Sechs Jahre mit dem Toyota Corolla Verso - eine Zwischenbilanz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von holgi-cv, 11.01.2013.

  1. #1 holgi-cv, 11.01.2013
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Junge, wie schnell die Zeit vergeht... In zwei Tagen wird der Corolla Verso 6 Jahre alt. Damit ist es höchste Zeit, eine weitere Zwischenbilanz zu ziehen.

    Der Corolla Verso ist jetzt 6 Jahre alt und hat ca. 128.000km auf der Uhr.

    Die generellen Vorzüge und Nachteile liste ich an dieser Stelle nicht noch einmal auf, bei Interesse bitte meine vorherigen Zwischenbilanzen (hier und hier) lesen. An dieser Stelle beschänke ich mich auf eine kurze Zusammenfassung besonderer Ereignisse sowie die übliche, detaillierte Kostenaufstellung.

    Außerplanmäßige Werkstattaufenthalte/Reparaturen:

    Austausch Dichtgummi Fahrerseite wegen Windgeräuschen (Garantie)
    Austausch Rückfahrkamera wegen sporadischen Aussetzern (Garantie)
    Softwareupdate ECU wegen Kaltstartproblemen (Garantie)
    Austausch Stirndeckeldichtung wegen Ölverlust (Garantie)
    Austausch Batterie wegen Undichtigkeit (Garantie)
    Austausch AGR-Ventil + Regeneration RPF (631 Euro)
    Austausch Ladeluftschlauch wegen Marderbiss (187 Euro)

    Pannen/Liegenbleiber: keine

    Kosten:

    Wartung:

    Fitnesscheck 15tkm mit Ölwechsel: 150 Euro
    Inspektion 30tkm inkl. Bremsflüssigkeitswechsel: 268 Euro
    Fitnesscheck 45tkm mit Ölwechsel: 158 Euro
    Inspektion 60tkm mit Ölwechsel, Bremsscheiben/Beläge vorn und Beläge hinten: 799 Euro
    Fitnesscheck 75tkm mit Ölwechsel: 201 Euro
    Inspektion 90tkm mit Ölwechsel: 630 Euro
    Fitnesscheck 105tkm mit Ölwechsel: 229 Euro
    Bremsscheiben und Beläge vorne neu: 410 Euro
    Inspektion 120tkm mit Ölwechsel: 318 Euro

    TÜV/AU: 77 Euro

    Kraftstoff:

    Verbrauch : 7,96 l/100km (127.981 km und 10.187 l)
    CO2-Ausstoß: 210 g/km (127.981 km und 26.893 kg)
    Spritkosten: 10,31 EUR/100km (127.981 km und 13.190 EUR)
    Spritkosten akkumuliert: 13.190 Euro

    Sonstiges:

    Kfz-Steuer: 355,00 Euro / Jahr
    Komplettradsatz mit Alufelgen und Winterreifen 205/55 R16: 829 Euro
    Satz Sommerreifen 215/50 R17 (Wechsel bei 37.000km): 517 Euro
    Satz Winterreifen 205/55 R16 (Wechsel bei 80.000km): 356 Euro
    Satz Sommerreifen 215/50 R17 (Wechsel bei 113.000km): 396 Euro
    Satz Winterreifen 205/55 R16 (Wechsel bei 126.000km): 359 Euro
    5 Satz Aerotwin-Wischblätter: 125 Euro
    Anschlußgarantie 4. und 5. Jahr: 228 Euro
    Anschlußgarantie 6. Jahr: 427 Euro
    Anschlußgarantie 7. Jahr: 427 Euro
    Autobatterie Banner PowerBull P8014: 110 Euro

    Betriebskosten pro Kilometer (nach Spritmonitor):

    Nur Kraftstoff: 0,10 Euro/Kilometer
    Betriebskosten ohne Wertverlust: 0,18 Euro/ Kilometer
    Gesamtkosten inkl. Wertverlust (77%): 0,35 Euro/Kilometer

    Fazit:

    Trotz einer außerplanmäßigen Reparatur außerhalb der Garantiezeit und den Kosten der Anschlußgarantie für das 6. und 7. Jahr sind die Betriebskosten pro Kilometer konstant geblieben. Alles in allem bin ich mit dem Fahrzeug nach wie vor sehr zufrieden, weil sich die Wartungs- und Betriebskosten für ein Fahrzeug dieser Größe und Leistungsklasse in einem sehr günstigen Rahmen bewegen. Getrübt wird das Gesamtbild nur durch die schlechte Haltbarkeit der Toyota-Starterbatterien. Nachdem die ab Werk verbaute Originalbatterie nach knapp 3 Jahren wegen Undichtigkeit getauscht werden musste, hielt auch die Ersatzbatterie (wiederum ein Original Toyota-Ersatzteil) nur 3 Jahre und war ebenfalls undicht. Ich bin gespannt, wie sich jetzt die Banner PowerBull über die nächsten Jahre schlägt.
    Da aber sonst keine Probleme aufgetreten sind oder sich andeuten, besteht bisher auch kein Bedarf für die Planung einer Neuanschaffung. Deshalb wird mich der CV auch im Jahr 2013 noch begleiten ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Ich kann nur sagen: Vielen Dank für den tollen Bericht!
     
  4. #3 Christoph, 11.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2013
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Ich kann (und möchte) nicht so einen detailierten Beriht machen. Ich kann aber bestätigen, das der Corolla Verso (auch als 1.8er Benziner) einach nur zuverlässig ist. Und ich hatte bisher keine Kosten ausser der Reihe.
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Danke für die Infos!
    Ich hatte ja auch einen 1.8 und kann mich dem Vorposter nur anschließen.
    In meiner Bilanz kannst du...
    ... die Motorsachen streichen,
    die KFZ Steuer auf 121€/Jahr senken,
    einen getauschten Stoßdämpfer (12000km)auf Garantie,
    das Navi (Bildschirm schwarz, keine Kameraumschaltung,keine Navigation) als Garantietausch
    und 4 neue Executivealufelgen (waren innen mies lackiert->Gammel)nach 3 Wintern einsetzen.

    Auf den gut 53000km hat er 2x gebockt beim Anspringen (k.A. was war, kein Fehler hinterlegt und bei Neustart sofort angesprungen). Das war´s.
    Dem Nachbesitzer wird er viel Freude machen.
    Und jeder der ein gutes, zuverlässiges Auto mit viel Platz oder 7 Sitzen sucht, dem kann ich so einen CorollaVerso R1 nur empfehlen. Auch als 1.8 immer genug Kraft und nie den Sprit gesoffen.:D
     
  6. #5 paseo_rulez, 11.01.2013
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Danke für diesen super Bericht!
     
Thema: Sechs Jahre mit dem Toyota Corolla Verso - eine Zwischenbilanz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso forum

    ,
  2. türsensor toyota corolla

    ,
  3. corolla-forum.de

    ,
  4. avensis verso forum,
  5. toyora corolla verso forum,
  6. langlebigkeit corolla verso 2.0 D,
  7. langlebigkeit toyota verso,
  8. wartung toyota corolla verso,
  9. garantie toyota corolla verso,
  10. toyota corolla forum,
  11. toyota corolla verso 1.8 forum,
  12. corolla verso forum,
  13. haltbarkeit toyota corolla verso
Die Seite wird geladen...

Sechs Jahre mit dem Toyota Corolla Verso - eine Zwischenbilanz - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...