Shaper Millennum auf E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Partysafari, 13.01.2005.

  1. #1 Partysafari, 13.01.2005
    Partysafari

    Partysafari Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe vor im Frühjahr auf meinen vorfacelift E12 Bj 02/2004 Shaper Millenium Felgen zu schrauben.

    Größe ist 7J x 17H2, ET 37, dazu vermutlich 205-45R oder 215-45R.

    Passt dat?

    später soll auch noch Federn 30mm von H&R rein.

    Danke schonmal im Vorraus für die Antworten!!!

    ciao
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ja
     
  4. #3 Ingolf 2, 13.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die passen. Du brauchst zu 99% nicht mal bördeln. :)
     
  5. #4 Partysafari, 14.01.2005
    Partysafari

    Partysafari Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die Antworten,

    das mit den Reifen 215/45 oder 205/45 würde auch passen?

    möchte nämlich keine 40er drauftun ist mir zu schmal. Falls ich dochmal n Bordstein rauffahren möchte will ich nicht die Felgen zerkratzen.

    Hab schonmal welche gesehen die übelst zerkratzt waren am Felgenrand.
     
  6. #5 Ingolf 2, 14.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Da mußt du ins Gutachten schauen, welche Reifengrößen für dein Auto mit den neuen Felgen freigegeben sind.
    Wenn da ´ne 40er Höhe steht, solltest du keine 45er Höhe verbauen.

    Vom Platz in den Radhäusern paßt die 205er Breite auf jeden Fall. :)Für die 215er Breite lege ich meine Hand nicht ins Feuer. ?(
    Da sollte sich jemand melden, der 215er auf dem E12 fährt.
     
  7. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Meld :D
    Ich hab die 215er drauf und die passen auch, allerdings nur 215/40 laut Gutachten zu meinen Felgen.
    Das Ganze mit ca. 60mm Tieferlegung, sollte also bei dir kein Problem geben.
    Ich hab auf meinen Felgen noch keine Kratzer vom Bordstein. Du solltest aber darauf achten, dass die Reifen eine Felgenschutzkante haben.

    Mfg
    Andreas
     
  8. #7 AvensorVersor, 15.01.2005
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Auch meld!

    Fahre 215/40/17 mit 30/30 tiefer, auch noch keine Kratzer oder negative Erfahrungen gemacht!
    Reifen mit Felgenschutzkante sind auch drauf!
    ET35
    Breite 7,5"
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Flankenhöhe der Reifen hat mit verkratzten Felgenrändern nix zu tun. Das liegt nicht an hohen oder flachen Flanken sondern daran wie sorgsam man fährt wenn man an nem Bordstein einparkt oder einen Bordstein überfährt.

    mfg Eric
     
  10. #9 Ingolf 2, 16.01.2005
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Die beste Lösung ist natürlich, so sorgsam zu fahren, daß man keinen Bordstein o.Ä. trifft. :) Trotzdem passiert´s früher oder später. X(

    Trotzdem verringert sich die Gefahr, mit den Felgen auf dem Bordstein aufzuschlagen mit wachsender Reifenhöhe.
    Wo noch Reifenflanke ist, ist keine Felge! :)
    Wenn´s immer noch nicht reicht und die Bordsteinkante der Felge bedrohlich nahe kommt, hilft nur noch eine ordentliche Felgenschutzleiste.

    Ach nochwas:
    Die Reifenflanke freut sich natürlich nicht darüber als "Stoßdämpfer" mißbraucht zu werden und kann dauerhafte Schäden davontragen, die lebensgefährlich sein können.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Partysafari, 02.02.2005
    Partysafari

    Partysafari Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich werd dann vermutlich die Felgen bestellen in ein paar wochen...

    die Reifen werden doch 215/40 x 17 werden. Marke weiß ich noch nicht. Lass ich von meinem Kumpel besorgen :D.

    Bei der Firma der ich immer Kundendienst usw. mache, die hat mir erzählt das ich probleme kriegen könnte mit dem Tacho, da sich von der Felge ja der durchmesser ändert und dann der Tacho falschläuft. Stimmt das? muss ich den Tacho justieren lassen? oder redet der nur unfug? :rolleyes:

    Das wär ja zu umständlich bei jedem Wechsel von Winter auf Sommerreifen den Tacho justieren zu lassen.

    Dann hab ich noch ne Frage:

    Wie läuft das ab wenn ich Reifen und Felgen habe, die wuchten und montieren lasse und dann zum Tüv fahre?

    Kann ich da einfach mit den montierten Felgen und Reifen hinfahren oder müssen die abmontiert sein? ?(

    Ein Gutachten für die Felgen habe ich schon ausgedruckt, brauch ich auch noch eins für die Reifen weil im Gutachten für die Felgen steht ja das ich 215/40 R17 damit Fahren darf??

    Der Tüv prüft dann ob alles passt und schreibt mir die Reifengröße und die Felgen in den Fahrzeugbrief rein! Denke ich...

    Muss das auch im Fahrzeugschein stehen oder reicht es im Fahrzeugbrief.

    Wenn nein, wo muss ich das im Fahrzeugschein eintragen lassen? Auch beim Tüv?

    Und zu guter letzt, muss auch die Spur, bzw. Sturzeinstellung des Fahrwerks angepasst werden wenn ich auf 215/40 R17 von 195/60 R15 wechsle???

    P.S. Ich war noch nie beim Tüv und hab keine Ahnung von Eintragungen oder wie das da abläuft.

    Danke schomal für die Antworten auf meine Fragen!
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Also mal ganz vor vorne. Dein Mechaniker erzählt dir Müll. Natürlich wird die Felge beim Wechsel von 15" auf 17" größer im Durchmesser, aber dafür wird die Reifenflanke ja niedriger und gleicht den größeren Felgendurchmesser wieder aus. Ne Tachoangleichung bruachst du also auf keinen Fall machen lassen.
    Wenn das Gutachten für die Felgen Fahrzeug-spezifisch ist, also auf den E12 bezogen ist und da dann als zu verwendende Reifengröße 215/40-17 drinsteht brauchst du nur dieses Gutachten und deinen Fahrzeugschein. Dann läßt du die Räder aufs Auto montieren und fährst damit zum TÜV. Die prüfen kann die Freigängigkeit der Reifen und das Gutachten und stellen dir dann normalerweise einen "Nachweis über die Durchführung einer Anbauprüfung nach § 19a" aus. Diesen Zettel mußt du dann zukünftig mitführen und fertig. Den Brief brauchst du für eine derartige Abnahme gar nicht. Das mit der Abnahme kann zwar dann nachträglich in den Schein eingetragen werden, ist aber nicht zwingend erforderlich.

    mfg Eric
     
Thema:

Shaper Millennum auf E12

Die Seite wird geladen...

Shaper Millennum auf E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...