Sind es die Einspritzdüsen oder die Ventile?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Nachtfalge1234, 05.09.2005.

  1. #1 Nachtfalge1234, 05.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir vor 2 Wochen einen Toyota Corolla 1,4 86PS Bauj.1999 (4E-FE) gekaut hat 165000km.
    Mir ist aufgefallen das wenn ich beim fahren Gas gebe so ein klackern oder rasseln zu hören ist in dem normalen Drehzahlberreich(ich kann es nicht genau beschreiben).
    Jetzt stell ich mir die Frage ob das von den Ventilen kommt oder ob es evtl. ein Geräusch der Einspritzpumpe (Einspritzdüsen) ist.
    Ein klackern ist auch im Standgas zu hören, allerdings wenn ich dann mehr Gas (von Hand im Motorraum) gebe wird es nicht stärker das Geräuch nur schneller.
    Nur wenn der Motor unter Last (Gas geben) gefahren wird höre ich wie oben beschrieben das Geräusch in allen Drehzahlbereichen verstärkt.
    Habt ihr auch so ein Geräusch an euerem Corolla?
    Ist das normal wenn nicht was könnte es sein?

    Gruss
    Mani
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LogicX

    LogicX Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte bei meinem genau das gleiche. Habe 155000 km drauf. Und bei mir waren es die Pleuellager.
     
  4. #3 Nachtfalge1234, 05.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nicht vorstellen das es die Pleullager sind weil das Geräusch gleichmässig und regelmässig ist.
    Ein defektes Lager hört sich anders an meiner Meinung nach.
     
  5. LogicX

    LogicX Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es gleichmässig.
     
  6. #5 Skull Squadron, 05.09.2005
    Skull Squadron

    Skull Squadron Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Also ich tät mal behaupten, das es die ventile bzw die steuerkette ist, falls er eine hat. deine sympthome passen z.B. exakt auf meinen RS Fiesta, von da kenn ich das und das sind die ventile, die sich dauernd verstellen und eine steuerkette die immer ausgeleiert ist, auch wenn du sie vor 100 km fest gezogen und nachgestellt hast :]

    gruß SKULL SQUADRON
     
  7. #6 Nachtfalge1234, 05.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Frage LogicX
    Wie war das geräuch wenn dein Auto gestanden hat also nicht gefahren wurde?
    Hat er da auch geklackert?

    gruss
    Mani
     
  8. #7 aufwachtablette, 05.09.2005
    aufwachtablette

    aufwachtablette Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Also ich merk schon wenn was rappelt am Motor sind es immer gleich die Pleuellager, habe 3 Jahre lang bei Toyota gearbeitet und hatte nie einfach so einen Pleuellagerschaden!!!
    Es sei denn der Kunde hätte vergessen Öl nachzuschütten.

    Es gibtr mehere einfache Lösungen
    1. und die warscheinigste Lösung
    Es kommt mit der Zeit vor die Riemenscheibe von der Kurbelwelle (für die Leien unter uns : die Scheibe wo der Keilriemen läuft unten) mehr nach an dem Plastikschutz ankommt. (hatt ich schon 100 mal gehabt)
    2. Das Ventilspiel von einem oder meheren Ventilen ist zu gross
    dann könnte es erst sein das das Pleuellager deffekt ist (was ich nicht glaube denn meiner hat schon 223000km drauf und macht keinerlei mucken ist auch ein 4E-FE Bj. 03/98)
     
  9. #8 Nachtfalge1234, 08.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich war heute in der Werkstatt und hatte dort mal das Auto durchsehen gelassen.
    Der Mechaniker geht davon aus das es die Einspritzventile seien und das es normal ist das die mit der Zeit lauter werden.
    Na hoffen wir mal das er Recht behält.

    Gruss
    Andreas
     
  10. #9 Holsatica, 08.09.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Motorklingeln vielleicht?
     
  11. #10 Nachtfalge1234, 09.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit "Motorklingeln"?
     
  12. #11 Holsatica, 09.09.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Motorklingeln hat man meist beim Beschleunigen.So ab 2000U/min hört man dann so´n "tick,tick,tick,.....".Ist ein recht helles und schnelles Tickern --> Klingeln.

