Servo Lenkung austauschen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von youngman, 20.01.2008.

  1. #1 youngman, 20.01.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    meine Servo ist an meinem Toyota Carina E T19 (Bj.1996) hat den Geist aufgegeben, also es läuft Flüssigkeit aus und der Zylinder muss gewechselt werden. Ich hab mich bei einem Autohaus informiert und ich müsste ca. für das Ganze 1200€ oder mehr ausgeben.

    Das Teil selbst bekomme ich schon für unter 500€ - schaff ich das auch selber zu machen? Geht das. Ich weiß, dass man da ein paar Spezialschlüssel braucht. Kann mir jemand hier sagen ob ich auch an diese Stelle selber dran komme und den Zylinder austauschen kann!?

    Vielleicht eine kleine Beschreibung noch dazu oder so?

    Danke an alle Helfer!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    In die [​IMG] Funktion "Lenkung,T19" eingeben und schlau lesen ;)
     
  4. #3 youngman, 20.01.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe wirklich einiges zu dem Thema "Servolenkung" gefunden, aber nix dazu, ob ich das Teil jetzt selber austauschen könnte oder nicht!

    Also ich bin jetzt etwas schlauer was das Modell Carina betrifft und ihre Probleme bei der englischen Version, aber trotzdem habe ich meine Frage nicht beantwortet bekommen.

    Aber trotzdem Danke schon mal an dich!
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich?

    Allein von der Fragestellung her, ohne zu wissen, wie dein Technisches Geschick würde ich dir empfehlen, das Teil NICHT selber zu tauschen.
    Reparabel ist die Lenkung übrigens auch nicht.
     
  6. #5 ammueller, 22.01.2008
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Hi Youngman.

    Defektes Lenkgetriebe hatte ich bei meiner Carina vor ca. 3 Jahren (bei 185 Tkm) auch, besonders die in England gefertigten Modelle haben das manchmal.

    Meine Toyota-Vertragswerkstatt konnte damals eine genealüberholte Lenkung (im Austausch) beschaffen, die Reparatur hat damals mit Einbau ca. EUR 500 gekostet. Wenn Du nicht wirklich gut bist lass' besser die Finger davon. Wenn ich mich richtig erinnere muss nach dem Einbau Spur und Sturz vermessen und eingestellt werden. Arbeitszeit war damals ca. 3-4 Stunden. Das generalüberholte Ersatzteil hat hat Neuteile-Qualität und Garantie, es läuft bei mir seit über 100Tkm ohne Probleme.

    Kann Dir eine Rechnungskopie mit Details zukommen lassen falls für Dich von Interesse.

    Dein Angebot mit EUR 1200 ist sehr teuer, selbst wenn man die Preisentwicklung der letzten Jahre einbezieht. Von wem ist es? Die Amateurschrauber von ATU haben mir damals ein Angebot gemacht, das doppelt so teuer war wie die Reparatur beim Vertragshändler ...

    Hope this helps!
     
  7. #6 ammueller, 22.01.2008
    ammueller

    ammueller Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Habe nochmal die alte Rechnung 'rausgekramt, Reparatur war im Sommer 2005 (also vor knapp 3 Jahren), alle Preise in EUR:

    Lenkgetriebe, AT-Teil - 327
    Ölfüllung und Kleinteile - 17
    Einbau Lenkung (15 AW) - 104
    Fahrzeug vermessen (10 AW) - 69

    Zwischensumme - 517
    Umsatzsteuer (damals 16%) - 82
    Macht alles zusammen - 599

    Wie gesagt beim Toyota-Vertragshändler. Freie Werkstätten haben (warum auch immer) mehr Arbeitszeit kalkuliert und haben einen höheren Preis für die Lenkung aufgerufen, weil sie nur an Neuteile kamen.
     
  8. #7 youngman, 23.01.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hey ammueller,

    gut, dass du das hier postest. Ich habe auch bei einer Toyota Werkstatt nachgefragt und die haben mir halt gesagt, nur das Ersatz Teil würde 700€ kosten plus die Arbeit und der meinte auch noch, es könnte sein, dass das nicht an einem Tag geht.

    Find ich wirklich super, dass ich jetzt mehr weiß. Mal schauen was mein Toyota Fachhändler dazu sagt!
     
  9. #8 youngman, 02.02.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leuts,

    ich habe auch noch mal bei meiner Toyota Werkstatt und auch noch bei einer im Nachbarort nachgefragt wegen der Reparatur der Servolenkung.

