Sommerreifen Yaris TS XP9

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von FlowerPower, 30.12.2008.

  1. #1 FlowerPower, 30.12.2008
    FlowerPower

    FlowerPower Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane gerade meinen Sommerreifenkauf ;). Habe noch ein paar Fragen. Habe die 17" Standardfelgen.

    1. Wann sind die Sommerreifen am günstigsten?

    2. Welchen Typ / Herstellerreifen. Die Yokohama-Serienreifen waren deutlich schrott.

    3. Welche Reifengrößen kann ich noch montieren? Hätte gern etwas weniger Niederquerschnitt. Ist das möglich bzw. mit welchen Umständen?

    4. Welches ist die Seriengröße? 205/45 R 17?

    5. Jemand Erfahrung mit den Bridgestone Potenza RE 050 A

    Gruß und guten Rutsch!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 30.12.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    jup hier, solange es bei dir nicht regnet ist alles gut :D
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also den schlechten Nassgriff des RE050A kann ich nicht bestätigen. Hatte den in 205/45R17 am Avensis und der war durchwegs gut, allerdings erst ab 15°C.

    Eine Empfehlung wäre der Nokian Z. Ist zwar etwas hart und etwas lauter aber der Grip ist 1A.

    Weiters kann ich auch den Federal 595 empfehlen. Der ist bei Nässe auch sehr gut, bei Trockener Fahrbahn auch gut und er ist merklich komfortabler und leiser als der Nokian Z, dafür hat er aber eine schlechtere Lenkpräzision.
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 30.12.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    genau die selbe Dimension hatte ich auf meinem E12
    bei Nässe gibts echt was bessere
     
  6. #5 FlowerPower, 30.12.2008
    FlowerPower

    FlowerPower Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Markenreifen könnt ihr noch empfehlen? Wann kommt der ADAC-Test raus?

    Wie siehts denn mit der Größe der Reifen aus? Gibt es da noch andere Möglichkeiten auf dieser Alufelge?
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @Toyotafreak

    vielleicht waren deine falsch gelagert? Wir hatten mittlerweile vier Autos mit dem RE050A (zwei Honda mit 205/55R16 und zwei Avensis T22 einmal 205/45R17 und einmal 215/40R17). Gut der Nokian ist bei Nässe noch besser, aber von schlecht ist der RE050A weit entfernt.

    @FlowerPower

    Auf ADAC und alle weiteren Tests brauchst keinen Wert legen. Du kennst vielleicht das Sprichwort: "wer misst, misst Mist" :D

    Genau das trifft bei allen diesen Tests zu aus folgenden Gründen:

    - die Testumgebungen sind nie konstant, weil sei nicht einem Labor sondern in freier Natur gemacht werden

    - darauf folgt, dass die Umgebungstemperatur zum Testzeitpunkt meist (deutlich) niedriger ist als in der Praxis, weil die Reifentests immer im Frühjahr gemacht werden.

    - Die Tests werden mit einem Auto gemacht, was völlig falsch ist. Man müsste einen Prüfstand verwenden, der das Gripniveau unter allen Umständen (Temperatur, Schräglaufwinkel, Sturz etc.) prüft.

    usw.


    Der Kumho KU31 wäre auch ganz ok. guter Grip auf trockener und nasser Fahrbahn (aber beidemal dem RE050A und Federal 595 etwas unterlegen), sehr guter Federungskomfort dafür mittelmäßige Lenkpräzision, leises Abrollgeräusch.

    Bei der Größe kannst nichts ändern, da der Yaris nur 6,5" breite Felgen hat und das wäre für einen 215er zu wenig.
     
  8. #7 *Toyotafreak*, 30.12.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    glaube ich nicht, die waren Fabrikneu

    auf meinem Yaris habe ich Hankook Ventus K 105 drauf
    die sind zwar nur 195/45R16 aber die sind bei Nässe besser als die RE050A
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    K105 ist doch der Ventus Prime? Den hat mein Bruder in 185/55R15 auf dem E9, aber der ist mittelmäßig zufrieden. Komfort ist top, der Reifen ist unhörbar aber beim Grip kann er weder auf trockener noch nasser Fahrbahn mit einem Bridgestone RE050, ER300 oder auch mit dem Nokian mithalten.

    Irgendwas muss da bei dir schief gelaufen sein.
     
  10. #9 FlowerPower, 21.04.2009
    FlowerPower

    FlowerPower Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    So meine alten Sommerreifen sind nun komplett abgefahren :(.

    Ich liebäugel momentan mit denen hier...

    http://www.toyo.de/Semi_Slick_Tire.aspx

    Die gibts allerdings nur als 205/40 statt 45. Darf ich diese auf die Serienfelgen montieren?
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wann willst du den nächsten Satz kaufen? :D
    Die kommen neu vielleicht mit 5-6mm Profil, und sind so weich, dass sie sich runter radieren wie noch was - überleg dir das ;)
     
  12. #11 FlowerPower, 21.04.2009
    FlowerPower

    FlowerPower Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Also diese Woche noch. Ja ich habe das Auto noch bis März 2010. Da denke ich werde ich mal noch solche Reifen testen. Soviel teurer sind diese nicht. Bei Regen sollte man ein bisschen langsamer machen.

    Brauch ich denn eine Eintragung für die niedrigere Flankenhöhe?

    Edit: Oh sind wohl doch ein wenig teurer. Mal sehen ;) ob ich die noch günstiger finde.

    Edit2: Garnicht einfach was in der passenden Größe zu finden.
     
  13. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Vergiss Semi Slicks, die machen auf der Straße überhaupt keinen Sinn.

    Damit die mehr Grip haben als ein normaler Sommerreifen brauchen die ordentlich Temperatur, der Toyo geht da eh noch halbwegs, aber spätestens bei Nässe wirds gefährlich.

    Sport Auto hat mal Semislicks in 225/40R18 getestet u.A. den Toyo R888. Bremsweg auf Nässe war über 70m! Zum Vergleich ein Hankook S1-Evo hat 44m!

    Und im Handling Parcours sind die Semislicks oft auch nur minimal schneller als sehr gute UHPs, allerdings mit dem Vorteil, dass der Semislick seine Leistung hält und der UHP nach ein paar Runden abbaut.

    205/40R17 wird eine Tachoangleichung efordern, weil die Abweichung größer als -2,5% ist (sind -3,4%). Davon abgesehen musst auch auf den LI achten, der ist bei 205/40 geringer.

    215/40 geht da eher, allerdings brauchst da mindestens ein 7J Felge der TS hat nur 6.5J.

    Wenn du was mit guten Trockengrip für die Straße suchst könntest den probieren:

    http://www.federaltire.com/en/html/pdetail.php?DB=motosports&pdline=1&ID=2#

    Gibts sogar in deiner Dimension. Ich fahre den 595 und der hat schon einen sehr guten Grip, der 595Evo ist bei Nässe etwas schlechter aber dafür bei Trockener Straße besser. Aber bei Nässe wird er sicher besser sein als der R888.
     
  14. #13 Bassdriver, 21.04.2009
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Die ADAC und Autobild Tests sind vielleicht nicht immer 100 prozent präzise. Auf sie verzichten würde ich dennoch nicht.

    Die wichtigsten Erkenntnisse vorm Reifenkauf sind ja bei jedem Test gleich:
    - Finger weg von Asia billigreifen.
    ...
    Wenn in 5 Reifentests steht dass Reifen wie Toyo und Falken sich abfahren wie ne Rennsemmel und bei Nässe erheblich verschlechtertes Fahrverhalten einzukalkulieren ist dann kann man das auch mal so glauben. Oder halt in den Sauren Apfel beisen und selbst testen. Das muss einfach jeder für sich selbst entscheiden

    Jeder Reifen hat Stärken und Schwächen. Wie immer muss man hier abwegen. Bei Fulda habe ich zum Beispiel die Erfahrung gemacht.
    Die können eigentlich nix besonders außer laut sein. Allerdings waren dass aber auch die Reifen die ich am längsten hatte, haben sich bei normaler Fahrweiße so gut wie kaum abgefahren.
    Fazit: durchschnittlicher Komfort und Fahrstärke dafür aber gutes Preisverhältnis auf die Dauer gesehen.

