SOS The second.... Toyota Paseo

Diskutiere SOS The second.... Toyota Paseo im Motor Forum im Bereich Technik; Man müßte erst mal wissen, was ER tatsächlich für einen Schaden hat. Die Werkstatt, die den Kühler im Verdacht hatte, würde ich da aber nicht...

  1. #21 SterniP9, 25.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Man müßte erst mal wissen, was ER tatsächlich für einen Schaden hat.
    Die Werkstatt, die den Kühler im Verdacht hatte, würde ich da aber nicht befragen.
    Wie ist den allg. Zustand?
     
    paseo_rulez und Nikita1969 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #22 Nikita1969, 25.10.2018
    Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Ich habe sonst niemanden, den ich fragen könnte.
    Sonst ist alles gut.
     
  4. #23 SterniP9, 25.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Na OK.
    Was sagt denn die Werkstatt, woran es nun liegt?
     
    Nikita1969 gefällt das.
  5. #24 Nikita1969, 25.10.2018
    Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Also Kühler und ZKD. Er verbrennt - lt. Werkstatt - Öl. Dann meinte er, wäre es damit nicht getan, da gehöre wohl der Austausch der Wasserpumpe dazu. Kosten alles: 1300 - 1500 €
     
  6. #25 SterniP9, 25.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Da man ja nun durch das bisher "Geschehene" mit Folgeschäden rechnen muß, hat die Werkstatt wohl auf "Sicherheit" kalkuliert. Soweit ist das auch OK.
    Ein Motortausch (auf Kleinanzeigen wäre z.B. einer für 200€ zu haben) wäre wohl das vernünftigste.
    Aber wer baut den preisgünstig ein?
    Wahrscheinlich muß Du Dich doch was Anderem umschauen.:(
     
    Nikita1969 gefällt das.
  7. #26 Nikita1969, 25.10.2018
    Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Was würde denn ein Einbau kosten?
     
  8. #27 SterniP9, 25.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Keine Ahnung, da ich schon immer Alles selber mache.
    Vielleicht meldet sich ja hier Jemand, der da Erfahrung hat.
     
    Nikita1969 gefällt das.
  9. #28 Supra Ma61, 26.10.2018
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    108
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,Krüppel Corsa C
    Kannst Du das mal etwas genauer beschreiben??

    Welche Art von Motorschaden??
     
    Nikita1969 gefällt das.
  10. #29 illuminatic, 30.10.2018
    illuminatic

    illuminatic Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Limo, Paseo L5, Sunny GTi B12, Skyline GTR V-spec R32
    Wie bekommt man denn den 5E kaputt???

    Egal, also den Motor zu tauschen ist eigentlich gar nicht so schwer, selbst für anfänger.

    Ohne Hebebühne geht das zwar auch aber mit ist es wesentlich einfacher. Ohne Bühne brauchst du min. zwei starke Leute die den Vorderwagen ausheben können wenn der Motor getrennt ist.

    Wärst du in der Nähe hätte ich dir das gemacht aber ich denk nicht das du den Wagen bis nach Dresden transportieren willst/kannst.

    Falls du das doch selbst in Angriff nehmen willst kann ich dir mit Rat zur Seite stehen.

    Mfg illu
     
    Nikita1969, Martin_mpm, PoorFly und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #30 Worldchampion, 08.11.2018
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Die Kosten für den Motortausch sind je nach Region stark verschieden. Allein wenn du Preise im Stadtbereich Berlin zu denen 100km weit ins Land Brandenburg vergleichst, kann es schon doppelt so viel sein. Da macht es dann schon einen Unterschied, ob das Auto noch fährt und du dich dort ein paar Tage aufhalten kannst, oder du an deinen (vielleicht teuren) Wohnort gebunden bist. Dafür hast du in den teureren Orten meist auch einen besseren Verdienst.

    Um die Zylinderkopfdichtung und den Kühler am Paseo zu tauschen benötigt eine Werkstatt rund sechs Stunden. Dazu kommt Material, was preislich auch stark variieren kann. Nicht zuletzt kann es sein, dass zusätzliche Arbeitszeit nötig ist, weil nach 20 Jahren Schrauben nicht mehr demontierbar sind. Ein Austauschmotor ist da bei so einem Auto günstiger, WENN:
    -du weißt, dass der Motor in Ordnung ist -> wird der Verkäufer sicherlich sagen, stimmt aber oft nicht
    -der Motor in deiner Region liegt und du den persönlich holen kannst -> dabei kannst du den Zustand zumindest äußerlich begutachten, denn bei einem schweren Unfall kann durchaus auch der Motor beschädigt werden; ein Motor passt in einen Kleinwagen, muss aber unbedingt mit Spangurten o.ä. gesichert werden
    -der Motor preislich interessant ist
    -es der korrekte Motor ist ("der Motor ist so ähnlich, ein Bekannter hat einen Kumpel der jemanden getroffen hat, der mal gehört hat, dass der Motor passen sollte")
    -die Werkstatt den Motor auch einbauen würde -> macht sie oft nur wenn du einen Kaufbeleg zu dem Motor hast und die Bauteilgarantie dann wo anders liegt

