Sitze auseinanderbauen beim SW20

Diskutiere Sitze auseinanderbauen beim SW20 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, wie bekomme ich die Plastikabdeckung an der Seite von den Sitzen beim SW20 ab? Da wo der Hebel ist um die Sitze nach vorne zu klappen? Die...

  1. #1 importfan, 06.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Hallo,

    wie bekomme ich die Plastikabdeckung an der Seite von den Sitzen beim SW20 ab? Da wo der Hebel ist um die Sitze nach vorne zu klappen? Die 2 Kurbeln an der Seite und den kleinen Hebel habe ich schon ab, da steckt so ein Sicherungsring dazwischen, aber dieser Hebel den bekomme ich nicht ab! Wollte die Plastikabdeckung sowie die anderen Teile (Hebel & Kurbeln) lackieren lassen.

    gruss<br />Daniel

    p.s. Das Reparaturhandbuch schweigt sich zu dem Thema auch aus :(
     
  2. Anzeige

  3. #2 importfan, 07.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    keiner ?( :(
     
  4. Toy

    Toy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.713
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also falls es beim SW20 so ist, wie bei fast allen Toyos ist der am Hebel befindliche Plastikgriff mit einer Schraube arretiert- diese rausdrehen, das Plastikteil abnehmen. Dann sollte nur noch dieser Metallhebel vorhanden sein. Wenn Du jetzt seitlich vor dem Sitz stehst (also so, als ob Du gerade einsteigst) die Verkleidung vorsichtig ein Stück zu Dir ziehen und dann nach vorne.

    Toy
     
  5. #4 importfan, 07.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    THX :D gleich mal probieren..
     
  6. J.Adam

    J.Adam Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2001
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das ist klar, da es sich nicht um ein MR2-eigenes Teil handelt - siehe Sitze aus Celica, Carina etc. aus der Zeit...

    ich denke mal (weiß es wirklich nicht), daß da ebenfalls ein Sicherungsring ist. Schon die "Lappen-Methode" angewandt?

    Ansonsten Händler fragen, der sollte das wissen oder zumindest eine entsprechende Anleitung besitzen...
     
  7. J.Adam

    J.Adam Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2001
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ooops, zu langsam geschrieben und dann wohl auch noch falschen Tip abgegeben... :(
     
  8. #7 importfan, 07.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    @ TOY

    Hat super geklappt, Sitz ist auseinander :)

    gruss<br />Daniel
     
  9. #8 midengined, 08.08.2002
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    @ importfan.

    Die Plastikteile bei den Sitzen sollten bei mir auch noch weg, ich komm auf dich zu wenn ich eine frage dazu haben :) <br />Ich kann dir dann Tips geben wie anden Rest des Interieurs auseinander nimmt. Oder hast dich schon gefragt wie man den Teppich hinter den Sitzen auf den Klappen wegnimmt X(
     
  10. #9 importfan, 08.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    @ midengined

    Ich hab mir ja den Kopf zerbrochen, wie man das abbekommen könnte, aber jemand aus dem Forum hier hatte einen guten Tip. Alle Hebel sind ja mit so einem Sicherungsring abgesichert, der muss unbedingt raus, du musst also mit einem Schraubenzieher vorsichtig die Plastikabdeckung zurückdrücken und dann siehst du an den Hebeln diesen Sicherungsring, den musst du dann mit einem zweiten Schraubenzieher rauspopeln, aber pass auf dass er nicht wegschießt und du ihn nicht mehr findest :) <br />danach musst du noch den Hebel für die Rückenlehnenvorstellung abziehen, am besten auch mit einem Schlitzschraubendreher, der sitzt ziemlich fest drauf, geht aber irgendwann ab.

    p.s. das andere Interieur habe ich schon draussen nur an das Armaturenbrett trau ich mich noch nicht ran. Sah echt horrormässig aus auf deinen Bildern, nachher bekomm ich die Kiste nicht mehr zusammen :D

    Ich nehme mal an dass man den Teppich an den Klappen abreissen muss. anders gehts wohl nicht.

