Sicherheit vor Komfort ? E12U - an die BJ 02-03 FAHRER

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von TheMR, 11.06.2007.

  1. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Muss euch leider beheligen, ich fahr ja nun schon seit geraumer Zeit 3tuerer ... warum, ich mags so :D

    Was ich immer hatte, war auf der Beifahrerseite die moeglichkeit einen Hebel zu ziehen, zu druecken oder was auch immer und der Beifahrersitz ging nach vorn um Platz zu haben beim einsteigen.

    So mein PROB ... im E12 will das nicht funktionieren, hab den Griff an der Seite und es bewegt sich teilweise vorn das Gestaenge, damit man den Sitz vor schieben kann. Aber er geht nicht nach vorn weg. Also ab zu Toyota und nachgefragt. Jetzt wollten die mich so abspeissen das erst nachgeschaut werden muss ob das von Toyota so gewollt ist ( Feder extra nicht eingebaut damit das nach vorn geht )


    Glaubt Ihr das, oder kann ich beim naechsten Gespraech den Finger heben und an die Stirn halten ? Oder muss ich mir das echt anhoeren lassen, das dies nicht moeglich sei ?

    Funktioniert es bei Euch, trotz Airbag bzw Seitenairbag ( was der da gemurmelt hatte das es zwecks Airbag so waere *tze* ) oder habt Ihr auch ein Problem im dreituerer ?

    Ihr habt hoffentlich ne Antwort :rolleyes: :D ... Gruss MR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Da scheint bei dir was kaputt zu sein. Bei meinem E12 fährt der Sitz nach vorne, wenn man die Lehne vorklappt. Allerdings ist das nur auf der Beifahrerseite so. Auf der Fahrerseite geht das nicht, aber da könnte eh keiner sitzen. Was ich viel nerviger finde, dass der Sitz beim zurückklappen der Lehne manchmal einfach ganz vorne bleibt und man den wieder nach hinten schieben muss.

    Mfg
    Andreas
     
  4. #3 E12Driver, 11.06.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    ja bei mir klappts genauso wie beim andi. anscheinend scheint dort wirklich was defekt zu sein bei dir ?(

    mfg
     
  5. Maddin

    Maddin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6
    also das ist bei mir schon im E10 so, dieses Feature nennt sich: "Einstiegshilfe"
     
  6. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hatte nen Mazda da gings, meine zwei E10 hatten das ja auch und ich wills ja im E12 auch haben. Aber derzeit wills nicht so recht :(

    Mir ist es nur bloed vorgekommen, als der Mechaniker erst nachschaun muss ob das von Toyota so gewollt ist. Was ich einfach fuer Schwachsinnig halte deshalb wollte ich nachfragen ob das bei einen von Euch auch so ist.

    Bin der Meinung das eine Feder oder der Bautenzug oder wie das geloest wurde nicht funktioniert, zu viel Spiel hat oder irgendwas fehlt. Denke einfach nicht das viel zu machen ist, nur will ich auch nicht verarscht werden wenn die mir weis machen wollen das ist von Toyota zwecks Seitenairbag so gebaut worden !!! :rolleyes: :(


    @Andi,

    kleiner Tip, die Hand auf den Sitz und dann nach hinten schieben ohne die Lehne zu bewegen, erst wenn er in der gewuenschten Position ist die Lehne nach hinten legen. Kleine uebeung und das geht dann mit einem Ruck *ggg*
     
  7. Maddin

    Maddin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6
    Genau so ist es im E10 auch....
     
  8. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    weis ich ja ... aber im E12 solls halt auch so sein :wand
     
  9. Maddin

    Maddin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6
    vielleicht ist ja was verbogen an dem Gestänge?
     
  10. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    über welchen Sitz reden wir denn ???

    Fahrer oder Beifahrer ???

    Die Rückenlehne am Sitz muss nach vorne Gedrückt werden sonst verschiebt sich nix :D
     
  11. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    RE: Sicherheit vor Komfort ? E12U

    Jap geht um die Beifahrerseite und ich weis ja wie ich das Teil bedienen muss. Mir gehts ja mehr darum, ob der Satz was wahres an sich hat :


    Normal sollte der Sitz nach vorne gehen, ich muss aber erst nachschaun ob das von Toyota wegen den Airbag so gewollt ist das es nicht funktioniert

    Sozusagen, nur wegen dem Airbag soll der Sitz nicht nach vorne gehen ?!?!? :wand
     
  12. #11 Privateer, 12.06.2007
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Mein Beifahrersitz hat auch eine Macke:
    Gleich zu Anfang und jetzt nach 3 Jahren hatte ich auch das Problem, dass sich der Sitz nicht nach Vorn schieben lies.

