Sommerfelgen Toyota Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Lia3012, 27.02.2013.

  1. #1 Lia3012, 27.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2013
    Lia3012

    Lia3012 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Bj. 2003
    Hallo alle zusammen,

    Habe bis jetzt schon einiges zu dem Thema gelesen aber so wirklich schlau bin ich noch nicht geworden. Für den Winter übernehme ich die Alufelgen die mein Freund bereits drauf hatte.
    Nun suche ich was schickes für den Sommer. Hätte gerne 17 Zoll, momentan fahre ich noch auf 15

    Allerdings möchte ich nichts am Wagen selber verändern.
    Sprich nicht bördeln, nicht tiefer legen keine Spurplatten oder ähnliches.
    Also Felge plus Reifen drauf und gut ist.

    Nach welchen Größen kann ich mich denn umsehen?
    In den Fahrzeugpapieren sind original 165/60R15 88V eingetragen.
    Löcher habe ich 5 die Größe habe ich allerdings nicht zur Hand.

    Könnt ihr mir sagen wonach ich nicht umschauen kann, vor allem was die ET angeht soll
    ja nicht aus dem Radkasten gucken :D

    LG Patricia
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CoYoTe

    CoYoTe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    du wirst zwangsläufig wenn du größere Felgen, in deinem Fall 17" auch eine andere Reifengröße haben müssen. Somit bleibt dir der Weg zum TÜV nicht erspart. Da du nur die in den Fahrzeugpapieren angegebene Größe fahren darfst!
    Ohne extreme Tieferlegung und einer Verbreiterung musst du nicht Bördeln das ist richtig.
    Achte darauf, wenn du dir Felgen ausgesucht hast, dass du eine Reifengröße wählst die in den Papieren der Felge steht, sonst gibts Probleme beim TÜV.

    Aber, du schreibst 5 Löcher?
    Schau bitte nochmal nach, ein E12 hat einen Lochkreis von 4x100!

    Ich habe z.B. eine 18x7,5" Felge mit einer ET von 35. Da steht ohne Verbreiterung nix über!
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Größe der Serienbereifung beim E12 war 195/60-15 oder 195/55-16. Darüber hinaus war noch die Größe 185/65-15 eingetragen, aber bei deutschen E12 nie montiert. Die Reifengröße die du angibst dürftest du nicht fahren, aber ich gehe von einem Tippfehler aus bei den 165er Reifen.

    An 17zöllern paßt auf den E12 ohne Bördeln zu müssen 7,5x17 ET35 mit 215/40-17 oder 205/45-17 .Werden ohne Tieferlegung aber die hochbeinige Optik des E12 noch weiter verschlimmern.

    Fünfloch gab es beim E12 nicht. Alle Corolla E12 haben Vierloch, 100er Lochkreis und 54mm Zentrierdurchmesser.
     
  5. #4 Lia3012, 27.02.2013
    Lia3012

    Lia3012 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Bj. 2003
    Och Mensch, da habe ich extra versucht aufzupassen aber trotzdem Tippfehler gemacht.
    XLarge hat natürlich recht ich meine 195/60 er.
    Habe grade auch noch mal wegen der Löcher nachgeschaut uns es sind wirklich nur 4, irgendwie hatte ich 5 in Erinnerung...

    Mal angenommen ich entscheide mich nach dem Felgenkauf ihn nachträglich nochmal tiefer zu legen,
    kann mir einer sagen was ich da kaufen muss und was der Spass in etwa kostet?

    Das ich danach zur Tüv Abnahme muss, ist mir klar und wird natürlich auch gemacht;)

    Bin ja schonmal ganz glücklich das ich schon ungefähr wusste welche Größe, so habe ich auch ein paar Gefunden die sogar passen würden:D.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Zur Tieferlegung reichen im Prinzip Tieferlegungsfedern. Je nach Laufleistung deines Autos, bzw dessen Stoßdämpfer macht es aber Sinn diese auch gleich zu ersetzen weil man die beim Einbau der Federn eh in der Hand hat.

    Preis hängt stark von den Einbaukosten ab die die Werkstatt aufruft. Werden auf jeden Fall zwei bis drei Arbeitsstunden anfallen plus eine Achsvermessung und eben ggf die Dämpfer.

    Würd das aber auf jeden Fall zusammen machen lassen sonst hast du später die doppelte Rennerei für Anbauprüfung und Umschreibung der Papiere.
     
  7. #6 Lia3012, 27.02.2013
    Lia3012

    Lia3012 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Bj. 2003
    Also mein Wagen hat jetzt fast 132.000 runter, fahren will ich ihn noch 5-8 Jahren, so das ich ihn dann mit ca 200.000 abgeben und ein Neuwagen her kann. Deswegen wollte ich jetzt nicht unbedingt tieferlegen und schon gar nicht mit komplett neuen Dämpfern, kann aber gut nachvollziehen das es ohne Tieferlegung nicht wirklich gut aus sieht. Denke mal das ich dann eher zu Federn greifen würde,
    welche Größe wäre denn angebracht? Man bekommt ja die von 30-50mm ganz gut, und finde den Abstand zum Asphalt den er Serienmäßig hat gut, da ich ständig Bordsteine hoch muss und steile Einfahrten runter. Habe hier schon gelesen das manche 17" in Verbindung mit 35/40mm haben?
    Bräuchte ich dann alle in der gleichen länge oder unterschiedliche für VA u. HA?
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei der Laufleistung sind die Dämpfer ganz sicher schon jenseits der Verschleißgrenze. Meine waren nach 85tkm fällig. Da macht es echt keinen Sinn die drin zu lassen wenn man die Federn wechselt.

    Tieferlegung für den E12 gibt es von diversen Herstellern welche mit 30 mm und von H&R auch welche mit 45 mm Tieferlegung. Von der Optik her würd ich eher zu letzteren greifen. Hatt ich Jahre lang in meinem E12 und die Alltagstauglichkeit hat da damit nicht so sehr gelitten. Bordsteine und durchschnittliche Rampenwinkel waren damit kein Problem.
     
  9. #8 XLarge, 27.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2013
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hab mal eben zwei Bilder aus meiner Sammlung hochgeladen die etwas zur Bodenfreiheit aussagen.

    Der blaue ist mein TS, damals noch mit den 45 mm H&R und der silberne Corolla war das Auto eines damaligen Forumsmitglieds. Da waren 30 mm H&R verbaut. Beide Corollas stehen auf 17zöllern:

    [​IMG]


    Links mein TS mit 45 mm H&R und 17zöllern, rechts ein 1,4liter mit 30 mm H&R und Serienbereifung:


    [​IMG]
     
  10. #9 Lia3012, 27.02.2013
    Lia3012

    Lia3012 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Bj. 2003
    Hast du auf dem Foto bei deinem Auto die Originale Frontschhürze drauf oder hast du wie bei dem silbernen noch einen Frontansatz drunter? Wollte das bei meinem ebenfalls machen wenn es die Zeit, Geld und Wetter zulässt ...

    Bei Bedarf fahr ich mal rüber zur Werkstatt und lass mal die Stossdämpfer nachschauen, kann natürlich sein das da schonmal was gemacht wurde, wir haben den Wagen auch erst 3,5 jahre davor hat der Vater meines Freundes ihn gefahren...
     
  11. #10 XLarge, 27.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2013
    XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    An meinem Corolla ist eine komplett andere Stoßstange von Postert montiert. Die reicht aber nicht tiefer als die Serienfront incl der schwarzen Lippe.

    http://www.toyotacarina.de/blueE4.jpg
     
  12. CoYoTe

    CoYoTe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 jouck1307, 12.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013
    jouck1307

    jouck1307 Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Hier einmal mit 8,5x18 mit 215/35/18

    [​IMG]

    und 7,5x17 mit 195/40/17 inclusive Spurplatten..

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ohne Bördeln und ziehen, kannst du beide Felgen nicht montieren..
     
  15. #13 Lia3012, 12.03.2013
    Lia3012

    Lia3012 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 Bj. 2003
    Werde mich Ende des Jahres daran machen mir ordentliche 17er auszusuchen und alles für die Tieferlegung zusammen zu kaufen. Im Frühling soll er dann wirklich fertig werden.
    Um die anderen Dinge kümmer ich mich jetzt, die sind mir mich jetzt einfacher zu stemmen :)

    Aber vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen, ihr habt mir echt weiter geholfen und nun weiss ich auch wonach ich suchen muss!
     
Thema: Sommerfelgen Toyota Corolla E12
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 7 5x18 mit 205/40 18

    ,
  2. reifen 195/45R17 auf 7 5x17 felge

    ,
  3. toyota corolla e12 tuning

    ,
  4. toyota corolla e12 felgengröße,
  5. Toyota corolla bj 2003 tuning,
  6. corolla tuning felgen 17 Zoll e12,
  7. geile reifen für toyota corolla 2002,
  8. felgengröße corolla e12,
  9. toyota corolla baujahr 2003 lochkreis,
  10. avensis 8 5x18,
  11. welche felgen grösse darf eine toyota corolla ,
  12. toyota e12 felgengröße,
  13. 205 40 R18 auf 7 5x18,
  14. corolla e12 30mm 45mm,
  15. corolla e12 felgengröße,
  16. toyota corolla e12 alufelgen 17,
  17. toyota corolla e12 felgen?,
  18. radnabendurchmesser toyota corolla e12,
  19. 215/35-17 8 5x17,
  20. toyota corolla e12 felgen lochkreis,
  21. alufelgen corolla e12,
  22. toyota corolla e12 u reifen Größe ,
  23. toyota corolla e12 welche reifen und felgen,
  24. reifengröße toyota corolla e12,
  25. corolla e12 reifengröße
Die Seite wird geladen...

Sommerfelgen Toyota Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...