Selber Lackieren - Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Speedsta, 30.03.2007.

  1. #1 Speedsta, 30.03.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Moinmoin

    Will ein Auto neu lacken und will es selber machen (also brauchts keine Kommentare wie ab zum Lacker etc.)

    Folgende Schritte hab ich mal geplant:

    Roststellen mit Stahlbürste aufm Bohrer reinigen und dann Fertan drauf

    Ganzes Auto abschleifen (welche Körnung am Besten)

    Unebenheiten mit Spritzspachtel füllen und auch wieder abschleifen (Körnung?)

    Vom Staub befreien (mit Staubtüchern?)

    Haftgrund für Stahl und Plastik Haftgrund für Plastik auftragen

    Nassschleifen (500er Körnung?)

    Von Staub befreien (Staubtüchern?)

    Lack auftragen (Schwarz-matt)

    Und zum Schluss nochn paar Fragen:
    Wenn die 1. Lackschicht drauf ist muss ich die wieder anschleifen für die 2. ? Wenn beide Lackschichten drauf sind, soll ich dann mit Mattem-Klarlack noch 1-2 Schichten raufmachen (wenn ja und wenn2 die 2. wieder anschleifen?)?

    Thx schonmal die die mir weiterhelfen können.

    Werd das ganze übrigens mit Dosen machen, falls ich da noch was speziell beachten muss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 30.03.2007
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Wenn du schon pfuschen willst würd ich mir wenigstens nen Kompressor leihen :D
     
  4. #3 Speedsta, 30.03.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    ne wills so einfach wie möglich ;)
     
  5. #4 toyota-e9-16v, 30.03.2007
    toyota-e9-16v

    toyota-e9-16v Guest

    Hallo,

    ich wollte mein Auto auch erst selber lackieren. Aber da hab ich mir gedacht, dass evtl mit ner kompletten Folie zu überziehen. Das gibt es ja auch in vielen verschiedenen Farben. Ist viel Kostengünstiger und geht schneller. Außerdem schütz Du so noch den alten Lack und man sieht die Steinschläge nicht so gut.
     
  6. #5 Speedsta, 30.03.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    keine folie, dellen und rost muss ich so oder so machen
     
  7. #6 Brachypelma83, 30.03.2007
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Also wenn du vorhast das ganze mit der Sprühdose zu lackieren wird es mit Sicherheit schlechter aussehen als vorher. Die Haltbarkeit des Lackes wird auch zu wünschen übrig lassen.
     
  8. #7 Speedsta, 30.03.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    jajajaaaaaa

    ich hätte gerne tipps, keine belehrungen
     
  9. #8 Hagbard23rd, 30.03.2007
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Also ich bin kein Experte, aber wir habens auch so wie oben beschrieben gemachet. Zur körnung, da musste zusehen, das die nicht zu grob ist. Hatten glaub ich 800. Da brauchste aber nen ganzen haufen von! Und viel Spaß beim schleifen :D :]

    Und Haftgrund bzw. Filler haben wir auch weggelassen. Und dirketr gesprüht haben wir dann auch net... eher gerollt :D Hammerite Rostschutz, mattschwarz mit silbernen Flammen :D

    Darf man fragen, um was für ein Auto es sich handelt? Bei der Celi würd ich mir das interessant vorstellen :rofl
     
  10. #9 Marschl, 30.03.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Würd mich auch interessieren. Und die Celi wird es wohl ned sein. Wenn er den Rost schon mit ner Stahl-/Drahtbürste wegmachen will?!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. RA29

    RA29 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Erst entrosten, dann grundieren. Spachteln über die Grundierung, Spachtel zieht Wasser und es würde unter dem Spachtel sofort wieder gammeln. Die gespachtelten Bereiche schleifen mit 400ér trocken. Nicht zu dick spachteln sonst wird es puckelig. Gespachtelt werden sollte lieber dünn aber in mehreren Durchgängen(3-4 x) um die bestmögliche Oberfläche zu erzielen. Zwischendurch natürlich immer wieder schleifen.

    Spritzspachtel zum Schluß und dann schleifen mit 600ér nass.
    Erste Lackschicht nicht ganz durchtrocknen lassen sondern gleich die zweite hinterher, sonst gibt es Schatten auf der Lackierung. Wofür Klarlack wenn das Auto matt bleiben soll? Lieber noch ein oder zwei zusätzliche Schichten Lack wegen der besseren Deckung. Schleifen zwischen den Lackierdurchgängen entfällt also.
    Zum Staub binden nimmst Du einfach Tücher wie Swiffer oder sowas. Statisch aufgeladen ziehen die den restlichen Staub vom Auto.
    Ich würde trotzdem-verzeih die Belehrung- mit Kompressor und 2-K Lack vorgehen. Das ist viel haltbarer und nicht sonderlich teurer.
     
  13. #11 Speedsta, 30.03.2007
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    kompressor und pistole is nich vorhanden, deswegen dose ;)
     
Thema:

Selber Lackieren - Tipps gesucht

Die Seite wird geladen...

Selber Lackieren - Tipps gesucht - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Smartphone gesucht.....

    Outdoor Smartphone gesucht.....: Hat da jemand rein zufällig Erfahrungen mit bezüglich einem Outdoor Smartphone? Ich hab mir mal das.... Samsungs X Cover 3 Cat S30 oder S40...
  2. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  3. Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!

    Fahrzeugbewerter für die Toyota Days 2017 gesucht!: Auch 2017 gibt es wieder die Toyota Days des Japan Team Augsburg. Hallo, wir, das Japan Team Augsburg, suchen Toyota-Fans die sich vorstellen...
  4. Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht

    Heckklappe + Stoßstange Celica t18 gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meine t18 GTi eine Stoßstange und eine Heckklappe. Farbe ist wichtig und sollte weiß sein. Umlackieren lohnt sich...
  5. PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005)

    PDC Sensor Modellbezeichnung gesucht (Verso 2005): Mein neuer alter Verso hat hinten und vorne je 2 PDC-Sensoren (Park Distance Control). Natürlich wie bei alten Autos üblich ist einer defekt....