Spiegelreflexkamera

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Celi3S-GTE, 23.10.2006.

  1. #1 Celi3S-GTE, 23.10.2006
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin daran mir ne Spiegelreflexkamera zu kaufen, wer kann mir was empfehlen? Bin mir noch net schlüßig
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Du solltest uns schon sagen was du so machen willst und wieviel du ausgeben willst/kannst.

    Ich selbst habe eine Canon EOS 350D, der Umstieg auf die 400er lohnt nicht weil die mit gleicher Sensorgröße mehr Megapixel machen muss...
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Willst Du schöne Aufnahmen machen auf Rallye's ?( :D :D :D
     
  5. ST21

    ST21 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Das kommt darauf an für was du die brauchst? Ich mache mal ne grobe Liste.

    Nur Canon:

    Anfänger: Eos 300,350, 10 Top Preise im mom. TOP da ältere Modele.

    Semiprofi: Eos 20,30

    Profi: Eos 5,1 und alles was ab 5000 euro kostet.

    Ich nehme an du hast an eine DSLR gedacht deshalb habe ich mal die Analogen weggelassen. (wegen dem D vor oder nach der Modelnummer)

    PS: habe bewust nur Canon genommen weil ich da die besten Erfahrung gemacht habe. (grose objektv auswahl usw.)

    Wenn du mehr wissen willst dann schau dich mal im DSLR-Forum um die können dir bestimmt weiter helfen.

    MFG ST21
     
  6. #5 undercover, 25.10.2006
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also das kommt natürlich in erster Linie darauf an wieviel Geld Du ausgeben willst......
    Ich finde das absolute Spitzengerät zu einem noch aktzeptablen Preis ist die Nikon D 200 aktueller Preis fürs Gehäuse € 1.500,--. Dagegen sieht die EOS 400 aus wie ein Kinderspielzeug. Allerdings muß man auch dazu sagen, daß die Canon fast die Hälfte kostet. Allerdings wenn Du die Nikon mal in der Hand hattest möchtest keine andere mehr.
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Das ist klar... ich würde auch nicht unbedingt eine 350D oder 400D der EOS-Serie wollen, wenn ich meine 20D so in der Hand halte. Es will auch ganz bestimmt keiner einen Aygo kaufen wenn er davor mit einem Lexus GS gefahren ist...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Eine Einsteiger DSLR mit einem Profi Gerät zu vergleichen ist natürlich wie Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Ich habe zwar noch keine D20 oder ähnliches in der Hand gehabt, aber aus meinen schlauen Büchern zu dem Thema weiß, der Unterschied ist nicht so krass, wie zwischen einem Lexus und einem Aygo. Mehr so wie zwischen Avensis (mit Vollausstattung) und (kleineren) Lexus. Die Profi-Geräte haben noch ein paar Funktionen bzw. Einstellungsmöglichkeiten mehr, die aber wirklich eher für den Voll-Profi-Fotografen wichtig sind. Der Rest hängt vom Objektiv ab und das ist eh ein Kapitel für sich.

    bye, ylf
     
  10. #8 Dolphinfree, 27.10.2006
    Dolphinfree

    Dolphinfree Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Habe die NIKON D50 mit einem 18-200mm Objektiv und finde das als Einstieg in die DSLR genial!

    Habe im Januar für Kamera, Objektiv, 1GB Speicherkarte ExtremeII, Ersatzakku und Tasche 800 Euro bezahlt.

    Es gibt auch gute Begleit-Bücher, wenn man echter Anfänger ist.
     
Thema:

Spiegelreflexkamera

Die Seite wird geladen...

Spiegelreflexkamera - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Spiegelreflexkamera Kauf

    Tipps für Spiegelreflexkamera Kauf: da hier ja jede menge guter Fotografen sind, hoffe ich auf eure Tipps. Ich bin Einsteiger und möchte möglichst "viel" für mein Geld bekommen....
  2. Welche Spiegelreflexkamera?

    Welche Spiegelreflexkamera?: Hallo, ich habe geplant mir eine neue Kamera zu kaufen, und wollte dann auch ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Allerdings sollte es...