrt gemacht oder was könnte die Erklärung sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. benem

    benem Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht Fuss nich ganz vom Gaspedal? oder Gaspedal "hängen" geblieben oder sowas?
     
  4. #3 ground76, 31.05.2006
    ground76

    ground76 Guest

    Könnte das irgendetwas mit dem Ölwechsel heute bei Toyota von 10W40 auf 5W30 zu tun haben (die hatten kein anderes)? Habe das Auto seit 3 Tagen nun und heute nochmal ins Serviceheft geschaut ... Hat mir gegraut letzter Ölwechsel bei 129k ... Hab ihn mit 170k gekauft.

    Kann das Gaspedal so leicht hängenbleiben?
     
  5. nitRo

    nitRo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Man das Öl sicherlich auch alleine wechseln ohne in die Werkstatt zu fahren :]
     
  6. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    öl vermute ich nicht, sehr sehr sehr unwahrscheinlich, das öl was mit zu tun hat.
    ja, das gas kann leicht hängen bleiben. kontrollier mal den seilzug, nicht dass der sich aufdröselt. so gings mir mal bei meinem mopped. angefahren und beschleunigt, dann hochgeschalten und beim schalten ging die drehzahl ins nirvana, schnell den nächsten gang reingekloppt (zum bremsen der drehzahl) und die kiste hört nimmer auf zu beschleunigen. nach ein paar sekunden, als ich gerafft hab, was los ist, hab ich gleichzeitig kupplung gezohgen und den schlüssel rumgedreht.
    die rep. war lustig unterwegs. kein werkzeug, kein bowdenzug. ein schrauber hat mich fluchen gesehen und mir beim schieben zu seiner garage geholfen. seilzug, 2 lüsterklemmen und dann wurde ohne gasgriff gasgegeben standgas ca. 3000-3500 U/min :D
    hat für die 20km heim gereicht.
     
  7. #6 ground76, 31.05.2006
    ground76

    ground76 Guest

    Wie lange dauert es bis der Motor Schaden nimmt wenn er im roten Drehzahlbereich ist? Haben die 5-10 sek. da irgendwas bewirken können?
     
  8. #7 Serialkiller, 31.05.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Von welchem Auto reden wir eigentlich überhaupt? Im Normalfall hat kein Toyota-Motor Probleme mit Drehzahlen, wenn er gut warmgefahren wurde. Die meisten Autos haben eh nen Drehzahlbegrenzer drin.
     
  9. #8 gRoUnD76, 31.05.2006
    gRoUnD76

    gRoUnD76 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    94er T20 GT serialkiller ... hab mich grad angemeldet :)
     
  10. #9 Serialkiller, 31.05.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Ok, hab dich grad im Showroom schon dumm angemacht. Haste den Motor vorher schön warmgefahren? Wenn ja, hat das dem Motor nichts gemacht. Der hat nämlich nen Drehzahlbegrenzer.
     
  11. #10 HeRo11k3, 31.05.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Naja, besser ist es trotzdem, wenn der Motor normal auf Leerlauf runterfällt und nicht fröhlich in den Begrenzer hochläuft :) aber wenn es einmal passiert, wird der Motor das überleben.

    MfG, HeRo
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 gRoUnD76, 31.05.2006
    gRoUnD76

    gRoUnD76 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Oki doki hoffe das passiert nicht mehr :)
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Ganz ausschließen kann man das wohl nicht, wenn sowas passiert. ;)
     
Thema:

Sprunghaft roter Bereich

Die Seite wird geladen...

Sprunghaft roter Bereich - Ähnliche Themen

  1. Temperaturanzeige beim Yaris leuchtet rot auf

    Temperaturanzeige beim Yaris leuchtet rot auf: Hallo. Ich hatte das Problem letztes Jahr im Sommer auch schon und immer nur bei Temperaturen über 30Grad. Auf der Autobahn leuchtet immer die...
  2. Toyota Automatik Schaltknauf Nähte blau/rot - Avensis, Auris, Yaris, IQ, *NEU*

    Toyota Automatik Schaltknauf Nähte blau/rot - Avensis, Auris, Yaris, IQ, *NEU*: Moin! Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch zwei nagelneue, unverbaute, originale Toyota Automatikschaltknäufe, die super selten sind....
  3. Corolla E11 TTE: 17" TTE Felgen und Roter Spoiler TTE (Beides original)

    Corolla E11 TTE: 17" TTE Felgen und Roter Spoiler TTE (Beides original): Verkaufe noch immer zum einen einen Satz Felgen MIT Reifen (Siehe Bilder) Reifen sind nahezu NEU> Evtl 1000km mit gefahren damals. Hankook Ventus...
  4. Teile Celica T16 2.0 GT rot

    Teile Celica T16 2.0 GT rot: diverse Teile Kühler, Auspuffteile, Felgen, Anlasser, Lichtmaschine, Kleinteile um Motor Karosserieteile kaum .... aus zwei Alten T16. erreichbar...
  5. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...