Sparsamste Toyota

Diskutiere Sparsamste Toyota im Sonstiges Forum im Bereich Technik; was ist der sparsamste Toyota.. (benziner, kein hybrid auto) und was ist der sparsamste Diesel?

  1. #1 Odin-TTG, 01.01.2005
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    was ist der sparsamste Toyota.. (benziner, kein hybrid auto)
    und was ist der sparsamste Diesel?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex

    Alex Guest

    Ich denke mal, dass die sparsamsten Toyotas jeweils die Yaris-Modelle in Grundausstattung mit manuellem Fünfganggetriebe sind... Entweder der D4D mit 75PS oder der 1.0VVT mit 65PS.

    Kommt das jetzt überraschend?
     
  4. #3 carina e 2.0, 02.01.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    28
    mit dem diesel yaris da würde ich zustimmen aber bei den benzinern würde ich zumindest bei relativ hoher beladung und 100km/h den magermix carina e vorne sehen 4,8l
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Gibts oder gab es nicht mal eine Yaris ECO Version oder sowas.Da war doch glaube ich eine Start/Stop Automatik drin.Allerdings ohne viele Helferlein und ohne Klima.
    Wird aber sehr schlecht zu bekommen sein und dadurch nicht gerade billig.Yaris werden aber eh nicht so billig gehandelt.
     
  6. Psycho

    Psycho Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    0
    Bei der den Selbstzündern ist es eh der Yaris :]

    aber wie es bei den Benzinern steht...?
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Wenn noch ältere Autos mit dazuzählen, wird´s beim D4D bleiben...bei den Benzinern könnte der EP82 Starlet interessant werden ...
     
  8. #7 pingelchen, 02.01.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    www.DAT.de (zur zeit serverprobs)

    da gibts ein PDF mit allen "neuen" autos und deren verbrauch...

    oder auf adac.de schauen unter autokosten (besonders interessant das dynamische vergleichen von autos in einer tabelle mit allen möglichen werten)
     
  9. #8 Royal-Flash, 02.01.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Sorry, aber Carina E Magermix mit 4,8l???? Wo gibs denn sowas?

    Fahr zwar nich den 1,6er, sondern den 1,8er, abr unter 6,3l bin ich noch nie gekommen, und soviel sollten die 200qcm nich ausmachen..... oder sprecht ihr von Diesel? Dann is das was anderes
     
  10. #9 carina e 2.0, 03.01.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    28
    nene ich mein den benziner.

    und genau spreche ich von einem 1992 Carina E XLI ohne alles :] mit 1587ccm

    Leergewicht 990kg 8)

    Erreicht auf einer dänischen landtraße sogar mit Jetbag!!!!!!!!

    ich hab meinen Augen ja selbst nicht geglaubt aber es war wirklich so. Und das bei NULL Ölverbrauch und weit über 200000km

    Andere leute wollten es ja auch nicht glauben da bist du nicht der erste.
    Wir sind damals mit paar bekannten gefahren. die mit Passat 1.9 90PS TDI

    An der tankstelle hat er uns dann ganz stolt den verbrauch von 6l mitgeteilt.
    Mein vater hat anerkennend genickt. aber ich wusste genau was er dachte. denn wir dachten das gleiche.

    DER ARME!!!! :D :D :D :D

    Ach ja zum 1.8er.
    mein Onkel fuhr den mal. der kam auch bei weitem nicht an den verbrauch ran. im schnitt 7,5l
     
  11. #10 Royal-Flash, 03.01.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    7,5 schafste in der regle, wenn du den zügig bewegst sprich "ich bin jung und bracuhe den kick"....... über 8 hab ich den nie bekommen....

    letztes Jahr: A61 & A1 mit pin runter einmal mit "erkundungstempo" über die nordschleife (wir wollten ihn ja nicht zerlegen, den kleinen) und pin zurück gabs was mit 7,5.......allerdings mit luftfilter...... der normale drückt ihm doch arg die luft ab..

    Ok, bei so nem Leergewiht is das schon möglich... dann glaub ich's dir. Konnt mir nur nich vorstellen, dass 200qcm soviel ausmacht...

    Aber schlecht fahr ich mit meine auch nich, was den Verbrauch angeht.....
     
  12. #11 carina e 2.0, 03.01.2005
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    28
    mein onkel fuhr damals Stadt 50% und AB(130km/h glaube ich) 50%
    so kam er auf 7,5l.
    hat sich für mich auch etwas viel angehört aber es soll ja leute geben die das wort "motorbremse" nicht kennen und dazu noch relativ viel kurzstrecke fahren.

    trotzdem sind 7,5l echt wenig im vergleich zu VW Ford oder OPEL mit der gleichen leistung.

    und es kann ja sein dass nicht nur einfach der hubraum beim 1,8er vergrößert wurde sondern dass zusätzlich noch was am steuergerät verändert wurde.
    ich meine mal sowas gelesen zu haben. also dass irgendwie ab 4000U7min die abmagerung nicht mehr stattfindet. sicher bin ich mir aber nicht
     
  13. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    starlet ep82 ('sportliche' fahrweise): im sommer 7,0l, im winter 8,5-10l.
     
  14. Alex

    Alex Guest

    Das hat wohl eher was mit dem Fahrer und dessen Gasfuß zu tun. Ein Kollege hat mit seinem Vectra Benziner auch so Verbräuche (4.8 usw) hingebracht...

    Ich denke ein Normalfahrer bringt sowas nicht hin und will das auch gar nicht...
     
  15. #14 Speedsta, 03.01.2005
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    ich wusste ich bin nich normal :D
     
  16. #15 Alexnator, 03.01.2005
    Alexnator

    Alexnator Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    7,5 liter wenig????bei so einem auto??? im moment brauch ich mit meinem audi 80 115PS 2liter motor und 1400kg 7,3 liter - und das mit winterreifen, heckscheibe + radio an, warmlaufen(das heckescheibenheizung schonmal geht), und ständig passtraßen fahren-und bestimmt nicht langsam :D !!! bei solchen autos dürften also höchstens 5liter sein....
     
  17. strizi

    strizi Guest

    ich fahre zur zeit mit einem starlet ep71 1,3 liter vergaser ohne entopf,und verbrauche nur 6,5l.
     
  18. #17 Carinafahrer, 03.01.2005
    Carinafahrer

    Carinafahrer Guest

    Carina E 1,8 (7A-FE) Combi

    Baujahr 1995, 123.000 km gelaufen

    Wagen wird meistens innerorts gefahren, dann Verbrauch zwischen 8,1-9,0 Liter (meistens Gas bis Bodenblech und wenn Motor warm Gänge auf 4.000 U/min drehen). Landstraße bei Tempo 100: knapp unter 8 Liter. Rekord liegt bei 11,5 Liter auf Autobahn. :D
     
  19. #18 echt_weg, 03.01.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hmm ich würde einfach mal den P7 mit 1e (1 liter vergaser 54ps) ins rennen werfen wenn man langsam und längere strecken fährt nachteil ist das er in der kaltlaufphase relativ viel sprit raushaut und keine schubabschaltung hat.

    der p8 mit 2e-e lässt sich auch auf unter 6 liter fahern macht dann aber keinen spaß mehr kann nicht beurteilen wie das beim yaris ist
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pingelchen, 03.01.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    es gelten eh nur reproduzierbare verbräuche, alles andere ist zu sehr fehlerbehaftet und daher nicht alltagstauglich :P

    meine minimalverbräuche im sommer hab ich nur mit sehr alten steinharten reifen hinbekommen und viel viel landstrasse mit höchstens 70 km/h, weil darüber wegen eines loches im flexrohr der lärm unerträglich wurde ;)

    ps:hat der magermixer die nächste AU bestanden gehabt? vielleicht lief er so mager, dass die stickstoffdioxidwerte jenseits von gut und böse waren und es irgendwann die zylinderkopfdichtung erweicht hätte?
     
  22. #20 Royal-Flash, 03.01.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Yo, das kann ich bestätigen, ab 4300-4700 geht er 'n gutes Stück besser. Drunter isa halt sprit sparen angesagt, aber wenn's ma bischen zügiger sein soll, dann gibt's nen kl. "ruck" ab 4500 und ab geht er doch zügiger weg. Is ja allgemein so, das Japaner mehr ihre LEistung entsprehcend der Drehzahl entfalten.

    Zudem kann ich sagen, dass er ab dieser "magischen Grenze" selbst mit anderem Luftfilter nicht wesentlich anders geht (nur etwas mehr anzug), aber dadrüber bricht dann leistungs & soundmäßig für ein "familienauto" mit Altew-Leute-Charakter die Hölle los. Is zwar kein Sportwagen, aber in eben dieser Drehzahlregion lässt er sich gut und zügig bewegen... vor allem mit Michelin Pilot Exalto-Schluppen *träum*. bar wie gesagt, am Spritverbrauch macht es nich so viel aus, wenn man nich gerade ständig auf'm Pin steht.
     
Thema:

Sparsamste Toyota

Die Seite wird geladen...

Sparsamste Toyota - Ähnliche Themen

  1. Zuheizer für Toyota Auris

    Zuheizer für Toyota Auris: Suche Zuheizer für Toyota Auris D4- D 1,4 90 ps Bj 2007,
  2. Toyota Reparaturen

    Toyota Reparaturen: Wir sind ein Meisterteam mit Schwerpunkt Toyota, vor allem Toyota Land Cruiser folgende Modelle:J70, J90, J120, J150, J100, J200. Wir stellen...
  3. Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch

    Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch: Hallo! Wer kann mir eine Beschreibung für das Wechseln des Kühlwasser's bei einem Aygo geben? Danke!
  4. Fehlercodes Toyota Previa

    Fehlercodes Toyota Previa: Hallo zusammen Ich fahre einen Previa Bj 2000 , 2,4 L Benziner mit 156 PS. Ich habe folgendes Problem. Vor kurzem ging meine Motorleuchte an, und...
  5. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...