Schwankende Drehzahl im Leerlauf (MK3)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Spyco, 11.11.2004.

  1. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute....

    Ich hab ein kleines Problem mit meiner Supra und weiß nicht so genau was es sein könnte. Also folgendes:

    Seit etwa einer Woche fängt der Wagen wenn ich Gas wegnehme ohne auszukuppeln an zu ruckeln. Es fühlt sich so an als wenn man sich verschaltet hätte.
    Ich dachte erst es könnte an der Kupplung oder am Getriebe liegen, aber dann ist mir noch was aufgefallen.

    Im Leerlauf schwankt die Drehzahl stark hin und her. Von knapp über 1000 bis runter auf 500, so dass der Motor fast ausgeht. Der Motor klingt auch total rau. Sobald ich aber auch nur ein bißchen aufs Gas gehe ist das Geräusch weg. Hochdrehen tut der Motor wie immer und ich habe auch scheinbar keinen Leistungsverlust.

    Woran könnte das liegen? Kupplung würde vielleicht das erste erklären, aber das zweite Problem kann daher sicher nicht kommen. Steuergerät vielleicht? Aber das müßte doch auch beim Beschleunigen zu merken sein, oder? ?(

    Vielleicht hat ja einer von Euch ne Idee.

    Gruß aus Berlin,
    Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 11.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    1. Vermutung:
    Hast dein Motor einen Luftmengenmesser mit dieser Klappe drinn ?
    Warscheinlich hat der ne Macke, das Poti innen ist vergammelt.
    Die Widerstandswerte schwanken dann und das Gemisch wird falsch
    eingeregelt.
     
  4. And1

    And1 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Poti tip ich auch

    Beim Luftmengenmesser wollte die bei mir mal für 750 DM tauschen Celi T16 . War dann das Drosselklappenpoti.
     
  5. #4 red celica 89, 24.11.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kontrollier mal die Dichtungen zum Kühlwasserkreislauf und ob an deinen Zündkerzen Wasser steht. Das Problem habe ich momentan bei einer T16

    Gruß Horst
     
  6. #5 red celica 89, 27.11.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Falsche Diagnose. Die Dichtungsstopfen sind gewechselt, das Problem besteht immer noch. :(
    Werde mich jetzt auf das Drosselklappenpoti stürzen. ?(

    Gruß Horst
     
  7. #6 red celica 89, 29.11.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    War's auch nicht.
    Ein Zündkabel und zwar das, das in die Mitte der Verteilerkappe kommt, war defekt.


    Gruß Horst
     
  8. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Huhu zusammen....

    Ich dachte mein Beitrag wäre schon längst verschwunden. *g*

    Danke erstmal für eure Tips. Momentan tritt das Problem immer nur zeitweise auf. Morgens hab ich das Gefühl der Motor geht an jeder Ampel fast aus und dann nachmittags ist alles ganz normal....oder andersrum....oder auch mal gar nicht. Total seltsam. ?(

    Wenn ich das nicht hinbekomme muß ich den Wagen mal checken lassen. Zumindest gibts jetzt aber noch Sachen die ich mir vorher mal anschauen kann. :)

    Grüße aus Berlin,
    Sven
     
  9. #8 red celica 89, 30.11.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Problem war anscheinend nicht nur das Zündkabel.
    Sporadisch tritt es wieder auf.
    Muss nun doch Drosselklappenpoti kontrollieren.

    Sage Bescheid, wenn ich etwas näheres in Erfahrung gebracht habe.

    Gruß Horst
     
  10. #9 red celica 89, 04.12.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Muß noch einen draufsetzen.

    Der Fehler lag an den undichten Stopfen in Verbindung mit den vergammelten Zündkabeln.

    Der Wechsel der Kabel half zunächst nur kurzfristig, bis das Problem nochmals auftrat. Es war allerdings erledigt, als ich 250 km nach Köln und 250 Km zurück gefahren war. Anscheinend war danach das letzte Wasser verdampft, so dass die Drehzahl jetzt im Leerlauf zwischen 850 und 900 liegt.