    Bei mir ist das Problem, dass sich wohl irgendwo an der Schiene oder am Haken der sich in die Schiene einrastet durch Abnutzung ein Metallspan bildet. Durch Entgraten hat es die Werkstatt geschafft, dass alles wieder funktioniert. Aufwand ca. 20 Minuten auf Garantie.

    Vielleicht ist es ja was ähnliches.
     
  13. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    danke Dir, da werd ich mal nachhagen.

    Auch wenn ich den Sitz nur einmal im Jahr bewege, moechte der ja auch funktionieren :)
     
  14. #13 veilside, 12.06.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Das problem kenne ich das ist am Sitzgestell ein Stift abgebrochen. Hab beststimmt schon 5-6 Stück gehabt und immer wars die Selbe Ursache scheint einfach ein Lausiges Material zu sein. Wenn noch Garantie hast würd ich ein neues Sitzgestell einbauen lassen. Wenn keine mehr hast wierds teuer :(
     
  15. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    na Du machst mir hoffnung :) ... mal abwarten, werd mal schaun was die mir noch sagen. Wird aber mehr oder weniger auf Kulanz erledigt, mal sehen wie der "Verhandlungstag" verlaeuft *gg*
     
  16. #15 redeagle1980, 13.06.2007
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem alten Fahrzeug lag es an einer kleinen Schraube die sich aus dem Sitzgestell gelöst hat und sich in der Schiene verfangen hatte. Vielleicht hat der Mechaniker das übersehen. Würde mich einfach mal vor den Sitz "legen" und nachsehen.

    Gruß,

    redeagle
     
  17. #16 Corolla301, 18.06.2007
    Corolla301

    Corolla301 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    hab einen e12 facelift da muss ich von hand nach vorne schieben wenn ich den hebel hochziehe geht nur die lehne nach vorne der sitzt bleibt stehen ist aber von hand nach vorne stell bar
     
  18. TheMR

    TheMR Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2002
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich jetzt mal mit meiner Toyota-Werkstatt geredet hab noch folgende Frage an die E12 BJ02/03 Fahrer.

    ISt das bei Euch auch so, das die Lehne bzw der gesamte Beifahrersitz nicht nach vorne geht wenn man den Hebel an der Seite hochzieht ?

    Mir wurde das jetzt gesagt, das dies von Toyota wegen dem Seidenairbag so gemacht wurde das der Sitz so nicht nach vorne fahren würde und die nix machen können da die Feder selbst auch nicht nachbestellbar wäre ... was solln der Krampf ???


    Geht es bei Euch, die auch das Baujahr haben oder geht das bei Euch definitive auch nicht wie bei mir ?

    Gruß MR
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Also bei meinem E12 Dreitürer (Baujahr 02, Erstzulassung 03) hat der Beifahrersitz sehr wohl eine Einstiegshilfe. Zwar hab ich ab und an auch das Problem, daß nach der Nutzung dieser Funktion der Sitz nicht mehr ganz zurückfährt, aber wenn ich den seitlichen Griff an der Lehne betätige und die Lehne vorklapp fährt auch der Sitz in den Laufschienen nach vorne.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HolgiG

    HolgiG Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pampersbomber
    kann mich XLarge nur anschliessen....
     
  22. #20 veilside, 20.06.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Der E12 egal welches BJ hat auf der Beifahrerseite eine Einsigshilfe!!! Sobald man den Hebel zieht und und den Sitz nach vorne Klappt fährt er auch nach vorne !!

    ich werde dir morgen mal ein Bild vom Sitzgestell machen damit man sieht welche nase bricht und dann ist die Funktion nicht mehr vorhanden!!
     
Thema:

Sicherheit vor Komfort ? E12U - an die BJ 02-03 FAHRER

Die Seite wird geladen...

Sicherheit vor Komfort ? E12U - an die BJ 02-03 FAHRER - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  4. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk