Servopumpe Carina

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Kamil, 27.02.2007.

  1. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Servus! Wollte mal fragen wie ich den Keilriehmen von der Servopumpe spanne? Die Schraube auf dem Bild lösen und die Riemenscheibe nach hinten setzen und wieder fest machen? Die selbe frage zu dem Riemen den ich da auch eingezeichnet habe. Und wofür ist dieser? Wie fest soll ich die Ziehen?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mfg Kamil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Da ich den unteren Riemen nicht habe, wird der für den Klimakompressor sein. Ich nehme mal an, Du hast eine Klimaanlage?

    Den Servoriemen habe ich folgendermaßen gespannt: Mit einem Metallrohr die Pumpe nach hinten gedrückt und dann die Arretierschraube festgedreht. Nur nicht zuuu fest drücken, sonst geht das zu sehr auf die Lager.
     
  4. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ist das diese Schraube, die ich eingezeichnet habe?
     
  5. #4 Holsatica, 27.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nicht die Schraube vom Riemenrad lösen, sondern die dadrüber am Halter
     
  6. #5 undercover, 27.02.2007
    undercover

    undercover Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würd sagen die Schraube, die Du eingezeichnet hast ist einfach die Schraube von der Riemenscheibe. Wenn Du die lockerst kannst Du die Scheibe abnehmen. Probiers mal mit der oberen Schraube, die an dem Winkel angeschraubt ist. Die ist zum Spannen.
     
  7. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Die hier meinst du oder?

    [​IMG]

    Mfg Kamil
     
  8. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich glaube ich hab sie jetzt gefunden. Die hier ne? Wie feste soll ich den Riemen denn spannen? Habe gehört so, dass man den 90° drehen kann. Kommt aber immer drauf an mit was für einer Kraft man vesucht den Riemen zu drehen.

    [​IMG]

    Mfg Kamil
     
  9. #8 Holsatica, 27.02.2007
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Genau!!!!! :D

    Den Riemen musst Du um 90° drehen können. Bei dem kurzen Riemen würde ich sagen, dass man den etwa 0,5-1cm durchdrücken können sollte (wenn man von oben mal raufdrückt.
     
  10. #9 ToyotaCarina2, 27.02.2007
    ToyotaCarina2

    ToyotaCarina2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Bevor Du den Riemen spannst, solltest Du nicht nur die obere Schraube am Halter lösen, sondern auch die untere Befestigungsschraube der Servopumpe ein klein wenig lockern - geht dann wesentlich einfacher bzw. sorgt dafür, dass sich die Pumpe überhaupt mal bewegen lässt. Dann spannen, erst die obere Schraube wieder festziehen, Spannung wegnehmen, untere Schraube festziehen und anschließend nochmal Riemenspannung kontrollieren.

    Gruß Philip
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Hat geklappt. Musste nur die Obere Schraube lösen und mit einer Stange nach hinten drücken. Ganz einfach, weils nen Langloch ist.

    Danke leute

    Mfg Kamil
     
  13. T15TOM

    T15TOM Guest

    Halt nicht zu fest, weil der vorne über die Wasserpumpe mitläuft und das halt die lager belastet
     
Thema:

Servopumpe Carina

Die Seite wird geladen...

Servopumpe Carina - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...