Sportcoupes

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von mariot18, 09.01.2007.

  1. #1 mariot18, 09.01.2007
    mariot18

    mariot18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte hier mal eine Diskussion anregen über Sportcoupes - EGAL welcher Hersteller - und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Mir gehts hier hauptsächlich um Fahrzeuge die sich auch ein Normalsterblicher in Anschaffung und Erhaltung leisten kann! Also nix da mit Viper, Supra, M3,..... Das sind zwar alles schöne und tolle Autos, aber ich kann sie mir net leisten.
    Der Hintergrund ist eigentlich der, dass ich irgendwann mal einen Nachfolger für meine T18 brauche. Am liebsten wär mir da halt schon ne Celica (T23), aber eine zu finden die gepflegt ist und auch noch vom Preis her nicht übertrieben ist, ist praktisch unmöglich. Einige Extras wären da auch noch toll, wie z.B. Leder, Klimaautomatik und Xenon. Da schauts bei den Celicas schon noch recht mager aus.
    Also begebe ich mich auch auf die Suche nach anderen Herstellern. Bis jetzt sind mir da was Optik, Ausstattung, Motorleistung (~120-200PS) und auch Preis betrifft, folgende Fahrzeuge besonders aufgefallen:

    Peugeot 406 Coupé
    Hyundai Tiburon
    Ford Cougar
    BMW 3er Coupé
    Audi TT
    bedingt noch Alfa 156 (hier gefällt mir der Sportwagon am besten)

    Rein von der Optik her käme auch noch ein Mitsubishi Eclipse und eine T20 Celica in Frage. Leider haben diese Autos, wenn überhaupt, nur eine manuelle Klima und auch sonst finde ich das Preis-Leistungsverhältnis bei diesen Autos nicht gerade toll. ABER die Opktik ist einfach DER HAMMER!!! (= natürlich Geschmackssache)

    Kann jemand was über diese Modelle sagen? Hat vielleicht irgendwer hier im Forum eines der genannten Fahrzeuge? Wie schauts bei denen aus mit Zuverlässigkeit, Rostanfälligkeit,....
    Ich bin natürlich auch noch für andere Vorschläge offen!

    MfG
    Mario
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    T20:suche!
     
  4. #3 mariot18, 09.01.2007
    mariot18

    mariot18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Achja, SORRY!
    Ich hab den gleichen Thread im Östereichischen Forum laufen! Für uns in Ö gilt das, was ich von der T20 geschrieben habe: selten und teuer! Das gleiche gilt für den Mitsubishi Eclipse! Bei euch in D ist das schon anders! Da hast du vollkommen recht! Ich habs nur vergessen rauszulöschen. :rolleyes:

    Aber seis drum! Es sollte ja eine Diskussion über Sportcoupés und ihre Stärken und Schwächen entstehen.
    Also dann,

    MfG
    Mario
     
  5. #4 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Peugeot 406 Coupé
    Hyundai Tiburon
    Ford Cougar
    BMW 3er Coupé
    Audi TT
    bedingt noch Alfa 156 (hier gefällt mir der Sportwagon am besten)

    Von denen würd ich mir keinen kaufen, entweder hässlich oder technisch Sondermüll. :D
    Zur Klimaautomatik: was is da so toll dran?

    Hast merkwürdige Ansprüche.
     
  6. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Ich geb einfach mal ein paar Stichwörter, die mir spontan einfallen ab:

    Peugeot 406 Coupé
    - zeitlos schön und elegant (paar cm tiefer, nette Alus, fertig, jaaa nicht verbasteln!!!), auch innen sehr schön, günstig zu haben (in CH, und deshalb auch so ein bisschen ein Traum von mir) netter V6 (aber durstig), Zuverlässigkeit und Qualität so mittelmässig (besser als die neuen Peugeot)

    Hyundai Tiburon
    - je nach Generation etwas gar abgespacet, zu wenig elegant, habe aber schon schöne gemachte gesehen, seien scheinbar etwas träge und schwer, AFAIK recht gut verarbeitet und zuverlässig

    Ford Cougar
    - gefällt mir nicht sonderlich, komische Kombination aus Ami- und Euro-Ford

    BMW 3er Coupé
    - nettes Design, nette Motoren, hierzulande leider zwiespältiges Image...

    Audi TT
    - gefällt mir nicht besonders, und Audi wär mir zu teuer im Ankauf und Unterhalt

    bedingt noch Alfa 156 (hier gefällt mir der Sportwagon am besten)
    - wunderschönes Design, V6 ist fast Pflicht, Verarbeitung und Zuverlässigkeit sind leider etwas zwiespältig, 147er hat mich beim Fahren nicht überzeugt, wie der 156er ist weiss ich nicht

    Eclipse
    - gelungenes Design, eher schwache Motoren (die Turbos gabs hier ja AFAIK nie), aber die sind hier auch allgemein ziemlich selten

    T20
    - da enthalte ich mich mal :D
     
  7. timber

    timber Guest

    der Tiburon wäre dann das Hyundai Coupé in Deutschland oder?

