Spritverbrauch Verso 2.2l 177PS

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von corolla_verso_d4d, 06.09.2006.

  1. #1 corolla_verso_d4d, 06.09.2006
    corolla_verso_d4d

    corolla_verso_d4d Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab nen Corolla Verso - Neues Modell - . Wer von euch kann mir was über den Verbrauch sagen? Wieviel verbraucht ihr?

    Bei mir sind es bei zügiger fahrweise (80% Autobahn 140-160)
    10 Liter Diesel. Ich find das ein bissl viel.

    Selbst wenn ich nur zu Hause rumfahre liegt er NIE unter 9 Liter.

    danke und gruss

    andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Kommt mir jetzt auch nicht grad wenig vor aber je nach dem, wie man fährt geht das wohl i.O.... Beschreib mal deinen Fahrstil, der Verbauch ist davon stark abhängig. Ich fahr z.B. meinen Fabia TDI mit was um die 4- 4,5 l/100km oder auch mit 7-8 l/100km

    Bei www.spritmonitor.de kannst du auch mal gucken, was andere so verbrauchen, du mußt nur geschickt selektieren, sonst findest du noch meinen 1,8er mit aktuell 7,09 l/100km. ;) Mal sehen, ob sich der Wert festigt...
     
  4. #3 carina e 2.0, 06.09.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ganz ehrlich: zu Hause gehe ich zu Fuss. Bis zum Kühlschrank schaff ichs noch :D


    Ne der Verbrauch ist normal.
    Guck mal bei Spritmonitor.de
    Das ist kein Spardiesel
     
  5. #4 corolla_verso_d4d, 06.09.2006
    corolla_verso_d4d

    corolla_verso_d4d Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    fahrstil ist unterschiedlich.

    also läuft die woche über folgendermassen.

    40km arbeitsweg, davon landstrasse 8km, mit 100kmh ohne vollgas usw da auto kalt,
    dann auf die autobahn 30km, 140-160 Tempomat, dann noch 2 km landstrasse 60 kmh und fertig.
    rückweg das selbe.
    also ich hab genug kolesche die haben auch z.b. nen mondeo titanium 2.2 liter 155ps der verbrauch selbst bei vollgas nie mehr als 8liter
    dann nen 2.5l tdi audi a6 der hat 6,5 l durchschnitt.. ich verstehs nicht.
     
  6. #5 corolla_verso_d4d, 06.09.2006
    corolla_verso_d4d

    corolla_verso_d4d Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    @ carina:

    ja ok :-) n bissl unglücklich ausgedrückt...

    :D
     
  7. #6 Raphiii, 06.09.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Also bei SPRITMONITOR.DE liegt der Durchschnitt bei diesem Wagen bei knappen 8 Litern. Der "Schlechteste" hat einen Verbrauch von 9 Litern, der "Beste" knapp unter 7 Litern.
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich nehme an, die Beiden haben auch 5-6 Mal am Tag Sex und können 4 Kisten trinken, ohne besoffen zu sein? ;)
    2,2Ltr Ford TDCi 8 Ltr im Schnitt kommt hin. Bei Vollgas verbraucht der locker 15. Kannst den ja mal ausleihen und damit auf die AB, da wirst Du aber überrascht sein.

    :D is klar ;)
    Mein Papa hatte den als Firmenwagen. Der Mann ist fast 70 und fährt auch demensprechend. Schnittverbrauch knapp 9 Ltr.
    6,5 Ltr- oh Mann :rofl
    Lass Dir keinen Bären aufbinden; der Typ belügt sich ja selber.

