Seitenleisten und Türgriffe beim E10 lackieren

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von corollapilot, 11.03.2003.

  1. #1 corollapilot, 11.03.2003
    corollapilot

    corollapilot Guest

    Hat jemand schon mal die Seitenleisten und die Türgriffe beim E10 lackiert?
    Wie bekomme ich die Seitenleisten am besten ab? So wie die Schrift hinten am Heck? Oder ist es da besser se gleich am Wagen zu lackieren?

    Und die Türgriffe (vorne), ich bekomme sie einfach nicht raus. Man sieht kaum wegen den Blechen und dann is da drinnen alles so blöde verwurschtelt!
    Die beiden Schrauben sind ja nicht das Prob, aber die ganze Mechanik erst! Und halt das rausbugsieren.:(

    Hat das einer schon durch? Erfahrungsbericht bitte!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyoraner, 11.03.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Die Seitenleisten sind geklebt!
    Viel spaß beim Abmachen. Ist schon ein ordentliche
    Kraftaufwendung nötig. Der richtige Mist kommt
    aber erst, wenn die Dinger ab sind. Die sind
    mit dem gleichen Kleber festgemacht wie die Zeichen hinten, bloß das die Menge "etwas" mehr ist.
    Da darfst du dann schön den Mist von der Karrosserie
    rubbeln und von den Seitenleisten.

    MFG

    Dirk
     
  4. mani81

    mani81 Guest

    Erhitz die Teile mitm Föhn (oder Sommersonne...), fahr mit Zahnseide dazwischen und entferne den Klebstoff mit "Klebstoffentferner" z.b. von 3M. Hab selber hinten den "TOYOTA" und "COROLLA" Schriftzug entfernt, kein Problem.
     
  5. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Also ich weiß nicht ob das Lackieren der Zierleisten so ne gute Sache ist, wegen dem abblättern.
    Die Leisten sind geklebt und gesteckt.
    Habe ich letzte woche bei meinem E10 abgemacht und cleanen lassen.

    Ist ne schöne Arbeit, aber mit Silikonentferner und einem Fön geht das schnell. :D
     
  6. #5 White Lightning, 11.03.2003
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Die Seitenleisten sind gesteckt und geklebt, das stimmt. Am besten mit nem Fön erhitzen und von Innen rausdrücken. Dazu mußt Du die Türverkleidungen demontieren und sie vorsichtig an den gesteckten Stellen vom Fahrzeug wegdrücken. Am besten löst von drausen gleichzeitig noch jemand die Leisten mit Zahnseide!
     
  7. #6 corollapilot, 12.03.2003
    corollapilot

    corollapilot Guest

    Hmm, gut. Da werd ich mal sehen ob ich sie dranlass, oder abbau. Und hat jemand ne Idee mit den Türgriffen?
     
  8. #7 DJBlade, 12.03.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Also wie schon gesagt hier:
    Zierleisten sind geklebt und gesteckt. Beim cleanen würd ich aber die Löcher zuschweisen und nicht einfach nur die Rille ausspachteln, denn der Kit fällt dann irgendwann ein. Wennst die Seite wirklich cleanen willst dann geh am Schluss wenn Du geschweisst und gespachtelt hat, mit Poliesterfüller dick drüber. Dieseer läßt sich zwar schwer abschleifen, aber dafür fällt Dir an den Kanten sicher nix mehr ein ;)

    Zu den Türgriffen:
    Türverkleidung abmachen, wie Du schon gesehen hast halten den Griff 2 Schrauben, diese lösen. Dann fasst Du von der Tür-Innenseite rein und steckst das Gestänge fürs Schloss und für die Mechanik zum Öffnen ab. Diese sind um einem U-förmigen Hackerl gesichert. Dieses musst Du nur nach oben drücken und dann kannst die Gestänge abstecken. Somit ist kannst Du den Türgriff rausnhemen. Beim Schloss kannst aber auch den kompletten Zylinder einmal nach rechts drehen und dann ist er auch vom Griff ab. Tust Dir warscheinlich leichter denn wie Du ja gesehen hast ist es bescheiden hin zu kommen ;)
    Scheue ab und zu keine Gewalt :]
     
  9. #8 corollapilot, 12.03.2003
    corollapilot

    corollapilot Guest

    Also das mit dem Schlosszylinder rumdrehen versteh ich nicht so ganz. Meinst du von ausen mit dem Schlüssel drehen und dann geht der ab? Hmm, so hab ichs aber schon probiert. Muss ich heut Nachmittag mal gucken.

    P.S.: Die Seitenleisten sollen nur lackiert werden, nicht ganz abgebaut werden. (Hab mich schlecht ausgedrückt :)) )
     
  10. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Also ich denke mal das es besser ist, die Seitenleisten zu lackieren wenn sie dran bleiben.
    Wenn du sie Lackierts und dann wieder dranbaust bzw. klebst, könnte es sein, das der der Lack abgeht, da du es ja leicht biegen mußt.
    Lackieren auf so welchen flächen, ist schon so eine Sache ! :] :] :]
     
  11. #10 DJBlade, 12.03.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Den kompletten Zylinder drehen nicht nur den Mechanismus dann flutscht er aus der Aufnahmehalterung vom Türgriff raus ;)

    Also wenn Du nur die Zierleisten lacken willst dann schließ ich mich den Worten meines Vorreiters an 8)
    Sauber abkleben und dann im angebauten Zustand lackieren ;)
     
  12. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Danke Blade, wenigstens einer gibt mir mal recht ! *ggg* :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 CoroMaks, 13.03.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    beim dranlassen spart man sich auf jeden Fall ne Menge arbeit mit abmachen, säubern, lackieren, wieder dran kleben...
    ich würd sie auch dran lassen - aber vernünfdtig abkleben - sonst ärgerst du dich später!
     
  15. #13 corollapilot, 13.03.2003
    corollapilot

    corollapilot Guest

    OK, thx für die Hilfe. Mal sehen was draus wird. :)
     
Thema:

Seitenleisten und Türgriffe beim E10 lackieren

Die Seite wird geladen...

Seitenleisten und Türgriffe beim E10 lackieren - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...