Sicherheitsgurt E11

Diskutiere Sicherheitsgurt E11 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Leute problen mit dem Sicherheitsgurt Fahrerseite er rollt sich nicht mehr richtig auf ,woran kann es liegen und wo rauf achten beim...

  1. #1 andreas3156, 23.08.2008
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    Hallo Leute problen mit dem Sicherheitsgurt Fahrerseite er rollt sich nicht mehr richtig auf ,woran kann es liegen und wo rauf achten beim möglichen ausbau ,hatte keinen Unfall G6 FL Bj 09/00 Compakt lg andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.100
    Zustimmungen:
    8
    was fürn e11 haste?

    rollt der garnich zurück oder nichmehr ganz?

    ich muss da immer n bissl nachhelfen, soll aber zumindest beim compact normal sein, da die von weiter hinten kommen...
    wären sie straffer würden se die vornsitzenden erwürgen...mein ich mal hier im forum gelesenzu haben...

    naja beim ausbau und wieder einbau drauf achten, dass alles fest is, hat unser händler mal vergessen, da is das ding plötzlich einfach reaugefallen was da anner b säule den gurt hält...(war übrigens beim händler weil der gurt sich net eingezogen hat)
     
  4. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe das selbe Prob. bei meinem 2001er E11 FL Compact.
    Nehme ebenfalls an, das dies eine konstruktionsbedingt "Schwäche" ist.
    Bei mir ist es auch nur das letzte Stück, was nicht mehr von allein aufgerollt wird. Mit etwas Hilfe geht es dann.
    Da der Gurt sonst normal eng am Fahrer anliegt und die eigentliche Funktion gegeben ist, sehe ich ausser Komfort keine Probl. Blöd ist nur, wenn das Metalteil im Türrahmen liegt und man nicht darauf achtet...

    Oder gibts Tipps, die Kraft des "Auf(co)rollerers" ;) wieder herzustellen?

    CRONOS
     
  5. #4 andreas3156, 23.08.2008
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    Kann es sein das da staub drin ist und hat der gurt nicht ne patrone drin wenn man einen Unfall hat ,Gurtstraffer ,beim ausbau daß die Patrone hochgeht ,dann nen neuen Gurt brauche ?
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.100
    Zustimmungen:
    8
    also ehm ich würd mich dran gewöhnen.., keiner meiner gurte ist besonders stark, aber vor allem die vorne halt nich, frag mal im forum rum, is bei mehreren so...

    wir haben das schon vor 4 jahren oder so recklamiert, die haben den auch ausgebaut, aber es immernoch wie vorher...

    sonst batterie abklemmen wenn du was machst, aber an solchen teilen würd ich persönlcih net rummachen (es würd mir ja auch nie in sinn kommen am airbag was zu machen...)

    ansonsten händler fragen...
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Sprüht einfach bisserl Innenraumspray auf den ganzen Gurt und gut ist - natürlich auf beide Seiten.
     
  8. Cronos

    Cronos Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    So ein Innenraum-Kunstoffpflege-Spray? Da wird doch der Gurt recht "rutschig". Ist das nicht ein Problem bei der Arretierung (?) bei einem Unfall o.ä.?
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nope. Der Gurt ist ja aufgerollt, und wenn der nicht mehr gescheit ,,rutscht'' reicht die Federkraft am Ende nicht mehr aus ihn komplett aufzurollen. Drum gehts auch zum schluss immer schlechter ;) Bisserl blöd zum erklären, aber der Effekt sollte klar sein ;)
    Zurück gehalten wird der Gurt ja unten an der Rolle - der Gurt selber darf nur nicht reissen.
    Machen wir in der Werkstatt bei älteren Autos zum KD mit. Einmal anwenden und der Gurt zieht wieder einwandfrei ein!

    Klar, darin tränken solltet ihr ihn nicht, aber ich denke dass da auch ned mehr passiert, als Flecken aufm T-Shirt :D
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.100
    Zustimmungen:
    8
    hmm innenraumspray... gibts da alternativen?? hab nur ne cocpitlotion, das dürfte n ziehmliches geschmiere geben...
     
  11. Taran

    Taran Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    man kann auch silikonspray draufsprühen, hat bei mir jedenfalls geholfen, bin mir nur unsicher obs nicht vieleicht flecken an der kleidung hinterlassen kann.
     
  12. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Kann das Problem von meinem E11 FL auch bestätigen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also wie gesagt, hat NICHTS mit dem Modell zu tun - irgendwann staubt jeder Gurt ein - der andere eben schneller, der andere weniger schnell ;)
    Habs jetz z.b. bei meim W3 auch langsam - bei meiner T20 jedoch noch ned.
     
  15. #13 Energy_Master, 24.08.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Bei mir rollen die auf dem letzten Stück auch etwas schwergängig ein. Nach 10 Jahren ist es normal, dass die Rolle etwas verstaubt ist.

    Werde das demächst auch mal mit Silkonspry versuchen, hatte ich schonmal gelesen.
     
Thema:

Sicherheitsgurt E11

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsgurt E11 - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. E11 Gänge gehen schwer rein

    E11 Gänge gehen schwer rein: Habe das Problem das bei meinem E11 Bj 97 Laufleistung 117tsd km die gänge im Kalten zustanden schwer reingehen bzw haken und manchmal auch...
  5. Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand

    Corolla E11 startet nur schwer und hat einen unrunden Leerlauf im warmen Zustand: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion verwendet, aber leider nix für mein Problem gefunden. Ich habe einen Corolla E11 EZ 2000, 1.6 16v 110ps und...