    Ein Bekannter hatte ein Coupé der ersten Serie und war sehr unzufrieden. Im Winter sind ihm grundsätzlich die Türgummis festgefrohren, egal mit was ers auch versuchte... (Talkum, Silikon, usw.) und der Schaltknüppel brach ab bzw. auseinander. :D

    Hatte auch einige andere Mängel. Montagsauto?

    Beim Audi TT (dem alten) finde ich den Innenraum grausam. Sieht so richtig billig aus - und das von einem Japanerfahrer. Auch hier Vorsicht vor den ersten Serien - Elektronikprobleme

    Die Bauform des Alfas gefällt mir nicht, stehe nicht auf Kombi. Lass dir nichts über Alfa und mieser Qualität erzählen - die Zeiten sind vorbei. Stammtisch Parolen

    Den Ford Cougar gibts mit 130 und 170 PS wenn ich mich nicht irre. Denke das ist gut Motorisiert für so ein Auto.
    Da würde ich mich vorher in nem Ford oder Cougar Forum informieren

    Den Peugeot 406 finde ich designtechnisch sowas von dermaßen langweilig - passt nicht zu den anderen. Abzustempeln unter ferner liefen

    Die 3er (vielleicht hättest du Baujahr mit angeben sollen) sind zu häufig auf den Straßen zu sehen. Das wäre mir zu langweilig. Bei uns fahren mehr 3er BMW's als Golfs rum.
     
  8. #7 Black_Aggro_Celica, 09.01.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    ich weiss nicht genau, wieviel du erstmal für eine auto ausgeben willst...ein tt kriegt man erst ab 7000-8000€, ein 156 oder cougar bekommt man so um die 4000€ ?(

    also wenn ich 8000€ hätte, dann käme für mich nur ein 300er ZX in frage :]

    sonst habe ich schon paar mal an einen honda prelude 2.2vtec gedacht
     
  9. #8 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Leider falsch, ich kenn einen, dessen Alfa rostet! Is keine 5 Jahre alt. Freut sich aber dass das Teil schon 2 Monate nimmer in der Werkstatt war... :D

    Würde mir weder Italiener noch Franzosen, und schon gar keinen Ford kaufen.
    Vom Hyundai hab ich auch schon schönes gehört :rolleyes:

    Der Eclipse is schön , aber echt lahm als sauger.
     
  10. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst diese Generation?

    [​IMG]

    Sehr schönes Auto, fährt sich auch toll. Aber unbedingt den 2.2l VTEC, ja nicht den 2.3l-Motor! Ein Kollege (zugegeben, er schonte ihn nicht grad, aber seine anderen Autos hatten nie Probleme) hat 3 (!) solche Motoren gekillt. Aber der 2.2l VTEC sei ein Super Motor, läuft sowieso noch besser.
     
  11. #10 Dr.Hossa, 09.01.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ja das is ein nettes Auto :]
     
  12. Dragon

    Dragon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Statt dem Alfa 156 würde ich aber den Brera aus dem Hause einsetzen.
     
  13. #12 Black_Aggro_Celica, 09.01.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    ausser ferrari oder lambo stimme ich überall mit ein :D

    @ toedu: joo, genau den meinte ich (1992-1996), den 2,3l würde ich auch nicht holen :(

    die meisten v-tecs haben noch leder,airbags und 4ws :] die vtecs von honda sing geil
     
  14. toedu

    toedu Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Schade hat Honda die nächste Gen vom Prelude so verhunzt :(
    Passt mir gar nicht mehr...

    Franzosen und Italiener so grundsätzlich zu verabscheuen käme mir jetzt nicht in den Sinn. Peugeot baute bis und mit den x06 Modellen noch gute Sachen (vor allem 306 und 406), danach gings wirklich abwärts :(
    Und bei Fiat kenne ich auch viele zufriedene Besitzer, Alfa hat in meinem Bekanntenkreis fast niemand. Nur der erwähnte 147er, der ist zuverlässig aber wirklich nicht toll zum fahren. Ist halt auch nicht der GTA :D
     
  15. #14 Black_Aggro_Celica, 09.01.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    naja den neuen prelude finde ich eigentlich noch ganz okay bis auf die front

    ich finde noch den honda civic coupe ej1/2 ganz nett...(1992-1996)....den müsste aber mit einem grösseren motor geben ;( und der innenraum ist identisch mit dem von dem kleinen/kurzen civic....sieht halt gar nicht nach sportwagen aus von innen, aber die form finde ich genial....

    mein kumpel hatte den ziemlich lange, auch ein wagen ohne macken :]

    von franzosen lasse ich meine finger, hatte mal ein r19 chamade für den winter 04/05 und nie mehr wieder...freunde mit megane couch,twingo und selbst der über limo safrane bi-turbo 4x4 hatten/haben auch nur ärger!!!!
     
