So nun gehts los NEUE Anlage!!!!

Diskutiere So nun gehts los NEUE Anlage!!!! im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Halli Hallo, ich habe ja neulich schon angefangen mit dem Thread wegen der Batterien:...

  1. #1 snakeloa, 11.09.2004
    snakeloa

    snakeloa Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    ich habe ja neulich schon angefangen mit dem Thread wegen der Batterien:

    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=52344&sid=

    Jetzt gehts los für die neue Audio Anlage.... :)) Ich hoffe auf einige Tipps bezüglich der Komponenten und des Einbaus für den Sub von Euch (Enjay, Bernd....)

    Also so stell ich mir das vor: :baby:
    Wumms muss Sie haben (halb so viel wie bei Enjay)
    Sauber klingen muss Sie!!! :]
    Rückbank soll nach Möglichkeit drinn bleiben
    Batterien in den Kofferaum
    Finanziell sollte es vielleicht modular aufgebaut sein (Stück für Stück, da ich noch andere Ausgaben hab ;)) Also fürs erste dachte ich so an 2t€

    Vorhanden ist momentan:
    Original Lautsprecher vorne und hinten (keine Ahnung wie groß oder was) Könnte die Tage aber mal alles rausschrauben.
    CD Player von *muss erst noch schauen* ohne mp3 oder so (könnte ich aber ja später noch austauschen)
    Keine Verstärker oder Ähnliches

    Fragen:

    Welche Lautsprecher und Verstärker... empfelht ihr ?(
    Wie sollte der Sub verbaut werden, wenn ich so was wie bei Enjay anstrebe allerdings mit Rückbank. Ich möchte keine so ne Bassbox die lose ist! ?(

    Danke Jörch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Was hörst Du für 'ne Musikrichtung?
    Was für 'ne Headunit haste verbaut? Wäre schon interessant? Wie viele Cinch-Ausgänge hat sie?
     
  4. #3 snakeloa, 11.09.2004
    snakeloa

    snakeloa Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also die die drinne ist ist glaube ich ne Sony... Aber nix besonderes. Da soll dann später ne richtig schöne headunit rein.. Alpine oder so...

    Musik höre ich viel "Alternativ" und "Hip Hop" von Morcheeba bis Creed, von Farmer Boys bis Buck65, von Eve 6 bis Oomph, von incubus bis kosheen....
     
  5. luara

    luara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es dann als erstes mit nem HU tausch?

    Sony is da eh nich so der Knaller, und auf ner neuen HU kann man dann aufbauen. Zwecks anzahl der Chinchausgänge und möglicher ausstattung der verstärker.
    Bei manchen kannste ja schon jede menge über die HU einstellen, so das der/die Amps nich unbedingt eine gute ausstattung haben müssen.

    Möchtest du lieber nur einen Amp oder ist das egal?
     
  6. #5 Deaconfrost, 12.09.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja hi ;-)

    hättest mich am ring ruhig mal anhauen können wegen ner anlage :) wusst ja nicht dass du da ein großes projekt anstrebst :)

    da du nach und nach alles aufbauen willst und wirklich ne menge investieren willst und für das geld auch EINIGES erwarten kannst würde ich dir zu folgendem radio raten
    http://www.alpine.de/alpine/cms/details.php?t=110

    da bist du dann aber schon circa die hälfte deines anfangsbudgets los :) dafür hast du aber schon eine mehr als solide grundlage!

    willst du denn die vorderen einbauplätze verwenden oder schwebt dir vor doorboards zu bauen oder bauen zu lassen und da dann evtl mehrere oder einen 13er reinzubauen?! 13er würde ich nämlich aus klanglicher sicht empfehlen....

    da würde ich dann bei dem budget wie kann es auch anders sein :) zu einem andrian audio system raten
    www.andrian-audio.de

    als amp ne eton pa54002 www.eton-gmbh.de

    verkauf ich auch übrigens alles :) ^^

    aber is besser du beantwortest nochmal paar fragen!

    grüße
    manuel
     
  7. #6 GTE-Freak, 12.09.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Kann mich Manu nur anschliessen...Wenn du vorhast gutes Geld in deine anlage zu investieren, fährste mit dem von Manu verlinkten Alpine am besten !
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 snakeloa, 12.09.2004
    snakeloa

    snakeloa Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    To start from the top:

    1)Also ich hab mal nachgeschaut... noch ist es ein Sony CDX L420V !?!
    Ich möchte auf jeden Fall innerhalb des nächsen Jahres eine neue HU...


    Kenn ich mich nicht aus! So wie die Anlage am besten konfiguriert ist und klingt! Ach so hier nochmals vermerkt die Anlage darf drücken ;) aber muss klanglich überzeugen, gerade bei höheren Lautstärken.

    @Deaconfrost
    Mensch hätte ich das gewusst!!!

    HU Technisch finde ich Alpine richtig gut.... Bin aber da auch offen :)
    Interessiert habe ich mich mal hierfür:
    Alpine MDA5065MS
    Alpine HDA5465MS
    Alpine CDA9939J

    Aber wie gesagt da bin ich offen ;)

    Tja ich weiß nicht was ich mit den vorderen Einbauplätzen machen soll.... Wahrscheinlich sagt ihr jetzt neue Doorboards sind besser.... Oder???

    Ich meine wenn neue Doorboards kommen werde ich erst díe HU+Sub+?? nehmen und dann in der Stufe 2 die neuen Doorboards mit neuem LS System. Allerdings müsste ich mich ja jetzt schon festlegen damit die Anlage komponententechnisch aufeinander abgestimmt werden kann....

    Warum sind 13er besser??? *habdochkeinenplan*

    Was unterschiedet Andrians LS von anderen....??? Wie belastbar sind diese LS denn???

    Welchen Sub empfiehlst Du? 1 GroundZero GZPW15XQ??? ?(

    Jörch
    Grüße Joerg
     
  10. #8 Deaconfrost, 12.09.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    hehe man merkt du hast nen gewissen hang zu importteilen :)
    zumindest was die alpines angeht.... alle 3 geräte habe ich nämlich nicht in meinem produktkatalog. und bei der suche in google wurde ich nur auf japanische seiten verlinkt. folglich würde ich mal sagen die headunits sind in europa nicht erhältlich!
    deswegen möchte ich da auch keine wertung abgeben weil ich mit den produkten keine erfahrung hab.
    das von mir oben angebotene alpine CDA-7998R empfinde ich als sehr sehr gut, gerade auch aus klanglicher sicht. ausstattungsmäßig bleibt da eigentlich auch kein wunsch offen!

    doorboards würde ich dir schon empfehlen. dann bestückt mit 2x13er andrian audio pro seite an einer eton pa5402. dann hast du pro 13er ca. 250watt rms womit sie auch gut klarkommen.
    was ist an den andrians so toll?! naja sie sind relativ günstig, spielen unheimlich dynamisch, als doppel 13er ausreichend tief und kicken wirklich enorm. klanglich sind sie bei mir immer erste wahl. wobei man auch mal was anderes hören muss um vergleichen zu können.

    als sub würde ich dann je nach platzangebot ein 15er atomic quantum an einer eton pa5402 empfehlen. ca. 90liter bassreflex (genaueres würde ich dann im speziellen ausrechnen). solltest du noch mehr wollen und den platz haben dann 2 15er quantums an 2 eton pa5402.

    die quantums spielen sehr schnell, sind ausreichend belastbar und spielen im richtigen gehäuse sehr tief!

    hier mal ein paar links zu den herstellern:
    http://www.eton-gmbh.de
    http://www.atomic-loudspeakers.com
    http://www.andrian-audio.de

    falls du sonst auch noch dringende fragen hast kannst du mich auch gerne über icq 60262095 erreichen oder mich anrufen 016094168333

    grüße
    Manuel
    inh. Creativ Music
     
Thema:

So nun gehts los NEUE Anlage!!!!

Die Seite wird geladen...

So nun gehts los NEUE Anlage!!!! - Ähnliche Themen

  1. Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung

    Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung: Hallo zusammen Bin am ende mit meinem latein, Unser Toyota Rav 4 (A2) Baujahr 2005 macht seit einigen Tagen problem mit der Verrigelung ....
  2. neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen

    neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen: neuer Toyota / Lexus Tempomatschalter mit Kabel, passt fast allen Modellen Preis 35€ plus Versand, 4€ Österreich und 10€ Deutschland Der...
  3. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: TIPP: Mit einem Rabattcode sparen Sie und Ihre Freunde noch mehr bei RockAuto! 5% RABATT FÜR SIE UND IHRE FREUNDE: Rabattcode: BB98C277676E45...
  4. Frohes Neues 2017 und (belated) Buseck 2015 Video

    Frohes Neues 2017 und (belated) Buseck 2015 Video: Frohes Neues 2017 euch Allen, wünsche viel Spass mit euren Auto-Schätzen [IMG] Hier noch (sehr) verspätet mein weniges Video-Material (+ ein...
  5. Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist

    Toyota Yaris P1 Motor geht aus wenn er richtig warm ist: Hallo zusammen, ich verzweifele gerade an einem Problem mit meinem Yaris. Bj 1999, 270.000km, 68ps, 1.0 Liter Motor, japanische Version. Ich...