Sicherheitsgurt, Fahrersitz E10 XLi

Diskutiere Sicherheitsgurt, Fahrersitz E10 XLi im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, mir ist gestern der Fahrersitz kaputt gegangen bzw das Teil wo man den Sicherheitsgurt einrasten lässt. Das Ding lässt sich ja...

  1. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Hallo Leute,

    mir ist gestern der Fahrersitz kaputt gegangen bzw das Teil wo man den Sicherheitsgurt einrasten lässt. Das Ding lässt sich ja eigentlich nur schwer bewegen bei mir ist das jetzt aber voll locker. Kann mir wer sagen woran das liegt und wie ichs reparieren kann. Muss der Sitz dafür raus oder kann man die Verkleidung darum abmachen und man kommt so ran...?
    Hoffe ihr wisst was drüber.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 24.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Am Einrastmechanismus darfst Du nichts reparieren!
    Daran hängt dein Leben!!!
    Wenn nur die seitliche Befestigung am Sitz locker ist, würde ich den Fahrersitz ausbauen.
    Du kannst auch die verkleidung vom Mitteltunnel abbauen und dich abmühen.

    Die Schraube von der Gurthalterung muss mit Schraubenkleber Mittelfest eingesetzt werden!
     
  4. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Gurtschloß

    Hallo,

    ich würde am Gurtschloß garnix selber machen. Ist ein sicherheitsrelevantes Teil. Wenn Du da selber rumpfuschst und es passiert was, kannste dann noch Probleme mit der Versicherung bekommen...
    Wenn es außerdem noch das Nachfaceliftmodel mit Gurtstraffer ist würde ich sowieso die Finger davon lassen!

    Gruß

    Toby
     
  5. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Es ist das Vorfaceliftmodell. Also das Teil wo der Bügel vom Sicherheitsgurt reinkommt ist ansich ok. Ich hab nur das Problem das dieses Teil jetzt hin und her schlackert, es ist nicht mehr richtig fest. Ich weiß nicht ob das nur angeschraubt ist oder durch Federn oder sonst wie gehalten wird.
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ist angeschraubt (zumindest beim 4+-Türer). Einfach wieder festschrauben. Die Plastikverkleidung über der Schraube kannste abziehen.
    Evtl. die Verkleidung um die Handbremse zwischen den Sitzen abschrauben, falls Du nicht drankommst.
     
  7. #6 optifit, 25.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Das ist eine Bundschraube, mit Federscheiben dazwischen.
    Normalerweise darf die sich nicht lockern!
     
  8. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Was sie darf und was nich scheint der egal zu sein denn locker ist sie... ;)
     
  9. #8 optifit, 26.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Ich wollte damit sagen, das ich weniger glaube, das die Schraube lose ist.
    Ich vermute, das die Federringe ausgeleihert sind.
    Oder waren mal andere Gurte im Auto verbaut?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Ich glaube kaum das da andere Gurte drin waren....
     
  12. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    So Fehler behoben... es war der Federring, der war gebrochen. hab mir jetzt einen von Nissan geholt da Toyota nur die komplette Einheit verkauft.
     
Thema:

Sicherheitsgurt, Fahrersitz E10 XLi

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsgurt, Fahrersitz E10 XLi - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. Fahrersitz Toyota Starlet p9

    Fahrersitz Toyota Starlet p9: Hallo, hat wer einen günstigen Fahrersitz für den Starlet p9 der nicht an der Lehne durchgescheuert ist über?
  4. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  5. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...