Sprit sparen,ohne Drehzahlmesser?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Biene, 25.07.2007.

  1. Biene

    Biene Guest

    Hi an alle,

    ich fahre seid neustem den Toyota Aygo mit 68Ps und find das Auto super schön.
    Da ich nun leider etwas mit der Ausstattung sparen musste, da ich noch jung bin, fehlt bei mir das Drehzahlmesser. Nun bin ich etwas ratlos, da ich den Führerschein erst seid ein paar Monaten habe, und mich immer an der Drehzahl zum schalten orientiert habe, jetzt nicht weiss wann ich welchen GAng fahren kann um nicht zuviel zu verbrauchen? KAnn jemand helfen??

    PS: Mein Vater (mit ihm gabs ein paar Unstimmigkeiten), meinte man könne 50 im 2. Gang fahren?? -->zuviel Verbrauch?!

    Danke im Vorraus
    Der grünschnabel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swissprius, 25.07.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Biene

    Wenn du möglichst viel verbrauchen möchtest, dann ist der 2. Gang bei 50 sicher nicht schlecht. Vielleicht gehts auch noch im 1. Gang? :D
    Nein, Spass bei Seite, ich bin früher mit meinem 87er Corolla sehr oft im 5. Gang bei 50 gefahren. Das ist sicher sparsamer, als im 2. Gang.
    Da ich aber schon mehr als 6 Jahre kein geschaltetes Fahrzeug mehr fahre und auch keine Erfahrung mit dem Aygo besitze, möchte ich mich da lieber raushalten. Es gibt hier sicher genügend die sich da bestens auskennen. Wobei grundsätzlich möglichst in einem hohen Gang fahren ist sicher sparsamer. Möchte man aber vom Fleck kommen, muss man dann halt runterschalten. Der Motor wird sich sicher akustisch bemerkbar machen, wenn ihm die aktuelle Drehzahl nicht passt. ;)

    Grüsse
    Fabio
     
  4. #3 FreakMR2, 25.07.2007
    FreakMR2

    FreakMR2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Warum fährst nicht einfach nach Gefühl :]

    3te in der Ortschaft, 5te auf Freilandstraße ...

    Was kann so ein Aygo schon groß brauchen mit 68PS. Hab nen Civic mit 1,4L 90PS als Alltagsgurke. Dem is egal ob ich ihn ausdreh oder gemütlich cruise. Der durschnittliche Verbrauch liegt da bei 5,5-6 Liter...
    Denke nicht das der Aygo Motor sooo großen Mehrverbrauch hat wenn du ab und zu mal a bisserl später schaltest :))


    Mit der zweiten fahr ich 110, da brauchst dann schon mal 9-10 Liter. Is aber auch nicht die Welt :D
     
  5. #4 Hagbard23rd, 25.07.2007
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Dauert vielleicht ein bissel, aber man merkt es ziemlich schnell, wann welcher gang der richtige ist. Als Faustregel kann man sich nach der Geschwindigkeit richten:

    30 im 3.
    bis ca. 50 im 4.
    über 50. im 5.

    Versuch das einfach mal. Du wirst ganz schnell merken, ob sich der Aygo so fahren lässt. Geht es z.b. leicht bergauf für längere Zeit und der motor packt das nicht dann fährt man halt im niedrigeren Gang. Wie gesagt, aber das kommt alles mit der Zeit.

    Zum Sprit sparen kommt natürlich noch ne Menge dazu. Der richtige Reifendruck, Vorausschauende Fahrweis etc. da findet man bei google genug seiten drüber! ;)
     
  6. #5 celibrio, 25.07.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Also ich fahre auch nach Gefühl, und nicht nach Drehzahlmesser. Bei 50 fahr ich dann auch im 5. Gang. Mein erstes Auto hatte auch keinen Drehzahlmesser.

    Im Prinzip fährst du immer mit dem grösstmöglichen Gang, und wenn du runterschalten musst, zum beschleunigen, oder wenn du zu langsam fährst, dann merkst du das auch ohne Drehzahlmesser.
     
  7. Biene

    Biene Guest

    Hi

    also schonmal ein Dankeschön für alle Antworten!!!
    Klar ist der Verbrauch des Aygos nicht gerade hoch, aber als arme Auszubildene muss ich da schon drauf achten ;)

    Wollte das nur mal gerne wissen, da ich wie gesagt noch ein Neuling bin und mit einem 50 PS 4 Jahre alten Lupo fahren gelernt habe, wo man natürlich deutlich hört, wenn man im 2.Gang 50 fährt :D.
    Mal sehen, vielleicht gehts ja bald besser .

    MFG
     
  8. muc

    muc Guest

    Wer keinen Drehzahlmesser hat, der braucht halt sein Drehzahlmessohr. ;)

    Also 5. Gang bei 50 geht i.a. schon und ist dann i.a. auch die sparsamste Fahrweise, sofern man das Auto dann auch rollen lassen kann. Generell sollte man zum sparsamen fahren immer möglichst früh hoch schalten und beim Beschleunigen dabei auch nicht zu zaghaft sein.
     