  16. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    also zu sportcoupee fällt mir so ganz spontan der paseo ein... ka warum. denn nur die forum ist absulut zeitlos elegant, kein vergleich zu anderen autos.
    ein absulut überdiemesionierts triebwerk leuistet volle 90 ps auf ca. 1 tonne leergewicht.damit biste in 9.8 sec in einer anderen diemension :D. der unterhalt ist sehr günstig, da niedrigste einstufungsklasse bei coupes.
    troz des monster ps triebwerkes verbraucht der ultraleichte wagen nur 7 liter.
    das perfekte auto, weis garnet warum nicht jeder so eins hat :D


    ne spass, such mal nachem audi s2,
    der ist mit seinen 230 ps auch verdammt sportlich, und hat alles was von dir gewünscht ist.
     
  17. #16 mariot18, 09.01.2007
    mariot18

    mariot18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke erstmal für die vielen und größtenteils auch vernünftigen und informationsreichen Antworten!:applaus Im Ö-Forum hab ich das gleiche Thema angefangen und da hat sichs binnen 2-3 Stunden in eine PS-Orgie verannt!

    @toedu: Dein erster Post gibt ganz genau meine Meinung wider!

    Der Tiburon heißt in D glaube ich Coupé. Ich meine hier das letzte Modell. Die Vorgänger gefallen mir nicht sonderlich. "abgespaced" wurde ja schonmal erwähnt.

    Bei den 3er BMWs meinte ich im Speziellen die E46 Reihe.

    Alfa Brera ist auch schon mal gefallen. Ein in meinen Augen wunderschönes Auto, sehr elegante Linienführung. (Leider noch etwas teuer) Wenn ich mich nicht irre stammt das Design ja von Pininfarina. Der Typ hat schon was drauf! Das merkt man auch beim Peugeot 406 Coupé: Zeitlos und elegant im Design!

    Honda Prelude: gefällt mir persönlich nicht so gut. Weder von innen noch von außen

    Zur Leistung der Autos: max 200PS. Ich weiß nicht wie es in D mit der KFZ-Versicherung aussieht, aber in Ö zahlt man nach PS. Zur Info: Ich habe seit knapp 5 Jahren den Führerschein. Bis jetzt hatte ich noch einen Unfall, etc. Momentan zahle ich für 156PS im Jahr etwa 1300€ Haftpflichtversicherung.

    Ich wurde auch schon nach dem Preis gefragt. Nunja, den Preis würde ich jetzt mal an die zweite Stelle geben. Ich möchte ja eine Diskussion über Fahrzeuge. Ich sag mal so: Die Fahrzeuge die hier gennant werden sollten noch alle leistbar sein. Toll wäre es, wenn die genannten Autos gebraucht für so max. 15000€ zu haben wären. Seht das aber bitte nur so als Richtwert.
    Ich werde irgendwann mal ein neues Auto kaufen und suche nach Alternativen zur Celica. Vielleicht gibts ja auch noch andere Leute, die das Gleiche wie ich wollen.

    MfG
    Mario
     
  18. #17 gt4stef, 09.01.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Also...

    -Peugeot 406 Coupé
    Sehr schönes Auto, nur recht selten, und die Qualität ist auch nicht so (Bekannter arbeitet in einer Peugeot-Werkstatt - da hab ich schon Sachen gehört :D)

    -Hyundai Tiburon
    Der aktuelle gefällt mir richtig gut, besonders der 2.7 V6 sollte ganz gut gehen - aber ich persönlich habe in Hyundai Null Vertrauen

    -Ford Cougar
    1. Ford 2. Hässlich

    -BMW 3er Coupé
    Egal welches Modell, ob E30, 36 oder 46, sind sehr schöne Autos, aber das Image wurde durch viele BMW-Fahrer - sagen wirs so, verhunzt

    -Audi TT
    Naja. Einfach nur naja.

    -Alfa 156
    Sind auch sehr schöne Autos, besonders die Vorfacelift.
    Dass Alfa ein Qualitätsproblem hatte bzw. hat, ist schon klar. Ein Bekannter von mir hat jedoch schon den 2. 156er... im Großen und Ganzen ist er sehr zufrieden.

    - Mitsubishi Eclipse
    Ja, warum nicht. Nur ist das Design in meinen Augen nicht so der Hammer.