    Leider lass ich die A-Säulen bei mir "nur" lackieren, mein Sattler wollte die nicht mit Leder beziehen (oder hatte keine Lust?).

    gruss<br />Daniel
     
  11. #10 midengined, 08.08.2002
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ihm nachhinein die A-Säulen auch besser lackieren lassen. Ich hab das nur mit Leder überzogen, weil ich die Uhrenhalter in der A-Säule cleaner aussehen lassen wollte. Den die von autometer sehen sowas von traurig aufgesetzt aus. Aber neuerdings gibts ja die komplette A-Säule mit integ. Uhrehalter von Lotek.<br />Zum Teppich auf den Klappen, man das ist ne Story. Der Teppich geht nicht ab ist quasi jedes einzelne Fäserchen mit dem Plastik fest verbunden. Zuerst hab ich mit einem starken Langhaarschneider die Fasern schorren wollen (kein Witz). Die Fasern sind aber so dicht das, dass Tage gehen würde. Dann nahm ich die Scherre und machte einen auf Friseur. Dir tun dan zwar die Finger weh. Dann noch mit dem Heissluftföhn die Stoppeln runtergebrutzelt. Ich würde nicht direkt den Teppich mit dem Heissluftföhn runterbrutzeln, sonst kriegst ein zu grossen Plastkgeschmorre auf der Klappe.<br />Das mit dem Sicherungsring, im werkstatthandbuch stand drin das man da mit nem lappen runterziehen muss und dann dran hin und her ziehen. Dachte erst das ist ein Scherz, hat aber voll funktionert.

    @all

    Ist evt Intresse daran was mein Interieur Umbau gekostet hat, damit ihr das etwa abschätzen könnt was es kostet wenn ihr sowas macht ?

    [ 08. August 2002: Beitrag editiert von: midengined ]
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 importfan, 08.08.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    Laß mich raten, mit Teppich verlegen, Teile lackieren und Leder so ca. 4'500 € ? Alleine das Leder kostet mich schon satte 2'750 € bei meinem Sattler und da ist die A-Säule noch nicht mit drin und auch kein Handschuhfach etc.<br />Für Teppich habe ich Angebot inkl. Material für knapp 1'000 €.
     
  14. #12 midengined, 08.08.2002
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Liste ca. umgerechnet in Euro (1 Euro = 1.5 sFr.).

    Leder und Teppich plus Arbeit = 4400 Euro<br />Die meisten Interieurteile Lackieren in weiss und silber = Gratis (ein danke geht an speedmaster)<br />Den Rest der Teile, Kleinteile lackieren = 800 Euro<br />Den Radio = 800 Euro<br />Der TFT = 900 Euro<br />Die Playstation = 100 Euro<br />Ausbau des Armaturebretts und anschluss install von Radio = Weiss ich nocht nicht (ca. 200 Euro)

    Minus 4 Monate Garagenplatzmiete = ca. 300 Euro

    Den Einbau der Teile und die ganze Anpassarbeit bis jetzt 6 Stunden hab ich fast selber gemacht.
     
Thema: Sitze auseinanderbauen beim SW20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota sw20 sitze

Die Seite wird geladen...

Sitze auseinanderbauen beim SW20 - Ähnliche Themen

  1. Geht sporadisch aus. Nimmt kein Gas an, Ruckelt beim Anfahren!

    Geht sporadisch aus. Nimmt kein Gas an, Ruckelt beim Anfahren!: Hallo Avensis Gemeinde, ich habe mit meinem Bock arge Probleme. Ich fahre einen T25 2.2 D-CAT. Teilweise geht er an der Ampel aus. Ich kann...
  2. Toyota Corolla 2.0 Hybrid - Motor brummt beim Anfahren

    Toyota Corolla 2.0 Hybrid - Motor brummt beim Anfahren: Hi Leute, ich habe mich extra wegen meinem Problem mit meinem 2 Wochen alten Corolla hier angemeldet und hoffe, dass irgendjemandem mein Problem...
  3. Navi nachrüsten beim RAV 4 IV Diesel BJ. 2018

    Navi nachrüsten beim RAV 4 IV Diesel BJ. 2018: Servus, kann mir jemand sagen wie man ein Navi nachrüstet, das Fahrzeug ist eine Tageszulassung 11/2018 und neu ohne Navi geliefert worden. Gibt...
  4. Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!

    Heckklappendämpfer Corolla Liftback E10: Halter von neuem Dämpfern verbiegt beim Schließen?!: Hallo zusammen, ich habe mir für meinen Liftback E10 ein paar neue Heckklappendämpfer von Optimal geholt. Der Halter, der am Kofferaumdeckel...
  5. Sienna - Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf

    Sienna - Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf: Hallo zusammen, ich beabsichtige den Kauf eines Siennas. Leider bin ich weder KfZ-Fachmann, noch technisch belesen... Autofreaks sind auch nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden