Spritzdüsen reinigen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von rule, 06.12.2006.

  1. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    hiho!!

    ich hab immernoch das problem, dass bei meinem E12 die scheiben-spritzwasser-düsen verkalkt und verstopft sind. im moment gehen 3, das is ein wunder! ;)

    jedenfalls meinten die von toyota, ich sollse einfach entfernen (sind irgendwie nur geklipst) und über nacht in ein glas essig legen und danach mal mit nem dünnen draht durchputzen.

    mach ich ja auch echt gerne, aber muss ich dazu über die unterseite der motorhaube ran oder werden die einfach nur nach oben abgezogen?
    weil will net dran rumrupfen und preis für eine (!) düse wäre bei denen 25 € .. *vogelzeig*

    grüße
    rule
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meinedicke, 06.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Düsen beheizt oder warum lagert sich da Kalk ab, oder ist das Wasser so extrem hart im Frankenland? Na jedenfalls musst Dun von der Motorhaubenunterseite die Widerhaken oder Federn oder wie auch immer diese Halteklammern an der Düse genannt werden, zusammendrücken und dann nach oben rausdrücken. Vorsichtig, sonst 25,- Euro (auch vogelzeig). Alternativ den Waschwasserbehälter mit Essig, Badreiniger, Entkalker, Cillit Bang usw. füllen, Waschfunktion anwenden und alles gründlichst abspülen.
     
  4. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    so habs geschafft, ein kampf...keines gleichen.

    also über die motorhaubenunterseite konnte ich nicht ran, da war neben der schaumstoffdämmung noch eine metallblende im weg. direkter zugang nur durch fingerbruch möglich.

    die halteklammern beim e12 befinden sich vorne und hinten der düse, also nicht seitlich. fängste vorne an, also da wo das zeug raus kommt, isses einfacher.

    musst mit nem schraubenzieher (motorhaube bitte an der stelle vorher mehrlagig mit krepp abkleben) diese klammer von der du sprichst reindrücken, danach klappt er schon nach oben weg. hinten dann nochmal das selbe spiel und schon haste die düse in der hand.

    hab sie jetzt in essig gelegt und schonmal kalklöserspray reingesprüht, bis aus beiden löchern das zeug kam - damit ich sicher sein kann, dass im innern auch was gegen kalk ist.


    von essig und dergleichen im tank der anlage hat man mir hier schonmal abgeraten, verständlich auch - denn die gummischläuche und dichtungen scheinen das harte zeug nicht wirklich zu mögen.

    ob das wasser hier in franken hart ist kann ich net sagen, die letzte füllung war sogar zu 2/3 destilliertes wasser. kann net sagen was ich falsch mach, ich weiß es net. es scheint auch immer nur am auslass zu sein, denn wenn ich mitm fliegenschwamm mal die düse vorne abschrupp, gehen die düsen wieder für ein paar tage.

    nu stink ich nach essig.. ;)
     
  5. #4 meinedicke, 06.12.2006
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Solange es nicht zur dauernden Gewohnheit wird, Essig in die Waschanlage zu füllen, kann eigentlich nix passieren. Kunststoffe und Gummidichtungen halten das aus. Schliesslich wird Essig ja auch in Plastikflaschen verkauft. Und Einweckgläser haben ne Gummidichtung. Vorsicht schadet natürlich nicht.
     
  6. rule

    rule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    bin auch grad am überlegen, da ich eh noch lack über habe, ob ich nicht bei der gelegenheit die düsen kurz anrauen und anschließend in wagenfarbe lackieren soll.

    die auslässe kleb ich natürlich vorher ab, stopf weng knete rein oder so.
    was meint ihr?
     
Thema:

Spritzdüsen reinigen?

Die Seite wird geladen...

Spritzdüsen reinigen? - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  2. Leerlaufregelventil reinigen beim Corolla E10

    Leerlaufregelventil reinigen beim Corolla E10: Moin Leute, Ich hab ein kleines Problem mit meinem Leerlaufregelventil, es scheint verdreckt oder verharzt zu sein. Nun habe ich mehrfach...
  3. Suche gute Waschanlage "stehende Reinigung" in Südwest-Berlin-Potsdam

    Suche gute Waschanlage "stehende Reinigung" in Südwest-Berlin-Potsdam: Hallo zusammen, wer kann mir bitte einen Tipp geben? Ich bin erst seit einige Monaten in der Region Berlin-Zehlendorf von ca. Steglitz, Lankwitz...
  4. Toyota Fächerdüsen (Spritzdüsen) für Wischwasser NEU

    Toyota Fächerdüsen (Spritzdüsen) für Wischwasser NEU: Moin! Ich habe hier noch zwei Fächerdüsen für die Scheibenwaschanlage liegen. Sie sind NEU! Passen auf diverse Toyotas (waren vom Yaris)......
  5. Reiniger und Additive

    Reiniger und Additive: Hallo Leute, eine Frage, verwendet Ihr Reiniger und Additive für Einspritzanlage, Motor und Abgasanlage bei einem CV Diesel 2.2 D-4D DPF 177PS...