Sienna lange stehen lassen

Diskutiere Sienna lange stehen lassen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo, ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem...

  1. #1 mohammedomar, 10.01.2016
    mohammedomar

    mohammedomar Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war 2 Jahre lang in New Mexico und, da ich wahrscheinlich in absehbarer Zeit zurückkehren werde, habe ich meinen Sienna dort bei einem Bekannten abgestellt.

    Meine Frage ist, was mein Bekannter tun muss, damit das Fahrzeug meine Zeit der Abwesenheit gut übersteht, insbesondere:
    - Wie häufig muss die Position des Fahrzeugs geändert werden, damit die Reifen nicht immer Druck von einer Seite bekommen und verformt werden?
    - Wie häufig muss man den Motor laufen lassen, um die Batterie zu laden, und für wie lange? Oder gibt es Alternativen zu diesem Vorgehen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supra Ma61, 10.01.2016
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    68
  4. #3 mohammedomar, 18.04.2016
    mohammedomar

    mohammedomar Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Dinge hier aus Deutschland für meinen Sienna in New Mexiko zu organisieren hat sich doch als etwas schwieriger herausgestellt als ich dachte. Von daher die Frage: Was passiert eigentlich, wenn ich meinen Sienna einfach ein Jahr stehen lasse? Die Batterie ist dann tot, aber das lässt sich ja einfach beheben. Nur, sind die Reifen dann dauerhaft verformt und kann ich sie wegschmeißen?
     
  5. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Hi,

    lass die Batterie abklemmen oder gleich ganz ausbauen. Wegen den Reifen entweder Reifendruck erhöhen wie oben beschrieben oder alternativ auf Holzklötze unter den Achsen um die Räder zu entlasten. Steht der im Freien? Dann die Reifen abdecken damit die nicht von der Sonne aufgefressen werden.
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    361
    nachdem mein vater damals verstorben war, stand sein honda cr-v (erste generation) lange völlig unvorbereitet und unbewegt in der garage. ob das nun eher 8, 10 oder 12 monate waren, das weiss ich nicht mehr.

    der wagen ist ohne starthilfe damals wieder angesprungen (kaum zu glauben, aber war so) und einfach gefahren wie immer.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mohammedomar, 19.04.2016
    mohammedomar

    mohammedomar Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem in meinem Fall ist, dass mein Wagen bei einem Bekannten auf dem Parkplatz, der zu seiner Mietwohnung gehört, steht. Normalerweise sollte das angesichts der Menge an Parkraum in New Mexiko nicht auffallen. Aber wenn er meinen Wagen auf Reifenwiegen o.ä. stellt, könnte doch jemand auf die Idee kommen, dass hier jemand widerrechtlich dauerparkt. Daher die Frage, ob die Reifen denn dauerhaft schaden nehmen, wenn sie immer in der gleichen Position stehen.
     
  9. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Ah, ok
    nun dann stellt sich die Frage ob der dann eh nicht mal ab und an bewegt werden sollte damit das nicht auffällt. Ich schätze mal der sollte dann auch manchmal gewaschen werden sonst fällt das garantiert auf wenn da ein total eingestaubtes Auto rum steht. Ich denke mal im Sommer dürfte es dort recht heiss und trocken sein und entsprechend staubig. Wenn du den Reifendruck erhöhst verringert sich die Wahrscheinlichkeit von einer Standplatte. Deswegen ist der Reifen nicht kaputt. Das hoppelt u. U. die ersten Kilometer sollte sich dann aber wieder legen. Ich weiss nicht was du für Reifen drauf hast. Ich hab den Eindruck, dass die Reifen in den südlichen Regionen eh härter sind. Das kommt dir wahrscheinlich noch entgegen. New Mexico liegt ja schon etwas höher. Das grössere Problem in deinem Fall dürfte die Sonne bzw. der UV Anteil sein. Wenn die Räder bewegt werden ist das nicht weiter schlimm nur mögen die das im Stand nicht sonderlich. Ich mein ich hätte mal aus der Camperecke gelesen, dass es da so spezielles Lichtschutzwachs gibt mit denen man die Reifen einstreichen kann. Das dürfte auch nicht so auffallen. Vielleicht gibts dort auch was entsprechendes.

    Saludos
    Warp
     
Thema:

Sienna lange stehen lassen

Die Seite wird geladen...

Sienna lange stehen lassen - Ähnliche Themen

  1. AHK (abnehmbar) für Sienna

    AHK (abnehmbar) für Sienna: Hallo, suche eine gute AHK für den Sienna. Soll eine niederländischen Anbieten geben. Hat jemand eine Adsresse wer die Vertreibt ? Danke
  2. (Winter) Alu-Felgen neu lackieren oder beschichten lassen?

    (Winter) Alu-Felgen neu lackieren oder beschichten lassen?: Hallo in die Runde, ich brauche mal wieder ein Meinungsbild. Bei meinen Winterräder beginnt sich der Lack großflächiger zu lösen an. (krummer...
  3. Fährt hier jemand einen Toyota Sienna, neueres Modell?

    Fährt hier jemand einen Toyota Sienna, neueres Modell?: Hallo zusammen, fährt jemand von euch einen Toyota Sienna, wenn möglich die Variante mit 269 PS? Wenn ja, wie zufrieden seid ihr damit, wie ist...
  4. Koni Dämpfer zu lang -> Abschleifen?

    Koni Dämpfer zu lang -> Abschleifen?: Hallo Leute, ich brauche mal Rat von den Rallyefahrern und Motorsport-Spezialisten hier :D Habe einen Koni gelb für AW11 gekauft (Vorderachse)...
  5. Toyota Sienna

    Toyota Sienna: Hallo zusammen, wir überlegen einen Toyota Sienna zu kaufen für unsere Familie. Wir sind sechs Personen, das heißt drei Babys und eine...