Sportbremsbeläge...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Toy, 30.12.2003.

  1. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,
    hat irgendjemand Bremsbeläge und/oder Scheiben von Bremsa oder TRD verbaut? Ich hatte die DS2500, die waren auch gut, aber leider für mein Fahrzeug nicht zu bekommen.
    Habe die Möglichkeit zwischen Bremsa Sport und TRD zu wählen. Die Bremsa gibts leider auch nicht als Racing...

    Toy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Schon gehts los :D :D
    Ich würde TRD nehmen, da weiß man, woran man ist ;)
     
  4. strizi

    strizi Guest

    Die TRD sollen bzw mahen ein ziemliches quitschen wenn sie kalt bei machen geht es auch im warmen bereich nicht weg.Kann auf die dauer lästig werden.Muss man halt ausprobieren.Aber auf jeden fall sind die TRD die bessere wahl!
     
  5. #4 CELINATOR, 01.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Hab bei meiner T20 Bremsa Scheiben und Beläge drin. Vorne und hinten. Gelocht und geschiltzt.

    [​IMG]
     
  6. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Und?

    Sind sie besser als die originalen?
     
  7. #6 CELINATOR, 01.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Den Unterschied merkt man am Besten auf einer Rennstrecke.
    Sie halten höhere temperaturen aus. Ich hab vor etwa 2 Jahren meine originalen Bremsscheiben in Hockenheim verheizt.

    Wenn man die Scheiben etwas "warm bremst" verzögern sie spürbar besser als in kaltem Zustand.
     
  8. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also im Alltag kaum Vorteile - right?

    Naja, auf einer Rennstrecke werd ich eher selten unterwegs sein.... ;)
     
  9. #8 CELINATOR, 01.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also aus meiner Sicht keine grossen Vorteile im Alltag.
    Höchstens wenn du mal au der AB von 240 auf 100 runterbremsen musst machen ie sich sicher bemerkbar. ;)

    Man kann sie halt nicht so schnell verheizen.

    Optisch sieht es natürlich auch noch geil aus.
     
  10. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Haben diese Beläge auch irgendwelche Nachteile bzw wie sehen die Preise ungefähr aus?
     
  11. #10 CELINATOR, 02.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Die haben einen brutal Nachteil.

    Den Preis. :D

    Preise solltest du hier finden unter www.bremsa.ch
     
  12. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    kannst sie dir auch bei www.gtn.ch raus suchen.

    Die haben Bremsa Scheiben im Angebot (auch für den E11). Sind aber wirklich teuer.
    Drum werd ichs wohl bei der Serienbremse belassen.

    Wobei Stahlflexschläuche find ich immer noch interessant - und die sind auch net so teuer.
     
  13. #12 CELINATOR, 02.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich hab eben nicht so sehr auf den Preis geschaut weil ich sowieso alles neu haben musste.
     
  14. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Celinator, rosten die Löcher auf den Scheiben? Sieht nämlich so aus, wär ja auch logisch...
    Rosten die eigentlich weniger schnell als die orginalen?
     
  15. #14 CELINATOR, 02.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ja das ist völlig normal.
    Wenn es geregnet hat und du lässt danach deinen Wagen einen Tag unbewegt stehen ist bei allen Bremsscheiben Flugrost zu finden.

    Dann muss du einfach den Wagen mal wieder bewegen und das Zeug ist weg.
     
  16. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    bei Keramik-Scheiben nicht. :P

    @Celinator
    ja, dass ist ja auch meine Idee. Wenn mal die Scheiben/Beläge abgefahren sind werd ich das wohl auch machen.
    Aber naja, nach nicht mal 45000 km is da noch net wirklich viel. Und nur um das ganze jetzt mal zusätzlich zu machen is es mir nicht wert.
    Hab mir da eh schon öfter den Kopf darüber zerbrochen....
     
  17. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich werds wohl einfach mal ausprobieren...

    Toy
     
  18. #17 CELINATOR, 02.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Die kannst du dir schon gar nicht leisten... :P

    Aber eben, wenn man sie eh wechseln muss ist sind die Mehrkosten tragbar.
     
  19. #18 MichBeck, 02.01.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    das sind aber mehr mehrkosten als mir lieb ist. nicht nur die beläge sind doppelt so teuer sondern bei den scheiben kostet eine geschlitzte schon 140€ während eine serienscheibe mit 40€ daherkommt...also beläge werd ich mir mal gönnen (auch die feredo ds2500) aber es wird wohl bei den serienscheiben bleiben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CELINATOR, 02.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Darum heisst es ja Mehrkosten. :D

    Es zwingt dich ja niemand. ;)
     
  22. #20 AE92/101, 02.01.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    @ MichBeck: bring das denn was, nur die Beläge zu nehmen?


    MfG.Alex
     
Thema:

Sportbremsbeläge...

Die Seite wird geladen...

Sportbremsbeläge... - Ähnliche Themen

  1. Sportbremsbeläge für T20 GT Bremse

    Sportbremsbeläge für T20 GT Bremse: Hallo, Ich bin auf der Suche nach Sportbremsbelägen für eine T20 GT Bremsanlage an der Vorderachse Ich bin auf Ferrodo gestoßen und bei dme...
  2. sportbremsbeläge für st182

    sportbremsbeläge für st182: hallo! ich hab auf meiner st182 vorne und hinten gelochte/geschlitzte bremsscheiben drauf. bis jetzt fahr ich allerdings mit den originalen...
  3. Wer hat Sportbremsbeläge verbaut? (z.B. EBC oder Ferodo)

    Wer hat Sportbremsbeläge verbaut? (z.B. EBC oder Ferodo): Hi Leute, wollte man kurz wissen wer von euch Sportbeläge wie z.b. EBC Green Stuff, Red Stuff oder evtl. Ferodo DS Performance verbaut hat und...