Sportkupplung für den Corolla e10

Diskutiere Sportkupplung für den Corolla e10 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo Leute, ich wollte mal fragen was ihr von dieser Sportkupplung haltet: Link:...

  1. #1 OBGangstar, 12.01.2006
    OBGangstar

    OBGangstar Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OBGangstar, 13.01.2006
    OBGangstar

    OBGangstar Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Nu kp, was????
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Was meinst Du damit, ob es etwas bringt? ?(


    PS: Und was heißt "kp"?
     
  5. #4 Mobylette, 13.01.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Wenn diese Kupplung so rennmässig nur 2 Stellungen kennt, 1 und 0, dann viel Spass beim rumhoppeln.
    Und da ich kaum glaube das du einen extrem leistungsgesteigerten Motor hast, mit dem du zu 90% mit 6000+ U/min anfährst, brauchst du die Sportkupplung sicher nicht.
     
  6. #5 OBGangstar, 13.01.2006
    OBGangstar

    OBGangstar Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    @Hardy

    1) Die Frage war ob es spürbare Leistung bringt.

    2) kp= kein Plan (und das von einem (Foren Gott)
     
  7. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Wieso soll eine Kupplung Leistung bringen??????? :(
     
  8. #7 Mobylette, 13.01.2006
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Ich glaube, er meint ob eine erleichterte Schwungscheibe Leistung bringt.
    Nein, tut sie nicht.
     
  9. RioSix

    RioSix Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Basis ist folgende (geh da mal von mir aus): Wenn man sich überlegt, eine "Sportkupplung" zu kaufen, dann will man das sie...

    ... geschmeidiger kuppelt als die Standartvariante
    ... Fehler verzeiht und nicht gleich "bricht"
    ... bei normal bis sportlicher Fahrweise möglichst lange hält
    ... kein "Kratzen" oder "Holpern", wie bei der Standertversion, aufweist (bei normalem Fahren)

    Ich glaube, das ist so das Kernelement der Frage: "Was leistet eine/diese Sportkupplung?" Richtig, OB?

    Edit: Wo bekomm ich sowas für meinen E9 Liftback? ^_^
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Naja, wenn Du so beliebig mit Satzzeichen und Groß-/Kleinschreibung umgehst, lese ich da nur Hieroglyphen. ;) ymwim-odah? :P

    Also der eigentliche Sinn einer Sportkupplung ist ein höhere Kupplungswirkung, daher kann man damit nicht die Leistung steigern. Man braucht sie nur bei starker Leistungssteigerung, damit die Kupplung noch das maximale Drehmoment übertragen kann, ohne durchzurutschen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 OBGangstar, 13.01.2006
    OBGangstar

    OBGangstar Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    He Hardy nicht böse sein. Sind doch alles Freunde hier.

    Es ist klar das mit mit einer Sportkupplung nicht die PS steigern kann, aber ich habe gelsen und gehört das wenn man eine Sportkupplung einbaut das auto besser beschleunigen soll.

    PS: Auf der Homepage steht ja auch eine Leistungverbesserung von 70%


    RioSix: Tja ich habe keine ahnung (leider) aber schreib den bei jeparts.com einfach mal ne mail oder so. Die können dir bestimmt weiterhelfen.
     
  13. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Bringt wie gesagt nur etwas wenn der Motor (stark) leistungsgesteigert wurde und die Kupplung bei dem stärkeren Drehmoment durchrutschen würde.

    Dann is klar, dass eine bessere Kupplung die Beschleunigung verbessert - eben weil die alte keinen Kraftschluss mehr herstellen kann.

    Aber für unsere "Wald-und Wiesenmotoren" (;)) die kaum eine Leistungssteigerung haben werden ist die normale Toyo-Kupplung vollkommen ausreichend. Oder anders ausgedrückt: mit einer Sportkupplung gehts auch nicht besser vorwärts.

    Und die Frage ist dann wirklich, falls eine Sportkupplung ein "binäres feeling" (:D) hat ob das dann so toll im Alltag ist.
    Bin mal einen Landrover Defender mit so einer Kupplun gefahren. Die Kupplung war total streng, mit sehr kurzem Weg und kannte wirklich nur, eingekuppelt oder nicht - schleifen lassen war nur sehr schwer möglich.
    Und sowas brauch ich im Alltag nicht unbedingt. :)
     
Thema:

Sportkupplung für den Corolla e10

Die Seite wird geladen...

Sportkupplung für den Corolla e10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  2. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  3. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  4. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  5. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....