    Aktuell ist mir wichtig dass meine Reifen sowohl auf nasser als auf trockener Fahrbahn gute Fahreigenschaften haben. wohlwissend einkalkuliert dass man solche Reifen halt nicht 4 Jahre fahren kann.

    Ich hatte zuletzt Pirelli PZero Nero. Überragend.
    Natürlich gibts da halt auch billigere Reifen
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Vergiss ADAC Tests.

    Zum Thema Finger weg von Produkten aus Asien.

    Wo glaubt Ihr denn kommt Bridgestone her? Richtig, Japan, also Asien.
    Und Bridgestone sind Top Reifen.

    Zum Thema Toyo.

    Habe nun den Proxes4 auf dem MR2. War Anfangs skeptisch, weil der Reifen eher weich im Aufbau ist, aber Grip ist wirklich nicht schlecht, auch bei Nässe Top Traktion und sicheres Fahrverhalten. Man schafft es nur mit Gewalt das Heck zum Ausbrechen zu bringen das obwohl beim MR2 viele Leute immer jammern der sei so giftig.

    War am Samstag mit dem Proxes4 am Salzburgring und am Vormittag bei 12°C Außentemperatur hat der Reifen eine volle viertel Stunde (sind ca. 8Runden) den Grip gehalten. Erst danach habe ich gemerkt, dass er vorne links etwas nachläßt, aber der vordere linke Reifen wird am Salzburgring auch ordentlich belastet.

    Auf dem Avensis habe ich einen Federal SS595, kommt aus Taiwan (bitte nicht mit China in einem Topf werfen!!!!)

    Der Reifen hat ein gutes Grip Niveau bei trockener Fahrbahn und ein sehr gutes bei Nässe. Dem Potenza S-03 bei Nässe weit überlegen und selbst dem RE050A bei Nässe etwas überlegen obwohl der RE050 in der gleichen Dimension (205/45R17) gute 50 Euro mehr kostet.

    Das einzige wo ich auch skeptisch bin sind Reifen aus China.
    Aber seitdem ich den Yokohama Parada kenne, weiß ich, dass ein Linglong (bin ich auch schon gefahren) kaum bis gar nicht schlechter ist.
     
  16. #15 Bassdriver, 21.04.2009
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Seh ich anders.
    Der Unterschied zwischen ausführlichen Reifentests von Profis mit mehreren Herstellern im direkten Vergleich und ein paar persönlichen Meinungen ist doch wohl signifikant.

    Das jedes Redaktionsteam irgendwo gewisse Schwerpunkte im Test setzt das für den Ausgang des Tests relevant ist ist ja wohl klar.
    Man kann auch nie ganz ausschließen dass eine Institution wie der ADAC der auch im Motorsport aktiv ist vielleicht gewisse Marken die sie selsbt sponsoren bevorzugen.

    Nicht desto trotz geben solche Tests aber einen Eindruck was man für seine Ansprüche an Preis-Leistung zu erwarten hat.

    Alles andere ist subjektiv. Gibt sicherlich viele die sagen der Good Year kann auch nicht mehr als mein Dunlop.

    Zu den Asienfabrikaten.
    Ich beton das nochmal es ging um Billigmarken! Und da ist es eben wie bei Brilliance, billigfelgen etc... solange nix passiert ist alles gut.

    Es ist und bleibt eine Subjektive Ansicht, da es so viele Anbieter gibt.
    Und das ist übrigens jedes Jahr das gleiche Theater. Und solange man das nicht mit richtigen Testergebnissen wie es die Reifentests in den Medien tun beweisen kann welcher Reifen besser wird ist das hier auch jedes Jahr das gleiche Bla Bla.
     
