Schwachstellen Carina

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von berlus, 20.08.2009.

  1. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    welche Schwachstellen haben denn Carinas Bj 1997-2002 ?
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Gar keine


    Es gibt nämlich keine Carinas aus dieser Zeit
     
  4. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    ups:)

    naja..
    deins ist ja auch nur teilweise richtig:)
    bis 1998 ja wohl schon :p

    also dann halt die 96-98bj
    ;)
     
  5. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    ;)schon ok

    Schwachstellen bei den letzten Carinas gibts eigentlich nicht wirklich.

    Allerdings müssen im Design bei Toyota in dieser Zeit einige Leute mit ziemlich abgestumpften Geschmacksnerv gearbeitet haben; anders kann ich mir die Farbgebung im Innenraum nicht erklären.

    Kleinere Probleme gabs mit den Rückleuchten (nicht nur Carina) , wo die Verklebung der Lampengläser mangelhaft war.
    Dürfte aber bei den meisten bereits auf Kulanz gewechselt worden sein.

    Beim Stufenheck gab es Ausreisser, bei denen die Kofferraumhaube erst nach umfangreicher Nacharbeit der Falze an der Karosserie bündig und mit umlaufend gleichem Spaltmass eingebaut werden konnte.

    Beste Motorisierung war wohl der 1.8er (7A-FE)

    Das höchste Potential, mit einem Carina jetzt noch lange viel Spass zu haben, dürfte wohl ein 1.8er Kombi mit möglichst wenig Kilometern und Sonderausstattung wie z.B. Scala (mit nicht verfärbten Amarettapolstern!) oder Flash haben. (Da werden durchaus schon mal 6000€ für verlangt)
     
  6. berlus

    berlus Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    danke

    das klingt aber nach sehr wenig?
    bist du sicher?
    bei meinem starlet war zb das flexstück am auspuff nicht so doll.
    stoßsdämpfer hinten sollen auch etwas anfällig sein.
    sowas gibts beim carina alles nicht?
    klingt ja fast zu schön um wahr zu sein:)

    PS: und warum wenig km? ist doch ein toyota oder :) ?
    gruß
     
  7. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Also bei meinem war es einfach nicht mehr :D
    Auch von meinem Sohn, der ja bei Toyata gelernt hat, hab ich nix weiters wirklich negatives gehört. Zumindest zum 1.8er nicht.

    Stossdämpfer wüsste ich nicht, bin zwar selbst keine 50tsd damit gefahren, hab das Ding aber oft ganz schön vollgepackt.
    Beim TÜV hatten die leichtes Spiel am Stabi hinten eingetragen; das kam aber eher von mehreren unsanften Fahrmanövern meinerseits 8)
    Merkt man nur am leichten Poltern auf unebenen Strassen.

    Was es mit den wenigen km auf sich hat?
    Na ja, da werden ja durchaus welche mit über 200tsd km angeboten.
    Und selbst ein Toyota hält nicht ewig.
    Wenn du ein solches Auto noch mal über den TÜV haben willst, musst du natürlich schon davon ausgehen, dass im Bereich Lenkung, Radaufhängung, Radführung, Bremsen, Federung/Dämpfung zwangsläufig die vielen Kilometer ihren Tribut sprich Material-, Zeit- und Geldaufwand fordern.

    Es gibt nun viele Leute, die denken, die wenigen Kilometer würden ihnen beim Wiederverkauf Gott weiss was einbringen; dem ist aber durchaus nicht so. D.h. wenn jemand meinetwegen für eine Carina Kombi mit unter100tsd km 6000€ oder mehr haben will, dann ist und bleibt das ein netter Versuch.......es dauert nur vielleicht eine Zeit bis er das einsieht. Und selbst wenn das Auto dann immer noch über Listenpreis weggeht, hat der glückliche Käufer immerhin den Vorteil, dass der nächste TÜV unvergleichbar günstiger wird, als mit einer Karre über 200tsd km.
     
