Speigelheizing

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von king1888_087, 04.12.2010.

  1. #1 king1888_087, 04.12.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, iwi will die Spiegelheizung net so recht... der linke wird nur ganz leicht warm, und der rechte überhaupt net... Die ist doch mit der Frontwischerheizung gekoppelt, oder?!

    Toyota Avensis T25 2.4 executive Bj 2004
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mcommander, 04.12.2010
    Mcommander

    Mcommander Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir das gleiche ... und ja sie ist damit gekoppelt ...

    ich leb einfach damit ... viel mehr stört mich, dass die Spritzwasserdüsen nicht beheizt sind ...
     
  4. #3 Torsten-T25, 04.12.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Jepp!
     
  5. #4 diosaner, 04.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann ist wohl die rechte im Eimer.
    Du hast aber schon nach den Sicherungen geschaut?
    Nur für alle Fälle.
     
  6. #5 king1888_087, 04.12.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Nee :D Ich habe vermutet dass diese ganz ist, wenn die Scheibenheizung funktioniert :]

    Ist jeder Spiegel einzeln abgesichert?!
    Beim T22 wurden die ja selbst selbst bei -20°C und 100km/h richtig "heiß" und bei meinem Carisma auch!
    Wo finde ich genau die Sicherung?! Auf dem Deckel im Fußraum der Fahrerseite finde ich ja nur eng. Kürzel...., und wieviel Ampere haben (diese)?

    THX im Voraus :rolleyes:
     
  7. #6 Ralf-seo, 04.12.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    das ganze system wird höchstwarscheinlich über eine sicherung laufen.

    es giebt wohl die probleme das die spiegelheizung rechts deutlich schlechter warm wird als die auf der linken seite.

    um das problem zu lösen, müßste man den grund hirfür herrausfinden.
    das könnte sein das die spannung zu gering ist die an der heizung anliegt und das eine seperate leitung das problem lösen kann.
    aber das müßte man sich anschauen und nachmessen.
     
  8. #7 king1888_087, 04.12.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Leitung unterdimensionier wäre, würde diese ja anstelle der Spiegelheizung warm werden, da ihr Eigenwiederstand sowie der begrenzte Elektronenfluss bei der geforderten Stromstärke ihre Kapazitätsgrenzen überschreiten würden.
     
  9. #8 king1888_087, 04.12.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Oder meinst du eine seperate 12V Leitung, welche ich über ein am Schalter zusätzlich gekoppeltes relais durchschalte?! ?(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ralf-seo, 05.12.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    der spannungsabfall an der leitung muß ja nicht groß sein damit die spiegelheizung nicht richtig funktioniert.
    die leitung wird auch nicht gleich warm deswegen.
    ich weiß auch nicht wie die leistungskurve der spiegelheizung aussieht.
    aber um das problem zu lösen muß man sich ein bischen die sache anschauen und messen um herrauszufinden wo das problem ist.

    tehoretisch gesehen sollte die leitung einen zu vernachlässigbaren wiederstand haben, bei der berechnung der zu erwatenen ströme wird nur der verbraucher berüksichtigt und dann annhand der werte die passende leitung verbaut. das würde bedeuten das alles dann auch funktionert.

    das einzige was mir einfällt was man machen kann ohne schaltplan ist:
    man müßste erst die spannung messen bei abgeklemter spiegelheizung um herrauszufinden mit wieviel spannung diese angesteuert wird, dann die spannung messen bei angeschlossenenr spiegelheizung.
    die funktionierende seite kann man als vergleichswert nehmen.
     
  12. #10 diosaner, 05.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Warum so umständlich?

    Mache doch die Türverkleidung ab und schaue dir den Stecker vom Aussenspiegel an.

    Dort sollten zwei schwarze Kabel zur Spiegelheizung laufen.

    Oder du macht die Spiegelblende innen an der Tür ab. Da gehen die Kabel auch zum Spiegel.

    Nun mit einem Multimeter oder einer Prüflampe schauen, ob Strom ankommt. Meinetwegen kannst die auch mit einer Nadel vorsichtig anstechen. Wenn ja, dann hat das Spiegelglas bzw. die Heizleitung einen Schaden.

    Extra Kabel legen oder über Widerstände referieren, Spannung vergleichen?

    Warum nicht, wenns mehr Arbeit macht.
     
Thema:

Speigelheizing