    Ansonsten:
    -Paseos sind Ölfresser
    -welche Farbe hat das Kühlwasser? Es gibt Kühlwasser, welches bräunlich aussieht und ähnlich wie Öl aussieht, ist die Werkstatt sicher, dass Öl im Wasser ist? Das ist sehr selten bei 16V Motoren der E Serie.
    -habt ihr das Thermostat zum Test einmal ausgebaut, das Kühlsystem RICHTIG (Heizung auf warm!!!) entlüftet und dann das Auto probiert?
    -ist der Kühler zumindest durchlässig?
    -war die Ölleuchte jemals beim Fahren an, d.h. bist du mit viel zu wenig Öl gefahren?

    Ich muss dazu sagen, dass die günstigsten Paseos auf dem Markt auch nicht ohne Grund günstig sind. Viele sind verheizt und unheimlich schlecht gewartet.
     
    Fox und Nikita1969 gefällt das.
  12. Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss gestehen, dass ich es mir nicht vorstellen kann, dass es ein Motorschaden sein könnte. Ich weiß es nicht. Bedauerlicherweise muss ich das glauben, was mir gesagt wird. Was ich weiß ist, dass da kein Ölfilm aufm Kühlwasser war.

    Nee, der Thermoschalter wurde nicht ausgebaut. Was kaputt ist, ist der Kühler. Das ist definitiv. Und - ich vermute - hat die Batterie einen Knacks. Neue Zündkerzen waren schon gekauft.

    Zwei Mal ging die Ölleuchte an, bei Kontrolle war aber bis min. noch Öl drin. Ich habe dann immer bis max. aufgefüllt

    Hätte ich die Unterstellmöglichkeit, würde ich keinen Gedanken an eine Verschrottung verschwenden Sondern frisch gestärkt ans Werk gehen.

    Da ich, außer euch, niemanden habe, werde ich ihn verschrotten lassen müssen.
    Liebe Grüße und allzeit Gute Fahrt
    Nicole
     
  13. Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Hallo,
    Sorry, es hieß nur: Er verbrennt Öl

    Mehr weiß ich nicht.

    Liebe Grüße und allzeit Gute Fahrt
    Nicole
     
  14. Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97) + E11 Compact 1.4 (BJ 99)
    Dann könnte der Öldruckregler kaputt sein (hatten wir schon mal im Forum) - das Verhalten des Motors zuletzt deutet ja auch auf Lagerschaden hin. Schade daß in Deiner Nähe kein hilfsbereiter Fachmann ist - ich kann im Moment nicht weg von zu Hause und könnte Dir wohl auch nur unzureichend helfen - Motorausbau habe ich noch nie selber gemacht.

    Schade um den Paseo :[
    schönen Gruß und alles Gute
    Martin
     
    Nikita1969 gefällt das.
  15. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Zweimal auf Öldruckleuchte gefahren und nichts analysiert? Wie konnte es ein zweitesmal passieren, gerade dann schaut man doch öfter nach dem Ölstand. Sorry, aber jetzt zahlst du Lehrgeld und wirst deinem nächstes Fahrzeug hoffentlich ein mindestmaß an Pflege zukommen lassen.
     
    Nikita1969 gefällt das.
  16. paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.855
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Tolle Belehrung, nur leider nicht zutreffend.
    Es wurde doch geschrieben, dass der Ölstand nicht unter Minimum war, somit hat das die Öldruckleuchte wohl nicht angetriggert.
    Dennoch wäre es natürlich gut gewesen, schon beim ersten Mal ernsthaft nach der Ursache zu schauen.
    Das hat mit der Pflege bis dahin aber nur bedingt zu tun...
     
    Nikita1969, SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  17. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    War nicht als Belehrung, sondern als Resumee gedacht. Wenn die Öllampe kommt, und noch "genug" Öl drin ist, ist es ja um so fataler einfach weiter zu fahren.
    Kleine Anmerkung: Was müsste sich ein männlicher User jetzt schon anhören?
     
    Nikita1969, Fox und SterniP9 gefällt das.
  18. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Alte Kisten
    Ja, denn das Öl hat der ja scheinbar rege verbraucht. Schlimmer finde ich, wie lange der Wagen trotz des Temperaturproblems noch regelmäßig bewegt wurde. Aber das Kind ist in den Brunnen gefallen.

