Sony Lautsprecher + Subw.

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von K!cK, 16.07.2008.

  1. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich will mein Ablage hinten neu ausstatten und zwar nur mit Sony Lautsprech. und Subw. ,weiß da jemand was schönes was es da so gibt? Bei google ist da net soviel zu finden. Sony baut wohl net soviel in die Richtung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ähm... ich frag mal so... warum Sony?

    Ach so... Thema Heckablage... einfach mal mit dem Stichwort die Suche-Funktion bemühen... dann wirst Du ganz schnell finden, wie hier über Heckablagen-Bestückung gedacht wird. Soll der Woofer ebenfalls in die Ablage?
     
  4. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    kurze Zusammenfassung dessen was du in der SuFu finden wirst...

    1. Wer billig kauft, kauft zweimal -> Nimm nen Hersteller der im Car-Hifi Bereich etabliert ist, da gibts ebenfalls gute günstige Sachen (zur Not gebraucht)

    2. Spar dir den Kram mit der Hutablage, die säbelt dir beim unfall den Kopf ab und es klingt sch*****.

    3. Subwoofer in ein kleines ausgelegtes Gehäuse, da gibts diverse Optionen, in den Kofferraum oder in die Reserveradmulde. Dazu ein ordentliches Frontsystem nach VORNE! Dann haste gute Klang und bist ne weile glücklich.

    4. Dämmung macht viel aus, also rechne dafür auch paar € ein...
     
  5. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Sony, weil die von der Qualität (Klang und Haltbarkeit) meiner Meinung nach die Beste ist. Erfahrung hab ich da von unser Heimanlagen und anderen Anlagen im Vergleich.
    Klar ist Sony teuer wegen Name usw. ...aso in die Ablage soll das Ganze weil ich ne Tochter (Baby) hab und da muss ab und zu mal der Kinderwagen mit. Wo soll denn das Sonst alles hin? Habt ihr da vll ein Tipp? ach und nochwas ich hab im Moment ein Verstäker mit 2x250 W für die Lautsprecher und 500W für den Subw.
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag's mal so... dann scheint Deine Meinung mit der Realität nicht viel gemeinsam zu haben.... Ich würde Dir GANZ KLAR NICHT zu Sony raten!

    Wie gesagt: Benutze mal die Suche-Funktion nach dem Stichwort Hutablage/Heckablage. Wenn Dir das Leben Deiner Tochter lieb ist, dann würde ich das lassen. Alternativ könntest Du dann die Reserverad-Mulde nutzen.

    Welcher Verstärker ist das genau? Marke, Typbezeichnung.
     
  7. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Nimm dir mal die Zeit und lies dir den Einsteigertipps Thread im Hifi-Forum durch.
    Es wird sich lohnen.
    Die dort genannten Marken sollten alle im Car-Hifi Bereich besser als Sony sein. Und von denen findet man immer wieder gute gebrauchte Sachen bei Ebay oder sogar hier im Forum.

    Wenn du wirklich gar keinen Platz im Kofferraum verlieren willst, pack den Sub in die Reserveradmulde.Wobei es auch wirklich gute kleine Subs gibt, die mit kleinen Volumina in kleinen geschlossenen Gehäuse hinkommen.

    Beim Frontsystem musste halt schaun wo die originalen einbauorte sind und was dort für Lautsprecher verbaut sind. Den geringsten Aufwand haste dann wenn du die originalen einfach ersetzt.

    EDIT:

    Am besten kann man dir helfen wenn du einfach mal folgende Infos durchgibst:

    Musikgeschmack
    maximales Budget
    vorhandenes Material (genaue Typbezeichnungen)
    hast du Zeit Lust nen Einbau zu machen oder soll alles möglichst fertig sein
    Durchmesser und Einbauort des Original Frontsystems
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Das mag in allen Bereichen vielleicht bis so Mitte der '90er zugetroffen sein; das waren tatsächlich noch ausgezeichnete Geräte...

    Aber was da heute so daher kommt... So-nie... :(

    mfg
    MBR
     
  10. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Radio: Sony CDX R3300 (Eingebaut)
    http://www.testberichte.de/r/datenblatt/31278/sony-cdx-r3300.html

    Endstufe: Blaster Bl 500 Limited Edition (Eingebaut)
    http://www.technikland.net/product_info.php?products_id=100975662

    Lautsprecher: Twister(300W) sind aber fast kaputt da sollen eh neue rein
    Musikgeschmack: ROCK 'n' Roll, 90er, und bissel radio also alles

    und zu sony noch mal jo da haste recht hab auch ehrlich nur vergleich aus der Zeit bin da vll nicht auf den neusten stand aber ich muss sagen mein onkel hat sich ne bose anlage gekauft und die kann mit den alten sony geräten nicht mithalten vom Klang!

