Spannung erhöhen für Db Drag

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von skorpinoxx, 20.11.2007.

  1. #1 skorpinoxx, 20.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich mache ja auch seit diesem jahr bei Db Drag Veranstaltungen mit.
    War bis jetzt in der Klasse Beginner B.
    Bei offiziellen Veranstaltungen muss man ja den Motor auslassen.
    Und durfte nur bis Frequenz 50 gehen.
    Habe 137,9 Db erreicht.
    Mit laufendem Motor und Frequenz 54 beim nicht offiziellen 141 Db.
    Was gibt es für Möglichkeiten um meine Spannung zu erhöhen umso mehr "Leistung" zur Verfügung zu haben. Hab gerade eine originale Batterie drinnen.
    Kommt bald 1 oder 2 Gelbatterien , weiß noch nicht welche, Optima, Ground Zero???
    Es gibt doch die Helix Powerstation bei der man bis 15 Volt gehen kann?
    Aber nur 100 Ampere? Kostet aber 500 euro.
    Gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Ich brauche einfach bei nicht laufendem Motor mehr Power.
    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    es gibt 2 Volt Zellen mit sehr Hoher Kapazität. Muss mal in Erfahrung bringen von welchem hersteller.....
    Die , die ich kenne haben 2V pro Batterie und 300Ah.
    Kannst einfach zu deiner Gel-Batterie in Reihe schalten und schon hast du statt 12V ganze 14V Spannung. Kannst auch noch weiter hoch, jedoch liegt bei ca 18V bei den meisten Amps die Grenze (viele auch "nur" 16V).

    Gel Batterien sollen die

    Hab gerade auf die schnelle von Ground Zero welche gefunden (2V Block)
    schaust du hier

    Und 12V würde ich dir die Kinetik Monster empfehlen.... gibt aber auch gute alternativen

    Probleme wirst aber beim Laden bekommen....ohne Netzteil kannst die nichtmehr laden weil deine Lima ne zu niedrige Spannung bringt....
     
  4. #3 skorpinoxx, 20.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    danke mal für deine antwort.
    jetzt weiß ich endlich warum es ground zero batterien mit 2 volt gibt :-)
    ist aber ein teurer spaß^^.

    also ne batterie für 500 ist mir zu teuer.
    dachte hald so an eine gz die kleine kostet ja auch schon 280 euro
    oder eine kleine optima gibts ja ab 180 euro schon.
    aber dadurch hab ich ja trotzdem nicht mehr spannung.
    hmm wüsstest du ne lösung wo man durch sag mer mal einen einigermaßen vernünftigen preis mehr power erzielen kann?
    ok die gz 12 volt für 280 und die 2 volt für 280.
    ist aber auch schon ein stolzer preis
     
  5. #4 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Prinzipiell wirst du mit einer guten Gel Batterie auch ohne Spannungserhöhung mehr erreichen.... denn deine normale batterie kann im besten falle vielleicht 3-400Ampere Kurzfristig liefern. ne gute Gel Batterie zwischen 1-4000 (je nach dem wie gross etc.).....

    Muss deine normale Batterie zuviel Strom schieben bricht die Spannung ein, damit sinkt auch deine Leistung....kauf einfach erstmal ne Exxide Optima oder Maxxima sollte für den Anfang ne deutliche Verbesserung bringen....

    Was für nen Amp benutzt du zum befeuern deines Subs??? dann kannst dir in etwa ausrechnen wie stark deine Batterie sein sollte.....(bei analogen Amps rechne mit ca 40% Wirkungsgrad und bei Digitalen mit 80% dass kommt so in etwa hin)
     
  6. #5 skorpinoxx, 20.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    ja ok.
    ja ich könnte doch auch den 4 Volt block nemen von Ground zero und die 12 Volt Batterie, beides jeweils 280 euro, dann 16 Volt?
    Also nur als Beispiel.
    Optima spricht hald mehr an da auch günstiger.
    Und weiß noch nicht wie ich es genau machen soll ob ich einfach meine Batterie vorne einbau oder die Gelbatterie zusätzlich hinten so nahe wie möglich an meinen Endstufen plazieren soll?
    Ich hab gerade 2 Rainbow 12 Zoll Woofer und eine Eton EC 1200D.
    Werde mir aber auf jeden fall nen 2. Mono block holen. Vielleicht werden es auch im laufe nächsten Jahres dann 4, da ich ja die endstufen master slave schalten kann und somit pro 2 stück 2,3KW habe, steht zumindest so bei den Endstufen:D
    Und warscheinlich die neuen Eton Woofer aber da bin ich mir noch nicht schlüssig wegs den Subwoofern.
    Joo.
    Die Anlage ist ja auch zum guten Musikhören gedacht! Keine reine DB Drag anlage.
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Bei 16V würde ich beim Hersteller Anfragen ob der Amp dafür geeignet ist....
    Wir "entfernen" bei unseren Wettbewerbsverstärkern die Schutzschaltungen....

