Service Intervall corolla E9 GT-i

Diskutiere Service Intervall corolla E9 GT-i im Motor Forum im Bereich Technik; hab jetzt schon lange gesucht und noch keine richtige antwort gefunden ich frage mich was für service intervalle mein corolla e9 gti den hat ?...

  1. zombi

    zombi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt schon lange gesucht und noch keine richtige antwort gefunden

    ich frage mich was für service intervalle mein corolla e9 gti den hat ?
    was bei 20tkm 40tkm und so weiter alles gemacht werden sollte ?(

    was ich bis jetzt gefunden hab im servic heftchen ist das es einen
    A service ( den kleinen ) und einen
    B service ( ein grosser ) gibt aber was da gemacht werden soll steht nicht drin :(

    ich hoffe ihr könnt mir helfen mfg zombi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich nehme mal an es geht nicht darum, was beim Händler gemacht werden würde, sondern was Du wirklich machen solltest.
    Alle 10tkm eine kleine Inspektion.
    Meint: Öl + Filter wechseln, Lufi mal ausklopfen, Türen schmieren, Luft prüfen.
    Alle 20tkm eine große Inspektion.
    Meint: Selbiges wie bei der Kleinen + Bremsflüssigkeit tauschen + ZüKerzen tauchen (falls der GTi Platin hat nicht, weiß ich nicht) + Lufi tauschen wenn dreckig + Handbremse einstellen, + Kühlerfrostschutz prüfen + alle 4-5 Jahre mal wechseln.
    Wenn Du dann noch alle 100tkm den ZR + Rollen mal erneuerst und regelmäßig Öl und Wasser kontrollierst hat die Kiste noch ein langes Leben vor sich.

    cu Toy
     
  4. Alex

    Alex Guest

    @Toy: Perfekt...so isses. Alle 40tkm kommt noch die Kontrolle des Ventilspiels dazu... Und ich meine dann erst muss die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Aber da sollte man sich sowieso eher an die Zwei Jahre halten.
     
  5. zombi

    zombi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    mhh oke da sind doch schon mal vielle fragen beantwortet viellen dank

    doch was ich mit dem getriebe öl wan sollte den das mal gewechselt werden ?(

    MFG zombi
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Getriebeöl? Ich hab´s nie gewechselt (270tkm). Aber wer´s mag kann das bei 100tkm mitmachen----
     
  7. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Mich würde noch interessieren was für eine Bremsflüssigkeit man nutzen darf.

    Muss es obligatorisch DOT 3 sein, oder darf auch DOT 4 rein?
     
  8. #7 Supraholic330, 28.02.2008
    Supraholic330

    Supraholic330 Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Getriebeöl hat man früher glaub ich alle 6 Jahre gewechselt. Wenns noch nie gewechselt wurde kanns ja nicht schaden.
    Wegen Bremsflüssigkeit is egel. Die bei Toyota is glaub ich ne DOT 5.1
     
  9. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Passt grad so schön...

    Was für ein Getreibeöl macht sich am Besten im E9 Gti?
    Zündkerzen aus dem Toyo Zubehör?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Authrion, 27.06.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    AE92 Gt-i

    2,5 Liter (SAE 75W-90 / API GL 4 und GL 5) wie zB. das Castrol G728

    zündkerzen kannste von toyota nehmen..die ham da auch ngk, bei uns...
    ...und kosten nicht mehr als woanders!
     
  12. #10 optifit, 08.07.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also mit dem Getriebeöl rate ich nur zu dem API GL4.
    Ich habe das neuere genommen, damit ließ er sich nicht so butterweich schalten.
    Ich rate auch zu obligatorischen Zusatz.
    Denn der 5. Gang gutschelt immer ;)

    Bremsflüssigkeit würde ich DOT 4 nehmen, denn Alle Bremsflüssigkeiten müssen laut des DOT untereinander mischbar sein, ausser die Blue... von ATE

    Kupplungsflüssigkeitswechsel nicht vergessen.
    Die Zyliner dankens einem :]
     
Thema:

Service Intervall corolla E9 GT-i

Die Seite wird geladen...

Service Intervall corolla E9 GT-i - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  2. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  3. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  4. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  5. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....