    Preis für Subw. sollte so zwischen 50€ und 100€ liegen; Lautsprecher eben so. ;Kabel Matten und Zeugs werd ich sehn; Lust zu Basteln hab ich!

    der Link zu hifi forum ist sehr hilfreich gewehsen dankE!
     
  11. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    hab ma rausgesucht was haltet ihr von den
    Axton: AW10 (Sub. 500W) 69€
    und den AX160ES (Coaxial Sytm 140W) 79€
    ich weiß ist ziemlich günstig aber die marke stand zur Empfhelung auf der hifi seite und ich hab glei ein acr schop hier da gibts die(zumindestens im katalog)
    was meint ihr?
     
  12. #11 Energy_Master, 16.07.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich glaub mit nem Coax-System wirste nich weit kommen. ich hab da auch ma ldran gedacht, mir wurde hier aber von allen davon abgeraten. Stattdessen wird ein 2-Wege-System empfohlen, was auch verständlich ist, denn die Höhen hört man nur richtig, wenn sie auch auf höhe des Ohres sind.
     
  13. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    ? versteh ich ne dachte immer das sind zwei wege oje da habsch ne ganz schöne lücke..kann mich jemand aufklären?
     
  14. #13 Energy_Master, 17.07.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Bei den Coax-Systemen sitzt der "Hochtöner" mit im Lautsprecher und wenn du den LS in der Tür einbaust haste die Höhen an den Füßen, was wenig effektiv ist. Daher ein System mit separaten Hochtönern nehmen.
     
  15. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    mich hats nur verwirrt da im net sachen zu finden sind wo steht coax mit 2 wege System ich müsste mir also ein componenten system kaufen
     
  16. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Das ist auch nicht schwer... die BOSE-Sachen sind weit überbewertet und alles andere als absolut gut....
     
  17. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    zwei Wege ist richtig... die hat man bei einem (2-Wege)Komponenten-System genauso wie bei einem Coaxial-Lautsprecher.

    Wie schon erwähnt wurde... bei einem Coax sitzt der HT (Hochtöner) mit auf dem TMT (tiefmitteltöner), während bei einem Komponenten-System dies jeweils separat ist. Vorteil der Komponenten... ich kann den HT nach belieben verbauen. Die Bühne wird durch das höhere Verbauen des HTs beispielsweise stark nach oben gehoben... auch können kritische HTs durch entsprechende/unterschiedliche Einbaumaßnahmen entschärft/verbessert werden. Man ist einfach flexibler... und kann "mehr heraus holen"... und der etwas höhere Einbauaufwand wird dadurch absolut gerechtfertigt.
     
  18. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    so hab eingekauft :D

    [​IMG]
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die Dynamat-Matten sind echt klasse! (...aber auch ned billig)

    Wie geht's jetzt bei Dir weiter?
    Was willst Du mit dem Woofer machen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Schön! :D
    Ich hab gestern mein erstes Alpine bekommen.
    [​IMG]

    @Bernd: Na Freeair betreiben natürlich! :hat2
     
  22. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    kommt hinten anstatt dem ersatzrad, ist jetzt erst mal bissel gebaue..weiß hab ziemlich verluste dadurch hab aber den 30er genommen der mehr leistung hat als mein verstärker und somit ist die differenz durch die verluste kleiner..ich fang jetzt an ma sehn
     
Thema:

Sony Lautsprecher + Subw.

Die Seite wird geladen...

Sony Lautsprecher + Subw. - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen

    Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen: Hallo an Alle. Da der Klang grausam ist, möchte ich bei meinem XA1 die Lautsprecher in den vorderen Türen tauschen. Auf Bildern habe ich gesehen...
  2. Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher

    Hertz ECX100 2-Wege Lautsprecher: Übrig aus meinem Carina E, 100 mm Einbaudurchmesser...
  3. Sony Xperia Z1 Compact neuwertig

    Sony Xperia Z1 Compact neuwertig: Biete das Handy meiner Frau an. Sie hat ein neues gekauft. Das Handy ist schwarz und hat kaum Gebrauchsspuren. Bei Interesse sende ich gern...
  4. Rear System Starlet P9

    Rear System Starlet P9: Moin, ich habe mir seit kurzem einen Starlet P9 angeschafft, BJ: 1998. da ich noch bis April kommenden Jahres warten muss, bis ich allein fahren...
  5. Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006

    Anleitung Lautsprecher Wechsel Toyota Corolla Verso Execute 2006: Hat jemand Bilder oder ein Video, wie man die Lautsprecher wechseln kann? Denn diese sind ja richtig mies! Und hat auch jemand dann ein Tip,...