Spachteln?!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Flocke, 19.02.2004.

  1. Flocke

    Flocke Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ..richtig Spachteln, aber wie? :rolleyes:

    Ich will am Kühlergrill spachteln. Was brauch ich dafür für Spachtel, wo bekomm ich die her, wie mach ich das richtig?

    Ich bedanke mich für die Zahlreichen Antworten. :P

    Grüße,
    Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 19.02.2004
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Hm also ich hab keinen speziellen Spachtel genommen. Einfach mit nem ganz normalen . Spachtelmasse ranklatschen, bischen glatt machen, hart werden lassen und dann immer schön schleifen mit halbwegs feinkörnigem Schleifpapier. Viieell schleifen. Das ist das Geheimnis :D
     
  4. #3 AE92/101, 19.02.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Da es Plastik ist, würde ich es mit Glasfasermatten verstärken, ich hab das am meinem Grill so gemacht wie Zwergnase es sagte, und nach 'nem halben Jahr sind überall Risse etstanden :( Bei so Sachen die "arbeiten" würde ich zum elastischen Spachtel greifen und am besten mit Spezialharz die Matten reinkleben und wenig Spachtel auftragen.


    MfG.Alex
     
  5. #4 zwergnase, 20.02.2004
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab vorher ja auch Glasfasermatten dazwischen gemacht und mit sonem Harzzeug hart werden lassen. Hab mir dafür so ein Reperaturset im Baumarkt gekauft. Bei mir is dann zwar nix gerissen, aber hab Probleme mit dem Lack. An der Stelle wo gespachtelt wurde hab ich jetzt 3-4 kleine Bläschen, die durch zu viel Sonne entstanden sind. Der restliche Lack ist super, nur an dieser Stelle macht er Probleme..
     
  6. Flocke

    Flocke Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Reperaturset? Ich bitte um genaue Info´s! :] :rolleyes:

    Grüße,
    Marcel
     
  7. CWceli

    CWceli Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Die Reperatursätze aus dem Baumarkt sind quasi GFK zum selbermischen.
    Bestehen aus Glasfasermatten, Harz und Härter.

    Ich hab damit auch schon gebastelt.
     
  8. #7 martin0r, 21.02.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts mit dem lackieren aus?
    habter das zum fachmann gebracht, oder selbst lackiert??
     
  9. #8 Der_M@estro, 21.02.2004
    Der_M@estro

    Der_M@estro Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2001
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    das kann man auch selbst machen und ne menge Geld sparen - kannste dir deine Farbe anrühren lassen, gibbet in Erfurt - das kostet ca. 15 € und das reicht ewig. dann muss nur noch klarlack drüber. das wird schon ordentlich, bei so kleinen flächen - musst bloß warten bis es wieder warm ist. notfalls mach ich das - is ja nicht weit bis jena :]
     
  10. Flocke

    Flocke Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Wo liegen denne im Baumarkt die Reperatursätze rum? Autozubehör? :rolleyes:

    Ich wollte meine Farbe schon mal bei Toyota bestellen. Da kam die Antwort: Diese Farbe gibt es nicht mehr!!! :( SKANDAL!

    Grüße,

    Marcel
     
  11. #10 AE92/101, 21.02.2004
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Bei ATU, gibt es Autolacke in 200ml Sprühdosen, und die Reparatursätze sind da auch zu finden.


    MfG.Alex
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Flocke

    Flocke Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Da werd ich wohl mal ATU besuchen gehen! :] :D

    Danke,
    Marcel
     
  14. #12 martin0r, 22.02.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    lol
     
Thema:

Spachteln?!

Die Seite wird geladen...

Spachteln?! - Ähnliche Themen

  1. Spachteln

    Spachteln: Welchen Spachtel sollte ich benutzen wenn ich auf einer Motorhaube etwas spachteln möchte? Gibt es etwas das man beachten sollte? Meine Haube...
  2. Richtiges Spachteln

    Richtiges Spachteln: hallo hab mir für meine T20 ne neue Schürze vorne bestellt. Problem: bisschen schlecht verarbeitet das teil... paar löcher im gfk usw... und...
  3. Spachteln

    Spachteln: mahlzeit :D also es geht sich um folgendes... ein freund von mir hat einefrontschürze die nen lackplatzer hat... bzw war da wohl vorher schonmal...
  4. Spachteln, oder Neuteil?

    Spachteln, oder Neuteil?: Hallo zusammen, wie hier http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=135160&page=3&sid= diskutiert, habe ich jetzt endlich eine neue...
  5. an alle Kenner, Frage zum Spachteln

    an alle Kenner, Frage zum Spachteln: Hi, hab da ne kranke idee aber brauch da bissl rat. unzwar hab ich vor was zu spachteln und wollt fragen ob man da auch farbe beim anrühren...