Schweller füllern - aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Gast, 16.09.2001.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,
    eine Frage an die Lackier - und Karosserieprofis:

    Hab mir Seitenschweller vom Calibra für den MR2 umgebaut. Jetzt hätt ich den gern lackiert, aber vorher geglättet! Gibts nen Spachtel, am besten Spitzspachtel für Kunststoffteile, der "beweglich" bleibt, also mit dem Material arbeitet? Als nächstes soll dann nämlich die "Gummi"(?)-Lippe vorne verlängert und modifiziert werden...

    ´Was ist zu beachten beim glätten, wegen Haftung des Spachtels etc...

    Für jede Antwort dankbar grüt euch

    der "böhse Onkel" Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 midengined, 17.09.2001
    midengined

    midengined Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2001
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Sorry keinen schimmer, will aber unbedingt mal die Bilder sehen.

    Gruss
     
  4. #3 SpeedDriver, 17.09.2001
    SpeedDriver

    SpeedDriver Guest

    Da gibts schon Sprühspachtel aber weniger elastisch. Ich würde Glasfaserspachtel empfehlen, das ist da bestimmt geeignet.
    Mach vor dem Lackieren ordentlich Kunststoffhaftgrund drauf.



    ------------------
    [​IMG]
     
  5. #4 Roger MK3, 17.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    ........geht gaaaaanz einfach, macht aber Arbeit:
    Den Kunststoff mit dem Exzenterschleifer und aufgespanntem 60er Schleifblatt (sehr grob) gleichmäßig aufrauhen, je gröber, desto besser. Die Kunststoff-Fasern müssen richtig abstehen.
    Dann streichst Du so viele Schichten 2-k Füllgrundierung auf, bis die Fasern satt abgedeckt sind. Das wird dann sauber geschliffen, nochmal Füller drübergespritzt, nochmal feingeschliffen und dann endlackiert.
    Wird total glatt, hält dauerhaft und schaut wirklich gut aus. Ist auch bei Reinigung mit dem Dampfstrahler nicht abzulösen. Aber, wie gesagt, viel Arbeit.

    Grüße
    Roger MK3
     
  6. Gast

    Gast Guest

    @ Roger
    Das hört sich gut an,
    aber was heißt "streichen" beim 2-Komponenten-Füller? Gibts den zum Pinseln?
    Wenn ja, gib mir doch mal bitte einen Hersteller durch!
    Ich wäre sonst hingegangen und hätte den Kunststoff geschliffen so gut es geht und dann mit Spritzspachtel besprüht, geschliffen etc...

    Müßte dann nicht noch Haftgrund unter den Sprizspachtel, oder drüber???
    Mann bin ich blöd...

    gruß und dank
    marc
     
  7. #6 Roger MK3, 18.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    .........aaaaalso, "streichen" bedeutet mit dem Pinsel auftragen, da sich für den aufgerauhten Kunststoff spritzen einfach nicht lohnt, zuviel Verlust an Füller! Pinseln macht auch weniger Schmutz, und Du sparst viel Füller.
    Den Füller kaufe ich bei "PROSOL" (oder bei einem anderen Händler für professionelle Lacke). Meistens nehme ich "SIKKENS" 2-k Füllgrundierung (es gibt aber auch viele andere Hersteller vergleichbarer Qualität), da kostet der Liter einschl. zugehörigem Spezialhärter ca 70.- DM. Das Zeug hat eine Eigenheit: Beim Ablüften quillt der Füller etwas auf und füllt die Poren und Vertiefungen, daher kommt ja auch die Produktbezeichnung. Laß Dich beim Auftragen nicht täuschen, der Füller wird nach der Härterzugabe erstmal sehr flüssig, bis er später eindickt (flott arbeiten!).
    Wenn Du den Füller kaufst, dann laß Dich nicht mit Heimwerker-Produkten abspeisen, das Zeug taugt ja wirklich nichts. Geh in den professionellen Farbhandel. Kostet zwar etwas mehr, aber der Schweller läßt sich dann schnell und vor allem sauber und glatt schleifen. Die Füllerschicht verändert sich auch bei Alterung nicht mehr viel.

    Grüße
    Roger MK3
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Zank yu weri matsch erstmal!
    Dat is doch ma ne professionelle Aussage!
    Danke Roger

    Gruß Marc
     
  9. #8 Roger MK3, 19.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    @Marc