    Meine Werkstatt sagt:
    Servolenkung 700€ + die Arbeit = zwischen 1200€ und 1600€
    Ich habe natürlich nachgefragt, warum die Preisspanne so groß ist und er hat halt gemeint, dass da irgendwas dazwischen kommen kann, aber was genau, weiß er glaube ich selbst nicht.

    So, eine Stadt weiter habe ich auch bei einer Toyota Werksatt nachgefragt. Bei denen kostet allein das Teil schon 950€ und plus die Arbeit noch dazu.


    Ich kann das Teil über meinen Arbeitgeber selbst für unter 500€ bestellen. Ich hab das Auto auch mal hoch gehoben, und mal geguckt ob ich da dran komme. An manche Schrauben komme ich ohne Probleme dran, aber um an manch andere dranzukommen, müssen mehrere Sachen, die im Weg sind erst abgebaut werden. Würde ich sogar auch noch hinbekommen, aber dann brauch ich auch noch einen Platz, an dem ich das Auto richtig hoch bekomme.

    Alles nicht so einfach! Schade eigentlich, dass das passiert ist und meine Rina jetzt einen wirtschaftlichen Totalschaden hat.
     
  10. Vex

    Vex Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die möglichkeit hast, fahr nach tschechien.

    Ich habe das servolenkgetriebe bei ZF in wien gekauft und bin damit nach tschechien gefahren um es mir dort einbauen zu lassen. hat alles zusammen ca 550€ gekostet. wobei ich sagen muss: die werkstatt in tschechien war eine Toyota Vertragswerkstatt!
     
  11. #10 youngman, 16.02.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht. Komme mitten aus Hessen! Ich glaube nicht, dass sich das lohnt.

    Ist jetzt eh schon zu spät..............ich habe das Servogetriebe selbst ausgebaut. Sind acht Schrauben gewesen, die an der Servo dran waren und ich musste vorher noch zwöf Schrauben ab machen, um überhaupt da dran zu kommen.

    Soweit ist jetzt alles fertig. Ich habe mir eine neuen Servolenkung für 562€ bestellt. Und ich habe zum Glück noch Rabatt bekommen, weil ich über meinen Arbeitgeber bestellt habe und die kaufen bei "Trost" öfters da ein und deswegen habe ich noch 30% bekommen sonst hätte ich über 600€ bezahlen müssen!

    Nächsten Dienstag ist das Ding da und dann fang ich mit dem Einbau an. Müsste eigentlich jetzt alles schnell gehen, denn jetzt weiß ich ja wo alles ist. Wenn es jemanden interessiert würde ich auch noch ein paar Bilder vom Einbau machen.

    Darauf nur noch die Spur einstellen lassen und hoffe, dass erst mal nix mehr mit meiner Rina passiert.
     
  12. #11 Bezeckin, 16.02.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mache ruhig Bilder. Kannste ja in Workshop reinstellen.
     
  13. #12 youngman, 18.02.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Das geht leider nicht mehr. Hätte früher dran denken müssen. Die Servo ist ja schon draußen und ich hab erst jetzt nach dem Ausbau angefangen ein paar Bilder zu schießen, aber ich denke ich könnte behilflich sein, wenn jemand auch was daran machen möchte.

    Hier mal ein paar Bilder aus meiner Garage und meiner provisorischen Hebebühne. Leider hab ich nirgends anders Plaz um das Auto anständig hochzuheben also muss ich immer so drunter kriechen.


    So siehts in der Garage aus --> steht auf vier Reifen und ein paar Holzbrettern!
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Das hier hält das Ganze fest, damit nicht alles runterfällt, denn ich habe da ja viele Schrauben abmachen müssten, damit ich an das Servo-Getriebe dran komme!
    [​IMG][​IMG]

    Da drin war mal die Servolenkung!
    [​IMG][​IMG]

    Kommen noch mehr Bilder, aber ich muss jezt erst mal weg! Beim Einbau werde ich versuchen dran zu denken das zu dokumentieren, also mehr Fotos zu machen.
     
  14. #13 meinedicke, 18.02.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Habe Respekt vor Deinem Mut und Ehrgeiz!
     
  15. #14 Celi - Freak, 18.02.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Platz ist in der kleinsten Hütte. Deine Aufbockaktion erinnert mich an einen speziellen User hier bei uns. Da sah es aber noch einen Zacken spannender aus. :D
     
  16. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Bist nicht alleine mit der schmalen Garage und einer "provisorischen" Hebebühne. :] Ich habe das gleiche wobei die Garage nicht mir gehört und noch organisiert werden muss. :)

    Es wäre echt super, wenn du die Bilder beim Zusammenbau machen könntest. Im Prinzip ist es ja das gleiche wie der Ausbau, nur in der umgekehrten Reihenfolge. Und wenn man weiß, welche Schrauben gelöst werden müssen, spart man als Laie viel Zeit. Meine Carina hat jetzt 166 TKm und noch die 1-te ZF-Lenkung, ob das noch länger hält... :rolleyes:

    Baust du dann wieder ein ZF-Getriebe rein oder kommt ein Japanisches rein?