  8. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    IMHO wäre die einzige "Schwachstelle" wohl der untere Türfalz beifahrerseitig.
    Da band der Karokleber zuweilen nicht 100%ig mit dem Metal (ggF Tauchbad schlecht abgewaschen) wodurch sich zuweilen darunter Feuchte sammelte, was dann begann den Lack zu unterwandern.
    Rechtzeitig entdeckt und behandelt, stoppt man es noch bevor es außen die Türhaut hochkriecht.

    Ob man die lean-burn Sonde als Verschleißteil ansieht ist individuell...
    Da bei meiner erst bei >260Tkm der Heizdraht hopps ging (warm lief der Motor einwandfrei, nur die ersten ~5 Min nach Start war er etwas rauh...), finde ich's eigentlich nicht mal erwähnenswert...

    Die WSS ist ggF etwas empfindlich auf Steinschlag (hatte seit '96 insg. 4 Stk verbraucht, Glasbruchversicherung sei Dank...)

    Brennheiß, frisch von der Autobahn bei <-10°C in Tiefschnee/Scheehaufen reinparken daß er voll aufsitzt, nimmt uU der Kat übel (so hatte ich meinen bei >180Tkm versemmelt...)

    Ansonsten finde ich bei meinem T19U Carina E GLi Combi seit '96 & 274Tkm genau nicht's was ich bei einem Auto als "magelhaft" rügen würde...
    Außer dem Kat ist die ganze Auspuffanlage noch immer original und weißt IHMO gerade mal Flugrost auf...
    OK, die OEM Breitstrahler fand ich recht sinnlos, und hatte sie gegen echte Nebler getauscht, wobei man solche aber auch nur so maximal 20 Minuten pro Jahr benötigt...
    Stabiverbinder/Gummis, WaPu (bei 190Tkm), Bremsscheiben, etc... halte ich für normale Verschleißteile welche im Vergleich zu anderen Fabrikaten ja eher duch immens hohe Lebensdauer auffallen... (fahr noch immer erst die zweite Garnitur Bremsscheiben)

    "Schlamipig" war lediglich daß schon im zweiten Jahr die Entlüfter der hinteren Radbremszylinder festgerostet, womit BF-Wechsel und Entlüften unmöglich, was neue RBZ erforderlich machte.
    Ein Hauch CU-Paste auf die Gewinde der Nippels hätte das absolut verhindert, liegt jedoch am assembly-worker in UK das unterlassen zu haben, und nicht am Hersteller/der Marke.

    Unterboden, etc... sind dank regelmäßiger UB-Wäsche (besonders im Winter nach Autobahn!!), wie auch Garagenplatz de facto rostfrei.

    Das die Kupplung manchmal wimmert ist eher Schönheitsfehler, denn greifen tut die auch nach den km einwandfrei...

    Tjo und daß der 1,8 7A-EF mit über ner 1/4 Mio Kilometern nun tatsächlich etwas über 1/4 Liter Öl auf 10Tkm braucht, fällt wohl auch eher unter "erstaunlich" als beunruhigend :D
    Wenn er zwischen den Service irgendwann nen 1/2 Liter braucht, wird's auch egal sein 8)

    mfg
    MBR
     
  9. #8 LordNibbler, 22.08.2009
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    probleme die teuer werden können, sind lenkgetriebe bei den engländern und die magermixsonde

    generell sollen die japaner ( fzg-id-nr.: jt...) weniger probleme machen als die engländer (fzg-id-nr.: sb...)

    einfach mal die suchfunktion verwenden


    ne rina und 6000 € :rolleyes:
    nicht mal nächstes jahr, wenn die strohfeuerprämie
    den markt leer gepresst hat
     
  10. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    also da gibts doch noch was, da haben sie einfach gespart...

    und zwar bei dem Kunststoffteil, wo der Draht für die elektr. Fensterheber darüberläuft und zwar der Halterand..eindeutig zu schmal!!

    [​IMG]

    Gruss Oli
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Sind IMHO (wie auch hier im Formumsschnitt) aber lediglich Einzelfälle, mein Combi mit ~280Tkm zeigt da noch keinerlei Anzeichen...

    mfg
    MBR
     
  13. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Die heißen Avensis und sind auch sehr gut. :]
     
Thema: Schwachstellen Carina
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina schwachstellen

Die Seite wird geladen...

Schwachstellen Carina - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...