    Für den Alltag sind Anlagen mit ner erhöhten Spannung nicht zu gebrauchen, es sei denn du lädst dein Auto jeden Abend auf....wie gesagt deine Lima lädt nur bis nicht ganz 14V....und in dem Bereich auch nur sehr wenig....

    Wenn du in derart extreme Regionen gehen willst wirst dich irgendwann entscheiden müssen ob rein für Wettbewerb oder Alltagstauglich.....

    Wenn es ein Alltagsauto bleiben soll bau lieber auf 12V dafür mit mehr Kapazität....und wenn du dir Gedanken machst irgendwann auf 4 Amps hochzurüsten spare nicht an der Stromversorgung..... Die Kinetic Monster is nicht umsonst so "teuer".....auch wenn bei der GZ n höherer kurzschlussstrom angegeben ist so bringt die kinetic Monster auf dauer trotzdem mehr Strom....

    Ich würde dir daher empfehlen kauf dir jetzt erstmal nur 1 Kinetic Monster und später Pro Amp nochmal eine dazu....
     
  8. #7 skorpinoxx, 20.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    achso ja ok
    ja ich könnte die batterien ja auch nur benutzen wenn ich auf einen wettbewerb gehe.
    ja schon aber kostet hald 1 batterie 500 euro.
    aber ich werde es mir überlegen.
    viell. auch erst mal eine optima.
    noch ne frage wegs den kondensatoren? hab grad 2 hifonics 1 farad.
    sollte ich noch welche holen? bzw. bringen die mir überhaupt was für db drag?
    gruß
     
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ja, zusätzlich und so nahe wie möglich. Die Endstufe braucht die Energie, also wozu diese erst aufwendig mit überdimmensionierten Kabeln durchs ganze Auto schicken. Im Prinzip hättest du so auch die Möglichkeit, die Batterie nur für den Wettbewerb einzubauen, falls du die nicht immer mit dir herumfahren willst.
    Alternativ gleich auch mehrere Batterien parallel.

    (Ich weiß allerdings nicht, was beim dB Drag so erlaubt ist.)

    bye, ylf
     
  10. #9 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Beim DB-Drag sind Kondis absoluter Unsinn....

    dass es schneller Strom liefern kann als ne batterie is zwar richtig aber der Woofer muss dass natürlich auch mitmachen.... z.B. n lahmer extrem Langhuber wird von nem kondi auch nicht merklich schneller....Also Kondi is OK wenn man ne Standart Bat. drin hat und es etwas an Strom fehlt (puffert halt geringfügig) oder wenn man auf Klang baut und nen extrem schnellen Woofer nicht durch ne langsame Batterie schlechter machen will als er könnte....

    ! Farad bringt dir 1 Ampere auf die Dauer von 1 Sekunde.....also kannst dir denn Sinn oder "Nicht"-Sinn beim DB-Drag ja vorstellen
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Probiers es mal aus, klemm deine mal ab. Würde mich nicht wundern, wenn die bei ausgeschalteten Motor so gut wie nichts bringen. ;)

    bye, ylf
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Hehe kannst es gerne mal selber testen...ich hab schon.... aber bei ner leistungsuafnahme mit mehreren 100Ampere fürs Drücken is das wirklich Nonsens.....sozusagen rausgeschmissenes geld....

    Wie gesagt für ne Klang Anlage macht es durchaus Sinn (bei entsprechender dimensionierung) aber nicht wenn du nur einen Sinus Ton über ein paar Sekunden mit zig kW Leistung "laufen" lässt....
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
  14. #13 skorpinoxx, 20.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    ok.
    ja die Kondensatoren sind ja auch für den Klang und waren auch dazu da, dass mein Licht nicht flakkert.
    dann brauch ich da keine mehr.
    dann wird es wohl eine oder 2 gelbatterien, welche weiß ich noch nicht.
    muss ich mir noch durchn kopf gehen lassen.
    achja, brauch ich da nochn spezielles ladegerät dafür?
    ist das ein muss oder nur empfehlenswert?

    Dachte an so etwas

    Gruß
     
  15. #14 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Das was du geschrieben hast stimmt zwar...stimmt aber bei Anlagen in dieser grössenodrnung nicht mehr ganz..... Erfahrungsgemäss bringt dir der Kondi beim db-drag rein garnichts.....
    Auserdem würde ein 1F Kondensator an ner 3 oder 4kW Endstufe wie ein tropfen auf den heissen Stein wirken.....es is dann lediglich ein kleiner Puffer, der aber beim db-drag nicht nötig ist....

    und in diesem thread gehts nunmal ums drücken ;-)

    EDIT: Das Ladegerät geht zwar bringt aber nur was wenn du sehr regelmässig lädst....7A Ladestrom sind nicht viel....

