Sportbremsanlage für Paseo??

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Fiffi, 05.08.2008.

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit Leute!

    Eine Kurze Frage: Gibt es eine Sportbremsanlage für den Paseo L5? Ich meine jetzt keine Beläge oder Scheiben, sondern eine komplette Bremsanlage mit Sattel und allem drum und dran.

    Alternativ: Könnte eine Bremsanlage vom Corolla E10 passen? Wie sieht es aber dann mit der Montage der Federbeine aus, wenn ich die komplette Bremsanlage mit Schenkeln tausche?

    MfG Fiffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen, dass ich keine Serienbremse vom E10 nehmen würde. Es gibt ja von K-Sport eine passende für den E10 mit 330er Scheiben, die dürfte in jedem Falle ausreichen. Ist halt nur die Frage, ob sie auch auf den Paseo passt, da es für den Paseo bei K-Sport ja leider nix passendes gibt. Wenn schon eine Serienbremsanlage vom E10 beim Paseo nicht passt, dann bräuchte ich es gar nicht erst mit der von K-Sport versuchen, verstehst? :)

    Bei D2 Racing sieht es mit den Bremsen auch nicht gut aus: Für den Paseo gibt es keine einzige Bremsanlage. Auch hier würden wieder nur die Bremsen von Starlet oder Corolla in Frage kommen.

    Ist halt nur eine Frage, ob sowas auch auf den Paseo passt, ohne dass ich mir eigene Schenkel anfertigen müsste...und letzten Endes muss der TÜV es ja auch abnehmen. Ich möchte mein Auto schon noch im Straßenverkehr benutzen, über eine "Pistensau" für die Nordschleife denke ich nach, wenn ich mal mehr Geld habe :D.
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    starlet bremse müsste viel besser passenals e10!beim e10 haben die scheiben eine andere et da musst was unterlegen sir paseo hat da mal was gemacht glaube ich!

    fürn starlet gibts von beiden herstellern was. 330mm musst 17" haben das ist dir klar? 300 würde denke ich ausreichen für das bisschen gewicht des paseos!
     
  6. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Dass ich für eine 300er Anlage mindestens 17-Zöller brauche, ist mir schon klar. :]

    Alternativ: Würde auch eine 295er Anlage ausreichen? Das kommt mit 15-Zöllern noch gerade so hin, dann brauch ich mir nicht 2 neue Sätze Alus zu holen.
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hab nochmal editirt e10 scheiben passen so nicht da gibts was zu im paseoforum...
     
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    1. Wie viel PS hat den Paseo?

    2. Ich vermute jetzt einfach mal, dass die kleinste Anlage von D2 (286mm mit 6-kolben Sattel) locker ausreicht. Da passen dann auch noch 15" drunter.

    schau mal bei www.ajr-performance.com der hat D2 Produkte zu sehr guten Preisen.

    D2 und K-Sport ist übrigens das gleiche, d.h. wenn K-Sport was hat, hat D2 auch was für den Paseo/Starlet. Wenn es nichts gibt, kann man was machen lassen, es werden ja nur die Scheibentöpfe und Satteladapter auf das jeweilige Auto angepasst, der Rest ist immer gleich.
     
  9. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mir wurde im Paseo-Forum gesagt, dass die Anlage vom Starlet P9 passen wird. Ich werde sicherheitshalber aber nochmal die Hersteller anschreiben, ob das stimmt oder ob die Möglichkeit einer Sonderanfertigung besteht.

    Der Paseo hat derzeit noch 90 PS. Da ich aber immernoch mit einem Swap liebäugle, wollte ich mich mal genauer informieren.

    Geplant ist ein Swap auf 3s-ge aus der Celica mit 175 PS.
    Am liebsten wäre mir immernoch die 3s-ge Beams Red Top (200 PS), das wird aber wegen TÜV wohl schwieriger. Hier in Bochum zicken die immer rum mit Abgasnorm, Gutachten & Co.
     
  10. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Achja, bei AJR Performance findet man nur komplette Bremsanlagen für Hondas. Für Toyotas findet man da keine kompletten Sätze, noch nichtmals Scheiben.
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Haben die aber im programm, einfach mal per Telefon anfragen.

    Also bei 175Ps denke ich reicht auch die 286er Anlage, Gewicht hat der Paseo ja nicht viel, ansonsten maximal die 300er die reicht garantiert.
     
  12. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Ich hab nochmal recherchiert.

    Die serienmäßigen Bremsscheiben der Celica T20 haben 275 mm Durchmesser. Von daher reicht eine 286er Anlage dicke aus,da hab ich sogar noch Reserven :].

