Servoöl kontrollieren (T19U)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lolli-Olli, 21.08.2003.

  1. #1 Lolli-Olli, 21.08.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ist vielleicht ein bisschen peinlich diese Frage, aber egal:

    Ich wollte heute mal nach dem Servoöl schauen (da meine T19U ja auch manchmal
    "hupt", und zwar vom Gefühl her in der letzten Zeit häufiger :( :( ), allerdings kann
    man am Behälter, wo Power Steering FLuid draufsteht nichts erkennen. Muss ich den
    aufschrauben (wollte ich vorhin nicht machen, da alles so heiß war), oder wo
    kann man das sehen?

    Gruß
    Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MaMu

    MaMu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ja! Wenn man ihn abschraubt ist da unten am Deckel so ein kleiner Ölmessstab (schreibt man das wirklich mit 3"s" ?!?) dran.
     
  4. #3 Lolli-Olli, 22.08.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke.
    Habe gerade mal nachgeshen, sieht aber noch ganz okay aus.
    Vielleicht hält das blöde Lenkgetriebe ja doch noch eine Weile.
    Kann man da eigentlich einen Zusammenhanmmg herstellen - Anzahl der "Huptöne" pro Woche oder 100 km --> Exitus ?

    Gruß
    Olaf
     
  5. Racing

    Racing Guest

    was hat Dein Auto denn runter ??
    wenn die "Huptöne"nicht vom zu loosen Flachriemen kommen,muß wohl bald das Lenkgetriebe neu ;(
    erste Anzeichen sind: der Voratsbehälter vom Servo-Öl
    (Du hast ihn ja jetzt gefunden) geht auf minimum b.z.w.
    ist leer.Dann befindet sich das Öl schon in den Lenkungsmanschetten ----------dann mußte schnell handeln
    da beim einschlagen der Lenkung,die Manschette platzen
    kann und das ganze Öl liegt auf der Straße :rolleyes: ,oder
    noch schlimmer spritzt gegen die Bremse:wow
    also erstmal nachschauen lassen !!
     
  6. #5 Lolli-Olli, 23.08.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen ist jetzt bei 126Tkm.

    Dieses "Hupen" macht er schätzungsweise schon seit bald 2 Jahren, aber bisher
    nur sehr selten (1x im Monat? Ist schwer zu sagen, da ich keine Strichliste führe).
    Es passiert eigentlich immer beim Kurbeln auf 'nem Parkplatz (ich meine jedoch nicht
    das Geräusch am Anschlag der Lenkung, das ist anders und wesentlich leiser).

    Da der Wagen regelmässig beim Service in der Werkstatt ist, gehe ich mal davon aus,
    dass der Flachriemen richtig gespannt ist (wird der nicht beim ZR-Tausch neu gespannt?).

    Bleibt also nur das Lenkgetriebe. Allerdings ist der Ölstand noch auf "voll", so schlimm
    kann es wohl noch nicht sein, ich hatte nur das Gefühl, dass das Geräusch in der letzten
    Zeit häufiger auftritt. Ich sollte wohl besser nur noch gerade aus fahren... :D

    Gibt es eigentlich auch Lenkgetriebe von ZF, die höhre Laufleistungen schaffen?

    Gruß
    Olaf
     
  7. Racing

    Racing Guest

    Hallo Lolli-Olli,

    hast das Problem wohl schon erkannt :D .......ZF-Lenkung

    komisch nur,daß der Ölstand nicht sinkt .
    aber wenn Dein Auto regelmäßig unter Kontrolle ist,
    sehe ich da keine große Gefahr.
    aber denk drann,der Ausfall kündigt sich in der Regel
    nicht großartig an.
     
  8. #7 Lolli-Olli, 26.08.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich dachte, der Ausfall kündigt sich durch das Hupgeräusch an...
    Naja, solange die Lenkung noch geht.

    Zukünftig werde ich wohl nicht nur den Motorölstand, sondern auch den Servoölstand regelmässig kontrollieren (und außerdem hoffen, dass das verdammte Teil noch ein paar Monate durchhält).

    Gruß
    Olaf
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Also meine Lenk-Hupe hat sich im Vorletzten Winter öfter mal gemeldet... Seitdem läßt sie mich nur noch ab und an wissen, daß sie noch da ist... Aber von regelmäßigkeit kann keine Rede sein!

    Servoöl hat auch noch keins gefehlt...
     
  11. #9 Lolli-Olli, 29.08.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Du hast dsa Hupen auch schon so lange?
    Da bin ich ja etwas beruhigt, ich dachte immer, wenn das erstmal angefangen hat ist es nicht mehr lang hin, bis die blöde Lenkung hin ist.
    Aber vielleicht ist das ja bei den späteren Carina nicht mehr so häufig...

    Gruß
    Olaf
     
Thema:

Servoöl kontrollieren (T19U)

Die Seite wird geladen...

Servoöl kontrollieren (T19U) - Ähnliche Themen

  1. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...
  2. Verlust von Servoöl

    Verlust von Servoöl: Hi hab hier mal ne Frage Hab eine MR2 BJ 2000 1,8L 140PS Cabrio Seit einiger zeit hab ich festgestellt das ich an der Beifahrer Seite vorne Öl...
  3. Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l

    Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l: Hallo! Da ich im Keller derzeit etwas Ordnung schaffe, sind folgende Teile "über": 1x Fensterdichtung Fahrerseite vom Corolla E9 Liftback. [IMG]...
  4. Wischwasserbehälter T19U

    Wischwasserbehälter T19U: Moin Leude! Falls jemand durch Zufall einen Wischwasserbehälter für einen Carina E T19 bzw. T19U zuviel hat habe ich Interesse! Da ich nicht...
  5. Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?

    Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?: Hallo zusammen, wollte mal fragen ob es sinnvoll ist bei meinem Corolla E12 1.6 EZ. 06/06 mit jetzt 55.100 km mal das Getriebeöl wechseln zu...