  9. #8 HeRo11k3, 25.07.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Wurde ja schon einiges gesagt - einfach immer weiter hochschalten, wenn du zu weit hoch schaltest, merkst du das am Motorgeräusch ganz eindeutig. Und wenn du dann beschleunigen willst und das Auto nicht mehr genug zieht, musst du eben runterschalten...

    Ich fahre meinen E10 mit Tacho 40 im fünften Gang durch 30-Zonen - solange ich nicht beschleunigen muss...

    Weiterhin ist es empfehlenswert, beim Beschleunigen das Gaspedal nicht ganz durchzutreten, sondern nur ca. 80-90%, da der Motor sonst in die Volllastanfettung kommt und ein bisschen mehr Sprit verbraucht.

    Bitte aber nicht soweit übertreiben, dass du dann mit 40 im fünften Gang versuchst, auf eine Autobahn aufzufahren - da darf man nicht zuviel sparen, da ist es wichtiger, flott auf die Autobahn aufzufahren.

    MfG, HeRo
     
  10. #9 der-alph, 25.07.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    schau mal in die bedienungsanleitung, da steht normalerweise drin ab wieviel km/h man welchen gang einlegen kann. zumindest ist es beim corolla so.
    ansonsten einfach genau hinhören normalerweise hört man wenn man schalten sollte.
     
  11. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    20km/h = 2er Gang
    30. km/h = 3er Gang
    40. - 60. km/h = 4er Gang
    alles über 60 = 5er Gang

    So fahr ich immer. Mag aber in einem Aygo eine andere Sache sein als in einer Carina. :D

    bei 40 im 5ten Gang zu fahren. Nä das würde bei mir nicht gehen. Da würde die Carina sowas von rumzuckeln. :D


    Wenns auf die Autobahn geht dann zieh ich schon mal im 3ten bis ca. 100 dann bis 130 in den 4ten und sobald die Reisegeschwindigkeit erreicht ist in den 5ten. Ab 160 schalt ich dann in den 6ten. Ne Spaß, schön wärs. :D
     
  12. saber

    saber Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    wenn du spritsparend fahren willst dann fahre vorrausschauend... vermeide unnoetiges bremsen....kannst ja meistens ausrollen lassen bzw mit motorbremse arbeiten... bergab z.b. kannste mit 0 verbrauch fahren wenn du motorbremse drinnen hast und die drehzahl hoch genug bleibt..

    beim anfahren sollteste dann fast vollgas geben...wie gesagt 80-90% durchtreten und schnell durchschalten.... 5. gang mit 50 kmh geht locker ...

    aber das wichtigste bleibt nunmal das vorrausschauende fahren!
    und das is verdammt anstrengend^^
     
  13. #12 Energy_Master, 27.07.2007
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    9
    Lear meinte ja er kann keine 50 im 5ten fahren. Das is bei meinem dad in seiner 1.8er Rina auch so. Bei mir im E11 (1.4er) fahr ich im 5ten sogar 30! hängt also vom fahrzeug ab.

    Probieren geht über studieren und dabei den Verbrauch im aug behalten, so findest du den idealen Fahrstil.
    Außerdem schont vorausschauendes Fahren sämtliche Verschleißteile.

    Anekdote:
    Mein Dad war gestern mit seiner Rina zum EcoCheck. Die fragten ob er die Bremsbeläge gemacht hätte (seit dem letzten Check vor nem jahr), er meinte nein, er würde nur vernünftig fahren (hat 15000 km gefahren!!!).

    Es bringt also was!
     
  14. #13 EckigesAuge, 27.07.2007
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Das mach ich bei 190! :P

    Ja, das meiste hier wurde schon genannt.
    Und mit Tacho 40 im 5. durch die 30er Zone mach ich auch - klappt!
    Da ich auch mit einem 6. Gang gesegnet bin geht es damit ab Tacho 50 voran. Tuckern tut der da noch lange nicht... Das fängt meist erst bei unter 800 Touren an, und das wäre der 6. Gang bei Tacho 30-35... :rolleyes:

    Wie gesagt: Versuch macht klug. Kann in dem Zusammenhang spritmonitor.de empfehlen - damit bewahrst du den Überblick und kannst mit anderen vergleichen. :]
     
  15. #14 EngineTS, 27.07.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Du kannst beim Aygo den Drehzahlmesser nachrüsten... wieviel der kostet weiss ich nicht aber machbar ist es und somit kannst du siehen wie hoch der motor grade dreht
     
  16. #15 LordDarthAnubis, 27.07.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ui ui ui
    also ich würde nie mehr auf nen drehzahlmesser verzichten. ich finds dass es einfach heutzutage dezugehört. ich frage mich wieviel du damit gespart hast?

    ich hatte ne corolla auch ohne drehzahlmesser, aber da war so en anzeige, economy. grün bzw orange hats geleuchtet.
     
  17. #16 Ebeneezer, 27.07.2007
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Aber zum schalten braucht man nun wirklich keinen DZM.

    Wenns ruckelt und man nicht beschleunigen kann, ist man in einem zu hohen Gang... das merkt man doch schnell und ob man bei 50 in der Stadt im 4. oder 5. fahren kann hängt vom Auto ab... das merkt man nach paar Metern doch auch....
     
  18. #17 LordDarthAnubis, 27.07.2007
    LordDarthAnubis

    LordDarthAnubis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ist rischtisch

    aber man ist auf der sicherer seite, wenn man den dzm hat. man kann schneller merken ob was mit dem motor net stimmt usw (sehe http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=113780&sid= )

    bzw auch wenn man beschleunigen will (mit sehr späten hochschaltung) um nich in den roten bereich zukommen. also mit dzm wäre besser. oder wenn man alles raushollen will usw.

    jeden das seine
     
  19. #18 Starletfever, 28.07.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    DZM bräuchte ich um direkt vor dem begrenzer zu schalten und ihn nich erst reinrauschen zu lassen aber das hat man auch schnell raus! so kann ich durchschalten 50 , 90 , 130 , 190(?) dann der 5.
    den starlet fahr ich je nach laune knap über 6l ohne DZM und das seit anfang an! wenn man anfangs sich noch nich so sicher is einfach die musik was leiser machen! das auto giebt dir durch geräusche und verhalten sehr gut wieder wenn der gang zu niedrig oder zu hoch is! der motor sollte halt leicht laufen und nich kämpfen und ruckeln!
    wenns grade is und nich bergauf geht kann ich auch etwas unter 50 noch im 5. bleiben!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snufo

    Snufo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ich fahre derzeit auch mit nem aygo rum, und brauche in etwa 4,6 liter.

    wenn man zu unterturig fährt wirkt sich das meines erachtens nicht positiv auf den verbrauch aus. (hab das in irgendeiner betriebsanleitung von irgendeinem fahrzeug auch mal gelesen). ausserdem klingt der motor komisch beim unterturig fahren und tut sich spürbar sehr schwehr!

    ich beschleunige, wenn ich spritsparend fahren will, langsam und schalten tu ich so:

    bis 25->1.gang
    bis 55->2.gang
    bis 75->3.gang
    und ab 100 5.gang ;)

    beim bergabfahren, braucht man aber trotzdem sprit, ausser man stellt den motor ab. motorbremswirkung bei dem fahrzeug ist kaum spürbar....
    ich würd aber trotzdem davon abraten, den motor ab zu stellen, weil dann der bremskraftverstärker nicht mitspielt.
     
  22. kalvi

    kalvi Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    lol ich hab nochnie ein auto ohne drehzalmesser gesehen!
     
Thema: Sprit sparen,ohne Drehzahlmesser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. braucht man einen drehzahlmesser

    ,
  2. autos ohne drehzahlmesser

    ,
  3. toyota aygo drehzahlmesser

    ,
  4. toyota aygo kein drehzahlmesser,
  5. kein Drezahlmesser im Aygo,
  6. toyota aygo ab wieviel km/h 5. Gang,
  7. Toyota aygo kein Drehzalmesser
Die Seite wird geladen...

Sprit sparen,ohne Drehzahlmesser? - Ähnliche Themen

  1. Drehzahlmesser

    Drehzahlmesser: Servus, bei meiner Celica T 18 C zeigt der Drehzahlmesse zu wenige Umdrehungen an. Wo finde ich den Sensor ? Danke für die Hilfe
  2. Tacho o. Drehzahlmesser Mr2 W2

    Tacho o. Drehzahlmesser Mr2 W2: Hallo, ich suche einen Kompletten Mr2 W2 Tacho oder nur die Drehzahlmessereinheit ohne Economianzeige. Danke
  3. AE86 Drehzahlmesser- Problem

    AE86 Drehzahlmesser- Problem: Hi Leute, ich habe ein Problem mit meinem Drehzahlmesser am AE86. Ich starte den Motor und der Drehzahlmesser läuft ca 300 Touren zu viel und...
  4. Drehzahlmesser im P8 einbauen

    Drehzahlmesser im P8 einbauen: Hey Leute, ich habe mir diesen DZM gekauft: http://www.ebay.de/itm/290818908102?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649 und...
  5. Tacho/Drehzahlmesser

    Tacho/Drehzahlmesser: Hallo, ich bin neu hier, weil ich ein Problem mit Tacho und Drehzahlmesser beim 97er Picnic habe. Zunächst zu mir: Ich bin seit meiner Geburt...