    Ich hoffe es bleibt so.

    Gruß horst :D :D :D :D :D :D
     
  11. #10 Nightrolla, 05.12.2004
    Nightrolla

    Nightrolla Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem tritt nur morgens auf, also wenn der Motor noch nicht auf Betriebstemperatur ist!? Hab an meinem kein solches Problem kannte es aber von nem Polo, nur die Jungs von VW waren wohl zu deppert das in den Griff zu bekommen und die Karre war irgendwann eh Schrott. Dennoch nehme ich an, das es etwas mit der Steuerung zu tun hat, die den Motor höher drehen lies um die Betriebstemp zu erreichen.

    cya
     
  12. #11 Schuttgriwler, 06.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    "Sägen" (Drehzahl hoch und runter) kann an defektem Droselklappenpoti liegen, da es nicht "ZU" erkennt und die ECU nicht auf LL-Stabilisierung schaltet

    oder

    es wurde an der Drosselklappenanschlagschraube herumgedreht um den LL einzustellen, was total falsch ist !!!! Der wird an der Bypaßschraube eingestellt.
     
  13. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    @ Nightrolla:
    Nein, umgekehrt ist es. Das Problem treitt erst auf wenn der Motor warm ist. In der Warmlaufphase ist alles ok.

    Der Wagen war jetzt in der Werkstatt und die haben etwas unglaubliches gefunden.....nichts. Toll, oder? Bei denen trat das Problem gar nicht erst auf. Ich werd mal beobachten ob es tatsächlich weg ist. Hab grade erst diesen Umrüstsatz für den Kat eingebaut, vielleicht hat der ja tatsächlich das Problem behoben. Wäre natürlich toll.

    Mal abwarten ob das Problem wieder auftritt.
     
  14. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab ein ähnliches Problem beim meinem P8. Wenn der warm ist, geht der leerlauf immer sehr weit runter so dass der Motor fast aus geht und da schwankt er dann immer bisschen hoch und wieder runter...
    Wo ist die Drosselklappenanschlagschraube und wo die Bypaßschraube?
    Ein Bekannter hat da nämlich mal was dran rumgedreht weil die LL Drehzahl warm viel zu hoch war...

    Vielen Dank!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Schuttgriwler, 06.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Frag doch Deinen Bekannten. Der hats doch verbockt. Ich weiß jetzt nicht auswendig, wo die gerade beim P8 Sitzt. Oder frag mal den "echt_weg", der ist Admin des Starlet-Forums, der fährt P8 und ist passionierter Schrauber.
     
  17. #15 red celica 89, 30.12.2004
    red celica 89

    red celica 89 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hey Spyco

    Was hat sich jetzt ergeben?

    Alles in Butter oder weitere Probleme?

    Gruß Horst
     
Thema: Schwankende Drehzahl im Leerlauf (MK3)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota supra drehzahl schwankt im stand

Die Seite wird geladen...

Schwankende Drehzahl im Leerlauf (MK3) - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt

    Leerlauf schwankt nach Kurvenfahrt: Servus, Habe hin und wieder die Erscheinung das wenn ich z.B. auf einen Parkplatz fahre und dabei kurz hintereinander schnell von einer rechts in...
  2. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  3. Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3

    Werkstatthandbücher Supra MK2 und MK3: Verkaufe diverse Werkstatthandbücher und Reparaturanleitungen. Haynes Repair Manual Supra 1979-92 neuwertig - 20€ Chilton Repair and Tune-up...
  4. Supra MK3 GAT Kaltlaufregler

    Supra MK3 GAT Kaltlaufregler: Verkaufe einen GAT Kaltlaufregler für Toyota Supra MK3 MA70 mit 7mgte Motor. Durch Einbau und Eintragung wird die Supra auf Euro 2 umgeschlüsselt,...
  5. Leerlauf 4efe

    Leerlauf 4efe: Hallo ich habe bei meinem 4 efe das Problem das , wenn ich ca 2-3 Min gefahren bin, der Leerlauf für ca.1min schwankt (nach unten) und die...