Sound Newbie braucht hilfe, ist das System für mich ok?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Mjoelnir, 01.06.2008.

  1. #1 Mjoelnir, 01.06.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    bräuchte mal eure Hilfe, und zwar verkauft ein Kumpel seine Anlage, mich würde jetzt interessieren ob die was taugt.
    Momentan habe ich schon mal 35 mm² Kabel verlegt und in den vorderen Türen noch die orginalen Lautsprecher installiert, geplant sind Hochtöner in den SPiegeldreiecken und neue Boxen vorne.
    Ich höre viel Techno, Trance und House.

    So, jetzt endlich zu dem System was mir angeboten wird:
    2 x
    Maxxsonics Hifonics Atlas AS693i Boxen
    Atlas Boxen
    1 x Hifonics Titan Endstufe
    Endstufe
    1 x Pyle PLX12BP PLX 12 BP
    http://www.powernetshop.at/gehaeusewoofer/gehaeusewoofer-bis-250-euro/pyle-plx-12-bp-bandpass-plexi-und-blau-beleuchtet.html

    Der Sub sieht ein wenig klein aus, hat der genug Power?
    Genug ist natürlich relativ, ich bin jetzt niemand, der damit rumprollen muss, dass sein Wagen 150 db knacken kann, mir geht es einfach um schönen Sound!
    Brauch ich da noch einen Kondensator dazu?
    Kosten soll der komplette Spaß etwas über 300 Euro.
    Bin auf eure Meinung gespannt!!!

    Grüße
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Interloper02, 02.06.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Willst du die Boxen auf die Hutablage Schrauben??? Der Woofer ist naja wie soll ich sagen... Pyle halt! Die AMP ist schon okay. 35mm² Kabel reicht dicke aus. Bin mir aber nicht sicher ob die an die AMP passen meine die hat nur ne Vorrichtung für 25mm². Aber das ist ja kein Prob! Wieviel willste denn fürs CAP ausgeben? Also ich an deiner stelle der n bisschen Klang haben will würde mir die Endstufe von ihm nehnem und dann den Pyle Sub durch nen Axton oder Impact woofer tauschen! Kommt mehr raus und die hören sich besser an!
     
  4. Jan_

    Jan_ Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Also, die Boxe, kommen aber forne rein, oder?
    Ansosnten, siehts schick aus, aber für das Ding, die endstufe?
    Ich bin der Meinung,
    1. Endstufe, fürs Frontsystem hohlen,
    2. 1x 38er Teller in den Koffer raum, und dann noch so 2 20er Kickbässe.
    3. Der Carina, hat doch hinten auch boxen, willste nur 2 paar wechseln, oder was?
    4. Cap, 2 Farad, währe angebracht

    Ansonsten ist das bei der Endstufer, Perlen vor die säue geworfen.

    Ausserdem, ist noch dioe Frage, wegen den Tweetern bei den Boxen, das könnte eventuell nicht 100% sauber klingen, wenn die mit im Doorboard unten sind.
     
  5. #4 Interloper02, 02.06.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nix Endstufe fürs FS.... Die Hifonics ist doch schon 4 kanal (2 Kanäle FS und einen gebrückten fürn Woofer) und der Jung hät nur n beschrenkten Geldbeutel! und wenn du mal auf die Boxenbezeichnung schauen würdest, müsste dir auffallen, dass die nicht vorne in die Türen passen! Darum auch die Frage.."kommen die auf die Hutablage"!
    Dann: wenn man ein ordentliches FS hat braucht keiner mehr die Boxen hinten in den Türen! der hast du deine Ohren Hinten??? Ist Schwachsinn und verballertes Geld! 2Farad kondensator??? Dann finde mal einen der Echte 2 Farad leistet. der Ebay Müll macht Erfahrungsgemäß nichtmal einen Farad! Nachgemessen! Wenn dann schon ne ordentliche Gelbat! bekommst du auch schon günstig von Stinger oder Genesis für 179€ dabei sollte man beachten 1 Bat. so gut wie 30 Caps
    1x 38 Teller??? wofür? N 25 bzw 30 cm woofer reicht für seine Bedürfnisse aus. Er will schließlich nicht Prollen! Die Kickbässe sind ebenso Schwachsinn! Ohne Hochtöner??? Naja er kann ja den Text singen wenn das so ist! Dann reden wir schonwieder übern 2 wege System! Und ich denke das ist nicht in seinem Sinne!
    Für seine Anforderungen ist ein gutes Coaxial System in den Türen und einem kleinen Sub im Kofferaum schon mehr als okay! Was sagt der Verfasser?
     