    Aber wenn hier schon der Prelude genannt wurde, was wäre mit dem Honda Integra? Alltagstauglich, und doch eine Spaßmaschine. Geringes Gewicht und ein nicht allzu starker Motor ergeben ein ganz schönes Geschoss, mit dem du viele der oben genannten stehen lassen würdest. Nur sind sie in Ö recht selten...
     
  19. #18 Black_Aggro_Celica, 09.01.2007
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    nissan 200sx s14 facelift :] :] :]

    @ honda integra: habe ich mal mit kumpel auf der autobahn erlebt...dies ding ist für mich niemals 10.000€ wert, optik ist schon geil, aber leistung??

    es sei denn, der typ mit dem integra konnt nicht richtig gas geben oder der wagen hatte irgendein problem, was ich aber nicht glaube
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gt4stef, 09.01.2007
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Übers Design lässt sich streiten, aber von den Zutaten her super :]
    Ein Kumpel hat sich so einen vor 1-2 Monaten geholt... mal sehen ob das Ding was kann. Ich meine, wie zuverlässig er ist, wies mit dem Turbo aussieht etc.
     
  22. #20 mariot18, 09.01.2007
    mariot18

    mariot18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    OK:

    Beim Tiburon wäre für mich der V6 erste Wahl. Grund: Gute Ausstattung und guter Preis. Sie sind auch noch recht neu (ab 2003) und mit wenig Kilometern zu bekommen.

    Peugeot 406 Coupe: Interessanzt hier die 190PS Variante. Da gabs anscheinend auch mal ein Facelift. (etwas andere Front, leicht geänderte Heckleuchten) Wurde nicht viel getan, er wirkt dadurch aber noch eleganter. Auch hier sagt mir die Ausstattung zu. Sehr häufig auch mit Leder zu finden.

    Cougar: Wollte ich mal erwähnen

    BMW 3er: Hier gefallen mir die E46 Coupés. Ich durfte mal mit einem 328er von einem Freund fahren. Das wär ne echte alternative zur Celica. Ausstattung und Qualität sind sehr gut, von den Fahrleistungen war ich auch sehr beeindruckt. Ich hätte damals dieses Auto kaufen sollen. Er hätte mir wirklich nen guten Preis dafür gemacht. Leider gibts bei uns 3er wie Sand am Meer und auch das Image ist... naja....

    Audi TT: Ein Bekannter von mir hat einen mit Vollausstattung. Nur als Zweitauto und wirklich nur SEHR selten gefahren. Könnt ich haben wenn ich wollte. Aber in diesem speziellen Fall ist mir der Preis etwas zu hoch. Ansonsten gefällt er mir optisch auch net so wirklich.

    Alfa 156: Bei dem Alfa gefällt mir der Sportwagon, also der Kombi sehr gut. Ich wollte zwar nie einen Kombi und er passt auch net unbedingt hier dazu, aber rein optisch gefällt er mir sehr gut.

    Mitsubischi Eclipse: Trotz den 146PS zu Lahm. Ich hab keinen Bock darauf, für 146PS Versicherung zu zahlen und dann von jedem 3er Golf abgeschossen zu werden. Außerdem sind diese Autos in Ö einfach viel zu teuer. Preise um die 9000€ sind keine Seltenheit. Aber die Optik einfach nur geil!

    Honda Integra: Tolles Auto, toller Motor! Das Design: naja, könnt ma drüber reden. Dieses Auto wär auf alle Fälle auch eine Überlegung wert. Leider auch hier ein kleines Problem: In Ö überteuert. Zu bekommen ab etwa 10000€, allerdings haben die meisten deutlich über 150tkm runter und nach BJ 99 findet man nix mehr. Außerdem sind sie in Ö wirklich SEHR selten.

    Honda Prelude: Mag ein tolles Auto sein; ich persönlich finde ihn aber absolut hässlich.

    Nur weiter mit den Meinungen!

    MfG
    Mario
     
Thema:

Sportcoupes

Die Seite wird geladen...

Sportcoupes - Ähnliche Themen

  1. 50 Jahte Toyota Sportcoupes

    50 Jahte Toyota Sportcoupes: http://ww2.autoscout24.de/info/magazine/bericht/50-jahre-toyota-sportcoupes/shinkansen-fuer-die-strasse/4319/280997/?magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-14...
  2. Toyota/Subaru Sportcoupe

    Toyota/Subaru Sportcoupe: Gerüchte über das Fahrzeug gab es ja schon lange, aber jetzt wird es anscheinend konkreter und deswegen mache ich diesen Beitrag auf um alle...
  3. Familienkutsche gegen Sportcoupe ;)

    Familienkutsche gegen Sportcoupe ;): Mein Dad hat seinen 99er E11 gegen eine 97er T20 getauscht :D auch mit über 40 hat eine Familienkutsche keine Chance bei meinem alten Herrn 8)...