Sitze selbst mit Leder beziehen !?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Pizzaschnitzer, 07.09.2005.

  1. #1 Pizzaschnitzer, 07.09.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    bin ja der "selbermacher" typ und wollte mal fragen, was man so braucht um seine sitze mit leder/kunstleder zu bespannen.
    vor allem. wieviel braucht man davon.

    wenn ich mir Autotaugliches Leder ausgucke, dann bin ich bei ca 45€ pro qm.
    wenn ich insg 3 brauch, ists ok, wenns aber 10 sein sollen.... nö, dann nehm ich stoff.

    wie stehts mit der nähmaschine?
    eine normale scheint bei 2,4 mm dickem leder (an den nahtstellen) (einzeln 1,2) wohl nicht gut für den Motor zu sein.... oder?

    Wo muss ich bei Kunstleder drauf achten?
    gibts da auch unterschiede bzgl der Festigkeit im Auto... temperatur, ausbleichen ectpp?

    danke schonmal für alle Antworten...

    ich werd ausführlichst berichten, sollte es zu der Aktion kommen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 07.09.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    ICh dneke das Hauptproblem wird sein, das ganze schön gleichmäßig zu unterfuttern. Oder wilst du sportsitze mit Leder beziehen? Oft dehnt sich das Leder im Nachhinein noch und es muss nachgespant werden.
     
  4. #3 Pizzaschnitzer, 08.09.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    wenn sich das Zeug noch nachdehnt, dann ist es sinnlos.
    dann werd ich mir schönen Stoff holen, der was abkann und das damit neu spannen.

    vielleicht findet sich auch ein netter Sattler (oder wer auch immer sowas mit Stoff macht) und richtet das Problem mit dem defekten Stoff an der Wange.
    darum gehts mir in erster linie.

    am Besten wär, wenn sich jemand findet, mit einer Gti (ich mag die Kopfstützen und Form so gern) ausstattung in klasse Zustand.

    Noch Besser vielleicht sogar die aus der T20.... frage ist, ob sie passt.

    kann mir das jemand sagen und vielleicht ein Bild davon einstellen.

    sind die t20er besser als die von der t18?
     
  5. #4 Serialkiller, 08.09.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    warum hast du dir nicht einfach ein paar sportsitze aus kunstleder bestellt. das paar kostete 300€. ach nebenbei, hat schon jemand seine sitze, die marco besorgen wollte? meine sind momentan 5 wochen überfällig
     
  6. #5 Pizzaschnitzer, 08.09.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    weil ich seit 1 woche die kiste erst habe...

    ist nur so angedacht.
     
  7. #6 Serialkiller, 08.09.2005
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    achso, scheisse. ich könnte dir dann meine sitze anbieten, aber bei mir war an der linken wange auch ein riss, den meine mutter damals genäht hat. sonst sind die sitze vom zustand her aber gut
     
  8. #7 Pizzaschnitzer, 08.09.2005
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    und dann noch + versand.

    ich muss mal sehen, wie ich das mache...

    kannst mir ja bilder schicken....
     
  9. #8 Skull Squadron, 08.09.2005
    Skull Squadron

    Skull Squadron Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    servus, ich wäre mit kunstleder vorsichtig, das zeug reißt nach kurzer zeit an den kanten und löchern der fäden wegen hoher spannung und benutzung. bleib lieber bei stoff. aber wie willst du die dinger unterfuttern. kannst mir ja ne anleitung schicken,wenns bei dir geklappt hat
     
  10. #9 catan76, 08.09.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ah, die Zeiten sind inzwischen vorbei bzw. dies passiert nur noch, wenn billigstes Kunstleder verwendet wird. Die Sitze in meinen Rover 416 sind ebenfalls mit Kunstleder bezogen. Inzwischen ist das Fahrzeug bereits 5 1/2 Jahre alt. Es sind noch keine Risse im Material oder augerissene Nähte festzustellen. Eine besondere Pflege lasse ich den Sitzen nicht angedeihen. Leidiglich im Frühjahr wische ich die Sitze mit einem leicht feuchten Lappen ab, um sie leicht von vielleicht fester sitzendem Dreck zu befreien. Das Kunstleder sieht noch echt gut aus. Inzwischen gibt es außerdem Top-Kunstleder.

    Ich hab auch mal überlegt, Echtledersitz selbst anzufertigen. Doch am Wissen wie ist es dann auch gescheitert. Da ich mich als handwerklich geschickt einstufe, hätte ich es mir mit dem nötigen Wissen und etwas Übung auch zugetraut. Doch habe ich im Internet einfach nichts zum Thema Sattlerei, Lederverarbeitung oder Polstern gefunden. Echt nichts Brauchbares. Auch Literatur gibts es keine. Lediglich ein gutes Buch über die Lederherstellung habe ich gefunden. Darin stand unter anderem auch viel über Kunstleder. Aber das war es dann auch schon. Und noch ne Lehre anzufangen wollte ich dann auch nicht. :D Also hab ich's dann erst mal auf unbestimmte Zeit aufgeschoben.