    Zu Deinem ursprünglichen Problem...
    Ist der Wagen eingefahren (~10tkm)?
    Ich weiß, es hört sich nach Stammtischparole an, aber so etwa um den Dreh rum senkt sich der Verbrauch beim D-Cat nochmal. Generell ist der aber tatsächlich nicht sparsam zu bewegen. Wenn man selber rechnet sollte bei Deiner Fahrweise ein Wert um 8,5 Ltr herauskommen.

    cu Toy
     
  9. borg

    borg Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
     
  10. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Da schließe ich mich gerade mal an... Beim Mondeo fehlen mir die Erfahrungswerte mit dem 2.2-Liter-TDCi, aber der 2.5-Liter A6 TDI braucht auf jeden Fall deutlich mehr als 6,5 Liter auf 100 km. Aber vielleicht meintest Du auch 6,5 l Durchschnitt auf 50 km? ;) (Oder Ölverbrauch, das könnte auch hinkommen. *g*)

    Sind vermutlich alles BC-Werte, oder? Den A6 2.5 TDI bekommt man nur unter ganz großen Qualen (oder bei ständigem Bergabfahren) unter 8 Liter...
     
  11. #10 corolla_verso_d4d, 08.09.2006
    corolla_verso_d4d

    corolla_verso_d4d Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    zum thema mondeo und audi;

    den mondeo bin ich selbst schon nach köln gefahren, 6,8 bei 140-150 tempomat. ich habs ja selbst gesehn sonst würd ichs nicht glauben.

    den audi hatte ich auch schon mal 2 tage, gut da sind dann 7,9 durchgelaufen, aber nur landstrasse und nich grad langsam.

    ja er hat jetzt knapp 14tkm, wird immer warm gefahren usw.
    also ich wusst ja dass 2.2l und 177ps nicht 3L verbrauch ergeben aber 9-10 find ich für meine fahrweise einfach zu viel.
     
  12. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Na mal ganz ehrlich: Von nem 2,2L Turbodiesel mit 177 PS erwartet mann kein Sparen, oder? Woher soll denn die Leistung kommen, wenn nicht vom Sprit? ;-)
     
  13. #12 Marccom, 08.09.2006
    Marccom

    Marccom Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    bin bei spritmonitor.de mit meinem Verso D-CAT auch dabei.

    Also im Moment trete ich meinen ganz schön und komm dann auch so bei 9-9,5 Liter raus. Zwischendurch ist es dann auch mal wieder weniger...so daß ich im Gesamtschnitt jetzt - wie man sieht - bei 8.7 Liter liege. In den letzten 4 Monaten ist der Gesamtschnitt um etwa 0,2 Liter gestiegen.

    Für einen Diesel ist das viel ja, aber der Wagen hat für die knapp 180PS einen relativ kleinen Hubraum und ein aufwendiges Abgasreinigungssystem...das kostet Energie.

    Aber mal ganz ehrlich (auch wenns Ansichtssache ist):

    Wer ein Auto kauft, dass ...

    ...180PS leistet,
    400Nm Drehmoment,
    von 0-100 in knapp 8,5sec. schafft
    230km/h TopSpeed ermöglicht,
    per Piezzo einspritzt und
    die Agase zweimal reinigt...

    und dann 7 Liter Verbauch erwartet...nun...der hat bei seiner Neuwagenwahl irgendetwas übersehen.


    Zum Audi A6 2.5 TDI:

    Das trifft sich gut, denn den hatte ich zufällig vor dem Verso. Als Schalter halte ich die 6,5 L/100km für möglich. Denn meinen Audi habe ich nicht geschont und hatte zum Schluss 7,3Liter...im Geamtschnitt über Haltedauer 7,8Liter.

    Extrem beachten muss man bei den 2.5 TDI, ob es sich um einen Tiptronic, Multitronic oder Schalter und darüber hinaus um die 155/163 PS-Version oder die mit 180PS...Quattro oder kein Quattro handelt.
    Den 180Pser gibts/gabs nur mit TipTronic...mit Quattro fährt man den dann mal so mit 9,5 bis 11,5 Liter. Der 163PSer mit 6Gang kann aber sehr verbrauchsarm gefahren werden...da gibt es eigtl. keine Zweifel.

    Interessant finde ich hierbei auch, dass mein 2004er A6 Avant und der Verso sich im Leergewicht um genau 20Kg differenzieren.

    Einen Mondeo TDCI 130 hab ich Anfang 2004 gewandelt. 14 Mängel und 8,5 Liter Verbrauch (Werksangabe: 6 Liter!).