    Das kommt von falsch eingestellter Zündung (evtl. nach Zahnriemenwechsel) oder auch falscher,bzw. billiger Sprit
     
  13. #12 Nachtfalge1234, 09.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, dass könnte es sein ein Bekannter hatte nämlich letzte Woch bei mir den Zahnriemen gewechselt
    Danke für den Hinweis Holsatica
     
  14. #13 aufwachtablette, 09.09.2005
    aufwachtablette

    aufwachtablette Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Unmöglich, denn der 4E-FE nach '98 hat eine Doppelspulenzündung die durch einen OT-Geber an der Kurbelwelle angesteuert wird, da iss nix mehr mit einstellen
    Daran kann es nicht liegen
     
  15. tinkla

    tinkla Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    nö die habe ich schon seit 97 drin
     
  16. #15 Nachtfalge1234, 10.09.2005
    Nachtfalge1234

    Nachtfalge1234 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte doch sein das er die Nockenwelle bzw. der Kurbelwelle nicht genau evtl. etwas veretzt an der Markierung ausgerichtet hat (also nicht 100% genau)
     
  17. #16 MG-OA 20, 10.09.2005
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Dann müßte er laufen wie ein Sack Muscheln.
     
  18. #17 MerlinC461, 10.09.2005
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte doch auch sein das die Einstellungen(nur ein wenig ca 2-5mm) bei den Markierungen (Nockenwelle oder Kurbelwelle) verschoben sind dann müsste er eigentlich "normal" laufen und die Zündung könnte sich evtl verstellt haben und so könnte es doch zu diesem "klingeln" kommen.
     
  19. ianos

    ianos Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab so ein ähnliches Problem mit meinem T20 gt.
    Ab 5800 U/min hat er keine Leistung mehr, aber vorher zieht er noch richtig durch und läuft auch ruhig!

    Woran kann das liegen?????

    MfG
    Marco
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Susanna, 13.09.2005
    Susanna

    Susanna Guest

    Lauter Motor bei MR2..?

    Auto BJ 2000, letzte Woche Krümmer und Auspuff wechseln lassen. ... Kleines Vermögen gekostet.
    Jetzt war Motor laut und schlussendlich nur mehr drei Zylinder gegangen.
    Wieder Werkstatt. Zündkerzen neu, etc. Das Übliche. Test und wieder viel gezahlt.
    Der Mechaniker meint, Ventilklappe könnte es sein oder Kolben. Weiss er nicht.
    Wer kann mir helfen???
    Gibt es da "schadhafte" Motoren von Toyota MR2?
    Bitte dringend um Info...
    Mir wurde Tauschmotor um 2500 Euro angeboten.
     
  22. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    RE: Lauter Motor bei MR2..?

    Hi,
    ja, die Motoren sind schadhaft. Scheinst einen schlechten Händler zu haben, er müsste das wissen. Das genauere Prozedere findest Du unter www.my-mr2.de - die Jungs da haben viel Erfahrung damit...

    ciao Toy
     
Thema:

Sind es die Einspritzdüsen oder die Ventile?

Die Seite wird geladen...

Sind es die Einspritzdüsen oder die Ventile? - Ähnliche Themen

  1. AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft

    AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft: Ich bin ein unglücklicher Besitzer von ein Corola Verso 2.2 DCAT aus 2007. Ich habe mein Auto vor etwa 4 Jahre als Gebrauchtwagen mit Garantie...
  2. 3sge gen3 einspritzdüse in der Ansaugbrücke

    3sge gen3 einspritzdüse in der Ansaugbrücke: Hallo, wie oben beschrieben such ich die einspritzdüse welche vorn an der Ansaugbrücke hängt. Für den gen3 3sge mit 170/175ps
  3. Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?

    Einspritzdüsen reinigen und überprüfen lassen. Wo?: Ich möchte die Einspritzdüsen meines 3sgte im Ultraschallbad reinigen und auf Funktion prüfen lassen. Kennt ihr nen Anbieter, der das kann?
  4. Einspritzdüsen für 1,8l 7afe Carina 3

    Einspritzdüsen für 1,8l 7afe Carina 3: Hallo, Ich suche einen Satz "Blaue" Einspritzdüsen für den 1,8l 7afe aus der Caritas 3 Kombi. Wäre super wenn hier jemand welche hat. Einfach...
  5. wo Ventil- Einstellplättchen für 3s-fe beziehen?

    wo Ventil- Einstellplättchen für 3s-fe beziehen?: Toyota will unverschämtes Geld für die Dinger haben.. hab rausgefunden dass von Opel/ISUZU dieselmotoren angeblich passen sollen, 3s-fe grösse ist...