Sportdämpfer für yaris p1

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von JolliJoint, 03.11.2010.

  1. #1 JolliJoint, 03.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich suche sportdämpfer für meinen yaris p1 1 liter. ich habe schon sportfedern (4 cm tiefer) und andere schweller... und da liegt des prob. der ist jetzte so tief das wenn keiner drin sitzt bzw nur ich gehts noch aber sobalt mehrere im auto sind kann ich schon fast nicht mehr fahren. Also suche ich extrem harte dämpfer das das auto nicht mehr in die federn geht und die keine zusätzliche tieferlegung machen, und natürlich wegen des besseren fahrverhaltens. :D

    NUR ich hab kp von dämpfern ich hab welche in netz gefunden weis aber nicht ob die was taugen da sie ja wirklich ultra hart sein müssen.

    was sagt ihr zu diesen?? danke schon mal im vorraus

    vorn
    http://cgi.ebay.de/2-Stuck-Sportdam...1430?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item483aeacbc6

    hinten
    http://cgi.ebay.de/2-Stuck-Sportdam...8471?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item255b354817

    vorn
    http://fahrwerkebilliger.de/Sportst....html?XTCsid=36105af51a843552d9f63541201c7ef0

    hinten
    http://fahrwerkebilliger.de/Sportst....html?XTCsid=36105af51a843552d9f63541201c7ef0
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Ich fahr bei mir schon sehr lange rundum Koni Gelb + AP Federn.

    Härteverstellung der VA ist über eine Stellschraube jederzeit möglich , HA geht nur im ausgebauten Zustand.

    Rundum bin ich mit dem Dämpfern zufrieden. Von Fahrkomfort ist zwar nicht mehr großartig die Rede aber gewisse Kompromisse muss man eingehen.

    Wenn du sie nicht gebraucht irgendwo bekommst bist du mit ca. 500€ rundum dabei.

    Zu anderen Dämpfern wie zB Kayaba , GTS etc. sage ich nichts , möchte dich nicht falsch informieren. Es werden sich aber mit Sicherheit noch ein paar Leute melden.

    EDIT: Zum allgemeinen Fahrverhalten NUR durch Dämpfer kann ich dir leider nicht mehr allzuviel berichten.

    Momentanes Setup:

    - Koni Gelb
    - 50mm AP Federn
    - 17"
    - Div. Streben von OMP , Tanabe etc
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also GTS brauchst nicht kaufen, das ist nichts anderes als ein Kayaba Excel-G, also ein Serienersatzdaempfer der nur minimal haerter als Serie ist.

    Und dein Problem laesst sich mir Daempfern nicht loesen. Fuer das Einfedern unter statischen Lasten (also Zuladung) sind ausschliesslich die Federn verantwortlich, nicht der Daempfer. Der Daempfer daempft nur die Schwingungen, aendert aber nichs ander Fahrzeughoehe.

    Ich wermute mal, dass deine Federn stark progressiv sind, d.h. eine sehr weiche Anfangskennlinie haben. Dadurch ist der Wagen um der Nulllage herum exterm weich und sinkt bei Beladung deutlich ein. Das gleiche Problem hatte ich beim Avensis mit den H&R Federn.

    Das hilft nur Federn tauschen. Nichts destotrotz ist ein guter Daempfer nie verkehrt, aber bitte kein GTS, das ist raus geschmissenes Geld.

    Fuer den P1 gibts glaube ich die Sachs Performance Daempfer. Die machen eine viel versprechenden Eindruck. Ansonsten findest vielleicht was bei Eibach oder Bilstein.

    Ich wuerde dir ohnehin ein Sachs Performance Kit (Federn + Dampfer), Eibach Pro Kit oder Bilstein B12 empfehlen, denn da passt das dann halbwegs zusammen.
    Wobei ich persoenlich das Sachs oder Eibach nehmen wuerde (sofern erhaeltlich).
     
  5. #4 JolliJoint, 05.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank erstmal für die hilfe

    an TrAxX;

    ist dein auto auch tiefer duch ein bodykit oder ähnliches, und hast du kein prob mit dem absinken des autos?

    also ich hab halt H&R sportfedern drin und wollt halt nicht mehr soviel geld ausgeben für ein komplett kit. also so 500 sollte may grenze sein.


    Brain ... du glaubst nicht das mein problem behoben ist wenn ich mur jetzte z.b. die koni dämpfer hole eben dann + die H&R federn die ich schon drin habe ...sonder erst mit einem komplettkit?---> das wäre schlecht :rolleyes:^^
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Klick mal auf meine Sig , da findest du den kompletten Umbaubericht.

    Ja bei mir ist auch ein Kit verbaut und ja , 17" auf nem Yaris + Tieferlegung ist schon eine Ansage.

    Kanten wurden rundum gebördelt und 2 cm gezogen. Vorne schleift es nur bei richtig fiesen Schlaglöcher aber das ist so logisch wie das 1+1.

    Wie es bei dieser Kombination mit komplett gefülltem Wagen ist weis ich nicht. Bei mir ist hinten alles raus , Rücksitzbank , Verkleidungen etc.

    Wie gesagt , schau in den Thread und frag mich falls was ist.

    Es meinen zwar alle , dass komplett zugedrehte Konis schlecht für die Straße sind aber ich kann mich bislang kein bisschen beschweren.Logisch ist es besser , wenn die Zug + Druckstufen anpassen kannst aber in meinen Augen lohnt sich soetwas nur , wenn du an Trackdays teilnimmst. Sowas stellt man 1x ein und dann war es das. Da ich die Koni´s im Set früher rel. günstig bekommen konnte fiel die Wahl in dem Moment relativ einfach.


    Es immer eine Sache des Geldes und was du willst. Bei max 500 € Budget brauchen wir jedoch nicht über Komplettfahrwerke oder Gewinde zu reden.

    Nachhelfen in Sachen Dämpfung kannst du ebenfalls immer noch mit Federwegsbegrenzern.

    Welches Bodykit + Felgengröße fährst du denn ?
     
  7. #6 JolliJoint, 05.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hab eben auch hier im forum das angebot gefunden

    http://www.google.de/imgres?imgurl=...+tuning&hl=de&sa=X&prmdo=1&tbs=isch:1&prmd=fd

    das hab ich mir dann gekauft (vorn ist NOCH original)

    und räderdurchmesser hab ich noch die originalen drauf also 14" ist des glaub



    könnte ich mit nur federwegbegrenzer mein prob beheben? und wie teuer ist sowas und ist das einstellbar... kenn mich da garnicht aus (noch nicht :D)
     
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Ok dürfte das Kit von Maxpower sein. Was ich auf den Bildern so sehe geht es genau verdammt tief wie zB das Carcept.

    Bezüglich der FWB: Dafür kannst gerne nach ATU etc. fahren. Kostenpunkt liegt grob bei ~ 10 € , je nachdem wieviele Begrenzer im Set sind.
    Dabei handelt es sich um eine Art Gummimanschette , die einfach über den Zylinder des Dämpfers gestülpt werden.
    Montage geht total simpel , brauchst du nichts für auszubauen.
    Das Einzigste was du vorher machen musst ist deinen Durchmesser der Kolbenstange auszumessen , da es die FWB mit unterschiedlichem Bohrungsudurchmesser gibt ( sie sollen ja auch halten und sich nicht auf der Stangen bewegen oder verrutschen )

    Ja , dem Problem kannst du damit ein bisschen entgegenwirken, da der Wagen nicht mehr soviel einfedert. Daher auch der Name " Federwegsbegrenzer "
     
  9. #8 JolliJoint, 06.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    aber ich seh des doch richtig das die dämpfer das "einknicken" in kurfen vergindern also das fahrwerk straffer und härter machen ?

    also wäre ja des best was ich machen kann federweg begrenzer rein machen und ander dämpfer weil ich ja auch ein strafferes fahwerk will (schneller durch die kurfen:-D)

    kann mann das "einstellen" mit den begrenzern also mehr drauf machen oder so ?

    und vielen dank für die hilfe
     
  10. #9 JolliJoint, 06.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    und ja genau des ist des maxpower:-)
     
  11. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Klar , je mehr du verbaust umso weniger federt er ein , was aber nicht heissen soll , das du die komplette Kolbenstange zusteckst :P
     
  12. #11 JolliJoint, 06.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    wieviel mach man denn so im normalfall bzw was rädst du mir wie viele ich rein machen son
     
  13. #12 BullittSan, 07.11.2010
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    FWBs sind eher net Notlösung als was ordentliches. Wenn du einfederst und irgendwann die FWBs weiteres Einfedern verhindern, dann geht dir dadurch Sicherheit und Sportlichkeit verloren.

    Also jetzt nicht denken das du dein Fahrwerk durch FWBs härter, besser und schneller bekommst.
    Sie sind nur dazu da um den Einfederweg zu begrenzen.
     
  14. #13 Riddik1987, 07.11.2010
    Riddik1987

    Riddik1987 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin vor meinem jahres einen astra gefahren der so tief war das wenn sic h einer reingesetzt hat die reifen am kotflügel kratzten und da hab ich es genau so gemacht wie bei meinem yaris jetzt auch


    Ein paar FEDERWEGSBEGRENZER kaufen an jeden stoßdämpfer 2-3 reinpacken damit werden die federn an 2-3 cm federweg gesstört und die karre sinkt nicht mehr so viel ab und ist hard wie ein brett ^^
     
  15. #14 JolliJoint, 07.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    cool danke und des ist schon ohne dämpfer hart wien brett nur durch federwegbegrenzer ... ja gut du musst ja was am fahrwerk gemacht haben wenn der so tief war^^

    ich hab halt des prob nicht das zu wenig platz im radkasten ist sonder ich dauernt an alle kanten (wie bortsteinen und so) hängen bleib^^ aber macht ja kein unterschied

    also danke nochmal an alle
     
  16. #15 Toyo Tim, 07.11.2010
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    Ich stimme zu 100% Bullit zu. Das Anbringen von einem 10mm Federwegsbegrenzer sollte eine NOTLÖSUNG sein. Abgesehn von der Tatsache dass dir in Kurven mit Bodenwellen leicht die Sicherheit flöten gehn kann (Wie Bullit ja sagte) wird sich deine Karosserie beim Anschlagen an die FWBs auch herzlich dafür bedanken dass du sone Teile eingebaut hast.
    Ich würd dir raten noch n bisl zu sparen und die dann ordentliche Dämpfer oder gleich ein komplettes Fahrwerk oder Gewindefahrwerk zu kaufen.

    Gruß Tim
     
  17. #16 JolliJoint, 07.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja aber es wurde doch gesagt das ich mit nur dämpfern keine abhilfe für des prob finde???
     
  18. #17 Si Corolla 10, 07.11.2010
    Si Corolla 10

    Si Corolla 10 Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA YARIS XP9 1.3; TOYOTA COROLLA E11 G6; ex Corolla E10 Si
    Hallo,

    hatte auch KONI GELB in meiner Corolla.

    Bei meinem E10 waren die um 180 Grd zugedreht.

    Würde die Dämpfer an der VA erstmal vorne um 90 Grad zudrehen.

    Einfaches. schönes fahren.

    TIP:

    Besorg dir gleich Domstrebe und die Strebe unten für die VA.

    Link:

    http://forum.enjay.de/viewtopic.php?t=5853 ;)
     
  19. #18 JolliJoint, 08.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also das Problem der Beladung laesst wie gesagt nur mit Federn loesen. Nachdem du H&R hast wundert mich das nicht, war beim Avensis das gleiche. Die Kennlinie der H&R Federnist alles andere als optimal.
    Richtig hart fuelt sich dein Fahrwerk nur drum an, weil die Daempfer zu schwach sind. Dadurch poltert es bei kurzen Stoessen mehr und der Wagen federt bei langen wellen tiefer durch (aufsitzen).
    Wenn du haertere Daempfer nimmst, wird der Wagen wieder komfortabler und das Durchfedern bei Wellen wird geringer, aber die statische Nulllage bei Beladung andert sich nicht.

    Die H&R Daempfer sind evtl . gut, koennten von Bilstein sein, denn H&R selbst stellt keine Daempfer her.

    Aber ich wuerde mich echt mal zwecks einem Sachs Fahrwerk erkundigen. Fur den A4 kostet das knappe 500Euro soweit ich mich erinnere, also wirds beim Yaris aehnlich sein.

    Die Sachs Daempfer haben eine besser Kennlinie als die Bilstein und Koni und weil es 2-Rohrdaempfer sind, sind die auch guenstiger als die Bilstein. 1-Rohrdampfer sind zwar toll, im normalen Strassengebrauch sind 2-Rohr aber voellig ausreichend (ausser Bilstein sind eh fast alle Daempfer 2-Rohr).
     
  22. #20 JolliJoint, 09.11.2010
    JolliJoint

    JolliJoint Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal danke an alle !!

    ich werde es denke ich so machen das ich erstmal federwegbegrenzer reinmache und das absinken zu minderen und dann werde ich bald dämpfer für die gute straßenlage dazumachen :-D

    vielen dank
     
Thema:

Sportdämpfer für yaris p1

Die Seite wird geladen...

Sportdämpfer für yaris p1 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...