spezielle Frage an die Elerktrikspezis

Diskutiere spezielle Frage an die Elerktrikspezis im Elektrik Forum im Bereich Technik; Moin RAV 4 II D4D 2,0 116 PS aus 2005 Folgende Problematik: Seit geraumer Zeit selten aber gelegentlich, vor allem nach Kaltstart und bei...

  1. #1 laforcetranquille, 05.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Moin
    RAV 4 II D4D 2,0 116 PS aus 2005
    Folgende Problematik:
    Seit geraumer Zeit selten aber gelegentlich, vor allem nach Kaltstart und bei laengerer Zeit hoher Last aufleuchten der drei Warnleuchten unter dem Tacho , Motorkontrolleuchte an und Notlauf.

    Abhilfe,:
    Abstellen kurz zwei oder drei mal neu Starten nund alles is wech. Ist schon seit laengerer Zeit so, konnte man aber mit leben.
    Vermutung: Abgasrueckfuehrung.
    Gestern ausgebaut alles gesauebert, wieder voll funktionsfaehig .
    Nun das Problem nach dem Wiedereinbau, war vorher nicht.
    Nach Zuendung an gegen alle Leuchten weg bis auf Batterie, Dieselfilter, und Oelstand.
    Nach Start gehen im Wechsel diese drei wieder weg dafuer die drei unter dem Tacho wieder an.
    Dabei laedt die LIMA immer kurz wenn die Leuchten fuer Batterie etc ausgehn, hoert dann aber wieder auf wenn die Leuchten angehn. Dies mehrfach im Wechsel bis endlich die Batteriekontrolleuchte anbleibt und die Batterie nicht laedt.
    Drehzahlmesser normal, deutet eigentlich darauf hin das die LIMA
    laedt weil Impulsgesteuert. An der Batterie kommt aber nichts an.
    Eigentlich tippe ich auf ein Kabel oder Steuerungsproblem und moechte die Lima jetzt nicht sinnbefreit umstaendlich rausreissen
    Hatte das schon mal jemand oder weiss evt wie man am sinnvollsten vorgehen koennte ?
    Man kommt halt so sauschlecht an die Lima und die wegfuehrenden Kabel ran.

    Gruss
     
  2. Anzeige

  3. #2 laforcetranquille, 05.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Nachtrag
    Kabelbaum scheint ok zu sein .Am abgezogenen Lima Stecker gemessen auf allen Kontakten Batteriespannung .
    Da scheint dann wohl nur die LIMA zu bleiben , oder kann da irgendeine Elektronik spinnen ?
    Gruss
     
  4. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    1.030
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Prüfe mal ob alle Stecker im Umkreis der Arbeiten wieder richtig sitzen, dazu auch die Sicherungen GAUGE (Lenkrad) und ALT-S (Motorraum) prüfen.
    Was meinst du mit "impulsgesteuert"?
    Kannst du mit einem Spannungsmessgerät die Bordspannung beobachten, während die Batteriewarnleuchte an- und ausgeht?

    Die Bordspannung wird nur von der Generatorelektronik geregelt.
     
  5. #4 laforcetranquille, 05.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Hallo,
    Den Kabelbaum und die Stecker im Bereich des Abgasrueckfuehrungssystems habe ich natuerlich zuerst ueberprueft, dqs war ja mein erster Verdacht, da das Problem ja erst nach den dodtigen Arbeiten aufgetreten ist. Scheint aber alles o.k da ich ja korrekten Durchgang bis zum Limastecker habe, den habe ich abgezogen und gemessen. Sicherungen im Motorraum alle o.k. unter dem Lenkrad habe ich nicht dran gedacht und werde nochmal nachschaun. Das mit dem Drehzahlmesser ist meine alte Schraubererfahrung. Wenn die Lima ausfaellt sieht man es sofort am Drehzahlmesser. Vieleicht ist das bei dem "modernen" Zeugs ja anders.
    Ich hab mal ne Lima bestellt, kostet nicht die Welt wenn man kein Originalteil nimmt. .
     
  6. #5 laforcetranquille, 05.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Nachtrag,
    die Bordspannung konnte ich nicht beobachten aber mann konnte deutlich hoeren/spueren das die Drehzahl sich minimal veraenderte sobald die Kontrolleuchten ausgingen und und umgekehrt. Also kann man wohl davon ausgehen das die Lima begonnen hat zu laden.
     
  7. #6 Schuttgriwler, 07.02.2021
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    223
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Bei laufendem Motor ohne Verbraucher MÜSSEN an den Batteriepolen ZWINGEND mindestens 13V zu messen sein, mein CVerso hat vorhin bei der Rep am Drosselklappenmotor 14V gebracht.
     
  8. #7 laforcetranquille, 08.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Ja, ich weiss, trotzdem Danke fuer den Hinweis.
    Irgendwann vor geraumer Zeit habe ich mal gemessen um zu wissen wieviel Spannung der Regler aufbaut. Das geht bis an die 14,3 V ran.
    Die neue Lima ust auf dem Weg. Nun muss ich nur noch probieren die ohne Ausbau der Lenkschubstange zu tauschen. Ziehen der Achswelle mit Verbleib der Huelse im Getriebe waere einfacher, ich weiss aber noch nicht ob der Platz ausreicht. Ziemlich verbauter Mist fuer den banalen Tausch einer Lima.
     
  9. #8 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Sodelo, nu hab ich ein "echtes" Problem....
    Neue Lima drin (Scheissarbeit) alle Kontrolleuchten gehen aus, trotzdem kommt da keine Ladespannung an der Batterie an. ....... hat Jemand ne Idee?
     
  10. #9 Chemnitzer, 13.02.2021
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Leuchtet die Ladekontrollleuchte beim einschalten der Zündung?
     
  11. #10 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Ja
     
  12. #11 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Und nach dem Starten geht sie aus, wies sein soll......
     
  13. #12 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Und wo bitte sind diese beschissenen Sicherungen "unter dem Lenkrad" da finde ich absolut noescht...
     
  14. #13 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Und am P,luspol der Lima steht die selbe Spannung an wie an der Batterie, da jst also Durchgang vorhanden.
     
  15. #14 SterniP9, 13.02.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.466
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Nimm Dir mal einen Spiegel und eine Stableuchte zur Hand und suche im Fußraum/hinterm Armaturenbrett.
    Z.B. beim Verso von 2013 sind die Sicherungen hinter den Relais usw. verbaut. Siehe Bilder: IMG_2782.JPG IMG_2783.JPG IMG_2784.JPG
     
  16. #15 Schuttgriwler, 13.02.2021
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    223
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Bei meinem 2002er CVerso ist dort links unten auch eine Sicherungsbox.

    wieviel Volt kannst Du an der Batterie messen wenn der Motor läuft ? Diese Angabe vermisse ich seit dem Neueinbau...
     
  17. #16 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Erstmal DANKE fuer die Bilder !
    Nichts kommt da an, es steht nur die Dauerspannung der Batterie.
    Ich glaube (hoffe!) aber das Problem gefunden zu haben . Es gibt keinen Ladedurchgang von der Lima zur Batterie. Am Eingang Streifensicherungskasten vor der Batterie messe ich am Kedekabel bei laufendem Motor schwankend zwischen 1,5 und 14,4 Volt, am Ausgang des Kastens an der Batterie nur die Batteriedauerspannung, im Moment 12'5V. Da ist also wohl die Unterbrechung und der Regler faehrt rauf und runter. Der Ladestrom kommt nicht an der Batterie an. Ich werde das Ding morgen mal oeffnen.
     
  18. #17 SterniP9, 13.02.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.466
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ist die "Lade"-Sicherung intakt (ca. 120A)?
     
  19. #18 SterniP9, 13.02.2021
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.466
    Fahrzeug:
    P8 Bj.93 , P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
  20. #19 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Erstmal DANKE fuer die Bilder !
    Nichts kommt da an, es steht nur die Dauerspannung der Batterie.
    Ich glaube (hoffe!) aber das Problem gefunden zu haben . Es gibt keinen Ladedurchgang von der Lima zur Batterie. Am Eingang Streifensicherungskasten vor der Batterie messe ich am Kedekabel bei laufendem Motor schwankend zwischen 1,5 und 14,4 Volt, am Ausgang des Kastens an der Batterie nur die Batteriedauerspannung, im Moment 12'5V. Da ist also wohl die Unterbrechung und der Regler faehrt rauf und runter. Der Ladestrom kommt nicht an der Batterie an. Ich werde das Ding morgen mal oeffnen.
     
  21. #20 laforcetranquille, 13.02.2021
    laforcetranquille

    laforcetranquille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RAV4
    Ja, genau dieser Kasten. Ich vermute auch mal da ist die Haupsicherung uemme. Morgen gehts weiter.
     
Thema:

spezielle Frage an die Elerktrikspezis

Die Seite wird geladen...

spezielle Frage an die Elerktrikspezis - Ähnliche Themen

  1. Ganz Spezielle 4efe Frage

    Ganz Spezielle 4efe Frage: beim 4efe ist eine Leitung vom Kraftstofffilter zum Rail. Da sind außen diese "Ösen" dran wo die Hohlschrauben reinkommen. Ich bräuchte nun genau...
  2. spezielle Fragen zu CAN-BUS (an die KFZler)

    spezielle Fragen zu CAN-BUS (an die KFZler): So ich bin gerad dabei mich auf meine Abschlussprüfung als KFZ-Mechatroniker im Januar vorzubereiten... da ich ein Lehrjahr überspringe ,werde ich...
  3. Frage - welche Winterreifen für "Bergfahrten" - speziell "7-Sitzer"?

    Frage - welche Winterreifen für "Bergfahrten" - speziell "7-Sitzer"?: Hallo Forengemeinde! Selbst auf die Gefahr hin, dass dieses Thema schon dutzende Male "bemüht" worden ist, möchte ich in der "Winterzeit" diese...
  4. Fragen zu Spoiler!(Speziell Scholle)

    Fragen zu Spoiler!(Speziell Scholle): Hab den Spoiler jetzt drauf!Nur meiner ist nicht richtig fest!Der Vibriert immer,zwar nicht so schlimm aber es nervt! X( Wie hast du deinen so...