  6. #5 Mjoelnir, 02.06.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
  7. Jan_

    Jan_ Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hm, kleiner Geldbeutel, konnte ich nicht rauslesen.
    ne Titan, als 4er benutzten, :rolleyes:

    hm, ich weiß doch ne was der Carina, für Boxenhalterungen hat.
    Er fragte nach ordentlcihen klang, und Kickbässe, und ein richitg großer woofer, klingen fast immer besser, als 2x 25 oder 2x 30, weil das Spektrum der sauberen wiedergabe der Frequenzen deutlcih erweitert wird.

    Die frage, ist ja auch, was er als Angenehmen sound versteht.
    Ich sage auch, das mein schon beim Bass die Luftzirkulation spüren sollte.
     
  8. #7 Interloper02, 02.06.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Willst du jetzt also 279€ fürn Sub ausgeben?? oder wie? Stehe grade aufm schlauch!;-) wenn ja dann inverstier das geld direkt in nen JL Lauter schneller kontrollierter besser!
     
  9. Jan_

    Jan_ Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ne, der Sub. ist bei dem PAcket, vom kollegen mit drinne.
     
  10. #9 Interloper02, 02.06.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    habe ich irgendwas verpasst??? 2x 25 cm woofer sind deutlich lauter als ein 38cm woofer! Klingt logisch oder??? Ich meine 2*25 macht 50cm Membranfläche!!! Somit ist das leistungsspektrum etwas besser oder?
    Und er hört gerne Techno house etc. heißt der Woofer muss schnell sein! Ein Pyle ist überhauptnicht schnell! nur laut! Wenn überhaupt! Kickbass? Bei der richtigen einstellung und dem richtigen LS kannst du das an der AMP einstellen!
     
  11. #10 Interloper02, 02.06.2008
    Interloper02

    Interloper02 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Okay... dann spar lieber noch etwas... ich habe schon soviele Subs verbaut... glaub mir damit wirst du nicht glücklich! Ich finde ein woofer sollte schnell sein dir die absolute kontrolle niederlegen und einen sauberen klang wiedergeben können! wenn es dir wirklich nur nach n bisschen bum bum geht ohne quallitätsansprüche zu haben! dann okay...;-)
     
  12. #11 EnT(18)husiast, 02.06.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    @Interloper

    Rechne mal die Membranflächen nach. Dann wirst du sehen, dass ein 38er annähernd soviel Membranfläche besitzt wie zwei 30er und deutlich mehr als zwei 25er.

    @Threadersteller

    Denk nochmal über das nach was du da vorhast. Die Lautsprecher für hinten kannst dir wirklich schenken.....Lieber vorne was anständiges.
    Der Woofer, würd ich dir abraten. Für das Geld bekommst deutlich besser klingendes.
    Cap brauchst auch nicht. Wenn nur der Amp drin is, entweder hinten ne kleine Zusatzbatt, oder die Starterbatterie durch ne gute Gel-Bat ersetzen. Is ne Class-D Endstufe, hat also nen relativ hohen Wirkungsgrad und ist dazu noch nichtmal soo das Monstrum.
    Alleine der Amp is ok, aber auch hier mag ich mich mit Class D nich anfreunden. für mich klingen die Analogen Amps doch einfach besser.
     
  13. #12 Deaconfrost, 02.06.2008
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    soviel ahnung hast du ja nicht ;-)

    es kommt auf die membranfläche und den hub an, wie das gehäuse abgestimmt wurde usw.

    seit wann sind cm eigentlich eine flächeneinheit?! hab ich in der schule etwa nicht aufgepasst ;-)

    grüße
    manuel
     
  14. #13 Mjoelnir, 02.06.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    So, Mittagspause,hab doch noch kurz zeit zu schreiben. ;)
    Also Jan hat recht, der Sub ist in dem Paket drin und nicht der in meinem ersten Post geschriebene.
    Das komplette Packet würde ich für etwa 300 Euro kriegen.
    @EnT(18)husiast,
    würde mich interessieren ob du den Paketpreis von 300 Euro bedacht hast als du meintest für das Geld kriege ich besseres.
    Der Sub würde ja verhältnismäßig wenig kosten, oder anders gefragt, wieviel würde mich denn ein vernünftiger Sub in etwa kosten wenn ich ihn einzeln neu dazu kaufe?

    Also geplant war eigentlich die 2 Lautsprecher entweder vorne in die Tür zu bauen (wenn man die soweit anpassen kann) oder eben hinten auf die Hutablage damit der Sound was mehr von allen Seiten kommt.
    Aber wenn ich das richtig verstanden habe, empfehlt ihr mir nicht den Sub zu kaufen weil der nicht ausreicht.
    Endstufe und Boxen könnte ich aber schon mal holen und dann dazu lieber eine anderen Sub?
    Müsste ich mal sehen, ob er die Sachen teilweiße verkauft und wenn ja für wieviel.
    Ist halt die Frage für was die Endstufe dann ausreicht.

    @Interloper02,
    also die Sache scheint wirklich schwieriger zu sein als ich dachte, da es eben verschiedene Meinungen dazu gibt.

    Ich treffe den Kollegen gleich mal, dass Problem ist, dass die Anlage momentan in Aachen steht, wenn müsste ich dahin fahren um die mal zu testen.
    Bin halt wirklich der absolute Neuling auf dem Gebiet, hätte nicht gedacht, dass die Meinungen bei einem System so auseinander gehen.
    Also Hochtöner kommen auf jeden Fall auch noch rein.

    Grüße
    Sven
     
  15. #14 rebellpk, 02.06.2008
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Also wie EnThusiast schon geschieben hat, vergiss die Dinger in der Hutablage.
    Besorg dir lieber nen schönes 2-Wege-Combo-FrontSystem.

    Warum:
    - Du hast deine Ohren in Fahrtrichtung
    - Der Sound is bei feihängenden Lautspechern nie so gut wie bei Boxen in einem "geschlossen" Gehäuse
    - Es ist einfach mal lebensgefährlich (Frontalaufprall bei 50Km/h reichen locker und du kannst die Boxen wirklich fühlen ;) )

    Als Sub würde ich dir den Audio-System Radio 15 Plus ans Herz legen. Mach gut Druck und is auch nicht grad träge. Lass dich nicht von dem biederen Design irritieren. Das Teil is Top!
    Und glaube mir, EIN guter Sub macht zwei mittelmäßige Subs locker wett!
    Geh einfach zu einem guten Car-Hifi-Dealer und hör mal Probe. Evtl. hat der ja sogar nen Pyle als Negativbespiel da. :D

    Die 35 mm² Kabel sind ideal. Sicher würde für diese Leistungsdemension auch nen kleinerer Querschnitt reichen. Aber so hast du schon einmal eine gute Grundlage falls du Lust auf mehr bekommst. Und du hast halt nicht wieder den Sackgang mit Kabel neu ziehen und so.

    Mal ne andere Frage. Was hast du denn für eine Haed-Unit (Radio :D )?
    Denn selbst wenn du hier das feinste System, für dein Budget, zusammengestellt bekommst brignt es nichts wenn das Radio alles zunichte macht.

    Ein kleines PowerCap (1F) würde ich dir schon empfehlen, denn wenn du nicht unbedingt 300€ für ne neue Batterie ausgeben möchtest, brauchst du etwas (mit einem geringen Innenwiderstand), was die Leistungsspitzen gut bedienen kann.
     
  16. #15 Mjoelnir, 02.06.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Edit:
    So, um meinen Sound-Wunsch ein wenig zu konkretisieren und euch greifbarer zu machen habe ich mir mal was zum Vergleich gesucht.
    Diesen AXTON AB230 - 1200 Watt Subwoofer 2x30cm hat ein Kumpel, das ist mir schon "zu laut", also so laut brauche ich es nicht.
    Vielleicht etwas, das etwa 70% von dem seiner Leistung hat.
    Axton