    Auch danke, keine Ursache.
    Als Nachtrag: Wenn Du Dir schon die Arbeit machst, dann solltest Du nach dem Farblack noch 2 Schichten Klarlack aus dem gleichen Farbsystem auftragen, lohnt sich wirklich, weil es den Farblack zusätzlich schützt und es schaut einfach suuuuuper aus. Der Auftrag passiert natürlich nass-in-nass, damit es gut hält. Beim 2-k Klarlack mußt Du auch wieder aufpassen, denn da gibts auch wieder 2 Qualitäten: Den Klarlack mit Normalglanz, als Beispiel "Autoclear" von Sikkens, oder den Hochglanz-Klarlack, den ich immer nehme, der heißt dann "Autoclear 2000". Der Preisunterschied ist keine 15.- DM, aber der Glanzgrad ist viel höher. Ich habe den Eindruck, daß der bessere Klarlack auch etwas kratz-unempfindlicher ist.
    Damit Du mich recht verstehst: Ich will hier keine Werbung für meinen bevorzugten Lackhersteller machen, ich habe halt mit o.g. Lack beste Erfahrungen gemacht, aber von anderen Herstellern gibt es auch gute Lacke. Wichtig ist, daß Du alles aus einer Serie nimmst, das heißt, der Füller muß sich mit dem Decklack vertragen, und der Klarlack muß zum Decklack passen, sonst können böse Pannen passieren, und Du fängst von vorne an, nur mit dem Unterschied, daß Du den mißratenen Lack auch noch runterschleifen mußt (das ist mir schon mal passiert).

    Grüße
    Roger MK3
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Problem wird sein, daß ich wohl auf Sprühdosen zurückgreifen muß, denn einen Kompressor und Spritzpistole hab ich leider nicht.... Beim Lackierer bei uns im Ort,der nimmt 300,- fürs lackieren! Für dat bißchen Fläche, aber jetzt versteh ich auch, warum... scheint in Arbeit auszuarten-seufz! [​IMG]
    Wenn ich tatsächlich Dosen nehmen sollte, wann muß denn der HAftgrund drauf? Vor dem LAck oder vor dem 2 K Füller?

    grüße marc

    ------------------
     
  11. #10 Roger MK3, 21.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    @Marc

    Weil ich mit Haftgrund nur schlechte Erfahrungen gemacht habe, rauhe ich den Kunststoff auf! Den Haftgrund kannst Du Dir sparen.
    Nochmal:
    Kunststoff aufrauhen
    So lange füllern und schleifen bis die gewünschte Glattheit erreicht ist.
    Lack auftragen.
    Trocknen lassen, fertig.

    Zum Sprühdosenlack: Viel zu teuer und viel zu dünn (deshalb hab ich mir eine Kompressoranlage mit erstklassiger Lackierpistole zugelegt)! Kauf Dir 1/2 Liter Autolack mit Härter und einen guten Flachpinsel und pinsel den Lack drauf. Wird garantiert besser als die Sprühdosenidee und der Lack HÄRTET chemisch aus. Den Sprühdosenlack mußt Du tagelang TROCKNEN lassen, bis er etwas hart wird.

    Grüße
    Roger MK3

    [Dieser Beitrag wurde von Roger MK3 am 21. September 2001 editiert.]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    Muß da nicht noch eine Art "Weichmacher" rein? Die Schweller sind ja nunmal aus Kunststoff und etwas beweglich...
    Wenn ja, muß in den 2-K-Füller auch dieses Zeug rein?

    Danke schonmal - sehr gute Tipps

    Marc
     
  14. #12 Roger MK3, 22.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    @Marc

    Weichmacher kannst Du Dir sparen. Selbst wenn an Plastikteilen mal was zu spachteln ist, nehme ich das normale Zeug (Glasfaserspachtel), und das hält. Wie schon gesagt, der Kunststoff muß richtig rauh sein, sonst ist die Arbeit für die Katz.

    Grüße
    Roger MK3
     
Thema:

Schweller füllern - aber wie ?

Die Seite wird geladen...

Schweller füllern - aber wie ? - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?

    Wo kann ich einfachen Schweller für e11 bekommen?: Hallo zusammen, weiss jemand eine seriöse Firma bei denen ich günstig normalen rechten Schweller für e11 Dreitürer Bj 98 bekommen kann oder hat...
  2. Reparaturbleche Schweller für Paseo

    Reparaturbleche Schweller für Paseo: Bin (verzweifelt) auf der Suche nach Schweller - Reparaturblechen für unseren Paseo Cabrio. Es ist nichts zu finden und auch der TOYOTA Händler um...
  3. Celica T23 Facelift Originalzubehör Lippe+Schweller

    Celica T23 Facelift Originalzubehör Lippe+Schweller: Hallo, ich suche für meine T23 Facelift die Originalzubehör Lippe sowie die Schweller. Farbe wäre egal. MFG Rob
  4. 0W-40 Full Synthetic Öl für Turbo Diesel Motoren von Mobil 1

    0W-40 Full Synthetic Öl für Turbo Diesel Motoren von Mobil 1: Hab hier 2 mal 5L ( zusammen also 10L ) 0W-40 Full Synthetic Öl für Turbo Diesel Motoren von Mobil 1 stehen. Ich kann es nicht verwenden im...
  5. Corolla TSC Schweller Gummi

    Corolla TSC Schweller Gummi: Hallo Freunde! Ich bin endlich wieder zurück, nachdem ich damals meinen Corolla TS abgeben musste habe ich mir nun einen Corolla TSC gegönnt. Ich...