    Gruß

    Alex
     
  17. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch grad dran gedacht :D

    Gibs da eigens noch irgendwo Bilder von ? :D
     
  18. #17 Celi - Freak, 19.02.2008
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    wo ist Gunnar wenn man ihn braucht... :D
     
  19. #18 youngman, 19.02.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde versuchen gute Fotos zu machen. Das Problem ist halt, dass ich oft nur wenig Zeit habe und dann versuche es auch möglichst alles schnell zu machen. Ich pass schon auf, dass ich das richtig wieder zusammen baue, aber ob da die Zeit noch bleibt, um das Ganze schön zu dokumentieren. Ich werds auf jeden Fall mal versuchen.


    Ich habe mir jetzt wieder ein ZF-Getriebe bestellt. Ich denke das müsste auch reichen, denn ich habe jetzt ca. 220 Tkm in fast 12 Jahren gefahren und ehrlich gesagt, glaub ich nicht, dass ich das Auto noch mal 12 Jahre lang fahren werde, auch wenn es wirklich ein tolles Auto ist.




    Das Teil werd ich sehr wahrscheinlich morgen abholen und dann auch schon mal anfangen. Heute ist leider ganz schlecht. Hoffe ich kriege das morgen dann auch fertig, damit ich wieder beruhigt auf meiner Rina rumdüsen kann, denn ich bin jetzt einge Zeig lang einen BMW 3er (Bj. 1992) gefahren und das kann mit mal gar nicht mit dem Komfort bei Toyota vergleichen. Also werde übermäßig glücklich sein, wieder mit der Carina fahren zu können.


    edit: Neues Problem!! Ich habe das Lenkgetriebe zuerst mit Lenkstangen bestellt. Nicht, weil ich unbedingt die Lenkstagen gebraucht habe, sondern weil es sogar mit billiger war als ohne. Aber leider waren diese nicht auf Lager und wie lange das dauern würde bis die da sind, konnte mir der Händler auch nicht sagen. Ich hab dann doch das teurere bestellt und war heute kurz dort um mein altes Lenkgetriebe abzugeben und das Neue gleich mitzunehemen, aber dann haben die mir gesagt, dass das neue gar keine Lenkstangen hat und ich somit erst die an meiner alten Servo abschrauben müsse. Warum können die mir nicht gleich sagen, dass das teurere Teil anders ist als das zuerst bestellt!! Naja.............jetzt muss ich gucken wie ich meine Lenkstangen abbekomme. Hoffe, dass das kein größerer Aufwand sein wird, damit ich morgen wirklich mal langsam mit dem Einbau anfangen kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 youngman, 20.02.2008
    youngman

    youngman Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    So................habe heute die Servo abgeholt, doch fehlt mir immer noch was. Die Gummis zwischen Lenkstangen und dem Getriebe selbst. Die werden jetzt auch noch bestellt und sollten morgen oder übermorgen da sein. Dann kann endlich angefangen werden!
     
  22. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Wenn Du mit den Lenkstangen die Spurstangen meinst, würde ich an Deiner Stelle bevor sie reinschraubst auf deren Gewinde eine Paste gegen Losdrehen draufschmieren. In einer bekannten Werkstatt verwenden sie dafür dieses Mittelchen. Dieses Unwissen kostete mir 40 € :rolleyes: :]

    Was mich noch interessieren würde, wie wird eigentlich der Lenkrad bzw. das Lenkgetriebe ausgerichtet, wie leicht kann man sich da um einen Zahn verfehlen? Muss ich beim Ausbau den Lenkrad gerade stellen? Wie sieht es beim Einbau aus?
     
Thema: Servo Lenkung austauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkgetriebe starlet toyota p9 läuft aus

Die Seite wird geladen...

Servo Lenkung austauschen? - Ähnliche Themen

  1. Lenkung-Hydraulikschlauch

    Lenkung-Hydraulikschlauch: Hallo, wollte an meier Supra den Hydraulik Druckschlauch zwischen Servopompe und Lenkung wechseln lassen. In der Werstatt wurde mir gesagt dass...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  4. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...
  5. Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

    Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung: Hallo Gemeinde, ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich...