Soziale Werbung

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Avik, 19.12.2009.

  1. Avik

    Avik Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei Youtube gefunden:
    http://www.youtube.com/watch?v=Rys5bO4M7YQ

    Sehr krass und sehr schrecklich, wenn ich darrüber nachdenke dass das jedem passieren kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2ooSx

    2ooSx Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich heftige spots, da kriegt man ja Gänsehaut! :angst

    mfg 2ooSx
     
  4. Avik

    Avik Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ja so ging's mir auch.:achdufresse :achdufresse
     
  5. #4 Stefan_, 20.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im "Club der Querdenker"!

    Schade nur, dass nicht mehr "Leid der Welt" auf so "soziale" Weise dargelegt wird...

    Grüße
    Stefan
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was ist daran sozial? Nennt sich Schockwerbung. Ich halte davon überhaupt nichts. Es kann nicht Sinn der Sache sein, die Leute mit schrecklichen Bildern zu terrorisieren, damit diese dann selbige im Straßenverkehr immer wieder vor dem geistigen Auge haben. Die Plakate an den Straßen und Autobahnen sind schon direkt genug, man muß nicht immer alles bis ins Detail darstellen.
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 20.12.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, seh ich auch so!

    Jemand, der wirklich ohne Rücksicht fährt wird auch nicht von solchen Bildern bekehrt!
     
  8. #7 diosaner, 20.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    So einen Tread hatten wir schon mal. Der wurde dann gelöscht.

    Als Kommentar bitte das hier lesen

    Es mag ja sein, das diese Werbung bei manchen Menschen einen verantwortungsbewussten Gedanken erzeugt, aber es kommen hier, wenn auch nur gestellt, Menschen zu schaden.

    Und das sollte laut Regeln nicht verlinkt oder gezeigt werden.
     
  9. #8 Stefan_, 20.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Vorweg: Ich habe mir schon überlegt, überhaupt etwas zu schreiben, wenn dieser Thread womöglich auch wieder gelöscht wird.
    @Mods, wenn ihr schon sanktionieren wollt, dann bitte zumindest nur den Link löschen, aber den Thread lediglich schließen, damit meine nun etwas längere "Moralpredigt" nicht ganz umsonst war - selbst auf die Gefahr hin, dass sie danach keiner mehr lesen wird.

    Ich muss es jetzt ganz bewusst mit zweierlei Maß messen:

    1. Die Begründung bzw. die Beschwerde, der Recht gegeben wurde, ist - aus meiner Sicht gelinde gesagt - lächerlich!
    Wir leben in Zeiten, wo in jedem FSK12-Kinofilm mehr Gewalt realistischer dargestellt wird, als in diesem Video.

    Leider ist es in unserer "reizüberfluteten" Welt so, dass ein schlichtes "pass auf im Straßenverkehr" nicht mehr reicht. Wir sind alle mit "Waffen" [Anm.: Autos] unterwegs, deren potentielle Gefahren sich nur die wenigsten bewusst sind - auch diverse Thread über "Warum muss ich den FS abgeben, wenn ich im Wohngebiet mit 100 Sachen unterwegs bin" zeigen das Unverständnis vieler Leute.
    Und wenn mal ein Thread über "Wie geil ist denn dieser FSK18-Film" geöffnet wurde, wird dieser trotz "Gewaltverherrlichung" auch nicht gelöscht...

    Um noch eine "Moral-Stufe" weiter zu gehen: Abtreibung soll legalisiert werden, aber ein "brutales" Abtreibungsvideo darf man nicht veröffentlichen - das würde ja dann verschrecken und beinflusst womöglich sogar die "freie Willensfindung" der potentiell abtreibenden Mutter... :rolleyes:

    Fazit: Wir leben nun mal in dieser Welt, wo psychische Gewalt in der Erziehung legitim ist (Stw. Kinder vor versammelter Menge ohne Genierer zusammenschreien) und Komasaufen zum guten Ton gehört --- wie soll man da noch mit "vernünftigen Ratschlägen" zu den Jugendlichen durchdringen ?(
    Ein "vernünftiger" Erwachsener steckt das Video doch hoffentlich weg, oder etwa nicht!?!?

    Nur als Randbemerkung: Werden auch Threads mit Videos gelöscht, wo Gräuel aus dem 2.WK (die sogar Realität waren) "magenumdrehend" dargestellt werden ?( ?(


    2. Das Video selbst ist sowas von lächerlich! Nicht, dass es nicht der Wahrheit entsprechen würde, aber es wirkt für mich schon fast wie ein Werbefilm von den Autoherstellern, um dieverse Sicherheits-Features wie "Anti-Auffahrunfall-Bremssysteme", "Aktive-Sicherheits-Kontrolle" oder "besonders verstärkte Fahrgastzelle" zu verkaufen.

    Meist führen aber genau solche Entwicklungen dazu, dass die Leute noch leichtfertiger ein Fahrzeug lenken, weil "mir ja eh nichts mehr passieren" kann...

    Nochdazu wird punktuell ein Thema emotionalisiert, wo es noch viel schwerwiegendere Themen gibt, die "schleichend" unsere Gesellschaft und in weiterer Folge auch die Welt zerstören!
    Wenn 1.000 Leute im Straßenverkehr zu tode kommen, ist das der "Weltuntergang", aber wenn Millionen Menschen verhungern, weil die reichen Staaten mit der Produktion von (nocheinmal) Menschen tötenden Waffen ihr Geld verdienen [Anm.: Kino-Film: Lord of War], dann ist das ja egal - zu Weihnachten spenden wir ja zur Gewissensberuhigung ohnehin fleißig - auch in diesem Forum!!!
    Von der tagesaktuellen "Pleite" in der Klimakonferenz will ich da noch gar nicht einmal sprechen, wenn Obama im übertragenen Sinne sagt, man könne doch nicht soviel Geld für das Weltklima ausgeben --- das brauchen wir doch für die Kriege, um Frieden zu schaffen ... :rolleyes:

    Was ist denn das für einen blasphemische Doppelmoral!?!?

    Aber wie ich schon in Pkt. 1 geschrieben habe, ist es anscheinend in der heutigen Zeit unausweichlich, solche drastischen Maßnahmen/Videos zu setzen... Somit gibt es für mich einen "Daumen nach oben".


    So, und nun bitte die ganze Meute mit Gebrüll auf mich! ;)

    Grüße
    Stefan
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Es ist eine Forenregel und einen Verstoß zu ahnden ist nicht lächerlich, sondern konsequent. Sonst braucht man gar keine Regeln zu erstellen und jeder macht, was er will. Das Dir die Regel nicht gefällt, ist eine andere Sache.

    Nein, es ist auch in "unserer Welt" nicht legitim und Komasaufen gehört nicht zum guten Ton. Das sind Auswüchse, die es zu bekämpfen gilt. "Die Jugendlichen" sind auch in "unserer Welt" nicht alle gleich. Ich finde es furchtbar polemisch, alles über einen Kamm zu scheren und solche unwahren Phrasen zu dreschen, nur um seinen Aussagen Gewicht zu verleihen.

    Natürlich, es ist eben eine Forenregel, die noch dazu sehr einfach und verständlich formuliert wurde.

    Die Unfallstatistiken widersprechen Deiner Aussage trotz parallel steigendem Verkehrsaufkommen ohne vergleichbar steigende Kapazität unseres Straßennetzes.

    Da ist natürlich was dran. Aber die Konsequenz kann auch nicht lauten, dass man aus Gründen der Ehrlichkeit gegenüber sich selbst und zur Vermeidung der von Dir angeprangerten "Doppelmoral" einfach nicht mehr spendet, oder? Denn darunter würden auch, schon wieder, die Falschen leiden.

    Letzten Endes ist das eben auch ein KFZ-Forum, da müssen wir nicht über die entsprechend geprägten Beiträge diskutieren. Für gesellschaftspolitische Debatten gibt es sicher geeignetere Foren.

    Man kann nicht auf der einen Seite erwarten, dass die Leute sensibilisiert werden und Ihnen auf der anderen Seite die Gewalt und alles Leid der Welt in bewegten Bildern in Nahaufnahme präsentieren und jegliche übliche Regeln der Ethik über Bord werfen. Der Zweck heiligt nicht alle Mittel.
     
  11. #10 Stefan_, 21.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du mich offensichtlich missverstanden: Glaubst du allen Ernstes, dass ich Komasaufen gutheißen will ?(
    Oder willst du mir sagen, dass es Polemik ist, wenn ich schreibe, dass viele Jugendliche gut und gerne "Komasaufen betreiben" !?

    Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren: Wie kann man (aus deiner Sicht) "abgestumpfte" Jugendliche noch erreichen???


    Das ist eigentlich das, was mich am meisten schockiert hat: Stehen die Foren-Regeln über allem!?
    Ich will jetzt keine Vendetta vom Zaun brechen, aber deine Aussage ist aus Sicht der "politischen Korrektheit" schon ziemlich gewagt...

    Auch da hast du mich wieder falsch verstanden: Eigentlich sollte jeder regelmäßig "spenden" bzw. zumindest so leben, dass "sein Nächster" davon profitiert - ich kann genauso auch meine Zeit "spenden"!

    Um es sehr provokant zu formulieren: Also "Glaube" gehört in die Kirche, "Behinderte" in dafür vorgesehen Anstalten und "Technik" hier ins Forum... Ich hoffe, du verstehst den Sinn meiner Aussage ...

    Also in diesem Punkt gehen unser beiden Meinung anscheinend völlig auseinander: "Sensibilisieren" kann ich einen Menschen nicht, indem ich ihm 'die heile Welt präsentiere', sondern indem ich ihm "ethisch" zuträglich mit dem Leben konfrontiere... Zumindest versuche ich das mit meinem Sohn...

    Grüße
    Stefan
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe verstanden, was Du sagen willst, rhethorische Fragen mußt Du nicht beantworten. Aber ich kann das nicht gutheißen. Weiter ausführen möchte ich es auch nicht, mir ist zuviel Schwarzweißmalerei dabei.

    Ich nehme an, wenn Dein Sohn freihändig Fahrrad fährt, zeigst du ihm als nächstes ein Bild von einem verkehrstoten Kind? Auch diese Frage mußt Du nicht beantworten.

    Scheinbar gibt es eine erhebliche Diskrepanz zwischen dem, was du eigentlich sagen willst und zwischen Deinen völlig übertriebenen Äußerungen. Das macht eine Zuordnung nicht einfacher.
     
  14. #12 Stefan_, 21.12.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Mir wäre eine friedliebende Welt auch lieber --- und meine "Wurzeln" habe ich nun mal in der "Metal-Szene": Mich wunderst nicht, dass soviele "Rocker" Drogen konsumieren bei deren lebensverneinenden Einstellung...
    Aber die "immerwährend" fröhlichen NLP-kodierten sind leider auch nicht so erhaben, wie sie es hoffen wollen.

    Wahrscheinlich sind meine Ansprüche zu hoch, aber ich kenne nur ganz wenige, die aus meiner Sicht "dem Leben gewachsen" sind...

    Bei meinem Sohn genügt es noch, wenn ich ihm erkläre, dass er stürzen kann und er sich diese Bilder "im Geiste" ausmalt.
    Und ich bin neben ihm gestanden und habe beobachtet, wie er sich ans freihändig fahren herangetastet hat.
    Und "auf der Straße" fahren gibt es überhaupt nicht! Er ist das einzige 6jährige Kind in der Siedlung, das sich daran hält und versteht, dass die Autofahrer nicht aufpassen, sondern um die Kurve sausen.

    Ich bin sicher kein perfekter Vater, aber bislang habe ich mich bemüht, meinem Sohn "Dreck" so anschaulich zu erklären, dass er nicht "in jeder Pfütze" gelegen haben muss...

    Das dumme ist: Würde ich nicht "übertrieben" Schlagwörter in die Diskussion werfen, könnte ich mir die Finger wund schreiben und trotzdem niemanden animieren, nachzudenken bzw. nachzuhaken...

    Grüße
    Stefan
     
Thema:

Soziale Werbung

Die Seite wird geladen...

Soziale Werbung - Ähnliche Themen

  1. Werbung trotz Anmeldung

    Werbung trotz Anmeldung: Ich dachte ich werde keine Werbung sehen solange ich eingeloggt bin? Werden wir jetzt mit son Dreck zugespamt? [ATTACH]
  2. Werbung für Treppenlifte

    Werbung für Treppenlifte: Habe da mal ne frage: Wofür braucht dieses Forum Werbung für Treppenlifte,sind wir schon in dem alter,das wir über sowas Nachdenken sollten? Oder...
  3. beste sixt werbung

    beste sixt werbung: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/l7uZybNopPg?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
  4. Toyota Werbung - nicht so gelungen.

    Toyota Werbung - nicht so gelungen.: Da sehe ich doch diese Werbung bei Facebook und frage mich, hat sich das da auch mal wer angeguckt??( [IMG] Weiß gar nicht wo ich anfangen...
  5. Werbung für Schlachtefest als PN !?!?

    Werbung für Schlachtefest als PN !?!?: Heute erhielt ich eine PN von einem User aus diesem Forum in dem Werbung für ein Schlachtefest für ein Fahrzeug gemacht wird... Erging das hier...