Sommerreifentest (Toyo kakt ab)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Slowrider, 19.03.2005.

  1. #1 Slowrider, 19.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    im aktuellen heft von sport auto ist ein sommerreifentest in der dimension 235/35R19 drin

    eins vorweg, der hier so oft hoch gejubelte toyo proxes T1-R ist der einzige der mit "bedingt empfehlenswert" abgeschnitten hat.

    rangliste:

    "sehr empfehlenswert"
    Continental SportContact 2
    Dunlop SP Sportmaxx
    Michelin Pilot Sport PS2
    Pirelli P Zero Nero

    "empfehlenswert"
    BF Goodrich G-Force Profiler
    Kumho Ecsta KU19


    "bedingt empfehlenswert"
    Toyo Proxes T1-R


    die unterschiede sind frapierend, steht man bei nässe aus 100km/h mit dem pirelli nach 72m,
    steht man mit dem toyo unglaubliche 10m später :rolleyes:

    auch im trockenen steht man mit dem michelin nach 37m mit dem toyo nach über 40m :rolleyes:

    in der einzigen kategorie in der, der toyo punkten konnte ist im aquaplaning, sonst ist er in allen disziplinen letzter oder zweit letzter.

    und ich fahr weiterhin Bridgestone S-03 PP :P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also seit dem ich aufgrund eines Reifentests einen Fehl Kauf gemacht habe, halte ich nicht mehr viel von Reifentests. Aber ich bleibe auch bei Bridgestone, bei Regen bin ich noch nichts besseres gefahren.
     
  4. #3 Slowrider, 19.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    @Brain

    lass mich raten, du fährst den RE-720 ?(
     
  5. #4 KGB Racer, 19.03.2005
    KGB Racer

    KGB Racer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone ist auch auf trockenen ne Granate.

    Reifentest less ich nicht mehr so intensiv wie früher, da es immer die gleichen
    aber auch gerechten Gewinner gibt (Michelin, Pirelli, Continental, Bridgestone, und Dunlop) Von den anderen halt ich garnichts z, B. Toyo, Falken oder yokohama.

    Persönlich würde ich im trockenen aber den Michelin klar den Vorteil geben.
    Nur in Deutschland scheint sehr wenig die Sonne und so muß man sich schon auch auf nassem Untergrund auf seine Pneus verlassen, und darum Bridgestone, Pirelli oder Continental. Dunlop würd ich auch nicht nehmen, da er den anderen Konkurenten im Handling unterlegen ist.
     
  6. spyker

    spyker Guest

    Den hab ich mir grad gestern bestellt! :] :D

    Wen interessierts schon, WANN man damit steht.. ich will ja nicht bremsen.. es lebe die Beschleunigung.. :D

    spyker, der nullundnix von Reifentests hält.. (obwohl das mit dem Bremsweg könnte schon Eindruck machen.. ?()
     
  7. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Reifentests :rolleyes: ?( Ja, genau so geil wie Car-Hifi Tests in der Auto-Hifi oder Ähnliches.

    Weint doch, oder kauft euch was anderes. :(
     
  8. #7 Slowrider, 19.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    nur zur info, auch in den fahrdynamischen trockentests war der toyo der schlechteste ;)

    nur weil gtn diese gut heisst/gut findet, heisst das noch lange nicht das es so ist.


    schon klar, darum werden jedes jahr tests gemacht, weil sie absolut nichts aussagen :wand

    klar kommt es auf die dimension, auto, antriebskonsept.......... an, aber die tests decken klar auf wele zu bevorzugen sind.
    unabhängig aller anderer faktoren ;)
     
  9. #8 pingelchen, 19.03.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    wie war das nochmal mit den vorserienmustern für solche tests, die evtl. eine andere mischung haben, als die dann in serie gehenden?

    wo haben die gestestet unter sommerbedingungen? war ja nun in ganz europa recht kalt diesen winter...

    war deutscher asphalt testgrundlage?
     
  10. #9 Royal-Flash, 19.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also vorletztes Jahr war'n ja die Fuldas mit Erster im Test, zumindest bei 195/xx R15....

    Da mir zu dem Zeiotpunkt Michelin zu teuer waren hab ich mich dafür entsheidne in 185/65 R14 und bin recht zufreieden. Kommen zwar nicht ganz an die Michelin Pilot Exalto (Geeeeeeiler Reiiifen) ran, aber tun ihren Dienst sehr gut. Vor allem bei Nässe wie Haftklebner auf der Straße. Fahren sich leider recht schnell ab. Nach 30000 noch 3-4mm Profil vorne. Ok, letzten Sommer hab ich auch die Kurven gern schnell genommen. Dafür sind hinten noch gut 5-6 drauf.

    Da meine nächsten ne Dimension größer ausfallen (16 oder 17") mus ich mich da neu umgucken. ABer konnte damasl den Michelin nur empfehlen. In allen Lagen bombig. Kostet dafür aber auch genug :-).
     
  11. #10 Slowrider, 19.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    @pingelchen

    die pneus sind keine "neuerscheinungen" die gibt es schon und um solche "vorserienmuster für tests" auszuschliessen
    wurden die pneus regulär in einem pneuhaus gekauft und nicht über die hersteller bezogen.
    getestet wurde in texas bei 20grad celsius und das auf dem testgelände von conti ;)
     
  12. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    also ich hab auch die toyos....und find se scheiße... auf nasserfahrbahn haben dei keine grif, udn außedem fahren die sich sau schnell ab.. ich kau die toyos nicht wieder!
     
  13. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auf meinem Camry die Sportcontact 2 (225/40/18") und war begeistert. Leise, sicher auf nassem und trockenem Untergrund und der Verschleiss hält sich in Grenzen. Werde die wieder nehmen.
     
  14. #13 g6 the best, 19.03.2005
    g6 the best

    g6 the best Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    also...die ganzen tests kann man sowieso knicken...die wurden alle unter unterschiedlichen bedingungen gemacht,und vor allem unter bedingungen die du als "ottonormalverbraucher" in deutschland nur unter ausnahmezuständen vorfinden wirst.. also die toyos sind wirklcih für´n A**** aber continental, michelin,pirelli,fulda,bridgestone etc...können sich nur in sachen outlook(aussehen) toppen ansonsten kann man da keine gravierenden unterschiede festestellen.
     
  15. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    na so ein scheiß jetzt habe ich erst wieder vorne 2 neue Toyos drauf gemacht!!!!!!!!!

    hätte ich das mal vorher gewusst!

    ich muss mal gucken wieviel ich hinten schon runter habe.. bin damit viellicht 5000km gefahren... mache mal morgen den vorher - nachher test!


    MFG


    PS: ich ärgere mich jetzt schon!
     
  16. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Slowrider

    ich hatte den RE-720 in 195/60R15 und der war schon sehr gut. Jetzt habe ich den RE050A in 205/45R17 und der ist nochmal einiges besser als der RE720, vor allem beim Bremsweg.
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Outlook ist Prognose, Vorhersage, Aussicht. Du meinst "look". ;)

    Meinst Du nicht, daß der extreme Reifenformatwechsel da mehr zugetan haben könnte als der Reifentyp?
     
  18. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Oo

    Reifentests sind schon deshalb etwas weniger aussagekräfitg, da man meist ein anderes Vehikel hat, als im Test getestet wurde. Dann sind meist Neureifen getetstet und keine die halb runter sind (was ja meistens der Fall ist wenn man über ~2Jahre Reifen fährt). Dimension etc pp sind auch ausschlagekräftig.
    Auch hat jeder ein anderes Empfinden von "auf der Strasse kleben" weil viele sicherlich nicht bei bspweise Kurvenfahreten soweit ans Limit gehen, dass es am Reifen liegt ob sie abfliegen. Meine damit einfach, dass man sicherlich in stärkere und schwächere einteilen kann, aber eben viele Meinungen sollte man aus dieser Sicht heraus betrachten. Wenn man gut fährt muss man nicht wechseln :) ... es sei denn man will sparen, mehr ausgeben oder Format wechseln.
     
  19. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    über die aussagekraft kann man sicherlich streiten. ich nutze solche tests eher als richtwert und verlass mich dann auf erfahrungsberichte mit den Reifen auf meinem Fahrzeugmodell von anderen Fahrern. Dann hab ich, denk ich mal, ne ziemlich gute Aussage über die Reifen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Slowrider, 20.03.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    wenn ein reifen 10metre mehr bremsweg braucht als ein anderer, dann gibts da nichts zu diskutieren ;)
     
  22. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    und welcher reifen bremst nach 1 1/2 jahren besser??
     
Thema:

Sommerreifentest (Toyo kakt ab)

Die Seite wird geladen...

Sommerreifentest (Toyo kakt ab) - Ähnliche Themen

  1. Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006

    Hundeschutzgitter - Transportschutzgitter Toyota RAV4 CA30W ab 2006: Verkaufe hier ein neuwertiges Hundeschutzgitter/Transportschutzgitter für den Toyota RAV4 ab 2006. Bei Interesse PN. Preis: 120 VB [IMG]
  2. Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm

    Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm: Hallo Gemeinde, ich habe ein Corolla mit e12 vvti motor. Wenn ich auf der Autobahn im 5ten Gang mit mehr als 4000rpm fahre und vom Gas gehe...
  3. T22 ab 2001, Facelift, Stabidicke?

    T22 ab 2001, Facelift, Stabidicke?: Guten Tag, ab 07/2000 also facegeliftet, wurden andere Stabilisatoren vorne und hinten verbaut, egal welche Motorisierung oder Body, kann einer...
  4. Suche Toyota Avensis Station Wagon T27 Stoßstange hinten ab Bj. 09

    Suche Toyota Avensis Station Wagon T27 Stoßstange hinten ab Bj. 09: Wie oben im Text steht, suche ich eine Stoßstange, bitte schickt mir Angebote wenn ihr mir helfen könnt. Stoßstange sollte nicht kaputt sein, der...
  5. Anhängerkupplung Westfalia Toyota Avensis(ab 09)/Corolla(07-09) Limosine

    Anhängerkupplung Westfalia Toyota Avensis(ab 09)/Corolla(07-09) Limosine: Habe eine neue Anhängerkupplung von Westaflia, passend für den Avensis/Corolla Sedan (Limosine) Sie wurde nur einmal angebaut. Habe sie leider...