Sehr STARKES Lenkradvibrieren beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von SuicideK71, 29.05.2008.

  1. #1 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    HAbe einen E10xli Baujahr 10.1992 ! Habe vor einen halben Jahr meine Bremsscheiben mit klötzer vorn wegen des starken vibrierens gewechselt ! Ging etwa 2Monate gut dann fing es wieder an
    hab keinen Plan mehr! HILFE!!!!!! Es tritt auf wenn ich von hoher geschwindigkeit runter bis 80-60kmh bremse,dann wird es weniger und hört auf! aber es ist so böse das ich das Lenkrad kaum halten kann!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 29.05.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Ich tipp ma auf wellige Bremsscheiben, nach falscher Einbremsphase. Hab ich auch, nur das ich die Bremsen nich eingefahren hab :rolleyes:
     
  4. #3 buck2203, 29.05.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    sicher das die spur richtig eingestellt ist? oder die radaufhängung?
     
  5. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Jep, tipp ich auch drauf. Fährste viel Stadtverkehr und stehst ständig auf der Bremse?
    Oder falsch eingebremst.

    Haste billig Scheiben verbaut, oder die Originalen??

    Grüsse vom Mieky
     
  6. #5 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    Habe alles machen lassen: Spur einstellen und so weiter! das einzige is das falsche einbremsen das kann sein,da ich nicht weiß wie lange ich sie einbremsen muß! klönntet ihr mir das BITTE sagen!!!!! und zu der letzten frage: ja,habe 30,-€ für die Scheiben gelöhnt! Kumpel sagte die wären e alle gleich! fahre am Tag 70km B strasse und Stadt!
     
  7. #6 Bezeckin, 29.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die Scheiben sind mit sicherheit nicht alle gleich.
     
  8. #7 juergeng6, 29.05.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Da bleibt dir nur 2 Sachen zur Wahl.
    1.Neue Scheiben
    2.Scheiben abdrehen lassen

    MfG Jürgen
     
  9. #8 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    Scheiben abdrehen kostet ~70,-€ und neue Scheiben
    ~50,€!! Aber kann mir ma BITTE einer sagen wie lang man die neuen Scheiben Einbremsen muß!!!!!!!!!! Wöllte es mal gerne testen!
     
  10. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Also, Scheiben sind nicht alle gleich. Und für 30,-€ 2 Stck. Sorry, aber das kann nichts sein.
    Du musst nicht gleich Rennscheiben nehmen, aber was vernünftiges sollte es schon sein.

    Hier (unten Rechts) steht wie du die ein bremsen sollst. (ist zwar für Rennbremsen aber das passt auch für die Strasse)
    Einbremsen dauert 20 Min.

    http://isa-racing.de/20082/webseiten/Seite-050.htm

    Grüsse vom Mikey
     
  11. #10 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    Kannst du mir eine Marke Empfehlen,was die Bremscheiben angeht??
     
  12. #11 Bezeckin, 29.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Beim abdrehen lassen wirst du wahrscheinlich nicht viel freude haben. Welche scheiben gut sind, sollte genug in der Suche stehen.
     
  13. #12 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    Ja stimmt! finde aber leider zu viele bei meiner suche ! Bräuchte halt konkretere Angaben! will nicht sinnlos Geld zum Fenster rausschmeissen! möchte auf alle fälle kein Billigprodukt mehr! Bitte gebt mir ma einen vernünftigen Herstellernamen!!!!
     
  14. DüSe

    DüSe Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn die Scheiben und Klötze ein halbes Jahr alt sind...
    Könnt sein dass es dran liegt muss aber nicht. :D

    Vielleicht liegt es ja auch an ner Umwucht im Reifen.
    Hast das Problem mit Sommer und Winterreifen?
     
  15. #14 SuicideK71, 29.05.2008
    SuicideK71

    SuicideK71 Guest

    An ner Unwucht kann es nicht liegen,denke ich,weil die ersten ~1000km nach bremsenwechsel war ja Ruhe!
     
  16. DüSe

    DüSe Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    und wenn du zwischendurch von winter- auf sommerräder getauscht hast?
     
  17. #16 Bezeckin, 29.05.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    unwuchten merkt man nicht nur beim bremsen. Spricht schon viel für dei Bremse.

    ATE, Ferrodo oder hb sind auch ganz gut. Was ich jetzt so von bekannten kenne.
     
  18. #17 sonicblue, 29.05.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Brembo hat auch diverse Scheiben im Angebot.Hab selber welche vorn aufm MR2 und seit 30 000 km nie Probleme gehabt.Schön gleichmäßig eingeschliffen,sehr wenig Rost und bei der Km-Zahl eine extrem kleine Kante aussen..ich bremse auch viel mit dem Motor ab..vllt liegts daran.
     
  19. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal bei www.Sandtler.de da bekommst du von bis. Die sind ok.

    Grüsse vom Mikey
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 daniel t23, 30.05.2008
    daniel t23

    daniel t23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ich finde nicht das scheiben abdrehen lassen die beste lösung ist da kannst du dann auch gleich löcher rein boren
     
  22. #20 juergeng6, 30.05.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Was ist den gegen Scheiben abdrehen verkehrt?
    Da wird nur die obere Schicht abgetragen,bis die Scheibe wieder Plan ist.Mehr nicht.

    MfG Jürgen
     
Thema:

Sehr STARKES Lenkradvibrieren beim Bremsen

Die Seite wird geladen...

Sehr STARKES Lenkradvibrieren beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...