    Also das Problem bei dem Sub von dir ist wohl mein Budget.
    Da sollten maximal 400 Euro eigentlich für Endstufe+Sub+Kondensator reichen.
    Ich will ein Sound System was schön klingt und auch was Bums hat, aber ich will davon nicht taub werden oderso. ;)
    Ist echt dumm, dass ich da keine Ahnung hab wie das von meinem Kollegen angebotene Sound System so klingt.
    Als Radio habe ich ein JVC KD-DV7302, habe es vor einem halben Jahr in einem Laden geholt, der eigentlich nur Boxen verbaut und verkauft, da wurde es mir für meinen Bildschirm und ein späteres Soundsystem empfohlen.
    Reicht das Ding denn dafür?
    Ja, die 35 mm² hab ich schon mit Vorraussicht gewählt, kenne mehrere Leute, die doppelt und dreifach Kabel gekauft haben weil sie immer mehr wollten. ;)
    Hm..vielleicht kann ich mal zu dem Verkäufer mit nach Aachen fahren und mir die Sache anhören, da weint zwar das Herz wegen Sprit,aber was soll man machen.
    Wäre es denn empfehlenswert die Endstufe zu kaufen? Oder reicht die sowieso nicht für einen stärkeren Sub, wie zB den von rebellpk genannten?
    Wenn der Sub mir nicht gefällt, könnte ich dann immerhin die schon mal günstig mitnehmen.

    Grüße
    Sven
     
  17. #16 EnT(18)husiast, 02.06.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Also ich würde dir dazu raten mit deinem Kumpel zu reden, dass er dir nur den Verstärker günstig verkauft. Das is das einzige in dem Set was etwas taugt....

    Zu dem paketpreis. Den Löwenanteil macht daran eh der Amp aus.
    Den Sub, naja ich würd mal behaupten es gibt ettliche Subs bis 150euro die den in jeder lebenslage an die Wand spielen. Sowohl im Klang als auch im Druck.

    Aber selbst wenn du dich für den Pyle sub entscheidest, dann lass trotzdem die Coax Lautsprecher hinten weg und nutz die 2 "übrigen" Kanäle vom Amp für n einigermassen Frontsystem.

    Die 300 sind zwar sogesehen n schnäppchen (wenn man die neupreise betrachtet), aber wirklich Klang wirst damit nicht erreichen.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Jan_

    Jan_ Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Amp (Endstufe) ist wirklich lohnend.
    Wenn die Boxen nicht bei dir vorne in die Tür reinpassen, lass das lieber.
    Achtung, das Frontsystem ist eine ganz ganz wichitge Sache, dort lohnt es sich auch 100 Euro oder mehr auszugeben.
     
  20. #18 rebellpk, 03.06.2008
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Also die Nennbelastbarkeit liegt bei 450W @ 4Ohm.
    Der Amp liefert 440W @ 4Ohm. Das ist die absolute K*tzgrenze. Sicher ist hier ein guter 550/600W Amp (mehr) angebracht.
    Aber man muss ja den Verstärker nicht bis zum glühen bringen. Und du willst es ja eh nicht so laut ;) .
    Ich werd dir lieber mal nen "kleineren" Sub raussuchen. Denn mit dem Axton kommt der sicher locker mit...und wenn dir das "schon" zu laut is.
    Muss aber dazu sagen das ich den Axton-Sub noch nie gehört hab und will dir da jetzt auch keinen falschen Vergleichsbericht abliefern. Wen ich hier ma freie Spitzen hab such ich dir ma was schickes raus.
    Evt. lässt sich auch Bernd hier blicken. Der hat ne ganze Ecke mehr an Erfahrung (Ahnung) als ich und der kann dir sicher ausm ff was nennen, was deinen Wünschen, Budget entspricht.
     
Thema:

Sound Newbie braucht hilfe, ist das System für mich ok?

Die Seite wird geladen...

Sound Newbie braucht hilfe, ist das System für mich ok? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  3. Audio System & iPhone 5s: Telefonie über Bluetooth nicht möglich

    Audio System & iPhone 5s: Telefonie über Bluetooth nicht möglich: Ich habe einen Toyota Verso Baujahr 2009 mit dem Audio System W53834 ohne Navigation. Bisher hatte ich mit meinen Handys und der Bluetooth...
  4. Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!

    Corolla E11 VFL div Teile u.a. unter Frontschürze 3M7 OK!: Folgende Teile biete ich für einen Corolla E11 Kombi Modelljahre 1997-2000 an: Untere Teil der Frontschürze von einem Toyota Corolla Vorfacelift....
  5. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...