    Jetzt gilt es nur, zu klären, ob ich sowas auch ohne Probleme auf den Paseo bekomme. Die Anfrage werde ich mal die nächstn Tage stellen. Hier auf der Arbeit hab ich zuviel um die Ohren und zuviele Akten auf dem Tisch...da reicht die Pause für's Forum so gerade eben :D.
     
  13. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    starlet passt darauf die kannst bestellen.

    willst den swap selber machen??? einfach ist das beim paseo nicht man muss motorhalter anfertigen ect alles net so einfach aber machbar ich werde ihgerntann auch mal nen anderen motor reinhängen...
     
  14. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Na dann bin ich ja schonmal beruhigt mit den Bremsen.

    Den Swap wollte ich größtenteils selbst machen. Da mein Bruder KFZ-Mechatroniker ist, können wir vieles selbst machen - ist halt alles nur eine Zeitfrage. Den Motor reinzuhängen, ist das geringste Problem. Aber die ganzen Kabel umzustricken wird eine heiden Arbeit. Dafür muss ich erstmal Schaltpläne vom Paseo und Schaltpläne vom späteren Spenderfahrzeug auftreiben.

    Ich denke mal, dass juergeng6 auch helfen kann. Er hatte mir damals schon angeboten, mir einen Motor zu besorgen und den mit mir einzubauen, als ich noch meine E10 Limo hatte...dazu ist es wegen meinem Unfall ja leider nicht mehr gekommen.

    Hat jemand rein zufällig Schaltpläne vom Paseo und von der Celica T20 GT rumliegen? Das würde mir für den Anfang schonmal weiter helfen.
     
  15. #14 Ädam`s, 07.08.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    was passt bei den e10/11 bremsanlagen nicht auf den p9/l5 ??
    könnte das mal bitte einer schreiben ?
     
  16. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    die scheiben haben eine andere et.

    Es passt soweit alles, bis auf die Scheibe.
    Da muß eine 2-3mm dicke Platte hintergelegt werden, das sie im Bremssattel zentriert ist.
     
  17. #16 Martin@E10, 07.08.2008
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    das kennen wir ja schon von der E12 TS Bremsanlage vorne, da wird auch zum E10 eine 2,5mm dicke Platte zwischen Scheibe und Radnabe benötigt :)
     
  18. #17 Ädam`s, 08.08.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    jaja das kennen wir ja :D

    an sonsten passt das aber so weit ?
     
  19. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    soweit wie ich sir paseo verstanden habe ja!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Neues von der Front!

    Ich habe seit heute endgültige Preise von der Firma K-Sport auf dem Tisch liegen. Auch hier teilte man mir mit, dass sie bereits eine Sportbremsanlage für den Starlet im Angebot haben und dass die Serienbremse vom Paseo mit der des Starlets identisch ist. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Einzelanfertigung.

    Des weiteren habe ich wegen einem Gewindefahrwerk angefragt, da so oder so auch noch ein Swap geplant ist....nach allem Hin oder Her: Mir geht ein möglicher Swap auf 3s-ge nicht aus dem Kopf. Sicher wird das ein ziemliches Hardcore-Projekt, aber riskieren würde ich es schon, um sowas individuelles zu fahren. Es steht alles zur Verfügung, was ich benötige, genug technisches Verständnis hab ich auch - lediglich Geld und TÜV ist die quelende Sache, da bedarf es immernoch einer Absprache mit einem technischen Sachverständigen.

    Aber zurück zum Thema:

    Gewindefahrwerk plus 330mm Sportbremsanlage für vorne kostet inkl. Versand für den Paseo 3015,00 € als Sonderanfertigung.

    Ich hab mir schon gedacht, dass der Preis so hoch sein wird, wäre aber auch bereit, ihn zu zahlen, um meinem Swap etwas näher zu kommen - zumal ich das Gewindefahrwerk auf jede beliebige Achslast anpassen lassen kann, das hat mir K-Sport schon zugesichert, dass das machbar ist.

    Ich werde jedenfalls noch weiter Infos sammeln. Alles in allem ist es nur noch eine Frage von Zeit, Geld und Legalität...wenn ich ein Gutachten für den Swap erstellen lassen muss, bin ich ca. 2.000 € los und hab das offizielle Siegel, dass ich es legal machen darf.

    MfG Fiffi
     
  22. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Ja Starletbremse und Paseobremse sind itentisch!
    Der Paseo ist ja auf Starletbasis aufgebaut!
     
Thema:

Sportbremsanlage für Paseo??

Die Seite wird geladen...

Sportbremsanlage für Paseo?? - Ähnliche Themen

  1. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  2. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  3. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Motor Paseo 5efe

    Motor Paseo 5efe: Moin, ich suche für den Toyota Paseo el54 den Motor 5efe da ich die Möglichkeit habe einen mit Motorschaden günstig zu bekommen. Der Motor...
  5. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...