Sportluftfilter / Luftmengenmesser

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 06.06.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    in dem Vergleichstest über die Sportluftfilter und aus anderen Quellen geht immer wieder hervor, dass ölgetränkte Filter den Luftmengenmesser verschmutzen (können).<br />Kann mann den im Falle reinigen bzw. wie funktioniert er und wo ist er eingebaut ?<br />(Carina E, 1,6l, T19U, 4AFE, 1994)

    Danke<br />Steffen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 06.06.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    völliger Blödsinn - im Ansaugsystem befindet sich eh immer etwas Öl, da meist die Ventildeckeldichtung in den Ansaugschlauch abzweigt. Das ein LMM durch das Öl des Luftfilters beschädigft wurde, hab ich jedenfalls noch nie gehört.

    Gruß Christian

    PS: fahre seit 3 Jahren K&N
     
  4. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Wenn überhaupt, dann ist da nur ein Luftmassenmesser von betroffen, aber selbst der Brennt sich regelmäßig frei, also auch keine Probleme.
     
  5. #4 NicoE10, 06.06.2002
    NicoE10

    NicoE10 Guest

    Also erstmal sollte der Lufi ja nicht vor lauter Öl tropfen, dann gibt es im Ansaugsystem auch noch Abscheider! Also verschmutzen tut er im Normalfall nicht (jedenfalls nicht so das es die Funktion beeinträchtigt)! Das Funktionsprinzip ist ganz einfach gesagt ein veränderbarer Widerstand, der sich je nach Luftmasse ändert. Aber um Himmels Willen nie versuchen zu reinigen :)
     
  6. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Auszug aus Kraftfahrzeugtechnik Verlag Westerman (Berufschulbuch KFZ-Elektik z.B. in Hessen):

    ...In regelmäßigen Abständen wird der Hitzdraht von möglichen Verunreinigungen durch Freibrennen gereinigt. Das Steuergerät liefert dazu für einige Sekunden eine erhöhte Heizstromstärke....

    <br />Solltest Du aber einen Luftmassenmesser mit Heißfilm meinen, so ist es richtig das hier das Freibrennen entfällt.

    Außerdem noch eine Info von Toyota Dt.:

    Mit Einführung des G-Kats war die D-Jetronic gestorben, es wurde auf die L-Jetronic zurück gegriffen, welche einen Luftmengenmesser besaß. Mit Einführung der neueren Aggregate wie z.B. 3S-GE gelang es Toyota alle erforderlichen Ansaugparameter in Kennfelder im Steuergerät abzuspeichern. Und alle Motoren ab 1300cm³ bis 2000cm³ wurden wieder mit eben dieser neuen Form einer D-Jetronic ausgeführt. Später kam der 2200cm³ 5F-SE ebenfalls dazu.

    Die Europäischen Hersteller aber, etwickelten die L-Jetronic weiter zur Lh-Jetronic welche mittels Heißfilm o. Hitzedraht die Luftmasse messen. <br />Aber Zuzrück zu Toyota:<br />Alle Motoren mit mehr als 2200cm³ Hubraum fuhren weiterhin mit einem Luftmengenmesser und der L-Jetronic, bis die Supra MKIV eingeführt wurde. Der 3000cm³ Motor wird bei der Supra jetzt mit LH-Jetronic ausgeliefert. <br />(D-Jetronik: Luftmenge wird aus den Parametern Druck und Temperatur ermittelt)

    Also vermute ich das der 94er 4A-FE weder Luftmengen- noch Luftmassenmesser hat, womit sich die Problematik eh erledigt hätte.
     
  7. #6 NicoE10, 06.06.2002
    NicoE10

    NicoE10 Guest

    Ok,danke für die ausführliche Erklärung. Lass mir doch gerne was beibringen, bin ja kein KFZ-Fachmann! Wir bauen hauptsächlich mit Heißfilm, nur noch selten mit Hitzdraht (Bosch).<br />Man lernt halt nie aus.

    Gruss Nico rolleyes

    [ 06. Juni 2002: Beitrag editiert von: NicoE10 ]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde sagen, genau so ist es.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten ...

    Um das nochmal zusammenzufassen: ich brauche mir bei Einsatz eines ölgetränkten Sportluftfilters also keine Sorgen machen, daß irgendetwas kaputtgeht ..

    <br />Steffen
     
Thema: Sportluftfilter / Luftmengenmesser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleichstest sportluftfilter

    ,
  2. luftmassenmesser sportluftfilter

Die Seite wird geladen...

Sportluftfilter / Luftmengenmesser - Ähnliche Themen

  1. Sportluftfilter, Motorkontrollleuchte ?

    Sportluftfilter, Motorkontrollleuchte ?: ?(Hallo Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Seitdem ich einen offenen K&N Sportluftfilter in meinem Corolla E11, 97ps 1.4l Bj: 2001 eingebaut habe,...
  2. Original TRD Austausch Sportluftfilter für T23 1ZZ 2ZZ - wie neu

    Original TRD Austausch Sportluftfilter für T23 1ZZ 2ZZ - wie neu: Moin! Ich habe hier noch ein JDM Teil liegen, das ich nicht mehr benötige! Und zwar einen originalen TRD Sportluftfilter für den Austausch des...
  3. K&N Sportluftfilter für Carina E, Avensis, Camry, Celicia

    K&N Sportluftfilter für Carina E, Avensis, Camry, Celicia: Passende für verschiedene Toyota, siehe http://www.sportluftfilter-shop.de/sportluftfilter/luftfilter_33-2030.htm...
  4. Yaris macht Probleme beim anfahren

    Yaris macht Probleme beim anfahren: Hallo, ich habe nun schon seit längerem ein Problem mit meinem Yaris, konnte es aber bisher nicht lösen. Also es handelt sich um einen Yaris P1F...
  5. Celica t16 4a-ge, hat sie ein Map sensor oder einen Luftmassenmessen/luftmengenmesser?

    Celica t16 4a-ge, hat sie ein Map sensor oder einen Luftmassenmessen/luftmengenmesser?: Hi, Ich müsste wissen ob die Celica t16 mit 4a-ge Redtop Bigport Motor einen Map sensor hat oder einen Luftmengenmesser. Grund ist ich will mir...