Selbst lackieren

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Dan, 22.06.2011.

  1. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Mein Bruder will sich an einer Komplettlackierung versuchen. Nun meine Frage gibt es eine "einfache" Farbe, bei der Fehler nicht so stark sichtbar sind? Schlechter als das derzeitige ausgeblichene 3e5 kann es nicht werden, oder? Muss man was bestimmtes beachten?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiti, 22.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2011
    Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Grundlegend: Saubere, windstille Umgebung, eine gleichmäßigen Auftrag und keinen billigen Lack / billiges Werkzeug ;-)

    Immer dünne Schichten (damit nix verläuft) - als Anfänger braucht man zwar erheblich länger, aber man kriegts halbwegs hin - Übung macht den Meister, Fehler sind immer sichtbar.

    Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass es rein darum geht kaputten Lack zu eneuern - wenn du ein Top Ergebnis willst, dann zeigt die Hinweistafel zum Lackierer ;-)

    PS: Kriegt man heutzutage noch Akryllacke oder nur noch Wasserlacke ? .. wenn letzteres: kauf Deinen Lack in Ungarn oder so
     
  4. #3 diosaner, 22.06.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Im Ernst:

    Warum versucht ihr denn nicht, die Farbe mit einer Rolle aufzutragen? So schlecht ist das Ergebniss nicht.
    Kann mich noch gut an meine ersten Rollerfahrungen erinnern.
    Nachts mit ein paar Kumpels das Auto in Mattschwarz gerollt.:D


    Lackieren ist für Anfänger immer so ne Sache.
    Zumal das eigentlich in einer Lackierkabine ausgeführt werden sollte. Auch weil die Farbe bzw. die Dämpfe ja nicht gerade umweltfreundlich sind.
    Egal ob auf Wasserbasis oder Lösungsmittel.
     
  5. #4 -Jensebraten-, 23.06.2011
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Wenn es darum geht Dellen und Beulen zu vertuschen ist Weiß am besten,
    wenn du aber Schleifriefen unsichtbar machen willst ist Schwarz die bessere Wahl.

    Hab ihr schon versucht den ausgeblichenen Lack aufzupolieren?
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    war auch meine spontane idee.

    wenn da lacknasen dran sind, siehts doch aus wie gewollt aber nicht gekonnt.

    ich würde nato-oliv-grün nehmen, evtl. mit schwarzem muster.

    camouflage kommt doch gut...:D der wird nur von bobbeles corolla getoppt.
     
  7. #6 diosaner, 23.06.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Eben, und mit einer Rolle bekommt man dann auch keine Rotznasen.:D
    Glanzschwarz und weiss oder eben Mattschwarz.

    Diese Farbe garantiert dir, das dich die Rennleitung regelmässig zum Boxenstopp rauswinken wird.
    Ich spreche hier aus Erfahrung:D:D
     
  8. #7 KleinerEisbaer, 23.06.2011
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht sollte der threadersteller erstmal paar infos zum ist- und soll-zustand schreiben.
    so können wir ja nur spekulieren ob einfach kratzer ausgebügelt werden sollen, es nur um "farbe drauf" geht oder es schon etwas anständiges angedacht ist

    nur so als anmerkung ;)
     
  9. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Also wenn der alte Lack wirklich am Ende ist, dann kann er sich ja nur verbessern :-)

    Ob dann mit Rolle, Selbstlackierung oder Sprühdosen ist dann fast egal .. Sprühdosen sind aber abzuraten, die kleckern zuviel :-p
     
  10. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Schon mal vielen Dank für die ersten Rückmeldungen. Zur Erklärung kurz, mein Corolla hat das bekannte 3 e5 als Farbe und diese hat mit den Jahren schon sehr gelitten. Die längst überfällige Lackierung habe ich bis dato nicht durchführen lassen. Da meine Motorhaube und die Heckklappe nur lackiert werden muss kam uns die Idee der Komplettlackierung in Eigenregie zu machen. Polieren ist nicht mehr mit dem Lack möglich. Das Glanzweiss kann man mit der Rolle auftragen ?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    mach den mattschwarz, da haste ne echte ratte.

    oder eben nato-oliv-grün mit schwarz...:D
     
  13. #11 TheDriver, 26.06.2011
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Jopp... Mattschwarz ist cool, auch wenn mittlerweile zu viel schwarzmatte rumfahren... sieht dann so aus:
    [​IMG]

    Das Bild ist übrigens von 2004 oder so... damals stach ich aus der Masse raus, man könnte auch sagen ich hab den Trend gesetzt :D

    mfg
     
Thema:

Selbst lackieren

Die Seite wird geladen...

Selbst lackieren - Ähnliche Themen

  1. Rückstände aus Spritzgussformen - Probleme beim Lackieren

    Rückstände aus Spritzgussformen - Probleme beim Lackieren: Hi, ich bitte um euren Rat zum Kauf eines neuen Stoßfängers von einem Fremdhersteller. Bei den mir bekannten Schrottplätzen war leider nichts zu...
  2. Tachonadel Lackieren

    Tachonadel Lackieren: Hallo :D Erst mal vorweg...ich bin neu hier und Entschuldigung wenn das im falschen Unterforum ist.:( ich habe ein dickes Problem und hoffe...
  3. Felgen selbst Lackieren?

    Felgen selbst Lackieren?: Moinsen. Ich möchte dieses Jahr meine Felgen selbst Lackieren, da es eher low budget werden soll würd ich es mit der Sprühdose probieren. Die...
  4. Corolla E12 Spiegel kappe Entfernen / Lackieren ??

    Corolla E12 Spiegel kappe Entfernen / Lackieren ??: Guten morgen, ich habe mal eine frage wie kann man die spiegel kappe entfernen ?? Da ich sie lackieren / Folieren lassen möchte weil sie zu...
  5. Lackierer gesucht!!

    Lackierer gesucht!!: moin moin... ich suche in der Nähe von Aalen / Heidenheim sagen wir mal plus 100 km einen Lackierer, der mir am linken hinteren Radlauf was...