Sicherheitsgurt VL zerschlissen - Selber austauschen?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Ruhr-Kalle, 19.04.2013.

  1. #1 Ruhr-Kalle, 19.04.2013
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Hallo,

    an meinem Toyota Corolla E 11 (Bj. 1998 ) ist der Sicherheitsgurt vorne links zerschlissen. Jetzt wollte ich den Sicherheitsgurt austauschen (sicher ist sicher - und außerdem steht auch der TÜV bald an).

    Neu kostet das Teil bei Toyota etwa 170 - 180 Euro. Als Gebrauchtteil schon wesentlich günstiger.

    Wie kann man den Sicherheitsgurt selber austauschen? Verkleidung 'runter und drei Schrauben festziehen, meinte ein Bekannter.

    Ich habe vorhin ein wenig herumgegoogelt: der Gurtstraffer ist - falls ich das richtig verstanden habe - zum einen explosiv und zum anderen wohl noch irgendwie mit dem Seitenairbag verbunden.

    Also das sind Sachen, an die ich mich als Laie mit dem Schraubenzieher nicht so richtig herantrauen möchte.?(

    Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungen?

    Oder sollte ich mich vertrauensvoll an die nächste Toyota-Werkstatt wenden (eine freie Werkstatt hatte mir schon gesagt, das sie das nicht machen)?

    Wie ist das überhaupt mit einem gebrauchten (aber natürlich nicht ausgelösten) Gurtstraffer? Kann / darf / sollte man den überhaupt in einen anderen Wagen einbauen?

    beste Grüße

    Ruhr-Kalle
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Wenn du dir unsicher bist lass den Einbauen, und auch am besten einen neuen.
    Bei einen Gebrauchten kannst du nie wissen ob der schon mal in einen Unfall verwickelt war.
    So bist auf jedenfall auf der sicheren Seite!
     
  4. #3 Ruhr-Kalle, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2013
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Danke, das war auch mein Gedanke.
    Mit neu/gebraucht schaue ich dann noch mal.

    Termin bei Toyota ist gemacht. Ich berichte weiter (zerfaserte Sicherheitsgurt werden wohl auch andere haben).
     
  5. #4 SchiffiG6R, 19.04.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Der Eibau von gebrauchten Airbags oder Gurtstraffern ist nicht zulässig, da keiner sagen kann was mit dem Gebrauchtteil vorher passiert ist und ob es im Ernstfall noch funktioniert.

    Du machst das schon richtig. Lass Dir das neue Teil von der Fachwerkstatt montieren. Ruhe im Karton.
     
  6. #5 Ruhr-Kalle, 19.04.2013
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Danke für den Hinweis!


    Ich habe schon vor einigen Tagen (als ich noch nicht wußte, dass ein Sicherheitsgurt mit Airbag verbunden ist) einen Gurt per Internet bestellt.

    Jetzt ist er da: angeschaut und der Gurt läßt sich nicht herausziehen. Seitlich (links am Gurtstraffer) ist eine weiße Plastikverkleidung (siehe auch http://www.ebay.de/itm/Toyota-Corol...616061436?pt=DE_Autoteile&hash=item589e7c31fc - das ist aber nicht "mein" gekaufter Gurtstraffer). Diese Plastikverkleidung ist rötlich gesprenkelt.

    Ich vermute, dass der Gurtstraffer schon ausgelöst hat (vielleicht schon während des Transportes). Kann ich damit Recht haben?

    Da ich mittlerweile erfahren habe, dass so ein Teil Sprengstoff beinhaltet, war ich doch eher irritiert, dass man das so normal per Paketdienst verschicken darf.

    Falls der Gurtstraffer schon ausgelöst hat und damit nicht mehr funktionsfähig ist, wie kann ich den entsorgen? In den Hausmüll will ich den natürlich nicht unbedingt werfen.
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    schrottplatz ;-)

    airbags darf man nicht versenden, mit gurtstraffern wird das ähnlich sein. aber die post darf ja nich reinschauen....
     
  8. #7 Ruhr-Kalle, 19.04.2013
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Ich habe gerade ein wenig herumgegoogelt:

    Zum Verkauf von Gurtstraffern bei ebay.de:

    http://pages.ebay.de/help/policies/hazardous-materials.html

    Und zum Versand von Gurtstraffern bei DHL habe ich in einem OPEL-Forum folgende Information gefunden:

    aus:
    http://www.astra-g.de/showthread.php/43464-gurtstraffer-versand-mögllich-!


    Wenn ich bei meiner Toyota-Werkstatt bin, frage ich da nach, ob die den (fehl-)gekauften Gurtstraffer für mich entsorgen können.

    ******************************

    Aber noch 'ne andere Frage:

    Ist das denn sicher, dass der Sicherheitsgurt für meinen Corolla E11 mit pyrotechnischem Gurtstraffer ausgestattet ist? Mein Toyota hat Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags.

    Gestern war ich noch bei einer freien Werkstatt, um wegen Inspektion nachzufragen und auch, ob die einen Sicherheitsgurt einbauen könnten. Das wurde dann wegen Airbags abgelehnt.

    Ich war noch ahnungslos, was der Airbag mit dem Sicherheitsgurt zu tun haben sollte, bin auf dem Nachhauseweg dann bei Toyota vorbei und habe nachgefragt, ob der Sicherheitsgurt mit dem Airbag verbunden ist (war allerdings gestern selber noch ziemlich ahnungslos zum Thema Gurtstraffer, Airbag), und der Mitarbeiter vom Teileverkauf schaute auf seinen Computer und eine Grafik und verneinte diese Frage. Die Daten von meinem Wagen hatte er vorliegen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wenn du ein bischen Zeit und Geduld hast und englisch kannst, kannst Du das hier selbst nachschauen:
    http://www.toyodiy.com
    Einfach die Fahrgestellnummer von Deinem Corolla eingeben und nach den Gurten suchen.
     
  11. #9 Ruhr-Kalle, 30.04.2013
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Danke für den Tipp, aber die Sache hat sich für mich bereits erledigt:

    ich bin mit dem gebrauchten Sicherheitsgurt zu Toyota. Die haben es dort eingebaut und den alten entsorgt. Die Kosten betrugen für den Gurt 35 Euro und für den Einbau knappe 60 Euro.

    Nächsten Monat steht der TÜV an und da sind noch ein paar andere Problemchen zu lösen...(15 Jahre und knappe 170.000 km hinterlassen halt ihre Spuren).
     
Thema: Sicherheitsgurt VL zerschlissen - Selber austauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherheitsgurt austauschen

    ,
  2. sicherheitsgurt selber wechseln

    ,
  3. sicherheitsgurt wechseln

    ,
  4. anschnallgurt tauschen,
  5. gurt austauschen kosten,
  6. sicherheitsgurt auto tauschen,
  7. sicherheitsgurt mit airbarg tauschen,
  8. sicherheitsgurt auto austauschen,
  9. sicherheitsgurt ersetzen,
  10. Kosten gurt auswechseln beim auto,
  11. preis neue r gurtverschluss RaV 4,
  12. sicherheitsgurt austauschen kosten,
  13. toyota corolla gurtstraffer,
  14. sicherheitsgurte einbauen,
  15. gurt tauschen auto,
  16. avensis gurt ausbauen,
  17. gurte ausbauen toyota paseo,
  18. sicherheitsgurt tauschen volvo v40,
  19. Toyota Corolla Sicherheitsgurte,
  20. sicherheitsgurtband tauschen,
  21. sicherheitsgurt tauschen,
  22. neuen gurt auto einbauen,
  23. autogurt ersetzen,
  24. anschnallgurt austauschen,
  25. gurt wechseln auto
Die Seite wird geladen...

Sicherheitsgurt VL zerschlissen - Selber austauschen? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?

    T22 Sicherheitsgurt HL läßt sich nicht herausziehen. Wie ausbauen?: Guten Abend, Forumler. Seit Freitag läßt sich bei meinem Avensis T22 der Sicherheitsgurt hinten links nicht mehr normal herausziehen. Es läßt...
  4. anlasser yaris austauschen

    anlasser yaris austauschen: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Pkw bzw. Reperaturen an diesen. Leider ist bei meinem Toyota Yaris (KSP9...) der...
  5. Sicherheitsgurt vorn links corolla E10 1997

    Sicherheitsgurt vorn links corolla E10 1997: Hallöchen, wie es das Thema schon sagt, bin ich auf der Suche nach einem Sicherheitsgurt vorne links (Fahrersitz) für meinen Corolla. Vorzugsweise...