Sitze reinigen

Diskutiere Sitze reinigen im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Moin, hat jemand einen geheimtip in sachen Sitze reinigen? So ala Mutti´s Geheimrezept :D Im Netz findet man zahlreiche Varianten, alle...

  1. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Moin,

    hat jemand einen geheimtip in sachen Sitze reinigen? So ala Mutti´s Geheimrezept :D
    Im Netz findet man zahlreiche Varianten, alle unterschiedlich und bei keiner eindeutige Resonanzen.

    Es handelt sich um Stoffsitze, ohne Sitzheizung, allerdings mit Airbag.
    Dreck is´ erde, hat der Hund mit reingeschleppt.

    Wäre für erfahrungsgemäß gute Vorschläge dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Sitze reinigen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
  4. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    das hab ich auch schon gefunden. vertraue dem ganzen aber nicht so...
     
  5. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    soll aber echt gut gehen, hab ich schon öfters gehört

    Für Autoteppiche verwende ich immer Rasierschaum, geht auch gut, aber für Sitze?
     
  6. #5 sapi, 20.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.153
    Zustimmungen:
    32
    Rasierschaum statt polsterreiniger
    Hab ich die vogels..kot vom Rücksitz mit entfernt
     
  7. #6 Rollakuttel, 20.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Ich verwende All Purpose Cleaner- Schaum von Kent bzw Meguiars Carpet Cleaner in Verbindung mit dem Sprühextraktionssauger...

    Ich mache die Sitze etwas feucht, Schwamm oder ähnliches,

    dann sprühe ich den Schaum / APC auf und arbeite ihn mit einer Polster- Bürste ein. Flecken nach Bedarf mehrfach behandeln,

    nach ca 5 Min Einwirkzeit nehme ich alles mit dem Sauger auf.

    Prinzipell bei Polsterreinigung gilt:

    - Gründliches Absaugen von evtl losen Verunreinigungen
    - Polsterreiniger aufbringen (ganze Fläche bearbeiten, nicht nur Abschnitte)
    - mit Frotteetuch ausreiben oder mit Polsterbürste ausbürsten
    - trocknen lassen
    - Imprägnierspray (z.b. für Kleidung) übersprühen (die Faser ist durch den vorhergegangenen Reinigungsvorgang "offen", wird dadurch wieder geschützt)

    EDIT... Saugen vergessen... :doh... aber das setzt man ja eigentlich vorraus...
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.153
    Zustimmungen:
    32
    Gehn dadurch beim E12 die Wasser Flecken weg, sieht bei mir aus als hätte mir wer auf die sitze gepinkelt
     
  9. #8 Rollakuttel, 20.03.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Denke nicht,das es Wasserflecken sein sollten. Könnten vieleicht auch Reste deiner Rasierschaumorgie sein...?(

    Habt ihr stark kalkhaltiges Wasser ? Bei mir ist es so. Ich verwende deshalb ausschließlich nur noch VE Wasser aus der Umkehrosmoseanlage,speziell zum Anmischen von Reinigungsmitteln und zum Spülen nach dem Autowaschen
     
  10. #9 *Toyotafreak*, 20.03.2012
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ich nehme immer einen Waschsauger und bei hartnäckigen Flecken auch denn Polsterschaum
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 20.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla
    @sapi, hast du einen JP E12?

    Ich bin bisher immer Kuttelchens Weg gegangen. Nachbarn habens mal ganz Hardcore gemacht und den Sitz abgezogen und in die Waschmaschine gestopft. Sah danach aber auch echt super aus.
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.153
    Zustimmungen:
    32
    zu allen euren fragen nein

    rasierschaum war bei meinem bruder, wüsste grad auch nicht wie bei mir n vogel auf die rückbank kacken könnte, bei nem 3 türer ohne schiebedach:D

    ich pers habe auch noch nix an den sitzen gemacht, seit ich das auto habe, allerdings werden die gefühlt immer mehr sichtbar...

    so richtig schöne ränder... frag mich woher die kommen, es tropft nicht von der decke:D und nass saß da jetzt auch noch keiner, vllt mal mit ner leicht feuchten badehose, da wird bei mir dann aber immer n handtuch unter gelegt

    und ne das wasser ist bei uns nicht kalkig, aber wie gesagt, ich hab auch keins auf die sitze geleert o.ä.

    und nein es ist ein brite, kein japaner
     
  13. #12 Rollakuttel, 20.03.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    T25, T27
    :D Ich hab für nen befreundeten Gebrauchtwagenhändler ne C Klasse aufbereitet, welcher einem Hundebesitzer war und wirklich nie was mit Pflege am Hut hatte... Das war mein persönliches Hardcore-Erlebniss...

    Als alle normalen Waffen versagt haben half nur noch eins... Alles inkl Verkleidungen ausgebaut und dann mit dem HD reiniger ran und gib ihm feste...
    Überall,wirklich überall selbst unter dem Teppich, Hundehaare und Dreck soweit man blicken konnte. Die Kanze Karre stank abartig nach nassem Hund...was für eine Dreck...:censored !!!
    Die ganze Aufbereitung der Karre hat ne Woche gedauert. Der Ek lag damals bei 500€ im VK hat der Wagen knappe 6,5t € gebracht...8)
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 21.03.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dafür hätteste ihn fast besser selber behalten! :D

    Was hat die Reinigung gekostet, wenn ich mal fragen darf?
     
  15. #14 Rollakuttel, 21.03.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Das hat sich damals im höheren 3stelligen Bereich bewegt...Ich war täglich 9h bei gewesen,aber meistens macht man bei solchen extremen Sachen eher einen Objektpreis als nach Stunde abzurechnen.Das kann ja dann keiner mehr bezahlen...

    Das witzige an der Sache war außerdem, der Hundehalter hatte das Auto damals schon bei dem Händler gekauft und ihn dann auch wieder beim ihm in Zahlung gegeben...:D
     
  16. #15 Fox, 08.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2013
    Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    KP6 & P9
    HARDCORE-VERSCHMUTZUNG -> LÖSUNG!!!!!!!

    Aus aktuellem Anlass grabe ich mal das Thema aus:


    Ich habe hier ein Auto zu reinigen, bisher alles kein Problem. Nach Entfernung der Sitzbezüge kam aber ein schöner Fleck auf der Rückbank zum Vorschein.
    Dieser Fleck ist mind. 15 Jahre alt und wurde durch einen "undichten" Hund verursacht.
    Alles im Umfeld ist sauber, der Sitz bzw. dessen Polster ist nur oberflächlich aber "recht intensiv" betroffen.

    Wie bekomme ich den Sch... da raus? Kennt jemand Tipps?
    Und bitte nicht Teppichreiniger empfehlen, das beeindruckt den Fleck recht wenig.

    Ich brauche hier richtig hartes Geschütz!
    Von mir aus kann das Polster (ist eh recht hell) an der Stelle dann auch etwas verblichener sein, hauptsache das Unglück ist beseitigt.

    Danke! :)
     
  17. #16 Predator, 08.07.2013
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner, Mazda MX5 NC
    Für die Innenraumreiniung habe ich mir jetzt dieses Teil hier
    http://www.ebay.de/itm/TORNADOR-GUN...711?pt=Autopflege_Wartung&hash=item53faafc88f
    gekauft. So wie ein Tornado die Dächer abhebt, saugt dieses Gerät den Dreck aus den Sitzen und das mit weniger Nässe als ein Waschsauger.

    Natürlich kauft man sich wegen einem Fleck nicht direkt so ein Teil (zumal auch noch ein Kompressor vorhanden sein muss). Aber bei meiner Stammwaschanlage
    http://web2.cylex.de/reviews/viewco...rk-waschanlage-st--augustin&companyId=7267147
    gibt es ebenfalls ein solches Gerät. Ein Euro und schwups, weg ist der Fleck 8) Schau mal, vieleicht gibt es diese Waschanlagenkette auch bei dir.
     
  18. #17 Rollakuttel, 08.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2013
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    T25, T27
    Würde in dem Fall wie folgt vorgehen...
    Mit APC erstmal grob vorreinigen. Dann Cleaner Spot Remover drauf und mittels Polsterbürste den Fleck ohne viel Druck ausbürsten und den gelösten Dreck mittels Tuch aufnehmen. Trocken reinigen wird da eh nix werden.Damit verteilst du den Dreck nur in den Fasern. Wenn du hast,verwende einen Sprühextraktionssauger (gibt's auch im Baumarkt gegen paar € zu leihen). Damit kannst du die Reinigungslösung direkt einbringen und wieder raussaugen.Das ganze wiederholst du ggf ein paarmal.Wichtig zu erwähnen wäre noch,mindestens beim letzten Spülgang VE-bzw demineralisiertes Wasser zu verwenden.Dann gibt's keine Flecken und Ränder.Das Zauberwort bei solchen Aktionen ist Ausdauer...:)

    Paar Bilder eines meiner Hardcorepatienten...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 phonekillaz, 09.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    phonekillaz

    phonekillaz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12U
    Meine Sitze haben auch diverse Flecken, in ersten Instanz hab ich mich mit Rasierschaum schon recht erfolgreich dran versucht. Auf den Vordersitzen waren Wasserflecken und auf der Rückbank wurden scheins Innenraumfarben transportiert. Die Rückbank hab ich intensiv mit dem Schaum gereinigt, bis auf zwei größere Farbflecken ist alles wieder schön schwarz. Allerdings hat es ein paar Versuche gebraucht, bis ich die richtige Anwendung drin hatte. Vorn konnte ich auch die Wasserflecken fast komplett entfernen. Ich hab es vorher mit ausbürsten probiert, allerdings kommt dann der Staub und Dreck der sich mit der Zeit im Polter gesammelt hat zum Vorschein, was das Polster eher noch dreckiger erscheinen lässt. Bei Gelegenheit werd ich wohl noch einen Nasstrockensauger mieten und die Sitze damit erneut reinigen.
     
  21. Fox

    Fox Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    KP6 & P9
    Danke für die ausfürhlichen Tipps, besonders Kuttels "Tutorial". :]
    Ich wage mich mal ran mit Vorher-Nachher-Bildern. Mal schauen welche Maßnahmen da fruchten.
     
Thema: Sitze reinigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aygo flecken sitz

    ,
  2. wie lange muss rasierschaum wirken beim autositzreinigen

    ,
  3. dm all purpose cleaner sahne auf autositz

    ,
  4. aral polsterreiniger,
  5. flecken auf den rücksitzen,
  6. t25 sitzbezüge reinigen,
  7. toyota autositze flecken
Die Seite wird geladen...

Sitze reinigen - Ähnliche Themen

  1. Guter Reiniger für Alcantara-Sitze gesucht

    Guter Reiniger für Alcantara-Sitze gesucht: Ich hatte blöderweise ein Kaugummi auf meinen Alcantara-Sitzen. Das meiste hab ich nach dem Vereisen raus bekommen, aber ein leichter "Schatten"...
  2. reinigung der Sitze

    reinigung der Sitze: hi zusammen vielleicht habt ihr noch einen tipp für mich nach einer leider sehr sehr unschönen geschichte sind die sitze von einem sehr guten...
  3. Sitze reinigen

    Sitze reinigen: Hallo Ihr, wie bekommt man den die Sitze ( Mittelarmlehne) am Avensis T25 wieder richtig sauber? Habe es schon mit dem Polsterreiniger von Aral...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden