(Sehr) Alte Kommode restaurieren

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 10.05.2013.

  1. #1 Bender-1729, 10.05.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen,

    heute mal was aus dem Handwerkerbereich: Ich besitze eine sehr alte Kommode, die noch von meinen Großeltern stammt. Wie alt sie genau ist kann ich nicht sagen, aber ich möchte mal vorsichtig behaupten, dass sie mindestens schon einen Weltkrieg überlebt hat. (Das merkt man alleine schon daran, dass in der gesamten Kommode nicht eine einzige Schraube verbaut ist. Alles genagelt und /oder geleimt.) Allerdings fristet das gute Stück aber leider schon einige Jahre ein Schattendasein im Keller, da die Optik ja doch recht rustikal ist. Nun habe ich aber seit ca. einem halben Jahr eine relativ moderne Küchenzeile und da kam mir die Idee, die Kommode vielleicht als Kontrast mit in die Küche zu stellen. Leider hat der Zahn der Zeit aber doch relativ stark an der Kommode genagt. Vorallem die Jahre in denen sie im Treppenhaus unter einer offenen Treppe stand, sind ihr nicht besonders gut bekommen. Heisst, sie müsste dringend mal restauriert werden.

    Ich würde jetzt einfach hingehen, sie ein wenig anschleifen und dann neu mit dunkler Lasur streichen. Kratzer und Macken müssen nicht unbedingt ausgebessert werden. Ein wenig soll man ja auch sehen, dass es ein altes Möbelstück ist.

    Im Grunde also "Easy going". Da ich mit so alten Möbeln allerdings keine Erfahrung habe, wollte ich doch nochmal fragen, ob das überhaupt der richtige Weg ist. Für Tipps wäre ich Euch dankbar. Anbei ein Bild zum besseren Verständnis. :D

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supra Ma61, 11.05.2013
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Hallo Bender,
    Ich kenne mich mit sowas leider nicht aus.
    Ich würde mit der Komode mal zu einem alteingessenen Schreiner Betrieb fahren und dort mal nachfragen.
    Wäre schade wenn so ein altes Möbelstück durch falsche Behandlung die Patina genommem wird.
     
  4. #3 Bender-1729, 11.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hatte grade mal die Möglichkeit mit jemandem zu sprechen, der hobbymäßig schon so einige Möbel restauriert hat. Er hat mir geraten, nur die beschädigten, bzw. stark abgenutzten Stellen leicht anzuschleifen und dann die ganze Kommode mit einem Lappen und Holzlasur in der passenden Farbe abzureiben. Von großflächigem Abschleifen wurde mir jedenfalls abgeraten.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    meinen schreibtisch (50er jahre) hab ich mit politur wieder richtig gut hinbekommen.

    die kommode sieht auf dem bild nicht so fertig aus, dass ich das nicht auch mal zuerst an ihr versuchen würde.
     
  6. #5 Bender-1729, 11.05.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das Bild ist leider nicht so gut. Sie ist schon großflächig matt und hat einige Stellen, an denen die Farbe komplett fehlt. Farbe müsste ich also schon wieder mit reinbekommen wohl oder übel.
     
  7. #6 Bender-1729, 12.05.2013
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich hab jetzt einfach mal angefangen, nachdem ich mich im Baumarkt meines Vertrauens nochmal habe beraten lassen. Ich hab die Oberfläche jetzt wirklich sehr leicht mit feinem Schmiergelpapier angeschliffen (Hat man kaum gesehen.) und jetzt bin ich grade dabei nach und nach mehrere Schichten Holzlasur aufzutragen. Dabei werd ich die Farbe direkt eine Stufe weiter abdunkeln, so dass der Schrank nachher nicht mehr braun, sondern schwarz-braun sein wird. Find ich edler und passt besser zu meinen restlichen Möbeln. Die obere Platte hat bereits 4 Schichten erhalten und sieht schon richtig gut aus.

    Allerdings wär das ganze ja langweilig, wenn sich nicht noch eine kleine Unannehmlichkeit finden lassen würde. Diese stellt sich wie folgt: Im inneren des Schranks bin ich auf folgendes gestoßen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sieht aus, als wäre es hier mal vor langer Zeit zu einem Wasser- / Schimmelschaden gekommen, oder der Holzwurm hätte sich ausgetobt. Das ganze ist eine ca. 1 mm dicke Schicht, die sich mit dem Schraubenzieher abschaben lässt. Darunter ist wieder festes Holz. An zwei Stellen sind tiefere Löcher zu sehen, die auch hiermit in Verbindung zu stehen scheinen. Da der Schrank allerdings nachweislich seit mindestens 25 Jahren an Plätzen stand, wo ein Wasserschaden vollkommen ausgeschlossen ist, kann es sich eigentlich nur um einen Altschaden handeln, der schon viele Jahre unentdeckt geblieben ist. Da ich jetzt aber sowieso einmal dabei bin, das Teil komplett zu restaurieren und da ich den Schrank später als Küchenschrank nutzen will, muss er natürlich hygienisch unbedenklich sein. Daher bräuchte ich nochmal einen Ratschlag, wie ich hier am besten vorgehe.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

(Sehr) Alte Kommode restaurieren

Die Seite wird geladen...

(Sehr) Alte Kommode restaurieren - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Mein neuer alter Celica Liftback 2000ST

    Mein neuer alter Celica Liftback 2000ST: Hallo zusammen, ich bin neu hier bei euch. Habe mir heute nach langen hin und her einen Celica liftback 2000st,bj 1978,H zulassung,TÜV neu mit...
  3. Zwei alte Kumpanen

    Zwei alte Kumpanen: Moin moin! Ich bin der Peter. Ich komme aus dem Hohen Norden unseres schönen Landes, genauer aus der Nähe Flensburg. Ich bin vielleicht auf dem...
  4. Alte Ersatzteile, alle neu OVP

    Alte Ersatzteile, alle neu OVP: Auktionen bei ebay, unter anderem ein Hauptbremszylinder, vermutlich für einen alten corolla, konnte im Netz nichts genaueres finden....
  5. Aygo Handschuhfachdeckel (Alt/Neu) ?

    Aygo Handschuhfachdeckel (Alt/Neu) ?: Guten Tag zusammen. Ich habe mir beim örtlichen Toyota Händler schon einmal einen Handschuhfachdeckel gekauft um ihn in meinen kommenden Citroen...