    Gruß

    Marc
     
  14. #13 Schöni, 09.09.2006
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Bedenke auch dass so ein Verso eine viel größere Stirnfläche hat als ein Mondeo oder ein Audi. Er ist doch viel höher und das macht das bei den Geschwindigkeiten eben aus. Wenn du sagen wir nur 130kmh schnell fahren würdest hättest du bestimmt nen ganzen Liter weniger. Wärst noch nit mal 5 min. länger unterwegs.
    Wenn man sich mal die Stirnfront von so nem Verso anschaut ist es doch kein Wunder was der da so verdrängen muss!
     
  15. #14 topperharley, 10.09.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem liegt der verbrauch zwischen :

    min: 8 ltr./100 und
    max: 14 ltr./100

    isss schon viel ..... aber für diese fahrende schrankwand verständlich.....

    aber dafür isser zuverlässig ....seit fast 23 monaten :]
     
  16. #15 CELINATOR, 10.09.2006
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Hört doch auf zu heulen. Dafür hat man ja 177PS. :]
    Kraft kommt von Kraftstoff. :D

    Verbrauch ist in erster Linie vom Fahrstil abhängig.
     
  17. #16 LordNibbler, 10.09.2006
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    kann mir jemand von den verbrauchswerten des selben motors im lexus is und im avensis t25 berichten, der lex dürfte ja auch nochmal was mehr wiegen, wird allerdings auch gesamt mit 6,3 l angegeben :rolleyes:
     
  18. #17 WolfiÖsi, 11.09.2006
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr meinen Avensis Kombi (16 tkm) zwischen 6,5 und 9 Liter.

    Bei deiner Fahrweise schätze ich mal 7,5 Liter, die rauskommen würden. Der Corolla Verso hat nen höheren CW Wert, also 8L müssten sich schon ausgehen.
    Bei viel im Verkehr Mitschwimmen solltens schon mal 7 sein können, ganz alleine vielleicht 8,5.

    Versuche einfach mal die Strecken konstant mit 100 im 6. Gang zu fahren, da müsstest du unter 6 Liter kommen, sonst würd ich die Karre schon checken lassen.

    mfg

    Wolferl
     
  19. #18 Schuttgriwler, 11.09.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die Abgasreinigung schluckt viel.

    Dafür haben Deine "Koleschen" auch Dreckschleudern.

    EURO IV und höher wird der Diesel zum Kostenfaktor und Spritschlucker.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Golf PD 130, 16.09.2006
    Golf PD 130

    Golf PD 130 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf IV Diesel 130 PS
    Naja 10 l sind schon ne Menge, die hatte ich bei meinem Golf IV (org. 130/gechipt 160PS) mal auf ner zügigen Tour mit einigen Volllastanteilen im Schnitt.
    Bei der von Dir beschriebenen Fahrweise hab ich dann knapp 7 l laut Compi (real +5%)
    Die Frage ist natürlich
    1.) was für Schlappen Du drauf hast (bei mir lag der Unterschied von 225/45/17 Eagle F1 zu 195/65/15 Pirelli Winter SP bei 0,5l (Autobahn langsam)).
    2.) Musst Du viel beschleunigen (hügelige Autobahn)?
    3.) Steigt der Verbrauch durch den Filter.

    Ach ja für den Stammtisch: Hab mit dem Golf auch schon 3,9l/100km verbraucht. (Bin bei ner Tour dem Vereinshänger mit 80km/h hinterhergezuckelt).
    Ein Kollege von mir hat einen A4 1,9TDI 130 PS und braucht so 5,8l. Die 6,5l beim A6 könnten in der Flottenedition mit 163PS und verhaltener Fahrweise hinkommen.
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Avensis, D-CAT:

    [​IMG]

    :] :] :] :]











    Nee, im ernst: ca. 8 Liter bekommt man hin. Aber über 10tsd kms sollte er schon runter haben.
     
Thema: Spritverbrauch Verso 2.2l 177PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch von toyota avensis 2l. 177ps

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch Verso 2.2l 177PS - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  3. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  4. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...