Sozialplan

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von JOJO78, 26.11.2013.

  1. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    ist hier jemand der sich mit Sozialplan Entlassungen in Betrieben auskennt ?

    Gruss Jörg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Zum Glück bis jetzt nicht.

    Kommt jetzt sowas auf Dich/Deine Firma zu?
    Auf welcher Seite stehst Du? Belegschaft/Betriebsrat oder Management/Geschäftsführung?

    Ich bin selber seit Jahren im Betriebsrat und würde mal behaupten, das ein Sozialplan immer individuell auf jede Firma zugeschnitten werden muss.

    Wichtig ist nur eins, persönliche Belange zum Wohl der Firma versuchen ausser Acht zu lassen.
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja es soll reduziert werden einer von 3 im Team soll es treffen. Und da bin ich halt dabei ... Mit google Suchen kommt man nicht Wirklich weiter
     
  5. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    was möchtest du denn genau wissen?
     
  6. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    generell kann man von einer schlechten Prognose ausgehen wenn Du das gegenüber der anderen bist

    - jünger
    - ledig
    - Kinderlos
    - nicht so lange im Unternehmen

    zusätzlich
    - niedrigere Qualifikation
    - etc.

    Es kann natürlich auch sein das die Firma einen gewissen Schnitt erfüllen will was Alter und Qualifikation angeht. Ggf. ist davon auszugehen das Du eher einen neuen Job finden würdest als die anderen Beschäftigten.
    Allerdings sind das Mutmaßungen von mir, da ich ja nicht euren Sozialplan kenne und die Firma erst recht nicht.
    Es ist aber davon auszugehen, dass bei einem Sozialplan schon gerecht zu geht. Jedenfalls ist dass das Ziel.
    Es ist aber wie immer, allen kann man es nicht recht machen.

    So etwas anfechten ist schwer und macht auch häufig keinen Sinn. Es hat ja einen Grund warum die Firma sich verkleinert bzw. verkleinern muss.

    Da ich ja auch nicht weiß was Du machst, ist die Unterstützung noch schwieriger.
    Vielleicht kannst Du ja argumentieren, dass nur Du ein gewisses Know-how was der Firma für die Zukunft mehr bringt als deine Entlassung. Das ist allerdings wieder von einigen Faktoren abhängig.
    In vielen Firmen ist man oft nur eine Person auf dem Papier und danach wird entschieden.
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich sag mal so IT-Support in einem grossen EU Unternehmen jeder von uns 3 hat sein Spezialgebiet und egal wer geht die anderen werden es schwer haben sich da reinzufinden.

    Mal näher zu uns...

    1. 35 Jahre
    seit 12 Jahren im Betrieb
    verheiratet 3 Kinder

    2. 45 Jahre
    seit 13 Jahren im Betrieb
    verheiratet 1 Kkind

    3. 42 Jahre
    seit 17 Jahren im Betrieb
    verheiratet kein Kind
     
  8. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Ich denke man kann dir da pauschal keine Antwort drauf geben wenn man die "Konditionen" des Sozialplans nicht kennt und die Auswahlkriterien.
    Die Frage ist auch ob die Auswahl über den ganzen Betrieb gemacht wird.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich habe schon mehrere Sozialpläne "hinter mir". War aber alles im selben Betrieb.
    Üblicherweise wird die Auswahl über ein Punktesystem vorgenommen. Für jeden "sozialen Aspekt", wie die bereits genannten, Betriebszugehörigkeit, Lebensalter, sozial abhängige Personen (das, was auf der Steuerkarte steht ist entscheidend, Kinder, die erwachsen sind und ein eigenes Einkommen haben, zählen nicht mehr) gibt es entsprechend Punkte. Die Gewichtung der Punkte sollte sich an entsprechenden Urteilen von den Arbeitsgerichten orientieren. Dann gibt es die Spielvariante, dass der Arbeitgeber Mitarbeiter mit vergleichbarer Qualifikation, die eine Einarbeitung auf einen anderen Arbeitsplatz in einem vertretbaren Zeitraum ermöglicht, zusammen einen sogenannten Pool zuordnet und über die Pools getrennt die Auswahl läuft. Abweichend davon können Mitarbeiter als Single-Source deklariert werden (Der Laden bricht sofort zusammen, wenn diese entlassen werden). Das muss aber sehr, sehr gut begründet werden und der BR hat hier natürlich auch ein Wort mitzureden.
    Als Aussenstehender kann man keine Aussage machen, wer bleibt und wer gehen muß. Wenn die Spielregeln ausgehandelt sind, kann der jeweilige BR den möglicherweise Betroffenen auf Anfrage eine Auskunft geben, wo sie in der Hirachie der Sozialauswahl stehen.
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
Thema:

Sozialplan