    @ Nikita:
    Wenn es "nur" die ZKD ist, lässt sich das relativ einfach beheben. Wenn erheblichere Folgeschäden vorhanden sind,...nicht so gut.
    Ich persönlich würde gucken, ob man den Motor noch einfach richten (lassen) kann. Ein Paseo mit Motorschaden ist nichts wert, ein gepflegtes Exemplar kostet sein Geld - wenn du den Wagen finanziell irgendwo dazwischen richten lassen kannst, wäre das doch in Ordnung.
    Eine guter Mechaniker kann dir in wenigen Minuten sagen was Sache ist.
    Vielleicht lässt sich ja in deiner Region Hilfe finden - oder zumindest eine gescheite Werkstatt.

    Eine Quelle aus der ich ruhigen Gewissens einen Motor kaufen würde, ist von User backi. Der hat noch einiges für den Paseo da. Vielleicht ja auch noch einen guten Motor.
     
    Martin_mpm, Nikita1969, illuminatic und 4 anderen gefällt das.
  19. Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Guten Morgen,
    ich wusste, dass der Seo relativ viel Öl verbraucht. Und ich habe checken lassen. Lt. Werkstatt - was mir hier auch bestätigt wurde - braucht er halt viel und es war alles ok. Das war kurz vor dem TÜV machen. Also letztes Jahr. Dieses Jahr wurde ich stutzig, weil da sehr viel weißer Dampf (beim Starten) ausgestoßen wurde. Ich wieder in Werkstatt: alles gut

    Im Sommer dann nochmal checken lassen, weil mir das keine Ruhe ließ.... Von einer anderen Werkstatt. Und wieder hieß es, alles gut.
    Und ich muss darauf vertrauen können, was mir gesagt wurde.

    Was ich eher vermute ist, dass die, der ich eine Woche das Auto lieh, weder nach Öl noch nach Wasser geschaut hat. Und dafür zahle ich jetzt.

    Liebe Grüße und allzeit Gute Fahrt
    Nicole
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nikita1969

    Nikita1969 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupe
    Was - außer abchecken lassen - hätte ich tun können? Nichts.

    Was das 'anhören' betrifft: so habe ich kein Problem damit, wenn die Kritik konstruktiv und fair ist. Das hat nichts mit nichts mit Frau oder Mann zu tun.
    Allerdings sind diese Art von Kommentaren eher destruktiv, denn sie helfen dem Fragesteller nicht wirklich.

    Jedoch muss ich feststellen, dass du nicht ganz Unrecht hast... Bezüglich des Lehrgeldes. Denn dieses Lehrgeld kann das Leben meines kleinen Sohnes sein.

    Liebe Grüße und allzeit Gute Fahrt
    Nicole
     
  22. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Lass ich so nicht gelten. Wenn er so viel Öl verbraucht, dass er in einer Woche kaputt geht, weiß auch der nicht-Mechaniker, dass da was nicht stimmt. Sich dann auf die Aussagen verlassen, die man hören will, ist eher contraproduktiv. Und ich glaube der O-Ton der Werkstatt war: Da ist eh nichts mehr zu machen.
    Was hättest du gemacht, hätte ein guter Mechaniker gesagt, du musst das Auto sofort stehen lassen und für 2000 Euro reparieren?
    Und der Satz mit deinem Sohn, so leid mir die Situation tut, ist voll daneben.
     
    Fox, matthiomas, PoorFly und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

SOS The second.... Toyota Paseo

Die Seite wird geladen...

SOS The second.... Toyota Paseo - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe Toyota Celica RA40 1978

    Benzinpumpe Toyota Celica RA40 1978: Ich benötige für meinen Toyota Celica RA40 Baujahr 1978 65kW und ein Hubraum von 1968ccm dringend eine Benzinpumpe. Hab schon welche bestellt,...
  2. Federbruch Toyota E12, Bj. 2004, Schrägheck

    Federbruch Toyota E12, Bj. 2004, Schrägheck: 2013 habe ich den Toyota gebraucht gekauft (45.000km) 2015 Wechsel der Stoßdämpfer und der Federn vorne, beidseitig (69.000km) 2018 Bruch...
  3. Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit

    Toyota Corolla e12 1.6 Automatik hält Geschwindigkeit: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich mir einen o. g. Toyota gekauft. Nun verhält sich die Wandlerautomatik sehr merkwürdig wie ich finde. Wenn...
  4. Suche Ersatzteile für Toyota Hiace RH11

    Suche Ersatzteile für Toyota Hiace RH11: Hallo ihr lieben Forumsmitglieder, ich bin ganz neu hier, sowohl als in diesem Forum, als auch in der Welt der Maschinen und Autos. Habe mir...
  5. Suche noch Domstrebe Toyota Paseo EL 44 hinten.

    Suche noch Domstrebe Toyota Paseo EL 44 hinten.: Um mein Sportfahrwerk komplett zu machen, und ob es die Domstrebe überhaupt gibt weiss ich nicht. Wer was weiss bitte melden Danke.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden