seltsames Phänomen bei Heizung/Wassertemperatur?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von WONDERMIKE, 15.11.2004.

  1. #1 WONDERMIKE, 15.11.2004
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hab letztens kräftig eingheizt im Wagen und dabei folgendes festgestellt:

    Heizung auf Rot = Wassertemperatur bei 0 % /egal ob mit oder ohne Gebläse
    Heizung auf Blau = Wassertemperatur bei 50 % = normale Zeigerposition, also optimal

    und zwar egal wie lang ich rumfahr und auch unabhängig von der Geschwindigkeit(hab mal die Vmax getestet an dem Abend), ich war sicher über eine Stunde unterwegs und immer wenn ich einheizen wollt is die Temperatur laut Anzeige auf _Null_ zurückgegangen

    Was hats da? vor 2 Wochen wurde die Kühlflüssigkeit getauscht, vielleicht hat mir der Mechaniker reinen Frostschutz reingekippt? er hat gemeint, dass auch Minus 30 Grad jetzt kein Problem mehr wären
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WONDERMIKE, 16.11.2004
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    weiß keiner was da los ist? soll ich das(die) Thermostat(e) tauschen lassen? ?(
     
  4. #3 Holsatica, 16.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Wenn genug Flüssigkeit drin ist (im Kühler und Ausgleichsbehälter),dann würde ich sagen,dass das Thermostat ne Macke hat und ständig offen steht!

    Das der Mechaniker zuviel Frostschutz nachgegossen hat,glaub ich eher nicht.Dadurch hat man ja keine Temperaturunterschiede des Kühlwassers ,wenn der Motor läuft!
     
  5. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Hat es irgendwelche Auswirkungen, wenn das Thermostat ständig offen steht?
     
  6. #5 Holsatica, 16.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja klar!
    Der Kühlkreislauf ist ja unterteilt in einen kleinen und einen großen Kreislauf.
    Beim Kleinen läuft das Wasser durch den Motor und zum Wärmetauscher der Heizung und noch hier und da hin.
    Beim Großen läuft das Wasser zusätzlich noch durch den Kühler.
    Dazwischen sitzt das Thermostat.
    Wenn das Teil nun ständig offen steht,läuft das Wasser immer mit durch den Kühler.Das Wasser wird also nie richtig warm.Der Motor erreicht nie Betriebstemperatur.Das lässt unter anderem auch den Spritverbrauch steigen!
    Wenn die Heizung nun aus ist,braucht das Wasser nun nicht auch noch in den Wärmetauscher,um dort Wärme abzugeben.Dann kann die Temp-Anzeige nochmal bis zur Mitte kommen.
    Wenn die Heizung auch noch an ist,sinkt die Nadel,weil die Wärme auch noch an den Innenraum abgegeben wird!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 WONDERMIKE, 11.01.2005
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab die Celi nach diesem Thread damals kurzerhand eingewintert, zwischendurch war ich mit einem Mechaniker in der Tiefgarage und wir haben mal probiert, ob sich der Kühler-Ventilator einschaltet wenn wir den Wagen am Stand ohne Heizung laufen lassen.. nach einiger Zeit hat er sich eingeschalten -> der nächste Schritt war mal die Heizung aufzudrehn, das Ergebnis: die Temperaturanzeige blieb gleichbleibend auf dem normalen Idealstand..

    Nachdem es in den letzten Tagen so schön bei uns war(die Sonne geht grad wieder auf :)) hab ich die Celi aus ihrem Schlaf erweckt und bin wieder rumgefahrn. Leider fällt die Temperatur wieder ab sobald sich das Fahrzeug bewegt(selbst bei 50kmh innerorts fällt die Temperaturanzeige, außerorts sogar auf Null!).. also muss ich wohl oder übel das Thermostat tauschen lassen grml.. ich wollte nur noch nachfragen, ob da eventuell auch was anderes Schuld sein kann? Sonst würd ich das gleich im Urlaub machen lassen damit wieder Ruhe ist :) aja, und hat vielleicht jemand den Preis für so ein Teil im Kopf?
     
  9. #7 Holsatica, 11.01.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Jo,das ist mit ziemlicher Sicherheit das Thermostat!

    Was das Ding nu kostet,weiss ich nicht.Schätzungsweise zwischen 20 und 40€.
     
Thema:

seltsames Phänomen bei Heizung/Wassertemperatur?

Die Seite wird geladen...

seltsames Phänomen bei Heizung/Wassertemperatur? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  3. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  4. Seltsames Quietschen / Schleifgeräusch

    Seltsames Quietschen / Schleifgeräusch: Hallo an alle! Bei meinem Corolla E11 (Baujahr 02/2000) wurden Anfang Juni die Bremsen komplett erneuert. Nach ~250 km Fahrt fing das Auto mit...
  5. Heizung wird nur lau warm

    Heizung wird nur lau warm: Guten Abend, Fahre seit kurzem einen Toyota Starlet P8.Die Heizung wird leider nur lau warm.Das Gebläse ist ausreichend aber habe festgestellt das...