Spritverbrauch Avensis 2,2l D-Cat

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hutzli, 09.03.2006.

  1. Hutzli

    Hutzli Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Habe einen neuen Avensis Combi 2,2l D-Cat. Der ist spezifiziert mit Verbrauchswerten:
    Kraftstoffart Diesel
    Verbrauch außerorts 5,3 l/100 km
    Verbrauch innerorts 7,6 l/100 km
    Verbrauch gesamt 6,2 l/100 km

    Ich fahre einen Mix aus Stadtverkehr 70% mit etwas Landstrasse 30% und eher sparsam als zügig. Dennoch bekomme ich den Spritverbrauch praktisch nicht unter 9l/100km, im Mittel laut Bordcomputer und auch Tankzettel eher bei 9,2l. Das kommt mir deutlich zu viel vor. Was meint ihr?

    PS. Bin meist alleine ohne Zuladung unterwegs!

    Hutzli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Wie viele Kilometer hat der Wagen schon drauf?
    Der Verbrauch wird häufig erst mit der Zeit weniger, wenn der Wagen eingefahren ist.

    Vor Kurzem gab es dazu schon mal einen Thread hier im Forum. Da standen dann auch Vergleichswerte. Hab nur gerade keinen Link für dich. Kannst ja mal die Suchfunktion probieren, wobei dir zur Zeit nicht immer zuverlässig funktioniert.

    gruß alex
     
  4. Hutzli

    Hutzli Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kann schon sein, daß ich ja etwas ungeduldig bin, er hat jetzt gerade den ersten Tank leer, ca. 600km. Aber warum sollte er beim Einfahren soviel mehr verbrauchen?

    Immerhin verzichtet Toyota auf eine 1000km-Inspektion und schreibt auch keinen Ölwechsel vor.

    Meine Werkstatt hat mir übrigens trotzdem einen Ölwechsel nach 2500km nahegelegt. Macht Sinn?

    Gruß,
    Hutzli
     
  5. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Der Ölwechsel nach 1000km ist wie gesagt, kein Muss mehr bei Toyota.
    Viele Werkstätten verschenken aber zu den Neuwägen auch einen Ölwechsel nach 1000 oder 2000km.
    Dazu gab es auch schon einige Threads hier. Ob sinnvoll oder nicht muss man am Ende aber doch wieder für sich selbst entscheiden. Schaden kann ein Ölwechsel im Prinzip ja nie. Toyota selbst sagt halt, dass kein Einfahr-Öl mehr benutzt werden muss und somit die erste Inspektion bei 15000km ausreicht.

    Und nach 600km kann dein Verbrauch niemals den Werten entsprechen. Der Wagen ist ja gerade erst dabei eingefahren zu werden. Da musst du einfach noch ein bisschen Geduld haben.
     
  6. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Shorty hat recht, auf die erste Tankfüllung kannst du nicht gehen, der Verbrauch kann sich bis zu den ersten 40tkm ändern. Der Sorento Diesel hat im 50tkm Dauertest gegen Schluss fast 2 Liter weniger verbraucht. Dazu kommt dass die Verbrauchsangaben von Toyota ein bisschen zu optimistisch sind.
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Wenn es gut läuft, dann wird sich dein Verbrauch bei 8,5l einpendeln.

    [​IMG]

    Sowas schaffst du nur auf Bundesstrasse mit Tempomat.
     
  8. #7 Schuttgriwler, 09.03.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der erste Ölwechsel bei 2500km ist nur Abzocke und den Verbrauch bei diesem Motor auf deutschen Straßen bei deutscher Fahrweise auf den Normverbrauch zu bringen ist nahezu unmöglich. Außerdem braucht die Regeneration des D-CATs auch Kraftstoff. Je näher die Diesel an EURO V kommen, dest schwieriger wird es, den Diesel sauber UND sparsam zu halten. Die sparsamsten Leistungsdiesel sind die mit EURO III.

    Zuletzt:
    Kraft kommt von Kraftstoff.
     
  9. #8 toyotamän, 10.03.2006
    toyotamän

    toyotamän Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    5,3L Hahahahahaah

    Sorry

    Also der Unterschied des Verbrauchs nach dem Einfahren ist minimal.
    Die Zeiten sind vorbei wo man die Motoren einfahren musste.

    Der von Toyota Deutschland angegebene Normverbrauch ist ein Märchen.
    Das ist nur unter idealsten Laborbedingungen zu schaffen aber nicht im normalen Betrieb.

    Ich glaube auch unter 8,5L ist schon schwer.

    Also meine Reichweite bertägt ca. 570km.
    Aber ich nutze auch jedes der 177 Pferde.

    @ukhh
    Ist das Bild vom Avensis?
    Ich habe das Navi mit Bordcomputer aber das ist eher ein schlechter Scherz. Da scheint mir der normale Bordcomputer besser zu sein...
     
  10. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55

    das ist das Bild vom "kleinen" Navi (TNS 300 / 310) .

    Ich habe das auch so und mir reicht das ... :]

    Schwiegermutter hat das "Große" im Lexus ... wers braucht ;)


    MfG


    AJ
     
  11. katki

    katki Guest

    Spritverbrauch Avensis

    Ich habe den 5türer 177PS mittlerweile 6500 KM (seit 08.02.06). Meinen Vorgänger, einen 220CDI konnte ich prügeln wie ich wollte, der Verbrauch stieg nie über 7,5L. Gleiche Fahrweise bescherte mir beim AV 9L. Nun habe ich mich gemäßigt, heize nur noch sporadisch und bekam den Verbrauch auf ebenfalls 7,5. Heute konnte ich einen Verbrauch von sogar 7,1 (770KM, 55,2L) feststellen, bei gleicher Fahrweise. Es scheint also tatsächlich so, als ginge der Verbrauch nach einigen tausend Kilometern etwas zurück. Autobahn 50 Land 30 und Stadt 20%. Auf Dauer bringt das allerdings keinen Spass, da war es mit dem Mercedes, trotz Automatik, schon billiger mal eben draufzulatschen! :]
     
  12. #11 AE92SR5, 12.03.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    vergesst nicht der bordcomputer ist nur ein Schätzeisen
     
  13. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Bei mir geht es im Moment so gerade noch ... die Richtung stimmt ;)

    Ciao

    AJ
     
  14. #13 CELINATOR, 12.03.2006
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich verfolge schon lange die Diskussionen von diesem D-Cat. :D
    Also der Motor ist interessant muss ich sagen.
    Aber jetzt mal ehrlich. Was habt ihr so für Verbräuche?

    Was läuft die Kiste Vmax und wie weit kommt man wenn man permanent Vollgas gibt?
     
  15. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Das komische an der Kiste ist, keiner kann es Dir genau sagen :D

    Mein Verbrauch:

    in der Regel: ca 7-10 km zur Arbeit und nicht mehr als 2000 u/min im Durchschnitt um 8 - 8,5 Liter

    letztens mal durch Belgien, Tempomat auf 120 mit nem Durchschnitt von 7,5 Liter (wir weniger gewesen sein, weil davor ein Durchschnitt von 9,2 angezeigt wurden :D )

    Tempomat auf 200 waren unter 10 Liter ...

    Verbrauch in der Eifel sage ich Dir nach Carfreitag :D


    Ciao

    AJ
     
  16. #15 CELINATOR, 12.03.2006
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ja mich würde einfach mal so interessieren was der verbraucht wenn man sagen wir mal so längere Zeit 200-220 fährt.
     
  17. #16 smokey mc pott, 12.03.2006
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Verbrauch bei 200-V-Max (laut tacho ein wenig über 230) 11 Liter...
    Auf einer Strecke von ca. 140 km (Dauervollgas) -
    Gemessen (selbst ausprobiert) auf der A92 Richtung Deggendorf :]

    Ciao.
    Dominik
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich fahr damit immer nach Köln und so- das ist meißt Abends und die AB dahin ist frei. Mit kleinen Ausnahmen (LKW schert aus und so) bekommt die Kiste dann Dauerfeuer, was einem Tempo von ~Tacho 230 entspricht.
    Verbraucht dann so etwa 11,5 Ltr.

    Toy
     
  19. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hier bei Spritmonitor liegt der Verbrauch zwischen 6,99 -9,7l !

    Beim Langzeittest, ist der Verbrauch höchstens bei 7,3 Litern

    [​IMG]

    Und der Verbrauch setzt sdich ja aus mehreren Faktoren zusammen !

    Fahrweise
    Fahrart
    Kalt Warm Fahrten (und ein Diesel braucht Mindestens seine 15 Kilometer bis der richtig war ist.
    nich zu vergessen:
    Und diesen hier der sich auch bißchen auf den Diesel Verbrauch schliessen lässt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 swannema, 14.03.2006
    swannema

    swannema Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Avensis 2.2 DCat hat jetzt rund 13000 KM drauf und der Gesamtdurchschnittsverbrauch liegt bei 6.75l/km. Ich gebe nach jedem Tanken die Daten in eine Excel Datei ein um zu sehen wie der Verbrauch sich entwickelt, der Verbrauch liegt in den kalten Monaten ca. 0.5-1l/km höher als im Herbst letzten Jahres. Werte für den Sommer fehlen mir noch, da wir den Wagen erst im September gekauft hatten.
    50% Autobahn/30% Landstraße/ 20% Stadtverkehr. Auf der Autobahn fahre ich so um die 140.
    Was mir auffällt ist, daß bei der Benutzung des Tempomats der Verbrauch deutlich geringer ist als beim normalen Fahren bei gleicher Geschwindigkeit.
     
  22. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Das war schon immer so, weil ein Tempomat viel samfter, Beschleunigt, eben Perfek beschleunigt, und einen Ruhigen "Fuß" hat.
     
Thema: Spritverbrauch Avensis 2,2l D-Cat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 bordcomputer

    ,
  2. TOYOTA AVENSIS Combi (T25) 2.2 D-CAT

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch Avensis 2,2l D-Cat - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...