  17. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    was beweist eine ADAC test denn bitte?

    Da stehen nur Schulnoten drin, aber keine Messwerte. Wer garantiert, dass das wirklich so ist? Bei AB und Sport Auto werden wenigsten Messwerte wie Bremsweg, Rundenzeit, Aufschwimmgeschwidigkeit etc. aufgelistet.

    Und woher willst du wissen, ob das wirklich Profis sind die mehr feststellen können als so mancher hier im Forum?

    Wie erklärst du auch, dass der Potenza RE050A in den letzten Jahren immer im Spitzenfeld war und jetzt schon bei zwei oder drei Tests im unteren Ende lag? Früher wurde beim RE050A immer die sehr gute Nasseigenschaft hervorgehoben, plötzlich ist er bei Nässe kritisch?

    Davon abgesehen, kann die Reifentests bestenfalls für die getestete Größe heranziehen, der Unterschied zwischen den Dimensionen ist oft gravierend (habe ich selbst beim Yokohama Parada deutlich gemerkt). Sogar beim RE050A und Nokian Z merkt man einen Unterschied zwischen 205/45R17, 205/40R17 und 215/40R17.
     
  18. #17 Bassdriver, 21.04.2009
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Reifen werden doch immer neu aufgelegt..
    Es gibt Leute die empfehlen nach 5 Jahren immer noch den Good Year Eagle F1 ohne überhaupt ein aktuelles Modell im Vergleich zu weiterentwickelten Modellen gefahren zu sein.

    Es ist ja nicht nur der ADAC sondern auch zum Beispiel ettliche andere Autozeitschriften die ausführlich Reifen testen. Und solche Tests geben einfach einen größerern Kaufausschlag als wenn sich hier ein einzelner hinstellt und sagt.
    Ich hatte vorletztes Jahr die Marke x, letztes Jahr die Marke y und die haben sich beide sehr gut angefühlt und ich hatte auch nie Probleme bei Nässe.
    Die Marke X bietet jetzt aber mittlerweile das Modell gar nimmer an.
    Und die Marke Y hat auch schon wieder den Reifen weiterentwickelt etc.

    Also rein von der Kaufempfehlung bringt eine solche Aussage null.
    Ich als Kunde will wissen... von den aktuellen Modellen (die sicherlich nie ein privater hier alle gleichzeitig an einem Tag unter gleichen Bedingungen getestet hat, weils die vielleicht letztes Jahr noch gar nicht gab) welcher Reifen davon hat in einem Vergleich mit anderen Modellen wie abgeschnitten und was ist bei dem einen etwas besser oder schlechter und wieviel muss ich dafür bezahlen.

    Vielleicht haben wir beide in dieser Situation unterschiedliche Ansichten.
    Aber bei Reifen wo man jedes Jahr den Maßstab anders setzen muss kann man mich nicht mit einer Aussage "der oder der ist gut" überzeugen.
     
  19. #18 FlowerPower, 21.04.2009
    FlowerPower

    FlowerPower Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fabi_90, 21.04.2009
    Fabi_90

    Fabi_90 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    genau die hab ich auch und den selben Preis gezahlt wie du.
    Bin mit den Reifen sehr zufrieden und das Preis Leistungsverhältnis ist einfach Top
     
  22. #20 Yaris Palme, 22.04.2009
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    bei mir waren die Bridgestone Potenza RE050A von Anfang an am MPS drauf.... Also bei Regen bekommt man kaum Traktion auf die Straße.... erst in den höheren Gängen.
     
Thema:

Sommerreifen Yaris TS XP9

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen Yaris TS XP9 - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Corolla ts

    Corolla ts: Hallo, an meiner corolla ts funktioniert die Heizung nicht mehr , nur an der Fahrerseite kommt warme luft raus . Hat damit schon jemand mal...