    Im dB-Drag werden häufig statt Ladegeräte starke Netzteile genutzt....mit möglichst viel Ampere und je nachdem wie dein Bordnetz ausgelegt ist die Spannung wählen.... zu empfehlen sind da Netzteile mit 50 + Ampere
     
  16. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Kondensatoren werden dir Wirklich nichts bringen. UNd wenn du dir eh eine BAtterie rein hängen willst kannst du sie zum Drücken auch weg lassen.Selbst zum Musik hören, sind 1 F viel zu wenig bei 3kW. Melde dich doch mal im www.PLanetcarhifi.de an dort sind sehr viele Drager unterwegs, die dir auch helfen.

    Es gibt aber auch noch in den verschiedenen Klassen Regeln, es kann sein wenn du die Bordspannung erhöhst,dass du in einer anderen Klasse starten mußt und du dann keine Sonne mehr siehst

    Gruß MIcha
     
  17. #16 EnT(18)husiast, 20.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Hab grade mal bisl durch das Planetcarhifi forum gestöbert....da treiben sich doch einige dB-Dragler rum....Ich bin schon froh dass ich hier nichmehr ganz so alleine bin *g*
     
  18. #17 CorollaChris, 21.11.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    also die Tipps zum Spannung erhöhen, wie es Marius vorschlägt, sind nicht schlecht, aber auch mit vorsicht zu geniessen. Da kann auch mit zu wenig Erfahrung so manche Endstufe dran glauben.
    Ich kenne einige DB-Dragler, die mal locker an einem Event 5000€ Material kaputt machen und nicht mit der Wimper zucken.

    Mein Tipp für dich:
    Hau dir ne ordentliche Zusatzbat. zB von Stinger rein und gut. Trennrelaise dazwischen nicht vergessen. Könnte dir auch noch ein XStatic Batcap zw Zusatzbatterie und Endstufe empfehlen. Leider nur noch über Kontakte ins Ausland zu bekommen.
    Somit hast du ne sichere aber auch gute Lsg. Da du ja auser DB-Drag auch noch Musik hören willst, würde ich vor die Endstufe für das FS noch ein Cap hängen.

    Gruß
    Chris
     
  19. #18 skorpinoxx, 21.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    danke mal für die antworten
    wofür ein trennrelais?
    und was ist ein XStatic Batcap? hab nur was auf englisch gefunden und naja..
    Wegs dem Ladegerät, warum brauch ich eigentlich bei ner Gelbatterie so etwas? Läd meine Lichtmaschine die Gelbatterie nicht auf?
    Versteh das noch nicht ganz.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Das Trennrelais. brauchst du damit die Startbatterie nicht leer gesaugt wird wenn du im Stand hörst. und wenn du viel im Stand hörst und wenig fährst wirst du ums laden nicht drumrum kommen.
     
  22. #20 skorpinoxx, 21.11.2007
    skorpinoxx

    skorpinoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    also ich hör nie im stand musik.
    hab ich 1 mal nach 5 minuten musst mer anschieben:D
    und ist ja au ned gut für die boxen die schlagen sonst durch.
    ich hör nur wenn ich fahre.
    aber son trennrelais wär trotzdem gut denk ich mal.
    aber ich weiß noch nicht ob ich meine batterie einfach vorne austausche oder zusätzlich eine gelbatterie einbaue und die originale auch drinnen lasse.
    wüüst jetzt nicht was besser wäre
     
Thema:

Spannung erhöhen für Db Drag

Die Seite wird geladen...

Spannung erhöhen für Db Drag - Ähnliche Themen

  1. Zigarettenanzünder ohne Funktion (Yaris BJ 2006)

    Zigarettenanzünder ohne Funktion (Yaris BJ 2006): Hallo , bei meinem Yaris BJ 2006 (XP9) geht plötzlich der Zigarettenanzünder nicht mehr... ich hab hinten am abgezogenen Stecker keine Spannung...
  2. DB Killer

    DB Killer: Hallo Leute, Suche nach 2 DB Killer in 115mm Hat da jemand was??? Gruß Sebastian
  3. Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen

    Erhöhung der Servicequalität von E-Fahrzeugen: Hallo liebe Freunde der Elektromobilität, Wir, ein Studententeam der Hochschule Pforzheim, möchten in Form eines Projektes, die Servicequalität...
  4. Corolla E10 Benzinpumpe bei eingeschalteter Zündung schon Spannung?

    Corolla E10 Benzinpumpe bei eingeschalteter Zündung schon Spannung?: Hallo, liegt an der Benzinpumpe schon vor dem Start ( Zündung ein) Spannung an oder erst direkt beim Start? ist das Relais der Benzinpumpe hinter...
  5. Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.

    Drehzahlbegrenzer aufheben, oder Abschaltdrehzahl erhöhen, beim MR2 AW 11.: Hallo Leute, Habe mit meinem MR 2 AW 11, folgendes Problem. Beim Bergrennen steht von 5000 bis 7500 1/min Leistung an. Dann geht er richtig Gut....