    Ein Problem ist auch schon eine leistungsfähige und robuste Nähmaschine. Die handelsübliches kann man alle vergessen. Zu wenig Power. Vielleicht könnte es ich es mit so einer Vorkriegs-Singer-Maschine versuchen. So nen geilen schwarzen fußbetriebenen Teil. Denen trau ich das noch eher zu. Doch probiert hab ich's noch nicht.
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Bin morgen beim sattler wenn ich dran denke frag ich mal was es kostet nur die Seitenpolster zu machen? ( darum gehts dir doch?)
     
  12. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Hey ...

    ... vorab mal, wenn du keine Ahnung vom beledern oder allgemein vom beziehen hast lass es lieber -> geht meist in die Hose ;)



    Zu deinen Fragen

    Die m² sind abhängig von den Sitzen ... schick mir nen Bild und ich kanns dir recht genau sagen.

    Mit 45,- Euro pro m² kommst ganz gut hin ... Kunstleder liegt bei so um die 25,- Euro pro m² - wenn du was brauchst, meld dich - kann dir vielleicht günstiger was besorgen.

    Es gibt da Spezialnähmaschinen, aber das meiste wird immernoch von Hand genäht. Musst wissen, dass man den Bezug aus vielen kleinen Stoffteilen (die man vorher genau vermessen und beschneiden muss) mit verdeckten Nähten zusammennäht, um eine gute Passgenauigkeit zu bekommen. Gibt da auch noch Unterschiede zwischen abnehmbaren und festen Bezügen.

    Gibt verschiedene Kunstlederarten mit etwas abweichenden Eigenschaften ... wenn du magst erkundige ich mich da nochmal genauer.
    Und lass dir nicht einreden Kunstleder bzw. Leder wäre totaler Mist - mitlerweile gibt es da top Zeug.

    Falls du noch Fragen haben solltest melde dich ruhig ... greetz
     
  13. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    kann ich aber nichts dafür. die von fk hatten lieferschwierigkeiten!! :(
    kann schlecht hinfahren und die so lange verprügeln bis sie mir sitze geben. :D
    regt des sowiso was auf! lauter pfeifen bei FK!!! :(
     
  14. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    moin,

    alsodas mit demnähen würd ich lassen... ich also meine sitze selber auf und abgezogen.dann nen örtlichen möbelpolstereer gefragt.das kam mich incl Stoff dann pro sitz ca 100€. allerdings hab ich nur die mitelfläche ersetzen lassen. ob der möbelpolsterer auch komplette sitzbezüge anfertigt.. weiß ich net..fragen...passen tun die teile wie original, bei mir...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 catan76, 10.09.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    @ Jan

    Ich denk doch mal, daß dein Möbelpolsterer auch komplette Sitze anhand der Originalbezüge als Vorlage machen wird. Macht er allerdings auch Leder und was kostet der Spaß? Das würde mich interessieren. Kannst du mal fragen? Vielleicht wär's ja was für mich. Bis nach Leisnig ist's ja nicht so weit.
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Lederbezüge selbst nähen? Respekt an jeden, der sowas kann, aber als Laie kann das nur daneben gehen. Das Material ist schon teuer, außerdem müßte man originale Bezüge zerlegen, um sich Schnittmuster zu fertigen. Zudem wird Leder oft mit Doppelnaht vernäht ... ohne Erfahrung und passendes Werkzeug ist das nicht zu machen.

    Ich habe in meine Carina das originale Toyotaleder selbst eingebaut und das war schon eine mega Arbeit, hat mich gute 20 Arbeitsstunden gekostet, bis ich das montiert hatte und ich war nur am Fluchen. Mit "dehnen" ist bei echtem Leder auch nicht viel, das Zeug gibt kaum nach.

    So sieht das dann aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Diese Bezüge kann man einfach nicht so eben selbst machen, oder es sieht auch entsprechend bescheiden aus. Laß es lieber und such Dir eine originale Lederausstattung vom Schrott oder übers Forum.
     
Thema: Sitze selbst mit Leder beziehen !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sitze selber mit leder beziehen

    ,
  2. sitz leder beziehen

    ,
  3. wie sitz mit leder beziehen

Die Seite wird geladen...

Sitze selbst mit Leder beziehen !? - Ähnliche Themen

  1. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  2. Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED

    Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED: [ATTACH] Verkaufe zwei Rückleuchten mit LED Beleuchtung von einem Toyota Yaris P1 TS. Mangel: Beim linken Bremslicht leuchten drei Led nicht mehr...
  3. LED Getränkehalter/Becherhalter Beleuchtungsringe Mittelkonsole *amber*

    LED Getränkehalter/Becherhalter Beleuchtungsringe Mittelkonsole *amber*: Hi! Ich habe hier noch ein neues Set Becherhalterbeleuchtungen für die Getränkehalter der Mittelkonsole. Es wurde passend für den Celica T23...
  4. Bordmappe Leder? zu verschenken

    Bordmappe Leder? zu verschenken: Hi wer kann so eine Mappe brauchen abzugeben gegen Versandkosten 1,90€ Warensendung Grüße Holger Preis: Fix [IMG]
  5. LED Arbeitsscheinwerfer

    LED Arbeitsscheinwerfer: Lieber Herr Ich bin Mark. Die Website kaleep.com treibt vor allem den Handel mit Autozubehören, LED-Kraftwagenlampen und anderen Produkten.Unsere...